Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, KUR, Lage, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 12:54
Hier ein Artikel aus der WELT vom 7.3.2017 zu dem neuen Cold Case Unit
in Hamburg.

Man achte auf den letzten Satz !

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162659269/Polizei-startet-neue-Fahndung-42-Jahre-nach-der-Tat.html


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 14:18
spookytooth schrieb:Man achte auf den letzten Satz !https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162659269/Polizei-startet-neue-Fahndung-42-Jahre-nach-der-Tat.html
In Medienberichten wurde bereits spekuliert, ob ein als Göhrde-Mörder bekannt gewordene Straftäter auch für den versuchten Mord in Boberg verantwortlich war.
Welcher Straftäter ist denn als "Göhrde-Mörder" bekannt geworden? Habe ich etwas verpasst? Das würde ja bedeuten, dass der Fall gelöst worden wäre. Und das ist er ja wohl noch nicht.

Aber die neue Fahndungs-Einheit ist eine wirklich gute Nachricht. Und man beachte, dass diese 4 Beamten andere Fahndungswege gehen wollen, mit anderen Blickwinkeln. Das ist es, was dringend notwendig war und ist.

Indes: ob der Göhrde-Mörder auch für andere bekannte ungelöste Fälle verantwortlich ist oder vielleicht noch weitere Opfer, die wir noch gar nicht kennen, hat verschwinden lassen (womöglich sogar in der Göhrde), ist völlig offen und spekulativ. Daher betrachte ich die Göhrde-Morde abgekoppelt von allen anderen ungelösten Fällen. Mit Konzentration auf das Wesentliche und auf die vorhandenen Fakten lassen sich Umstände ermitteln und Vorgehensweisen ableiten, die schlussendlich den Täter und seine Persönlichkeitsstruktur ablichten und sein Lebensumfeld beleuchten helfen. Aus der Summe sollte der Täterkreis so stark eingegrenzt werden können, dass man ihn auch heute noch finden kann. Das jedenfalls ist meine Hoffnung und daraus resultierend meine Motivation, hier im Forum zu schreiben.

Gern würde ich mit interessierten Leuten viel tiefer in die Details gehen, denn die Lösungen liegen fast immer in den Details. Und in diesem Punkt sind wir hier noch lange nicht am Ende angekommen, sondern befinden uns noch ziemlich weit am Anfang. Die Frage ist nur, ob man solche Details wirklich in einem öffentlichen Forum besprechen sollte, wovon mir mein Verstand inzwischen abrät. Vielleicht sollten wir hier wirklich "nur" die Blickwinkel erweitern oder diese gemeinsam suchen. Das wäre schon eine großartige Leistung, würde das gelingen.
Meinen Gruß!


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:07
@spookytooth

Es gibt offenbar wesentliche Fakten, die innerhalb des LKA in Hamburg zur Annahme geführt haben, dass "der Gärtner" auch als nicht unwahrscheinlicher Mörder der Göhrde zu betrachten ist. Diese Situation lässt nun auch eine mögliche neue Sichtweise einer sehr erfahrenen Mordkommission auf ähnlich gelagerte Fälle zu. 

Ich hoffe sie finden den Schlüssel zur Lösung und das Phantom von Röthen wird bald sichtbar.


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:10
@SpäteSühne
SpäteSühne schrieb:Welcher Straftäter ist denn als "Göhrde-Mörder" bekannt geworden? Habe ich etwas verpasst? Das würde ja bedeuten, dass der Fall gelöst worden wäre. Und das ist er ja wohl noch nicht.
Kurt Werner W. ist vor einigen Wochen durch die Presse gegangen (LZ und MOPO usw. ...) und wurde möglicherweise als Täter mit den Göhrde-Morden in Verbindung gebracht. Möglicherweise halt. Belegt ist das nicht und ich halte ihn auch nicht für tatrelevant. 

Im Fall Birgit M. gibt es verdichtete Indizien, die für eine Täterschaft sprechen. Nur. Es gibt keine Leiche und somit reden wir über einen ungeklärten Vermisstenfall mit Indizien, die als Täterschaft ausgelegt werden. Glauben ist jedoch nicht Wissen!

Also können hier viele Vermutungen, Theorien und Aussagen wie "ich denke er is es" angestellt und aufgestellt werden. All das ändert nichts an der Tatsache, dass es Vermutungen sind und bleiben! Jedenfalls so lange, bis ein DNA-Beweis vorliegt, der Kurt Werner W. der Täterschaft überführt. So lange sind solche Aussagen für ihn als Täter für mich und das ist meine persönliche Einschätzung völlig irrelevant und wertlos!  


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:13
@LuckyLuciano

Dein DNA-Beweis ist allerdings nicht zwingend die alleinige Antwort! 
Die damals gesicherten Spuren im Wagen könnten nämlich auch von einem Komplizen stammen. KWW wird im übrigen nicht nur von der Presse als Täter gehandelt, sondern auch von einigen äußerst kompetenten Ermittlern! 


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:14
@FredvomMond

Von welchen "äußert erfahrenen Ermittlern" sprichst Du denn?


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:22
@FredvomMond

DU hast davon gesprochen (nicht ich) und mich und sicher auch andere hier interessiert von welchen "erfahrenen Ermittlern" Du sprichst. Ich spreche mit erfahrenen Ermittlern dieser Zeit im Rahmen meiner Buchveröffentlichung. Die von Dir geschilderte Sicherheit bzgl. Kurt Werner W. im Bezug auf die Göhrde-Morde habe ich bisher in den Gesprächen nicht erkennen können. Vielleicht hast Du ja etwas, was mir neu ist? 


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:27
@LuckyLuciano

Möglicherweise ja, da ich allerdings aus sekundären Quellen Infos habe, möchte ich deine großartigen primären Quellen 
(mit welchen Ermittlern sprichst du denn?) nicht anzweifeln! 

Ich warte nun auf das DNA-Ergebnis.

Deine Aussage wird stimmen und ich kann nichts Neues und Wahres posten! 
Mit Vorfreude warte ich nun auf dein Buch, um in diesem dann all das zu lesen was niemand sonst bisher über das damals Geschehene weiß!


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:35
@FredvomMond

Das beantwortet immer noch nicht meine Frage. Du weichst mir aus. Also um welche "erfahrenen Ermittler" geht es denn?

Beantwortest Du mir das oder sagst Du mir offen und frei, dass das aus der Luft gegriffen war???

Und noch eines für Dich und die Allgemeinheit. Mein Buch ist ein Sachbuch. Es hat weder vor den Täter zu ermitteln, noch diesen zu stellen. 

Ich leiste Aufklärungsarbeit. Also eine zusammenhängende Darstellung der Geschehnisse aus meinen Recherchen gepaart mit Hinweisen ehemaliger Ermittler und Einschätzungen von Hinterbliebenen. Ich habe keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aufklärung. Aber es gibt in der Tat eine Vielzahl an Details im Hinblick auf den Ablauf, die Ermittlungen und den neuen Möglichkeiten der Täterermittlung, die ggf. noch nicht detailliert beschrieben wurden. 


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:37
@LuckyLuciano

Wann und wo kann man denn dein Buch käuflich erwerben?


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:38
@FredvomMond

Warum antwortest Du nicht?


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:45
@LuckyLuciano

Weil auch du einmal Geduld haben musst! 
Die Antwort kommt, allerdings nicht von mir sondern von denen, die vernünftige Aussagen machen können - von der Polizei! Und dann werden wir die von mir als "erfahrene Ermittler" bezeichneten Beamten (deren Namen ich nicht kenne!), sicherlich auch in Form von Presseerklärungen öffentlich, bestimmt teilweise namentlich, in Erscheinung treten! Wie bereits geschrieben ich schöpfe nicht aus deiner Quelle, pachte allerdings auch nicht den Anspruch auf die absolute Wahrheit. 

Und nun antworte du bitte auch auf meine letzte Frage, danke.


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:50
@FredvomMond

Wir lassen es jetzt mal bei dem, was Du geschrieben hast. 

Ich empfinde es als unbefriedigend, denn Außenstehende oder neue User könnten das rasch missverstehen, was Du über "erfahrene Ermittler" schreibst. Es klingt, als würdest Du sie kennen. Also jedenfalls für mich. Nach Deinen letzten posts nicht mehr!?

Mein Buch, weil Du danach fragtest, erscheint im Juli/August diesen Jahres. 

Das ist mit den Medien (Print/Fernsehen/Buchhandlungen) so abgestimmt. 


melden
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:52
@LuckyLuciano 

@all

Nein, ich kenne die Ermittler nicht!


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:54
@FredvomMond

Einen Punkt für Ehrlichkeit!


melden

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 19:58
@ all

Ich verspreche allen Neuigkeiten in den Abläufen der Taten und der Hintergründe im Rahmen der Veröffentlichungen.

Aber ich trete nicht an für eine Täterüberführung. Das ist nicht meine Aufgabe. 

Die Zusammenhänge sind aber anders, oft einfacher, als vermutet. 

In Kürze biete ich eine Vorbestellungsmöglichkeit der Erstauflage auf meiner Website, da die regionalen Buchhandlungen schon wesentliche Kontingente geordert haben.  


melden
Anzeige
FredvomMond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Göhrde-Morde

08.03.2017 um 20:02
@LuckyLuciano

Wirst du denn auch Lesungen durchführen?


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt