Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:44
@phoenix86
Vielen Dank, sehr hilfreich. Also fällt eine Verbringung von unten fast durch. Das wäre nur über das Wohnhaus möglich gewesen (Stichwort Zugang). Hätte ja sein können, dass die Schlucht 1-2m vom Felsen beginnt, aber so wie es scheint fängt sie direkt am Felsen an.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:44
@gwisnix:

Ja, ich war da. Aber du kannst diesen Hohlweg benutzen und dich dann entlang des roten Felsens an den Häusern nach Osten vorkämpfen.

Es geht doch darum, dass die ersten Streitereien und Schreie von der FH her gehört wurden.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:44
@gwisnix:

Sie können ja aller Wahrscheinlichkeit nach nur oben oder unten rum nach Osten gekommen sein.

Es ist unwahrscheinlich, dass sie von ganz anders kamen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:44
@phoenix

alles klar, ist gut zu erkennen, danke. Von rechts kommt man da nicht rüber, vom Garten aus bleibt offen. Trotzdem macht es die Sache noch obskurer dass TG von oben genau auf diesem schmalem Plateau so nah am Felsen landen sollte. Ist doch wiederum ein idealer Ablageort.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:46
@Momjul
nein es geht um die situation im bereich der absturzstelle und wie an da sonst hinkommt


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:46
Also als ich oben war, fand ich, dass man da im Normalfall gar nicht abstürzt, wenn das Geländer damals schon da war.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:46
@Momjul
Zitat von MomjulMomjul schrieb:"...Ja, ich war da. Aber du kannst diesen Hohlweg benutzen und dich dann entlang des roten Felsens an den Häusern nach Osten vorkämpfen..."
Und wie sähe die Alternative von Osten kommend Richtung Westen aus?

Mir kam vorhin der Gedanke, dass die Schlucht / Abhang sicherlich existiert, aber wie ist das, wenn man mit dem Fahrzeug eben diesen Schotterweg vorfährt und sich dann den Rest des Stückes oberhalb direkt am Felsen entlang bewegen würde ?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:47
@stefan33
Es wurde mal gesagt das es in Trier wohl sehr gute Schallexperten gibt, von daher hoffe ich einfach mal das diese eingesetzt wurden oder werden, ist zumindest nicht unwahrscheinlich.

@phoenix86
Danke für das Bild, dort kann man ja sehen das es offensichtlich von dieser Seite keinen Zugang gegeben haben könnte und wenn dann nur eine "Ablage" über das Haus und die "Rettungsbrücke" möglich gewesen wäre.

Wenn ich mich da irre bitte Alternativen auch per Bild belegen, finde das enorm wichtig.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:48
@Momjul
wo ist der in film gezeigte hohlweg mit treppe?
bei welchem haus kommt die treppe raus, und welche häuser passiert man?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:49
Weiss jemand wie "tief" die sogenannte Schlucht war bzw. ist? Wieviele Meter ging es in die Tiefe?

Ich frage, weil wir bei der Suche nach Tanja durch diverse "Schluchten" gelaufen sind, sprich es ging mal hoch mal runter und das auch mal steiler und schroffer.

Diese Schlucht muss ja gravierend tief gewesen sein, wenn sie die
Polizei davon abgehalten hat dort zu suchen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:50
@Tamins:

Also die Auffahrt direkt in der Nähe kann man leicht nehmen (aber mit dem Risiko, gesehen zu werden).
Der Zugang ganz von Osten aus ist aber schwer.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:52
@Momjul
ganz von osten? da musst du doch über die schlucht?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:53
@Momjul
Du meinst ganz vom Westen her oder?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:53
Ja, ich sage ja, es ist schwer.

@vielefragen:

Frage ist angekommen, aber ich muss erst die Karte ausschneiden!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:53
@Momjul
@gwisnix

Deswegen ja meine Frage, ob die Schlucht / Abhang zum Felsen hin nicht irgendwann ausläuft und man da direkt am Felsen entlang sich bewegen konnte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:54
Ich werde demnächst die Funstelle aufsuchen und mir ein Bild von dieser tiefen undurchdringbaren Schlucht machen.

So richtig glaube ich es nämlich nicht, dass man nicht einfach hinunter und auf der anderen Seite wieder hochlaufen konnte, mal abgesehen von dem vorherrschenden Bewuchs an Ort und Stelle.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:54
@Schimpanski

Ehrlich gesagt erscheint es mir trotz allem ziemlich aufwendig, die Leiche von unten dort abzulegen.
Aus welchem Grund ausgerechnet dort?
Es besteht ja durchaus die Möglichkeit, dass jemand was bemerkt bzw. später durch den Geruch etwas bemerkt.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:55
@Perli123:

Mit ganz von Osten meine ich die Weinberghänge!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:55
Der Weg führt ja von der Aussichtsplattform weiter nach Osten.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

17.05.2015 um 18:55
@meermin
Sehr gut, mach das. Kannst du uns auch mehr über die evtl Absturzstelle sagen?


melden