Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.400 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, Lage, KUR, Winsen, Bad Bevensen + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:22
@FredvomMond
FredvomMond schrieb:Der Tercel wurde damals angeblich von diversen Zeugen an unterschiedlichen Orten beobachtet,
Ich habe das in der Berichterstattung anders verstanden. Der Tercel wurde offenbar ein- oder mehrmals vom Abstellort wegbewegt und dann wieder am Klaubusch abgestellt.

Das der Tercel an anderen Orten gesehen wurde, konnte ich zumindest mit einer expliziten Ortsbezeichnung, wo er denn dann auftauchte der Berichterstattung nicht entnehmen.

@Frozenjoghurt

Unter dem Nicknamen desjenigen, dem du eine PN senden willst, findest du die Schaltfläche DIREKTE NACHRICHT.

Wenn du diese anklickst, öffnet sich eine Schreibmaske in welche du den Text deiner PN eingeben kannst.

Dann klickst du auf SENDEN und die PN wird dem Mitglied zugestellt.


melden
Anzeige
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:39
@EDGARallanPOE

Der Wagen wurde nicht nur in der Straße Am Klaubusch, sondern von verschiedenen Zeugen mehrfach im Stadtgebiet, am u. a. Bahnhof und sogar in Dörfern außerhalb von Bad Bevensen gesichtet.
Es ist somit überhaupt nicht klar, wer denn wann und wo genau welche Beobachtungen gemacht hat! Daher gibt es, sicherlich auch aus taktischen Gründen, keine expliziten Ortsbezeichnungen außer die, an welcher er schlussendlich sichergestellt wurde!
Es ist einfach so, die Berichterstattung gibt (leider) nur einen sehr kleinen Anteil der Fakten wieder, welche der Polizei bekannt sind!


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:43
Hier ein zwölfjähriger Junge, der fast seine ganze Familie auslöscht, weil er wegen schlechter Schulnoten in ein Internat gehen soll.

http://m.welt.de/print-welt/article351110/Wenn-Kinder-toeten.html
"Ich habe sie umgebracht" - so etwas in der Art hatte Julian seinem Bruder gesagt, als der ihn einige Minuten zuvor vor der Küche liegend in einer Blutlache gefunden hatte. "Er wollte mich ins Internat schicken, wegen der Noten."
Interessant vor allem die Vorbedingungen der Tat, zu finden in dem Artikel.

xxx

Und der Mann auf dem Phantombild kann nicht zufällig das letzte männlichen Opfer sein, das auf dem Weg zu seinem Date war?

Der hätte dann auch keinen gesteigerten Wert darauf gelegt, vom jemanden gesehen zu werden. Und melden, bzw. gefunden werden konnte er auch nicht mehr, weil er. leider mausetot war.


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:44
@FredvomMond
Außer dem Sachverhalt der Sichtung des Fahrzeuges außerhalb der Stadt Bad Bevensen ist das Alles in der Berichterstattung wiedergegeben.
Wobei ich den Singular Dorf bevorzuge.


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:46
@Röthen

Wenn dann Dörfer!

Aber eventuell kommt bald die Wende!
Die "Reanimationsversuche" des Falles der nun wieder aktiven SoKo in Lüneburg versuchen offenbar ein wenig die begangenen Vergangenheitsfehler zu korrigieren, ich bin eigentlich hoffnungsvoll, das der Fall geklärt werden kann - allerdings wird es nur sehr unwahrscheinlich einen Prozess geben.


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:47
@DaScully
Sehr coole Frage!
Da muss ich mal einen Augenblick drauf rum kauen..
Deine Idee? Oder war das schon mal Thema?


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:53
@FredvomMond
Mir war nur Dorf bekannt, nicht Dörfer. Alles gut und "Danke.".

Zu Iterum:
Ich drücke den drei Herren die Daumen.


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 10:54
@Röthen

Ich denke es wird nicht mehr lang dauern, dann gibt es "Ergebnisse" in Form einer Presseerklärung!


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 11:00
@Röthen
Ich weiß, es schon nicht mehr. Aber ich sag dir, alles was man sich so ausdenkt, hat schon ein anderer vor einem gedacht.

Und vielleicht ist es ja, Quatsch.


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 12:37
In Wikipedia das Phantombild.
Wikipedia: Göhrde-Morde

Nun @MeyerLansy, der Buchautor.
Wikipedia: Göhrde-Morde

Ich finde das Phantombild sieht einem Opfer ähnlich. Vor allem die Augenbraue, des Herrn Köpping, auf der rechten Seite, die ist auf dem Phantombild auch höher. Der Mund, die Ohren und die Falten um die Nase und die Augen passen. Die Augen sind in Natura etwas schräger. Haarfarbe und Augenfarbe passt.

Aber es ist aber auch ein weit verbreiteter Typ Mann. Insofern Irrtum möglich.

