Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.412 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, KUR, Lage, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 17:24
@Mc_Manus

Wäre mal interessant zu wissen ob die Kassette von Fam. Reinold stammt oder nicht.


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 17:44
@sherlock74

Wikipedia: John_Cooper_(serial_killer)

Da kannst Du ihn mal sehen.


melden

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 18:06
@Mc_Manus

Danke für den Inhalt des Artikels aus dem Abendblatt mit dem Hinweis auf die Musik-Kassette. Ich bleibe bzgl. der Existenz dieser Kassette dennoch skeptisch.


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 18:07
@spookytooth

hmm sieht nicht so nett aus...aber irgendwie auch wie der nachbar von nebenan.
Finde diese Killertypen haben oft so komisch schräge Augen...


melden

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 18:40
@LuckyLuciano
Die Kassette wäre ja dann nahezu bedeutungslos, wenn Sie den R's gehört hätte. Wenn es sie wirklich gegeben hat, dann gehe ich davon aus, dass sie den R's gehörte - denn ansonsten hätte man diese ganz sicher mit einigen Fragen in der Öffentlichkeit platziert - so was kann ja (wenn selbst erstellt und mit indiv. Beschriftung, das war in den 80ern ja sehr verbreitet üblich) schnell und direkt zu jemandem führen.


melden

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 18:43
@Mc_Manus

Ja, so denke ich auch. Gegebenenfalls wurde sie auch deshalb in meinen Recherchen nie erwähnt oder deren Existenz negiert, weil sie samt dem Fahrzeug als Eigentum eingestuft und zurückgegeben wurde?!

Zudem wäre es vom Täter schon ein nicht unerheblicher Fehler, sollte er eine Kassette im Fahrzeug zurücklassen. Das passt auch nicht zu den übrigen Verhaltensmustern.


melden
sherlock74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 19:21
@LuckyLuciano

Es wäre auf jeden Fall wichtig in dem Zusammenhang, wenn es diese Kassette gegeben hat, zu wissen ob sie den R.s gehört hat. Ansonsten könnte man anhand der evtl. vorhandenen Beschriftung und der Art der Musik die drauf ist, weitere wichtige Rückschlüsse ziehen. Evtl. wäre auch noch verwertbares DNA Material vorhanden. Dann müsste diese doch jetzt noch bei den Asservaten sein, richtig?


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 21:45
85422,1465674322,imagePhantombild Wales


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 21:49
@Röthen
Hey, das bin ja ich....


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 21:52
85422,1465674773,imageUnd eine etwas andere Landkarte für die Gegend ;-)


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 21:54
@Saxnot555
Und ich dachte schon länger: Den haste schon mal gesehen! ;-)


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 22:06
@LuckyLuciano
Verhält es sich mit Musikkassette und Taschenradio ähnlich?

Wobei ich (!) bei dem Taschenradio eher in eine andere Richtung vermute.. Wenn (!) der Täter Tat 2 in Anwesenheit der Polizei verübte, dann (!) könnte er mit dem erwähnten Radio den Polizeifunk abgehört haben. Bei der Erwähnung in der Presse vermute ich eher einen verzweifelten Versuch Täterdruck zu erzeugen.. Na ja, Vermutung eben.


Äh, by the way, die Compact-Cassete gab es seit den 1960er Jahren ;-) und war '89 definitiv Massenware.


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.06.2016 um 22:38
Cassette.. ;-)


melden
Fitti77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

12.06.2016 um 21:28
Im Moment ist es ja sehr ruhig um die Soko Iterum, mal sehen, wann es wieder "News" gibt...


melden

Die Göhrde-Morde

17.06.2016 um 16:54
@Fitti77

Das wird es dort wohl auch erstmal bleiben, solange man nicht die entsprechenden Fakten findet, die Beweiskraft haben.

Dennoch glaube ich an den Erkenntnisgewinn der neuen DNA-Methoden.

Vielleicht liefern sie nicht kurzfristig einen Erfolg, aber mit etwas Langmut (in Monaten betrachtet) schon.


melden
Puschel93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.06.2016 um 17:11
@LuckyLuciano

Ich denke positiv und hoffe, dass es neue Erkenntnisse durch DNA-Analyse und dadurch auch entsprechende Fakten und Beweise geben wird.


melden

Die Göhrde-Morde

17.06.2016 um 17:16
@Puschel93

Eine erfolgreiche DNA-Sequenzierung bedeutet im Zweifel nur einen bedingten Erfolg.


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.06.2016 um 20:16
@LuckyLuciano
@Puschel93
Nach so vielen Jahren wäre ein bedingter Teilerfolg doch schon ein Fortschritt.
Deshalb halten wir es zwar mit Oliver Kahn, aber nicht mit Frei.Wild ;-) :
Weiter, immer weiter!


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.06.2016 um 22:43
@LuckyLuciano

Der tote Lüneburger Friedhofsgärtner war bereits kurz nach den Morden 89 im Visier der Ermittler und wurde nur aufgrund internen Gerangels der Behörden nicht genauer betrachtet! Insbesondere die Fokussierung auf zwei heute ebenfalls nicht mehr lebenden Tatverdächtige lies diesen eventuellen Fehler damals zu!
Heute, viel zu viele Jahre später, weiß man sicherlich noch zu genau wie es dazu kam, es bedarf bei den Lüneburgern allerdings noch immer der Einsicht das es heute egal ist wer denn damals, 89, schlussendlich recht hatte, wenn endlich etwas geschieht! Daher wurde die zweite SOKO um die Göhrdemorde neu gegründet, einzig um damalige Fehler nochmal zu überprüfen! Ich hoffe es reicht aus endlich einen der Toten verbindlich als Mörder zu identifizieren!


melden
Anzeige
Puschel93
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

18.06.2016 um 00:17
@FredvomMond

Wieso einen von den Toten? Vielleicht weilt der Mörder ja noch unerkannt unter uns...
Evtl. ist es doch eine andere Person als die, die verdächtigt wurden. Weiss man nicht oder doch? Daher kann man nur hoffen, dass die DNA Spuren überprüft werden.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt