Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:30
@Blondi23


Das könnte auch sehr unangenehme öffentliche folgen für die entspechenden behörden haben wenn sie gegen Herrn Deschunty auf irgendeine art und weise vorgehen würden. Möchte mir nicht diesen öffentlichen aufschrei vorstellen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:31
- viele Informationen in den Medien kamen nicht von der STA oder der Polizei
- es wird sich darum gekümmert, auch aufgrund der Anzeige
- zu den einzelnen Spuren können sie gegenwärtig noch keine Stellung beziehen
- lediglich zu den gesicherten Erkenntnissen
- wie gut wurde an der Stelle gesucht?: Suchmaßnahmen haben sich nicht nur auf die roten Felsen konzentriert
- Radius von ca. 5km
- die roten Felsen wurden in Gänze abgesucht, die Mosel und auch die Wegstrecke von dort bis zum Heimatort
- alle Hinweise deuteten darauf hin, dass sie in Richtung Stadt wollte
- die Hunde (Mantrailer-, Leichen-, Flächensuchhunde) führten nicht dorthin
- es wurde das Gebiet aufgrund der gefährlichen Umgebung mehrfach abgesucht
- es gab aber keine Anhaltspunkte
- sie suchten nach Ansätzen wie z.B. nach der Tasche, wo sie dann gezielt weitergesucht hätten
- an ausgewählten Felsvorsprungen suchten sie mit der Feuerwehr noch einmal konkreter
- zur Winterzeit flogen sie mit dem Hubschrauber an den roten Felsen vorbei
- in dem Bereich haben sie nichts gesehen, was zu einer gezielteren Suche veranlasst hätte
- man ist mit den Hunden auch in den Gärten und den begehbaren Flächen gewesen
- das Gebiet ist schwer zugänglich, man musste bei der Rodung mit Kettensägen reinschneiden => sowas macht die Polizei nur bei konkreten Hinweisen


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:31
@aero
Ich habe das so verstanden, dass sie versuchen zu ermitteln, wer die Infos raus gegeben hat, die zu bestimmten Presseartikeln mit Insiderinformationen geführt haben. Da ist Strafanzeige gestellt worden (anscheinend gegen unbekannt)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:32
- starke, nach oben gehende Thermik in dem Bereich
- die Hunde reagieren auf Winde
- die Winde gehen nach oben und der Hund hat keine Chance etwas zu riechen

@lawine

Bitte nicht


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:32
Eh die Hunde wurden doch auch abgeseilt. Das war doch in der Nähe oder irre ich? Der wiederspricht sich gerade. So Windemässig hätten die Hunde das doch riechen müssen? :)
Wohl doch nich so tolle Hunde.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:34
- die Verkehrssicherungsarbeiten (keine Rodungs- sondern Verjüngungsarbeiten) wurden privat in Auftrag gegeben, es war ein reiner Zufallsfund
- es wird in den Spurenakten weiter ermittelt
- unter Ausrichtung auf die neuen Erkenntnisse
- weitere Vernehmungen
- man kommt danach entweder zu einem Ergebnis oder nicht??? (Ähm ja^^)
- man erhofft sich, einen möglichen Geschehensablauf zu rekonstruieren


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:34
...die Person aus dem Eso Forum nennt sich dort "Ginger11", Ginger ist eine Bezeichnung für Rotschopf.
Finde ich schon komisch...

Aber das wurde alles ja bestimmt schon 1000x durchgekaut


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:34
Für mich sieht es im Moment so aus, als müsste ein Verbrechen, wenn es denn stattgefunden hat, direkt vor Ort geschehen sein.

Ein Verbringen eines bereits toten Opfers an den Absturzort mit abschließendem Herabstürzen ist wohl keine Option mehr. Das wäre ein hilfreiches Ergebnis, weil sich dadurch der Variantenreichtum von Theorien hier im Thread merklich reduziert.

Auch ich selbst, habe durchaus eine solche Variante in Erwägung gezogen.

Damit bleiben nur noch 2 grundlegende Ansätze bezüglich einer Straftat:

Tanja wurde schon beim Verlassen des Fh-Geländes von einer oder mehreren Person/en begleitet.

Tanja lief alleine und wurde irgendwo im Bereich der Absturzstelle, von einem Unbekannten angegangen.


Oder sie verunfallte ohne jede Fremdeinwirkung.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:35
- selbstgebastelte Ampulle mit einem alkoholischen Mixgetränkt (eine Art Saft, nicht mehr genau rekonstruierbar)
- es waren keine Drogen etc. darin zu finden

genaue Stelle des Absturzes:
- in der Nähe des aus der Felswand herauswachsenden Baums?
Ich kann es leider nicht sehen auf dem Bild


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:36
Jetz wirds gruselig.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:36
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb:- selbstgebastelte Ampulle mit einem alkoholischen Mixgetränkt (eine Art Saft, nicht mehr genau rekonstruierbar)
Ah, ok, danke. Dann hat sich meine Frage von vorhin erübrigt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:37
Mitwisser/Täter Outing????

Sehr, sehr Merkwürdig ist auch:

Zitat:"als ich deinen traum gelesen habe dachte ich auch wirklich nicht das du was erfunden hast.hört sich für mich schon sehr wahr an....

...

glaube auch nicht das du etwas dazu erfunden hast..."

Zitatende

Quelle: http://www.esoterikforum.de/threads/1089311-vermisstenfall-tanja-graeff


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:39
- 22 Wohneinheiten im Apartmenthaus
- keine Wahrnehmungen seitens der Bewohner
- liegt nahe, dass man in dem Bereich dann nicht intensiv sucht
- Gedanken darüber, ob man die Suchmaßnahmen modifizieren kann
- auch hinsichtlich der Angehörigen
- Journalisten implizieren in ihren Fragen, dass die Beamten einen Fehler gemacht haben könnten
- die Beamten versuchen, die Suchmaßnahmen anders zu gestalten, was jedoch nicht so einfach ist
- der Zaun beginnt/endet an einem Trampelpfad => führt innen und außen am Zaun entlang, einer führt von dem Plateau zur Absturzstelle
- diese Plateaus werden häufig von Jugendlichen genutzt, um die Sonnenunter-/aufgänge anzusehen

Ende der PK.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:39
Wo sind denn immer diese besagten Trampelpfade?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:39
@Drosselpart
denke da is die Kripo schon dran. Es werden ja noch Vernehmungen vorgenommen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:40
Trampelpfad vom Platau zur Absturzstelle ist vorhanden "spricht Bände" ist nicht auszuschließen, dass sie auf diesem Weg dorthin gelang ist.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:41
Nach der PK ist vor der PK - warten wir auf die nächste!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:42
Haben die eigentlich noch was anderes gemacht als hier mitzulesen?
Sonnenuntergänge beobachten usw.?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

09.07.2015 um 12:42
@Zorro1975
Das dachte ich auch gerade


melden