So nun Klatsch. Ich habe mich letzte Woche mit jemandem aus der Region unterhalten und der hat gesagt: "Ja, das war unsere Bäckersfrau, das war auch noch eine ganz Nette." Aber einem Mörder ist dies wohl egal, genau wie die Tatsache, dass sie Kinder hatte.


melden

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 13:13
@DaScully
Ich finde das Phantombild hat große Ähnlichkeit mit Bäckermeister W.,
mehr als mit Köpping.

Und wenn ich dann noch an das Gehüstele denke....


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 13:35
Zum Phantombild:
Meiner Meinung nach ähnelt das Phantombild dem damaligen leitenden Forstdirektor als auch dem damaligen Leiter der Sonderkommission. Und beides ist Unsinn.


melden

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 14:25
Für mich haben die "Phantombild-Augen" extreme Ähnlichkeit mit denen von Kurt-Werner-W. Warum der "Rest" eher weniger passt, ist dann natürlich seltsam und eine weitere von vielen offenen Fragen...


btw - ich sehe das richtig - der Göhrde-Morde-Beitrag bei SAT1 ("Fahndung Deutschland") ist jetzt schon nach 12 Tagen in deren Mediathek nicht mehr verfügbar?


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 18:59
@Röthen @Mc_Manus

Das Phantombild hat keinerlei Bedeutung! Der Mörder wurde, wenn überhaupt, immer nur flüchtig und daher nahezu nicht beschreibbar "gesehen"! Am wahrscheinlichsten war der "Beutelmann" am Forsthaus der gesuchte Killer, wer später dann wen und wo genau mit dem PKW im Raum Bad Bevensen gesehen hat, ist heute kaum mehr fassbar und schafft riesige Räume für Spekulationen, als das es überhaupt Fakten untermauert.
Der Friedhofsgärtner ist ganz sicher einer der "heißesten" Tatverdächtigen in der ganzen traurigen Geschichte.


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 20:17
@FredvomMond
Ja, aber es ist ein der Friedhofskilker hatte bis dato aber keine Paare auf dem Gewissen.

@EDGARallanPOE
EDGARallanPOE schrieb:Nämlich vom 13.Mai bis zum 20.Mai 1989.

Die Sommerferien notieren wir der Vollständigkeit halber auch gleich noch mal dazu.

Nämlich vom 20.Juli bis zum 30.August 1989.
Erster Doppelmord am 21.Mai 1989, das war ein Sonntag.

Zweiter Doppelmord am 12.07.1989, das war ein Mittwoch.

Wobei vor den Schulferien nicht viel los ist. man z.B. sein Abitur bestanden oder nicht bestanden haben kann. Man kann ein Studium aufgenommen haben, eine praktische Ausbildung machen und einfach krank sein. Halt nicht dramatisch.


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 20:45
@DaScully

Und das schließt ihn absolut aus?


melden
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 21:33
@FredvomMond
Nein. Ich sagte ja, auch der Einzeltäter ist nicht raus. Es hat auch die Mörder gegeben, die alles getötet haben, was ihnen in die Hand fiel oder im Weg stand.

Wieder andere töten überwiegend Frauen oder Männer oder Kinder,

Ich krieg nur die Jugendlichen nicht aus meinem Kopf, weil mir das Fahrzeug fehlt, das den Mörder zum Kellerberg gebracht haben kann.

Weil es überwiegend männliche Paare wäre, junge Männer, die Liebes- oder Ehepaare getötet haben. Habe vorn eine Linksammlung eingestellt.

Es hat aber auch schon die Tochter gegeben, die den Freund benutzt hat, um ihre Eltern töten zu lassen.


melden

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 21:59
@DaScully
Von Neetzendorf (es gibt dort einen Bahnhof) kann man gemütlich
zu Fuß zum Kellerberg gehen, je nach Route 3 bis 4 km.

Für den Rückweg hatte der Göhrde Mörder ja immer ein Auto.

Was ist denn immer mit deinen Jugendlichen, was stelltst du dir vor?


melden

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 22:07
@DaScully

Kann mir auch gut vorstellen, dass es evtl. zwei halbstarke Jugendliche der übelsten Sorte gewesen sein könnten. Vielleicht frustrierte Kinder, betrunken, bekifft, Probleme mit Mutter/Vater oder Elternhaus allgemein. Schläge bekommen. Dadurch gewalttätig geworden, mussten Frust ablassen oder ein Erwachsener, ein Jugendlicher.


melden
Anzeige
DaScully
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

31.07.2016 um 22:33
@spookytooth

Das ist das, was mir im Kopf herumspukt.

Boost und Lohrbach:
http://www.serienkillers.de/mörder-paare/a-z/boost-lorbach/

Assmann und Bendig:
http://www.zeit.de/1972/45/hineingeschlittert-in-einen-mord

Felix und Torben:
http://m.focus.de/panorama/welt/urteil_aid_66331.html

Selten werden Eltern getötet, aber auch dazu sind Jugendliche fähig.
http://m.spiegel.de/spiegel/print/d-14021302.html

Andreas und Frédéric:
Wikipedia: Vierfachmord_von_Eislingen


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt