weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:10
Mögliche Reisebewegungen sind doch von der Polizei untersucht worden. Es ließen sich keine solchen feststellen und wohin soll man auch schon mit 300 € hinfliegen?


melden
Anzeige

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:10
@Deichschaf
geflogen ist sie nicht ,das wurde geprüft


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:13
Ich sehe schon einen kausalen Zusammenhang zwischen dem "Offiziellwerden" der Hochzeit durch Verteilung der Einladungen und dem Verschwinden.

Es kann ja auch Streit gegeben haben,weil sie die Karten nicht mehr verteilen wollte. Ist natürlich alles reine Spekulation.


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:15
@Hercule_Poirot
auf jedenfall gibt es zu viele widersprüchliche aussagen ,von wem auch immer .


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:17
@AngRa
einen streit könnte ich mir auch vorstellen ,aber es wurde ja immer gesagt das alles normal und ok war.


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:17
Wenn man bedenkt, das sie spontan aufgebrochen ist, bleibt dann nur die Bahn oder diese Europabusse von Eurolines


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:21
Deichschaf schrieb:Wer könnte denn Deiner Meinung nach das "kritisch beäugt" haben? Die Familie, oder eher der KLJB Verband, der seine Vorsitzende gerne in der Lebensgemeinschaft "Ehe" gesehen hätte?
Wenn ich mich mal mit meinem Verständnis und meiner Erfahrung versuche, in Maria hineinzuversetzen, dann würde ich den Druck zu heiraten wirklich sehr gespürt haben. In Marias Gegend sind die meisten Menschen doch noch sehr kirchenverbunden und ich hätte um den Widerspruch gewusst: eine wilde Ehe führen, in ein kirchenbezogenes Ehrenamt gewählt worden zu sein, die Mutter begleitet ein kommunalpolitisches Mandat ...
Da spüre ich geradezu die Erwartungen an mich, diesen Zustand zu bereinigen. Natürlich kann ich nicht sagen, was tatsächlich gesprochen wurde und wer gegebenenfalls welche Bedingungen gestellt hat.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:22
@Deichschaf
Wenn sie in Regensburg in solch einen Europabus eingestiegen wäre, hätte sie nicht von Nürnberg aus angerufen, sondern wäre ins Ausland durchgefahren.
Wenn sie in Regensburg in einen normalen Zug nach Nürnberg eingestiegen wäre, hätte sie dorthin eine Fahrkarte lösen müssen. Wurde diese Möglichkeit von der Polizei untersucht?


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:27
Die Frage lautet dann doch. Wie reisekundig diese Frau war? Entweder hatte sie ein klares Ziel, dann könnte sie die Fahrkarte schon im Vorfeld gekauft haben, oder sie war so kundig, das sie erst mal mit einem Wochenendticket z.B. versucht hat, Abstand von Regensburg zu bekommen. Ob sie jemals in Nürnberg war, konnte doch nie bewiesen werden...sie hätte ebensogut nach München oder Prag fahren können!


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:27
Nicht unbedingt, elisa.... wie war das nochmal mit dem Bayernticket? Finden sich da die Mitfahrer nicht erst kurz vorher zusammen? (Ich selber bin kein "Zugfahrer", kenn mich damit also nicht aus)


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:28
@toralei
Genau - Mitfahrertreffpunkt!


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:35
@toralei
Ja, das stimmt, dafür muß man aber andere ansprechen, ich habe das schon erlebt. In solch einem Fall hätte sich dann ja der Angesprochene melden können nach XY!


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:38
Die Gruppe bleibt dann auch im Zug zusammen, wenn eine Kontrolle ist, daher denke ich auch, das siech dann einer gemeldet hätte.


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:40
Vorausgesetzt er/sie kann sich erinnern. Explizit danach gefragt wurde ja anscheinend nicht.
Aber wer weiß schon, ob sie überhaupt jemals in einem Zug war...


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:46
@toralei
Das war ja schon gestern meine Frage. Wurde auch mit Plakaten auf dem Regensburger HBF usw.gesucht? Mit Internet, TV errreicht man auch heute längst nicht alle Leute wie Bahntramper usw.


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:50
Das größte Rätsel ist nach wie vor der Ring. Nicht offen auf dem Tisch, sondern versteckt in einer Schublade. Nur dieser Ring deutet doch auf einen möglichen Grund für eine Auszeit: die Lösung der Verlobung und zwar nicht in einem direkten Gespräch sondern auf einem sehr heimlichen, verdeckten Weg.

Ich war sehr angetan von Marias Schwester und gehe davon aus, dass Maria ihr schon ähnelt. Auch nach dieser Beschreibung von B. Baumer selbst, kann ich die obige Vorgehensweise überhaupt nicht nachvollziehen. Das scheint so out-of-character zu sein, auch wenn man @elisab 's Aussage hinzunimmt, dass SIE heiraten wollte.

@BarbaraBaumer schrieb:
meine schwester ist die letzte person auf der welt, von der ich mir vorstellen kann, dass sie sich nicht traut auf den tisch zu hauen, wenn ihr was nicht passt. sie hat ihre meinung immer sehr deutlich gemacht, hat konflikte nie gescheut und außerdem bin ich davon überzeugt, dass sie uns mindestens genauso sehr vermisst wie wir sie....
Das passt einfach nicht zusammen.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:55
BarbaraBaumer schrieb:
shirleyholmes schrieb:...sie hat ihre meinung immer sehr deutlich gemacht, hat konflikte nie gescheut :
...
Vielleicht ist ihr diese Haltung zum Verhängnis geworden


Ein Sprichwort sagt: Man darf nur sagen, was wahr ist, aber nicht alles, was wahr ist.


melden

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:57
Zum Bahnhof komme ich zwar so gut wie nie, ein Plakat ist mir aber auch nirgendwo anders aufgefallen. Ich glaube, die Frage kann man verneinen.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.12.2012 um 11:57
@elisab
Nur Narren und Kinder sagen die Wahrheit.


melden
Anzeige

Maria Baumer

27.12.2012 um 12:05
... und Betrunkene ;)

Wie sich der oben von der Schwester beschriebene Charakter wohl mit dem der "sehr dominanten" Mutter verträgt?


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden