Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, Lage, KUR, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.01.2017 um 20:33
@Röthen
@LuckyLuciano
darf ich fragen, was an der Quelle fragwürdig war zu einem späteren Zeitpunkt?
Oder könnte die Quelle auch durch Androhung von ..., Bestechung..., Gehirnwäsche..., usw. dazu gebracht werden, an sich zu zweifeln?


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

09.01.2017 um 10:01
@gama

Das wurde doch im post von @Röthen (siehe Vorseite unten) bereits beschrieben.
Röthen schrieb:Bei einer Neubearbeitung des Falls durch Herr Weihser (Kripo Lüneburg), [Insider, Experte] und Herrn Göbel (Kripo Lüchow), [der „Unbeleckte“, möglicherweise Übersehenes findend] befragte man die Person, die damals die entscheidenden Hinweise zur Erstellung des Phantombildes gab nochmals und stellte fest, dass das, was die Person sah, nicht dem entsprach, was man bei der Erstbefragung erfasste / dass die Person, die den Täter gesehen haben will, "etwas anderes gesehen hat“.


melden
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

09.01.2017 um 10:34
@LuckyLuciano

Danke.

Also das Phantombild wurde auf Grund einer Beobachtung eines Mannes an dem Auto eines der Opfer getätigt. Beschreibt also nicht den Beerensammler.

LL geht davon aus, dass der Zeuge sich nicht geirrt hat.


melden

Die Göhrde-Morde

09.01.2017 um 11:09
@gama
gama schrieb:Also das Phantombild wurde auf Grund einer Beobachtung eines Mannes an dem Auto eines der Opfer getätigt. Beschreibt also nicht den Beerensammler.
Den Beerensammler beschreibt es sowieso nicht. Ich sage lediglich, dass das veröffentlichte Phantombild nicht das ist, dass durch Hinweise der Beerensammler entstand.
gama schrieb:LL geht davon aus, dass der Zeuge sich nicht geirrt hat.
Es geht nicht darum, ob er sich geirrt hat oder nicht. Es geht darum, dass die Aussage zu einem späteren Zeitpunkt bei einer erneuten Befragung anders bewertet wurde. Und diese Bewertung kann man teilen oder nicht.


melden
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

09.01.2017 um 12:46
@LuckyLuciano

jetzt ist es klar.

geoderfuchs hat ja schon sehr früh viele weitere Morde in den Zusammenhang mit den Göhrde-Morden gesetzt und ging sogar davon aus, dass es sich um mehrere Personen handeln könnte. Also doch Seilschaften. Könnte sich also auch noch ähnlich der NSU-Morde entwickeln...


melden
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

11.01.2017 um 09:24
in einem Beitrag wurde erwähnt, dass es da. 14.000 Übernachtungen auf Grund einer Weiterbildungseinrichtung gegeben haben soll.
Waren die auch 1989 schon aktiv?

Sind ja zudem nur Zahlen auf dem Papier, weil es Zuschüsse für diese Art von Weiterbildung gegeben hat. Könnten ja auch "mörderische" Differenzen gewesen sein.


melden
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

13.01.2017 um 13:47
Bezüglich Phantombild des Mannes am Auto: ... ist die Zeugin, der Zeuge aus dem Raum Göhrde gewesen?


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 13:09
@gama

Weshalb sollte das denn von Bedeutung sein?

Ja, der Zeuge/die Zeugin/ die Zeugen kamen u. a. aus Bad Bevensen.


melden
gama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 14:07
@FredvomMond

damit nicht noch etwas passiert.


melden
Hesse18
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 14:25
Mal eine allgemeine Frage: Ermittelt zur Zeit noch jemand überhaupt noch in dem Fall von offizieller Seite (also Kriminalpolizei, LKA oder BKA)?


melden

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 15:14
@Hesse18

Die Soko Göhrde, angesiedelt bei der Polizeiinspektion Lüneburg,
ermittelt fleissig.

Irgendwann werden wir das Resultat aus der Presse erfahren.


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 17:57
Zum Thema "Phantombild";
Wissende mögen mich bitte korrigieren und
weiterhin bitte ich außen vor zu lassen,
ob das uns bekannte Phantombild relevant ist.
Es geht mir jetzt hier einzig um den Sachverhalt.

Wir sprechen hier über eine (!) gesehene Person.
Zu dieser einen (!) Person gibt es ein (!) veröffentlichtes Phantombild.
Nennen wir "ihn" einfach mal "Umparker".
"Umparker" wurde also gesehen. Von "Zeuge A".
Aufgrund der Aussage von "Zeuge A" wird ein Phantombild erstellt,
welches im Herbst '89 veröffentlicht wurde.
Es soll aber acht, in Worten: 8, Phantombilder geben.
Heißt das jetzt, das es "Zeuge A", "Zeuge B", "Zeuge C" bis "Zeuge H" gibt,
die "Umparker" gesehen haben?
Wenn ja, warum wurde dann nur ein Phantombild veröffentlicht?
Oder haben sich "Zeuge A" bis "Zeuge H" auf das kleinste Übel geeinigt,
also das "am ähnlichsten" Phantombild?
Oder wurden vor der Veröffentlichung die restlichen sieben Phantombilder überprüft
und übrig blieb Phantombild 8?


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:01
@Röthen

So in etwa und schlussendlich ist das veröffentlichte Bild falsch gewesen, ist so, einfach nicht weiter darüber nachdenken ...!


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:21
@FredvomMond
;-) Aber ich verstehe doch so gerne ;-)
Dann male ich mir meine Welt mal so, wie ich sie will..
..und gehe zwischen den Zeilen lesend ab sofort davon aus, dass zwar "Zeuge A" bis "Zeuge H" Angaben machten,
schlussendlich aber gar nicht "Umparker" gesehen wurde sondern ein "vorbei wandernder Passant X".
In meiner Welt heißt das aber auch, dass es gar keinen "Umparker" gab.
Das Kfz von B.-M.K. stand im "Am Klaubusch" ortsfest.
Da auch nicht sicher ist, ob B.-M.K.'s Kfz je in der Göhrde war, zweifele ich jetzt dies an.
Und weiter geht mein Gedankengang in die Richtung, dass I.W. und B.-M.K. in B.B. "abgefangen" wurden,
sie "Opfer" wurden und "nur" am Kellerberg abgelegt wurden.
Ja, das ist ein bisschen schwarz-weiss-Malerei ohne Grautöne Komma aber so ist meine Welt ;-)


melden

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:23
Möglicherweise waren sich Zeuge A bis H auch in bestimmten Punkten einig(buschige Augenbrauen etc) vielleicht haben auch drei der Zeugen nen Überbiss gesehen und so entstand ein Wahrscheinliches Phantombild aus dem "Best Of" aller Zeugen


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:29
@Röthen BMKs Auto wurde definitiv an der Göhrde gesehen, hinsichtlich des "Umparkers" habe auch ich meine Zweifel ...


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:36
@FredvomMond
FredvomMond schrieb:BMKs Auto wurde definitiv an der Göhrde gesehen, ...
Ok, akzeptiert, aber kurz hinterfragt: Du stützt dich aber bitte jetzt nicht auf den Beamten, dem nach seinem Urlaub etwas einfiel, oder? ;-)

@Cyenita
Cyenita schrieb:Möglicherweise waren sich Zeuge A bis H auch in bestimmten Punkten einig(buschige Augenbrauen etc) vielleicht haben auch drei der Zeugen nen Überbiss gesehen und so entstand ein Wahrscheinliches Phantombild aus dem "Best Of" aller Zeugen
*Scherz Anfang* Aber entsteht daraus nicht eher 'ne Comic-Zeichnung denn ein Phantombild? *Scherz Ende*


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:40
@Röthen, doch genau auf diese Aussage stütze ich mich!


melden
Röthen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:41
@FredvomMond
FredvomMond schrieb:hinsichtlich des "Umparkers" habe auch ich meine Zweifel ...
*grummel* weil das spricht gegen meine Vermutung, dass die eigentlichen Taten nicht in der Göhrde stattfanden.


melden
Anzeige
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

17.01.2017 um 18:41
@Röthen

Wer sich nicht auf ihn stützt, der kann gar nichts unhinterfragt lassen, im Sumpf der Provinzpolizei!


melden
491 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt