Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.250 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 10:57
@gallinalunaris
Wäre die SIM umgesteckt worden, wüsste das die Polizei. Vermutlich wäre dann schon mindestens eine Person im Gefängnis.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:03
Woher?


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:08
Auf die schnelle
zB
http://www.handynummerorten.eu/imei/


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:09
Eben.

Das Gerät wird muss doch nah der Person bzw des abzuhörenden Handys aufgestellt werden.
Außerdem ist Fraukes IMEI-Nummer doch sicherlich nicht bekannt?

Es hätte jedes beliebige freie Handy sein können.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:17
@LIncoln_rhyME

Du meintest doch einen IMSI-Catcher?


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:19
@gallinalunaris
Ich weiß nicht wie das die Anbieter handhaben wie lange sie alle Daten speichern.
Jedoch dürfte 1-2 Tage reichen um die IMEI festzustellen.
Außerdem könnte man den Verkäufer ermittelt haben, da sicher bekannt war woher das Handy war.

Und da die IMEI mitübermittelt wird bei der Kommunikation Sendemast/HHandy, schließe ich aus, dass es hier zu Verwechslungen seitens der OPolizei kam.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:25
Mindestens 6 Monate, zumindest heutzutage.


Wäre es ein ALTES (also, eines von den "Ersatzgeräten" die man gern mal hortet), dann könnte es da schon Probleme gegeben haben.


Weiß jemand, wie lange Frauke ihr Handy schon hatte und ob sie es im Laden gekauft hat?


Was ich sagen will: es hätte durchaus das Handy des Täters sein können, eine unbekannte IMEI/Telefonnummer kann man über IMSI-Catcher herausfinden, muss aber in der Nähe des besagten, abgehörten Handys sein, wenn die (andere) Nummer nicht bekannt ist.

So lässt sich im Übrigen feststellen, ob ein Verdächtiger SIM-Karten wechselt, man muss leider nur in der Nähe sein.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:31
Ach Quatsch, klar - man wird die IMEIs mit den vorherigen Einlog-Nummern verglichen haben, d'uh, bin ich doof - habe zu kompliziert gedacht.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:35
@gallinalunaris
Genau das meinte ich.
Wäre plötzlich eine andere Imei verzeichnte, hätte man das gemerkt.
Mit IMSEI-Catchern kenne ich mich gar nicht aus.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:46
wenn es die imei von einem handy vom trödelmarkt ist, dann sieht es wohl schlecht aus, dann wird immer der verdächtigt, der das handy zuerst gekauft hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:49
@LIncoln_rhyME

Tja, warum mied er die Autobahn? Vielleicht, weil er mit dem Bus oder Transporter unterwegs war und keine Lust auf TollCollect hatte?


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:51
@porcupinetree
Stimmt,
aber das ist glaube ich erst ab 7,5 Tonnen interessant oder?


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 11:54
Aber den Radar hattest du bei größeren Gefährten gratis, habe ich mir sagen lassen. Damals waren insbesondere Diskussionen da, wie man das ungefilterte und unberechtigte Bildspeichern auf der Autobahn für Nutzfahrzeuge vermeiden kann, die nicht unter der Maut fielen.

Viele spotteten damals: Toll, was da collected wird!


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:09
@berndgeorge
Zitat von berndgeorgeberndgeorge schrieb: An m a l i n k a...wer bist du, eine freundin von frauke? Weil du dir da ganz sicher bist...ich mag es nicht, wenn man auf mich einschlaegt...wenn ich das mit dem verschwinden geschrieben habe...bitte auch die vorherigen seiten lesen...siehe seite 759 -761... u.
Ja, HAB´Isch gelesen.
Und?

Das ist der Post von jemanden aus dem Taxi Blog dem hier nachgegangen wird.
Der Schreibt auch nur Gerüchte :
Hört sich jetzt vielleicht gemein an, aber ich glaube das alles nicht so wirklich. Kenne sie zwar nur flüchtig, aber mir kam zu Ohren, dass sie ein Mensch ist, der viel Aufmerksamkeit braucht und das sie vor einiger Zeit schon einmal verschwunden war. Ca 4-5 Wochen waren es damals. Das alles hatte sie bewusst gemacht. Gemeldet hatte sie sich natürlich auch bei niemandem.
Danach hat sich meines Erachtens nach nichts bestätigt. Niemand hat bestätigt, dass es wirklich so passiert ist.
Also wenn du QUELLEN hast die man als FAKT nutzen kann, dann poste sie bitte.
Ansonsten ist das ein MÄRCHEN und das Konzentrieren auf dieses wird uns weder weiter bringen, noch uns helfen.

gruß Malinka


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:26
Mein Vorschlag an @alle die wirklich daran Interessiert sind.
Wie wäre es mit einer nochmaligen, konkreten Aufstellung aller Theorien die wir bis jetzt haben.

Verbessert mich natürlich wenn ich falsch liege, aber wir haben 3 Täter Theorien wenn ich es richtig verstanden habe.

- der unbekannte Täter, aus sexueller Befriedigung heraus agierend , vielleicht sogar planend

- der bekannte Täter, den Frauke bereits vorher kannte, Freundeskreis, Arbeit, vielleicht sogar eine SIE

- die Täter, also mindestens zwei oder sogar eine Gruppe.

Ich bin für eine Fallanalyse mit allen Theorien.

Sprich wir einigen uns auf die bestehenden Theorien, spielen sie so plausibel wie möglich durch und mit diesen könnte ich noch mal die Polizei in Paderborn nerven und mal schauen ob wir an irgendwelche anderen Infos ran kommen.

Ich wäre auch für ein ALLMYSTERY Treffen in Paderborn, mit mehreren Leuten um mal die Wege ab zu fahren und zu gehen an einem Tag.
Was haltet ihr davon?

Ich weiß nicht wie es rechtlich so verankert ist, aber man darf doch im privaten Fragen stellen zu so etwas, oder? Im Krankenhaus und in der Ausbildungstellen z. B.?

gruß Minka


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:33
@Malinka
Gute Idee, ich wollte dort ohnehin mal hinfahren.
Allerdings wird es noch 2-3 Monate dauern.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:34
@LIncoln_rhyME
Ja macht ja nichts, wir machen einfach einen gemeinsamen Termin aus, wo alle auch wirklich können.
Der Fall läuft ja nicht weg.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:35
DANN wäre mir aber Januar lieb - da wäre ich wieder in Deutschland.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:36
@Malinka
ja hochsommer wäre natürlich am besten.
ich würde gerne mal die fundstelle begutachten, allen voran wie warm es dort ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.07.2013 um 13:57
@LIncoln_rhyME

Ich muss leider zugeben, ich habe die Fundstelle nicht gefunden. Ich hatte allerdings auch nicht so viel Zeit wie gedacht. Und es haben ja schon einige hier angemerkt, dass der Ort schwierig zu finden sei.

@Malinka

Na ja, dein Vorschlag in allen Ehren, aber wir werden nie Ermittlungsbehörde, damit das mal klar bleibt. Ich glaube nicht, dass uns irgendwer Fragen zum Fall beantworten wird. Vielleicht sollten wir diesbezüglich die Kirche doch noch etwas im Dorf lassen, oder?


melden