weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:20
@truller

Also, die Sache mit der Satzung bringt uns nicht weiter. Sie hätte ihre Amtszeit ganz normal zuende bringen können trotz der Eheschließung.


melden
Anzeige

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:21
Hallo,
ich lese schon seit einiger Zeit hier mit, da mich der Fall einfach interessiert, u.a. weil ich keine
20km von Marias Heimatort enfernt wohne. Es ist schon schwierig, sich zu erklären was hier passiert sein könnte und ich denke das kann man auch nicht wirklich, wenn man die Familie, das Umfeld nicht kennt. Ich würde mir für ihre Familie so sehr wünschen, dass sie noch lebt und sich bald meldet. Glauben kann ich das leider nicht ganz, nach so langer Zeit ohne Lebenszeichen...
Das mit der KLJB kann ich bestätigen, es ist echt so, dass man mit einer Heirat aus dem aktiven Vereinsleben ausscheidet, wie es allerdings bei einem höheren Ehrenamt ist, kann ich nicht ganau sagen.
Ich habe selber Pferde und kann schon sagen, dass es normal ist, dass viele erst im Erwachsenenalter mit dem Reiten beginnen, weil es vorher keine Gelegenheit gab, bzw man erst durch Bekannte und zufälliges Ausprobieren dazu kommt, wie es halt bei anderen Sportarten/Hobbys auch der Fall ist.


melden
Ente12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:21
@truller
Danke für den Hinweis!


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:22
Ich finde es sehr merkwürdig, dass Maria Baumer das Passwort ihres FB-Accounts dem Freund oder der Schwester bekannt gegeben hat. Oder hat einer der beiden, vermutlich der Freund, das Passwort irgendwie entdeckt und den Account abgeschaltet?


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:22
mich beschäftigt immer noch, wieso der Verlobte am Pfingstmontag NICHT mit der Schwester zusammen auf Marias Rückkehr gewartet hat und warum er nicht mit nach Hamburg fuhr, obwohl es hieß, jemand hätte sie gesehen....wieso sucht ER nicht, alle anderen tun das....


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:23
@Jane.M

Tja, eine gute Frage. Vielleicht weiß er mehr als alle anderen zusammen?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:23
@Jane.M
Weil er weiß, daß er nicht zu suchen braucht, er zündet Kerzen an, um ihr eine Botschaft in den Himmel zu schicken.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:24
@elisab

Sehe ich ähnlich, aber ohne Motiv, das ich noch nicht sehe, geht es nicht weiter.


melden

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:24
Zu § 28 der Satzung der KLJB:

Die Klausel, dass mann als Vorstandsmitglied im Falle der Heirat aus dem Vorstand ausscheidet und nur noch Fördermitglied sein kann, finde ich in der Tat sehr interessant und darüber hinaus auch merkwürdig.

Interessant:
In der Tat wäre Maria B. ja dann wie soeben gesagt wurde in spätestens 4 Monaten wieder aus dem Vorstand ausgeschieden. Dann wird sie ja auch nicht aus dem Grund weggegangen sein, dass sie sich auf Dauer mit dem neuen Amt überfordert gefühlt hätte.

Merkwürdig:
Man muss wohl nach Sinn und Zweck des KLJB ausscheiden, weil man schließlich dem Heiratsmarkt konservativer Katholiken nicht mehr zur Verfügung steht ?! Eine fragwürdige Klausel m.E.

Dazu ein anderer Gedanke:

Wenn schon eine Beziehungstat naheliegend ist: Wenn man sich das Foto der KLJB ansieht, auf dem Maria B. sich mit einem Sektglas in der Had nach ihrer Wahl mit einem gut aussehenden männlichen (Vorstands-) Mitglied strahlend umarmt, dann könnte sie ja auch im Kreis ihrer männlichen Vorstandskollegen eine Person gefunden haben, die ihr seit geraumer Zeit sehr nahe oder näher stand. Auch das hätte für sie oder aber für ihren Verlobten, wenn er davon erfahren hätte, ein Grund gewesen sein, die Verlobung aufheben zu wollen.

Die Mutter von Maria B. ist die einzige Person der Familie, die wirklich emotional unter dem Verschwinden von Maria B. leidet und die auch als Einzige andeutet, dass Maria "Probleme" hatte. Eine Mutter weiß und spürt manchmal mehr als Andere.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:26
@elisab
ja merkwürdig...Kerzen anzünden, aber nicht nach ihr suchen...widerspricht sich etwas..?


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:27
@Scioutnesciam

Die KLJB als Heiratsmarkt - ein sehr interessanter und vermutlich treffender Gedanke!

Wenn es aber einen anderen Mann gab, so müsste der von Marias Verschwinden doch ebenfalls irritiert sein und müsste sich melden, falls er eine Beziehungstat des eifersüchtigen Verlobten befürchtet. Deswegen glaube ich nicht an die Theorie von einem anderen Mann. Er wäre doch der Erste, der einen Mordverdacht geäußert hätte.


melden

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:31
Stimmt.Das macht keinen Sinn, weil es hätte sich der "Dritte" längst gemeldet um evtl.auf eine Beziehungstat hinzuweisen.


melden

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:31
@Kommissar
@elisab

irgendwie gehen mir eure äußerungen bezüglich des verlobten hier langsam zu weit. oder wisst ihr mehr als wir anderen hier??

im übrigen, man kann passwörter vom anderen wissen, man kann anfangen zu reiten auch wenn man älter als 12 ist und vielleicht musste der verlobte einfach arbeiten oder war total sauer auf maria, weil die sich einfach vom acker gemacht hat.

die Mutter scheint es ja auf jeden fall nicht auszuschließen, dass maria so schwerwiegende probleme hat, dass sie eine auszeit braucht um diese probleme aus dem weg zu schaffen.
und ich finde auch die aussagen über das schwesterliche verhältnis nun nicht so besonders eng. ehr ziemlich normal für schwestern die sich verstehen. auch scheint es ja so zu sein, das maria ihrer schwester die probleme aus dem weg geräumt hat, vielleicht wollte sie die kleine schwester auch einfach nicht belasten.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:32
@Kommissar
Kommissar schrieb:Die KLJB als Heiratsmarkt
Da scheint wirklich was dran zu sein. Als unsere Tochter zur KLJ wollte, sagte mein Mann: nein, für ihn ist das ein verkapptes Heiratsinstitut, und was die dort diskutieren wollten, z.B. über Drogen und sonstiges, war in unserer Familie kein Thema.

Vielleicht hat Maria ihren Ex-Verlobten auch dort kennengelernt.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:35
@Maifeuer

Der Begriff der "Auszeit" stammt nun mal leider ebenfalls vom Verlobten. So wie die Dinge liegen (frewilliger Abgang oder Tötungsdelikt), wäre eine solche "Auszeit" wohl durchaus begründet gewesen. Das heißt aber nicht, dass sie stattgefunden hat. Und nach sieben Monaten ist es dann auch einmal gut mit der "Auszeit". Von irgendwas muss Maria schließlich leben da draußen in der Welt. Für mich ist diese ewige Auszeit nichts als ein ausgedachtes Phantom, für das es keinerlei Beleg gibt.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:38
@Kommissar
Kommissar schrieb:Für mich ist diese ewige Auszeit nichts als ein ausgedachtes Phantom, für das es keinerlei Beleg gibt.
Aber ein praktisches Motiv, auf diese Weise zog sich der Beginn der Suche durch die Polizei hinaus.


melden

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:43
@elisab

Darin liegt gerade das Dilemma begründet , in dem die Kripo steckt:

Die Familie B. und der Verlobte haben die ersten Ermittlungen der Polizei (nach 3 Tagen) und der Kripo (nach 4-6 Wochen) in die Richtung einer "Auszeit" gelenkt. Jetzt, zu einem Zeitpunkt, wo eine Auszeit fast unwahrscheinlich ist, sind die Spuren eines Kapitalverbrechens überwiegend schon verwischt.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:45
Mal zur Satzung, Mustersatzung heißt ja nur das sich jeder Ortsverband, Diözesanverband daran orientieren kann.
Jede Ortsgruppe, jeder Ortsverband kann theorethisch seine ganz eigene Satznung basteln, die dann von der jeweiligen Mitgliederversammlung abgestimmt werden muss.
Sicherlich wird man sich an die Grundlagen und Ziele halten müssen, aber Klauseln die die Beendigung einer Mitgliedschaft vorsehen, wird jeder selbst entscheiden können.
Abgesehen davon würde mich mal interessieren wie alt diese Mustersatzung ist, es kann ja durchaus sein das das ganze mal vor aktuell war.


melden

Maria Baumer

13.12.2012 um 15:48
Ich glaube an die Sache mit der Auszeit nicht. Das wäre absolut kein passender Zeitpunkt im Leben mit neuem Job, Ehrenamt usw. Und dass sie von ihrer Familie stark unter Druck gesetzt wurde, glaube ich auch nicht.Sie ist/war ja eine intelliegente Frau, die von niemanden abhängig war,mit einem neuen Job auch finanziell nicht mehr. Außerdem wohnte sie ja nicht mehr bei den Eltern, darum denke ich nicht, dass diese so starken Einfluss auf sie hätten nehmen können.
Bei uns im Ort gibt es auch eine KLJB, das ist ein ganz normaler Verein, der sowohl kirchlichen als auch gesellschaftlichen Aktivitäten nachgeht und für junge Leute am Land viele Freizeitaktivitäten bietet.


melden
Anzeige

Maria Baumer

13.12.2012 um 16:00
Hallo,

auch ich lese schon eine ganze Zeit hier mit. Mir stellt sich im Bezug auf die bevorstehende Hochzeit eine Frage. Im XY-Beitrag wurde ja gesagt, dass bis auf ein paar Einladungen, die noch verteilt werden mussten alles fertig war. Nach einer gewissen Zeit müsste ja mal der Termin abgesagt werde. Wann ist dies geschehehen? Zusammen mit dem Absetzen des Ringes des Verlobten nach 4 Wochen? Oder schon eher, da Maria ja ihren Verlobungsring nicht getragen hat, was als Auflösung der Verlobung gedeutet werden kann? Vielleicht wurde ja der Ring auch gefunden, damit eben alles abgesagt werden kann?
Ist nur so ein Gadankengang von mir, ich möchte hier niemandem was unterstellen. Aber mich würde interessieren, was ihr darüber denkt.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden