Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 02:40
@MaWu

Wenn die Polizei so nah dran ist, wie du meinst, dann sollte sie aber langsam mal zu einem Ergebnis kommen, denn Tanjas Eltern wollen endlich wissen, was mit ihrer Tochter Tanja geschehen hat.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 02:44
Alles, also wirklich Alles könnte möglich sein... Alle Spuren sind im Sande Verlaufen... und nach den ganzen Jahren... ist keiner Nur etwas weitergekommen...
Aufjedenfall gibt es jemandem wo das ganze zu Verantworten hat, blos dieses Etwas wird es Niemals von Alleine Zugeben.

Ich Denke immer noch daran, das Tanja Gräff vielleicht Drogen Verabreicht wurden... in welcher Art und Form auch immer..
Die K.O Tropfen Theorie...
solche K.o tropfen sind wirklich nicht schwer zu besorgen... bzw selber Herzustellen...
Aaalso, man besorgt sich ein Gewisses ( Bestimmtes) Lösungsmittel.. davon füllt man etwas in einen kleines Gefäß, und tut es in die Mikrowelle für 5 Min bei Höchster Stufe... !!!
Und : Abra Kadabra K.O Tropfen sind Entstanden ( fragt mich bitte Niemand woher ich das weiss, ich weiss es halt. )

was ich halt damit sagen wollte ist, das K.O Tropfen sehr Leicht zu Beschaffen sind... Nur ein kleines bischen davon reicht um ... ( z.B in einem getränk..) Eine Person Willenlos bzw Handlungsunfähig zu machen... Und wenn Tanja Gräff wirklich eine Zuverlässige Junge Frau war, dann muss Sie wirklich, entweder Betäubt oder K.O geschlagen worden sein...

ja Leute nichts für Ungut, ich mach mir auch so meine Gedanken, was Passiert sein könnte... aber textet mal weiter......


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 02:51
@nightflowers
Zitat von nightflowersnightflowers schrieb:Die K.O Tropfen Theorie...
In Trier gab es mal einen Fall, in dem eine Studentin durch die Einnahme eines Lösungsmittels namens GBL ums Leben kam. Der Ex-Freund der Studentin wurde wegen unterlassener Hilfeleistung verurteilt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 02:59
Genau GBL meine ich... davon reichen wirklich nur wenige tropfen, um eine junge frau z.b absolut willenlos zu machen...

ist halt nur so ein gedanke von mir...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:03
GBL sind KO-Tropfen, wie ich gelesen habe, obgleich der Fall in Trier etwas anders gelagert war, weil diese Studentin eine Überdosis davon zu sich nahm und der Ex-Freund tatenlos zugeschaut hat:
KARLSRUHE. Schuldspruch bestätigt: Weil er tatenlos dabei zugesehen hatte, wie seine Ex-Freundin nach einer Überdosis Lösungsmittel mit dem Tod kämpfte, verurteilte das Landgericht Trier einen Mann zu sieben Jahren Haft. Das Urteil ist nun rechtskräftig.

Quelle: http://www.16vor.de/index.php/2011/12/22/tote-studentin-urteil-bestatigt/ (Archiv-Version vom 01.02.2012)
Denkbar wäre aber, dass Tanja gegen ihren Willen GBL (KO-Tropfen) verabreicht bekam. Und dass dann etwas passierte. Selbst die geringste GBL-Überdosis kann sofort den Tod zur Folge haben.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:08
Nachtrag: Bei der Frau in Homburg könnte eine Betäubung aufgrund von GBL vorgelegen haben. Denn die Frau wirkte hilflos und wimmerte. Und sie konnte nicht mehr selbständig gehen. Der Zeuge hat zu Recht sofort die Polizei gerufen, als er diesen Vorfall in Homburg vom Fenster aus beobachtet hat.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:09
@Scipper
schrieb : Denkbar wäre aber, dass Tanja gegen ihren Willen GBL (KO-Tropfen) verabreicht bekam. Und dass dann etwas passierte. Selbst die geringste Überdosis kann sofort den Tod zur Folge haben.


Aufjedenfall, selbst kleine mengen können zu Orientierungslosigkeit... und in eine Art von Fantasiewelt führen... etwas mehr davon kann zur Bewusstlosigkeit und auch zum Tod durch Atemstillstand :-0


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:15
@nightflowers

Richtig. Es ist gut, dass du dieses Thema (GBL oder KO-Tropfen) hier angesprochen hast.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:31
@Scipper
@nightflowers
Demnach fuhr sie mit dem peugeot fahrer mit der verabreichte TG dann GBL merkte dann dass es zuviel war.
Und schon hat Homburg nichts mehr mit dem fall Gräff zu tun.
Im Ernst, das ist vielleicht auch ein kleines mosaiksteinchen die Ko-tropfen sache.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:51
@MaWu
ja schon, so in etwa...

es kann halt sein das tanja gräff im laufe der partynacht, immer wieder etwas K.O tropfen in einem getränk verabreicht wurden... bis die dosierung zu hoch war (jeder mensch verträgt mehr oder weniger davon) der junge mann muss ihr dann warscheinlich zuviel davon gegeben haben können... aber keine ahnung


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 03:53
@MaWu
Und wenn derjenige Tanja mit den Ko-Tropfen auf dem Fest ruhiggestellt hat und in Homburg nochmal nachgegeben hat ? Die Wirkung hatte evtl. nachgelassen und so mußte er erneut welche verabreichen. Das würde den Zustand der Frau über der Schulter erklären.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 04:01
ihr müsst wissen das solche tropfen eine wirkungsdauer von etwa 3 - 4 stunden haben können... wobei das relativ ist. es kommt natürlich auch auf die menge an und auf die person selbst. z.B : jemand nimmt 2- 3 tropfen und ist richtig benebelt... und jemand anderes nimmt genau soviel, und stirbt daran .-(


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 04:01
@seli
Dachte mir die Beobachtung in Homburg war einige Tage später?
Nebenbei möchte ich noch erwähnen, dass durch diverse fehler (schaut nach aussen so aus) der oder die täter viel Zeit gewonnen haben um einerseits spuren zu verwischen und andererseits absprachen zu treffen.
Siehe damals studiVZ.
Ich glaube Tanja ist irgendwo im Grossraum Trier umgekommen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 04:08
@MaWu
Eben weil die Beobachtung in Homburg einige Tage später war könnte es doch sein, daß ihr immer wieder kleinere Dosen verabreicht wurden ?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 05:05
vielleicht wurde Tanja entführt, um solche selbst hergestellten Drogen und deren Wirkung an ihr zu testen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 05:46
Im Fall Tanja gibt es rund 600 Spuren. Vermutlich sind damit alle möglichen und unmöglichen Falltheorien und Varianten gemeint. Natürlich sind nicht alle Spuren unter einen Hut zu bringen.
Während dieser Zeit ist das Team um Kriminalhauptkommissar Soulier rund 1.400 Hinweisen nachgegangen. Etwa 600 Spuren haben die Beamten aus diesen Hinweisen angelegt und mehrfach überprüft, der Durchbruch bei den Ermittlungen blieb jedoch aus. „Sämtliche Spuren im Fall Tanja Gräff verliefen leider im Sande“, stellt Christian Soulier fest. (Polizeibericht vom15.01.2009).
Man sollte hier nicht einfach irgendwelche "Spuren" für unwichtig erklären, nur weil nicht alles auf Anhieb einleuchtet oder weil man glaubt, dass Tanja das Fest bereits um 4:13 Uhr verlassen hat. Der Satz "Ab 4:13 Uhr ist alles spekulativ" bedeutet, dass man einfach nicht weiß, was danach geschah.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 06:09
einen Grossen drogenring würde ich vor allem im Bezug zu der hohen Belohnung, aber auch des roten sportwagens nicht ausschließen.
auch das legen falscher spuren könnte dazugehören


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 06:15
@latte3

Es ist gut, dass du auch mal über den Tellerrand schaust, was mir schwer fällt, denn ich habe mich leider an dem Peugeotfahrer festgebissen, weil er im ersten XY-Film 2007 die Hauptrolle spielte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 06:33
der peugeot könnte natürlich auch dazu gehören.
dazu möchte ich noch sagen, das ich von Anfang an nicht an ein reines sexualverbrechen glaube.
wenn man den als guttaussehend beschriebenen sudlander in Erwägung zieht...der ja auch laut Zeugen anscheinend nicht sturzbetrunken war...also das passt dann zumindest nicht in die Rubrik nach meiner Ansicht


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

05.03.2013 um 07:41
die doch recht früh ausgelobte hohe Belohnung deutet doch darauf hin, das sich die Polizei schnell sicher war, den Täter nicht im engsten Bekanntenkreis zu finden


1x zitiertmelden