weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:26
Chaosqueen79 schrieb:Klingt schlüssig, doch in der steigenden Dringlichkeit dieses Falls kann ich mir vorstellen, dass die Kripo sich über solche Regeln wohl hinwegsetzen könnte
Sie können aber auch jetzt nicht einfach so alle religiösen Einrichtungen Europas auf den Kopf stellen. Ich bin der Überzeugung dass man in religiösen Einrichtungen hervorragend für lange Zeit untertauchen kann. Wenn sie noch lebt und keinem Verbrechen zum Opfer gefallen ist dann halte ich es angesichts ihres Backgrounds und der Tatsache dass sie über keine finanziellen Mittel verfügt für sehr wahrscheinlich, dass sie sich in einer solchen Einrichtung befindet.


melden
Anzeige

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:30
@KonradTönz1: Sicher, nicht alle, trotzdem würde mich interessieren ob z.B. in Taize gesucht worden ist, welches ein beliebter Anlaufspunkt für viele jugendliche Gläubige ist. Desweiteren wäre spannend zu wissen ob z.B. ein Mönch, bei dem sie sich aufhält und der von dem Fall erfahren hat, sich an die Polizei wenden darf (oder sogar muss) oder eben aus Gründen der Schweigepflicht nicht.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:32
@KonradTönz1
KonradTönz1 schrieb:Daher mussten sich die Ermittler ja auch auf die "glaubhafte Versicherung" der Äbtissin des Kloster verlassen, in dem sie Frau Baumer anfänglich vermutet hatten.
Und konnten sie auch, denn in diesem Kloster ist M.s Tante Klosterschwester.


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:35
@Chaosqueen79
Nicht offiziell, vielleicht anonym, wenn er das mit seinem Gewissen vereinbaren kann!


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:36
@elisab in dem Fall isses doch wohl sehr unwahrscheinlich, dass sie sich genau da verkriecht, wo sie Verwandte hat, oder?


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:37
Ich denke, das sie diese Szene sehr genau kennt und weis, wo sie dahingehen kann, ohne das man sie findet...


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:37
@Chaosqueen79
Aber angeblich wollte sie doch nach Hamburg, wo sich auch Verwandte und Bekannte befinden sollen.


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:37
@Chaosqueen79
Chaosqueen79 schrieb:denn so eines kann man auch gut abgeben, ohne zu verraten, wo man ist.
genau das beschäftigt mich eben auch. man kann ein lebenszeichen absetzen, ohne deswegen gleich gefunden zu werden. oder dezidiert sagen, dass man nicht gesucht und gefunden werden möchte. warum würde ich mein gesamtes umfeld derart im ungewissen lassen?

@Deichschaf
Deichschaf schrieb:ist wirklich alles möglich
ja, eben, das ist ja das "verrückte" an diesem fall. es ist letztlich wirklich alles denkbar und möglich. auch "abenteuerliche" varianten. und manchmal schreibt das leben ja wirklich absolut verrückte geschichten.

@all
ja, aber auch bei kloster, entwicklungshilfe oder ähnlichen szenarien gilt für mich, dass sie möglichkeiten hätte, ein "unverfängliches" lebenszeichen abzusetzen, siehe oben.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:38
@Deichschaf
Aber warum sollte sie wollen, daß man sie nicht findet?


melden
Deichschaf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:40
@elisab
Damit sie dort erst einmal zu sich selbst finden, sich erholen und neu aufstellen kann!


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 12:42
Ich persönlich glaube nicht an die Klostertheorie. Warum sollte sie das tun? So wie sie geschildert wurde schätze ich sie war glücklich mit ihrem Leben. Wenn sie Abstand gewinnen wollte dann übers Wochenende, vielleicht noch Pfingstmontag, länger nicht. Und dann ist ihr etwas geschehen.
Dass ihre Mutter erwähnte sie hätte u.U. psychische Probleme gehabt halte ich für einen Strohhalm.
Sie hatte eine Anstellung gefunden, steckte vermutlich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, war zum Vorstand gewählt worden....und hatte anscheinend doch noch genug Luft um ihrem neuen Hobby, dem Reiten, nach zu gehen. Wie ihre Schwester erwähnte hatte sie wohl auch einen Kinderwunsch der innerhalb der nächsten Jahre umgesetzt werden sollte. Ich sehe weder Probleme, noch Sorgen oder gar Deppressionen, das Einzige was auf Ärger hinweist sind die Gedächntislücken die sie hatte.
Wie gesagt, entweder Beziehungstat oder ihr ist am Wochenende etwas anderes zugestoßen, vielleicht etwas Ähnliches das auch Anna Podighe geschehen ist.


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:00
Ich finde es sollte auch endlich Schluss sein mit dem Herunterspielen. Sie ist sicher nicht abgehauen, erstens hatte sie keinen Grund und zweitens hätte sie sich dann gemeldet. Das Problem ist nur solange es keine Leiche gibt wird die Kripo nicht viel machen können.
Wir werden sehen wieviele Frauen in der nächsten Zeit noch verschwinden werden.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:19
Heute in MZ Schwandorf (Marias Heimatsort),

was sagt ihr nun dazu...

http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10073&pk=863740&p=1


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:21
@Syrah: auch ein scheinbar glücklicher und zufriedener Mensch kann Probleme haben und grade in diesen doch sehr "bodenständigen" Kreisen trägt man die oft nicht offen aus. Deshalb halte ich es durchaus für möglich, dass sie noch lebt.


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:21
@jane M. hmmm, der Artikel hat nix neues, oder?


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:22
Der Zeitungsbericht beinhaltet nichts Neues.

ME lebt Maria nicht mehr und kann nicht mehr zurückkehren. Es muss vor ihrem Verschwinden Konflikte gegeben haben,über die aber nichts bekannt ist. Mir nichts dir nichts ist sie nicht verschwunden.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:23
@chaosqueen
@ angra

ja, eben---das bedeutet, bei der Polizei bis HEUTE NIX Neues!
Warum drucken die den dann?

Und wieder, er hätte Maria um 10 Uhr das letzte Mal gesehen...


melden

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:24
Angra, ich denke schon, dass sie noch lebt, frag mich nicht, warum.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:24
...nichts von 2 Anrufen


melden
Anzeige

Maria Baumer

28.12.2012 um 13:25
Chaosqueen79

Das würde mich natürlich freuen,wenn es so wäre. Manchmal hat man so Bauchgefühle und kann sie sich nicht erklären. Ich sehe das aber eher anders.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden