Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:41
Sicher hat die Polizei auch den Chef von Maria befragt, der sie seit dem 21. Mai genauer kannte. Er war nach Lage der Dinge der letzte "neutrale" Zeuge, der sie lebend gesehen hat. Ihm müsste aufgefallen sein, wenn seine neue Mitarbeiterin an jenem Freitag mental kurz vor der Dekompensation gestanden hätte. Davon hat er nichts berichtet. Er ging davon aus, dass sie am 29. Mai wieder zur Arbeit erscheinen würde. Doch sie hat ihn schmählich im Stich gelassen und sich nicht einmal telefonisch krank gemeldet. Passt das zu Maria Baumer? Nach allem was wir gehört haben: NEIN! Es passt absolut nicht.


melden
Anzeige

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:42
@leoniesa
leoniesa schrieb:Wobei man heutzutage auf einem Festnetz-Anschluss auch explizit sagen muss das die Nr unterdrückt wird, das kostet auch meine ich extra,
nein, kostet nichts extra bei mir. es ist eine simple Vorwahlnummer, dann wir unterdrückt odre ich stelle es gleich so ein bei meinem Anbieter.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:43
@lawine
Ach so, das wußte ich nicht, mein festnetz - Anschluss ist ein wenig älter und ich meinte da war das noch so und habe das übertragen!


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:44
Die Telefonate beweisen nichts. Vor allem nicht, dass Maria sie geführt hat.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:44
@Kommissar
Genau!


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:45
Die ganze Geschichte stinkt zum Himmel.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:47
@Kommissar
Das habe ich von Anfang an vermutet , oder geschrieben, allerdings vertrete ich den eher den mehrfach geannnten Ansatz: Auszeit - Ja, Ohne-Wiederkehr- Nein! Irgend etwas ist geschehen, mal außen vor warum sie die Auszeit brauchte!


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:49
Diese Anrufe können genauso gut erzwungen und , oder konstruiert sein.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:49
nur mal so ein Beispiel:
eine Freundin von mir-damals 25 Jaher alt- wollte ihren Mann verlassen (samt Kind),
plötzlich und unerwartet hat sie sich dann im Keller des Wohnhauses erhängt...
lt. Aussagen der Familie hatte sie den Hals voller Kratzer, was bedeutet, sie wollte sich den
Strick abnehmen, schaffte es aber nicht mehr...
die Familie meiner Freundin war sich sicher, daß ihr Mann sie auf den Stuhl gestellt hat....
weiteres könnt ihr euch denken...
die Kripo war am "Tatort"..... fand keinerlei Anhaltspunkte dafür u. der Ehemann kam nach Polizeiaussagen glaubwürdig rüber.....die Familie würde sich was "zusammenreimen"...
aus ...basta...nichts ist weiter passiert..

bis heute (~15 Jahre) sind sich alle sicher, daß ER sie getötet hat...was bringt´s??

Aber da ich gläubig bin, denke ich mir, DER OBEN hat´s gesehen, wenn es so war...
aber der irdischen Strafe ist er entwischt!


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:49
Egal, ob sie am 25. Mai getötet wurde, was ich glaube, oder ob sie durchgebrannt ist: Die "heile Welt", in der sie gelebt haben soll, muss in beiden Fällen absolut morsch und ein Lügengebäude gewesen sein.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:51
Das ist wieder so eine Sache von Eigen. und FremdWahrnehmung!!!


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:51
Die niemand wirklich beurteilen kann!


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:52
Ich könnte mir auch vorstellen, das sie nicht in so eine Auszeit gegangen wäre, ohne auch ihre Familie/Schwester anzurufen. Den Verlobten hat sie 3. Mal angerufen, die Familie keinmal!?


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:53
@Jane.M

Solche Fälle gibt es natürlich. Aber wir wissen immerhin eines: Im Leben von Maria Baumer gab es auf jeden Fall ein ganz düsteres Geheimnis. Und alles deutet darauf hin, dass dieses Geheimnis am Ende zu ihrem Tod geführt hat.

Sicher scheint mir auch: Der Verlobte weißt viel mehr und vermutlich ganz anderes, als er sagt.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:53
was ich mit meinem Beispiel sagen wollte:

wird immer mit Nachdruck ermittelt, wo ermittelt wird?


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:54
In dieser Sache hängt einfach alles an den Aussagen des Verlobten. Diese sollten von einem Forensischen Psychologen, einem Fachmann für Aussagepsychologie, durch ein Glaubhaftigkeitsgutachten überprüft und begutachtet werden.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:55
@Kommissar
oder Lügendetektor, falls es so etwas in Deutschland gibt.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:55
@Tourino
Das denke ich eben auch, ich denke sie wollte ein paar Tage raus (Warum auch immer..), ich würde auch nur dem der direkt mitkriegt das ich unabgemeldet weg bin informieren , warum die Eltern und Geschwister beunruhigen wenn ich doch am Montag wieder da bin!? Würde ich auch so machen...


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:56
Nein, es gibt die Forensische Psychologie, die hat eine hohe Treffsicherheit, wenn sie von einem Experten durchgeführt wird, von denen es in Deutschland eine gute Handvoll gibt.


melden
Anzeige
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

14.12.2012 um 00:56
Kommissar schrieb:Aber wir wissen immerhin eines: Im Leben von Maria Baumer gab es auf jeden Fall ein ganz düsteres Geheimnis. Und alles deutet darauf hin, dass dieses Geheimnis am Ende zu ihrem Tod geführt hat.
Und das wissen "wir" woher????


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden