weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:48
lawine schrieb:Mich stört es, dass die Vermutungen hauptsächlich in seine Richtung gehen,weil es statistisch am wahrscheinlichsten ist.
Mich ehrlich irgendwie auch


melden
Anzeige

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:48
ich tendiere sehr dazu, dass sie eine Auszeit nehmen wollte, sich mit jemandem ausgesprochen hat . Und dabei ist ihr was schlimmes zugestoßen.

Das es keinerlei Sichtungen und Zeugenaussagen gibt, deutet leider schon auf ihr Ableben hin


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:49
Wenn jemand so toll und erfolgreich ist, kann vielleicht der (Erwartungs-) Druck auch zu groß werden.

Und zu sagen, dass die Beziehung kaputt ist, nur weil man es nicht bespricht, finde ich ziemlich gewagt.

Kann ja sein, dass sie es angesprochen hat, es aber ein Problem ist, das für ihre Umwelt kein Problem ist und das deshalb niemand damit in Zusammenhang bringt.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:51
Gut, dann soll die Polizei jetzt einfach nach dem Mörder fahnden:

"Gesucht wird eine unbekannte Person von unbekannter Gestalt, unbekanntem Alter und unbekannter Größe, die an einem unbekannten Tag nach dem 25. Mai 2012 an einem unbekannten Ort aus unbekannten Motiven Maria Baumer umgebracht hat."


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:53
@lawine
lawine schrieb:so eine tolle, erfolgreiche Frau muss ich als Verlobter nicht umbringen. Da wäre mir klar, dass sie keine graue Maus ist, um deren verbleib sich keiner schert. Gerade deswegen ist es doch noch unwahrscheinlicher, dass er ihr was angetan hat.
Ich könnte mir vorstellen, wenn, dann nicht mit Vorsatz, sondern durch Unfall, und da wird vorher nicht überlegt, daß sie auf Grund ihrer Bekanntheit nachher gesucht wird.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:53
@lawine

Sie könnte aber irgendwo sein, wo man sie nicht erkennen könnte.

Sie könnte sich auch verändert haben. Abgenommen oder zugenommen, Haare vielleicht gefärbt, andere Frisur und schon haben vielleicht sogar Menschen, die sie persönlich kennen ein Problem sie wiederzuerkennen.

Und außerhalb ihres Umfeldes wußten doch vor XY ziemlich wenige, dass sie verschwunden ist und jemanden anhand von Fotos wiederzuerkennen, stelle ich mir ziemlich schwierig vor. Fotos geben ja nicht unbedingt immer das wieder, was Realität ist und man wirkt auf verschiedenen Fotos immer anders.
Vielleicht geht es ja nur mir so, ich habe schon öfter gestutzt, wenn verschiedene Fotos von ein-und derselben Person gezeigt wurden, ich zwar eine gewisse Ähnlichkeit erkennen kann, aber nicht, dass es sich um ein- und diesselbe Person handelt.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:55
@katinka111
Aber ihre Größe von 1,80 m kann sie nicht verändern, und die fällt bei einer Frau auf jeden Fall auf.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:55
@katinka111
das wünsche ich ihr!!! und wenn sie von ihrem Leben in geregelten Bahnen genug hatte, gönne ich ihr von Herzen einen Neuanfang.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:56
Einem Mord liegt immer eine Leiche zugrunde oder zumindest Spuren einen Kapitalverbrechens, beides gibt es hier nicht, demnach wurde auchin der Sendung XY Spezial "Wo ist mein Kind" nach ihr gesucht und nicht in regulären XY Sendungen.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 20:57
@katinka111

Du übersiehst, dass Maria Baumer als eine sehr verantwortungsvolle Frau charakterisiert wurde, worauf auch alle uns bekannten Indizien hindeuten. Ein Verschwinden von jetzt auf nachher und für immer, um ein neues Leben zu beginnen, wäre das absolute Gegenteil von verantwortungsvollem Handeln. Und - ich bitte das wirklich ernst zu nehmen - sie bringt durch ihr beharrliches Schweigen gerade ihren Verlobten in einen Verdacht, den nur sie ausräumen kann. Das ist zutiefst unchristlich. Wäre ich ihr Verlobter, so würde ich sie jedenfalls jetzt genau dafür hassen.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:00
Könnte man nicht vielleicht herausfinde, ob sie das Buch von Habe Kerkeling über den Jakobsweg gelesen hat. Möglicherweise gibt es bei Internetversendern Informationen darüber, falls sie das Buch erworben haben sollte.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:00
@elisab

Ich finde 1,80 m heutzutage nicht wirklich so riesig für eine Frau. Groß ja, aber nicht so, dass sie überall auffällt. Bin selbst sehr groß, aber in den letzten Jahren habe ich gemerkt, dass die jüngeren Frauen immer öfter sogar noch größer sind und das was in meiner Schulzeit auffällig war, ist heute normal.

Und selbst wenn jemand denkt, dass die Frau aber groß ist, ist das eine Momentaufnahme, die man dann wieder vergisst.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:04
@Kommissar


Als das galt Florian Pfänder auch alles und er hat übers Internet von dem Mordverdacht gelesen, von den Suchaktionen, von den Hunden die seine Freundin hat einfliegen lassen und sich trotz großer Sorgen von seiner Lebensgefährtin und seiner Familie nicht gemeldet.


Wäre er nicht in die Routinekontrolle geraten, wüsste heute noch keiner was los ist.


Und außer hier lese ich nirgens von einem Mordverdacht durch ihren Verlobten. Also nichts, weswegen sie sich melden müsste, wenn sie ihn retten wollte vor falschen Anschuldigungen.




Im Gegenteil, ich finde gerade wenn sie einfach ausgestiegen ist, ist es durch die Sendung und die dadurch bedingte Aufmerksamkeit noch viel schwerer für sie zurückzukommen, als vorher. Trotzdem finde ich es absolut verständlich und nachvollziehbar, dass man diesen Weg gewählt hat. Denn es besteht eben auch die Gefahr eines Gewaltverbrechens.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:05
@Kommissar

wir sollten bedenken, dass die Kripo ihre Aufgaben ernst nimmt und zumindest die Mordstatistiken kennt. Dass sie den verlobten eingehend überprüft haben, davon dürfen wir ausgehen.
Nur sind sie offiziell und vorerst nciht zu dem Schluss gekommen, ihn als Tatverdächtigen zu präsentieren. Gibt dir das nicht zu denken? Welche Konsequenzen leitest du für dich daraus ab?


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:05
@katinka111
Da gebe ich dir recht, ich bin (Mann) selbst 1.80 und seitdem ich hier mitlese, fallen mir viel Frauen auf die auch 'gross' sind. Das ist heute keine Ausnahme mehr. :)


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:08
@katinka111

Eben. Da hast Du Recht. Nur der Verdacht auf ein Verbrechen rechtfertigt die öffentliche Suche überhaupt. Denn Maria Baumer, sofern sie lebt, kann tun und lassen was sie will, ohne dass ihr nachspioniert wird. Allerdings sollte sie sich bei den Angehörigen melden. Meldet sie sich nicht, so ist sie eine verantwortungslose und egoistische Person, der man nicht nachtrauern müsste.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:10
Ich verstehe nicht, wie man einfach so untertauchen kann. Zum einen benötigt man doch am neuen Wohnort die Meldebescheinigung. Daneben braucht man haufenweise Papiere, wenn man sich z.B. für einen Job bewirbt. Von den anderen Sachen wie z.B. Sozial- und Krankenversicherung ganz zu schweigen. Hatte sie vielleicht Kopien davon angefertigt?


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:11
@Kommissar
Kommissar schrieb:Meldet sie sich nicht, so ist sie eine verantwortungslose und egoistische Person, der man nicht nachtrauern müsste.
Das lass ich so nicht unkommentiert stehen. Solang ihr Motiv/ihre Situation nicht klar ist, ist diese Aussage von dir nicht berechtigt.

Es kann einige, uns unbekannte Gründe geben, warum sie sich nicht meldet und trotzdem nicht unverantwortlich handelt
.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:12
@matula73

Diese praktischen Fragen sind von unerhörter Bedeutung, aber sie werden hier nicht beachtet, weil man unbedingt die These von der "Auszeit" aufrecht erhalten will. Warum auch immer.


melden
Anzeige
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 21:13
@Kommissar
So hat jeder seine Theorien und Meinungen, genauso wie du, ich verstehe nicht warum du das nicht akzeptieren kannst.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden