Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:32
Die Ermittler gegen von einem Mordfall aus ! NTV berichtet dies eben.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:36
Zitat von MaiteMaite schrieb:Die Ermittler gegen von einem Mordfall aus ! NTV berichtet dies eben.
Wow! :( Liefern sie dafür schon Begründungen? Ich kann es leider nicht sehen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:36
@Maite
Zitat von MaiteMaite schrieb:Die Ermittler gegen von einem Mordfall aus ! NTV berichtet dies eben.
Ist eigentlich die einzig logische Schlussfolgerung. Was wäre denn, wenn sie sagen würden, dass sie erst mal von einem Unfall ausgehen und morgen meldet sich der reumütige Mörder selbst?

Ist ja jetzt schon ein "Skandal", dass man sie nicht gefunden hat, noch so eine Schlappe will bestimmt niemand einstecken.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:41
@stanmarsh
Ich finde es ehrlich gesagt überhaupt nicht logisch, kurz nach dem Auffinden schon von einem Verbrechen zu reden... anhand der Knochen wird man das wohl so schnell nicht sagen können.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:43
Zitat von stanmarshstanmarsh schrieb:Was wäre denn, wenn sie sagen würden, dass sie erst mal von einem Unfall ausgehen und morgen meldet sich der reumütige Mörder selbst?
Warum sollte sich denn Reue einstellen, wenn die Ermittler von Unfall sprechen würden?

@obskur

Vermutlich gibt es klare Hinweise auf ein Verbrechen und die Vorgeschichte spielt hier auch ne große Rolle.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:45
Wir werden es wohl heute erfahren. Ich geh auch erstmal von einem Unfall aus


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:46
@obskur

Rein auf Basis der Fakten und der kurzen Zeit nicht. Im Kontext, dass hier die Polizei ggf. einiges versäumt hat, macht es schon Sinn.
Wenn die Polizei jetzt von einem Verbrechen ausgeht, steht ihr wesentlich mehr an Ressourcen zur Verfügung, als im Falle eines Unfalls.
Wenn Sie jetzt sagen, dass es ein Unfall war, weil keine weiteren verdächtigen Spuren zu finden sind, ist der Fall doch praktisch eingestellt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:47
wie ich dem Artikel hier entnehme, wurde 2011 die Felswand auch nur mit Drohnen abgesucht? dass heißt je nachdem wie da die Pflanzen wachsen, war sie da auch schon komplett zu gewachsen und man konnte sie deshalb auch gar nicht sehen, also kann sie sehr wohl schon seit 2007 da liegen.
für mich hört sich das irgendwie sehr nach einem Unfall an in Anbetracht der Steilwand und ich finde es nicht seltsam, dass man sie da nicht eher gefunden hat.

http://mobil.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Chronik-Die-lange-Suche-nach-Tanja-Graeff;art754,4210353


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:50
@Interested
Zitat von InterestedInterested schrieb:Warum sollte sich denn Reue einstellen, wenn die Ermittler von Unfall sprechen würden?
Ich meinte damit keine Kausalität. Der Polizei sagt: "Unfall", der Täter hört nur, dass sie gefunden wurde und bekommt deshalb nun nach langer Zeit doch unerträgliche Gewissensbisse und stellt sich (völlig unabhängig von dem, was die Polizei glaubt). Das wäre recht "peinlich"

Das wird jetzt aber auch zu akademisch. Ich denke wir müssen abwarten, was da die nächsten Tage und Wochen noch kommt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:50
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.vorwuerfe-gegen-polizei-news-zur-todesursache-wie-starb-tanja-graeff.4622a3b1-94a3-4d2a-a6cd-26c4898a3256.html

News zur Todesursache: Wie starb Tanja Gräff?
dpa, 12.05.2015 09:54 Uhr

Wie kam Tanja Gräff zu Tode? Die Staatsanwaltschaft Trier gibt Neues zum Fund der menschlichen Knochen bekannt. Der Anwalt von Gräffs Mutter ist verwundert über den Fundort.

Trier - Die Trierer Polizei und Staatsanwaltschaft geben am Mittag (12.30 Uhr) Einzelheiten zu dem Fund von menschlichen Knochen bekannt, die von der seit fast acht Jahren vermissten Studentin Tanja Gräff stammen sollen. Die Leichenteile waren am Montag bei Rodungsarbeiten unterhalb eines Steilhangs entdeckt worden. Der Fundort ist nur wenige hundert Meter Luftlinie von dem Ort entfernt, wo die 21-Jährige zuletzt lebend gesehen wurde. Tanja Gräff war im Juni 2007 nach einem Fest an der Hochschule Trier spurlos verschwunden.

Der Anwalt von Gräffs Mutter, Detlef Böhm, zeigte sich verwundert über den Fundort. "Es stellt sich jetzt die Frage, wie akribisch die Polizei damals gesucht hat", sagte er am Dienstag. Es sei zwar ein sehr schwer zugängliches Gelände, das von Bäumen und Sträuchern überwuchert gewesen sei. "Man hätte aber doch jeden Stein umdrehen müssen." Die Polizei habe nach dem Verschwinden der Studentin auch die gesamte Fläche der Felswand in jenem Ortsteil abgesucht, sagte Böhm. "Warum hat man sie da nicht gefunden?".

Wie die Frau zu Tode kam, ist noch unklar. Bislang gingen die Ermittler davon aus, dass sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Nach Angaben des Leitenden Oberstaatsanwaltes Peter Fritzen gehe es nun zunächst darum, Fakten zusammenzustellen. "Für eine Bewertung des Ganzen ist es noch viel zu früh", sagte er am Dienstag.


Bin ich gerade drüber gestolpert und wollte euch den Artikel nicht vorenthalten ;)


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:50
Meine Einschätzung:
Tanja wollte zu ihrer Gruppe in der Stadt aufschließen. Der lange Weg in die verkehrte Richtung und in den Wald macht da wenig Sinn. M.M.n. ist sie auf dem normalen Weg runter in die Stadt jemandem begegnet. Ich vermute sie ist bei einem Bekannten ins Auto gestiegen. Der Fundort ist deshalb gut gewählt, um die Tat als Unfall zu verschleiern. Tanja wog schätzungsweise ca. 60 Kg - für einen normalen Mann dürfte das eigentlich kein Problem gewesen sein sie dorthin zu tragen.
Für die Ermittler bestimmt auch interessant:
Wer wohnte 2007 in der Wohnanlage und dem Haus?
Mal sehen was bei der PK mitgeteilt wird.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:52
@flashster
ich finde es trotz allem sehr tragisch.
vor allem weil die sterblichen überreste der toten Tanja Gräff erst nach 8 jahren beim Roten Felsen gefunden wurden.
ich erhoffe mir von der PK sehr viel. und hoffe das die Polizei auf eventuelle fragen auch eine ehrliche antwort parat hat.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:53
@MissFortune
Zitat von MissFortuneMissFortune schrieb:Wie die Frau zu Tode kam, ist noch unklar. Bislang gingen die Ermittler davon aus, dass sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Nach Angaben des Leitenden Oberstaatsanwaltes Peter Fritzen gehe es nun zunächst darum, Fakten zusammenzustellen. "Für eine Bewertung des Ganzen ist es noch viel zu früh", sagte er am Dienstag.
Genau so ein Statement erwartet man nach so kurzer Zeit, alles andere wären Schnellschüsse, die noch mehr nach hinten losgehen könnten.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:54
@stanmarsh

Ja, wäre peinlich. Aber ein Täter, der es erfolgreich geschafft hat, 8 Jahre zu schweigen, würde bei einer öffentlichen Erklärung "Unfall" wohl kaum den Schritt in Richtung Geständnis wagen.

Genau, warten wir ab, was die PK ergibt.

An einen Unfall glaube ich trotzdem nicht. Was sollte sie im Morgengrauen da? Auch wenn es gerade hell wurde, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie alleine dort hingegangen ist. Dort scheint u.U. die Situation eskaliert zu sein und wäre es ein Unfall - also komplett ohne Fremdeinwirkung, hätte der Begleiter sich ja melden können.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:56
Aus welchen Gründen, wird ein Freitod gänzlich ausgeschloßen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:56
@EC145 tragisch und traurig ist das alle male. das sollte auch nicht so unbeteidigt rüber kommen, ich wollte damit nur sagen, dass ich es für unwahrscheinlich halte, dass sie erst viel später dort hingebracht wurde


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 10:57
@obskur
Zitat von obskurobskur schrieb:Genau so ein Statement erwartet man nach so kurzer Zeit, alles andere wären Schnellschüsse, die noch mehr nach hinten losgehen könnten.
Und mehr wird es zur Pressekonferenz heute auch nicht geben. Nur im sehr unwahrscheinlichen Fall, dass es einen Tipp gab, könnte man jetzt dies berichten. Aus ermittlungstaktischen Gründen würde so was aber mit Sicherheit auch nicht publik.

Von daher, lieber nicht zu viel erwarten. 90% der Zeit wird sich die Polizei vor den Journalisten rechtfertigen müssen, warum man sie nicht schon vorher gefunden hat.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 11:00
@stanmarsh
Ja da wirst du wohl Recht haben, mehr erwarte ich auch nicht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 11:01
@flashster
Zitat von flashsterflashster schrieb: ich wollte damit nur sagen, dass ich es für unwahrscheinlich halte, dass sie erst viel später dort hingebracht wurde
das meine ich eben auch.
der täter ( ich gehe von einem gewaltverbrechen aus ) hat die tote Tanja Gräff bereits nach der tat dort abgelegt oder über den abhang geworfen.

wie geschagt.
bin gespannt was an der PK rauskommt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

12.05.2015 um 11:01
Sehr trauriger Fall! Meine Meinung:
TG will in die Innenstadt. Der Fundort ist aber in entgegengesetzter Richtung. Insofern ist es unwahrscheinlich, dass sie dort freiwillig langging.
Es wird berichtet, dass sie von einem Mann bedrängt wird. Am wahrscheinlichsten ist doch, dass die "Bedrängung" stärker wurde, TG flüchtete, oder sie sich streitend den Weg entlang bewegten, bis es zur Eskalation kam. Entweder stürzte sie bei einer Rangelei oder sie wurde (nach einer Gewalttat?) hinuntergestoßen/-geworfen.

Frage: Es gab doch den Polizist, der da 2011 jemanden ermittelt hatte.
Wer war das?

Nicht ganz klar ist mir die Sache mit den Schreien.
Auf der einen Seite war es anscheinend eine Mutter, die sich mit ihrer Tochter gestritten hat. Gab es noch andere Schreie? Wenn ja, würde es zu obigem Szenario passen.


melden