weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:39
angst vor Einbrechern darf man haben , aber man sollte immer verantwortungsvoll mit einer waffe umgehen und das tat OP nicht


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:39
.lucy. schrieb:angst vor Einbrechern darf man haben , aber man sollte immer verantwortungsvoll mit einer waffe umgehen und das tat OP nicht
das ist ja auch unstreitig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:40
@pfiffi
nein, er hat einen verantwortungslosen Umgang mit Waffen, daraus Vorsatz zu kreieren, funktioniert nicht, dann wäre dies ja immer, bei jedem Waffenbesitzer mit entsprechender Munition Vorsatz und dann denke ich doch, wäre diese Munition verboten in S.A. wenn sich daraus ein grundsätzlicher Vorsatz ableiten liesse


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:41
Tussinelda schrieb:nein, er hat einen verantwortungslosen Umgang mit Waffen, daraus Vorsatz zu kreieren, funktioniert nicht, dann wäre dies ja immer, bei jedem Waffenbesitzer mit entsprechender Munition Vorsatz und dann denke ich doch, wäre diese Munition verboten in S.A. wenn sich daraus ein grundsätzlicher Vorsatz ableiten liesse
Volle Zustimmung!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:42
Tussinelda schrieb:das hat der Pathologe aber anders beschrieben, er sagte nicht, dass eine andere Verletzung außer der Schussverletzung am Kopf war, ansonsten zitiere das bitte, denn dann habe ich das tatsächlich verpasst
Das ist meine persönliche Meinung... der Pathologe konnte keine anderen Verletzungen feststellen, schließt aber nicht zwingend aus, dass es keine anderen gab, bei der Art Verletzung. Allerdings und da hast du recht, müssen wir das so hinnehmen, weil es so gesagt wird und da auch nichts mehr kommen wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:42
Tussinelda schrieb:nein, er hat einen verantwortungslosen Umgang mit Waffen, daraus Vorsatz zu kreieren, funktioniert nicht, dann wäre dies ja immer, bei jedem Waffenbesitzer mit entsprechender Munition Vorsatz und dann denke ich doch, wäre diese Munition verboten in S.A. wenn sich daraus ein grundsätzlicher Vorsatz ableiten liesse
Du vermengst Dinge, die nicht zusammen gehören. dass man diese Geschosse verbieten sollte ist unstreitig. Hier geht es einzig und allein darum, ob man dem handlungsablauf so, wie er von OP geschildert wurde, ein ghefühl von bedrohung entnehmen kann.

Kann man nicht. Ist ein altes kriminologisches Ding.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:44
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Du behauptest, dass er es wusste, aber wissen kannst Du es nicht, das meine ich. Ich verstehe Deine Ausführungen, aber Du bedenkst dabei nicht, dass Du alles mögliche, was noch gar nicht bewiesen ist, denn wir haben längst nicht alles gehört, in Deine Schlussfolgerungen jetzt schon miteinbeziehst als Fakt. Ich finde das unseriös
Das darf man nicht als "unseriös" überbewerten, denn ich habe nie behauptet dass es so war und bin mit Sicherheit nicht die einzige, die hier spekuliert und ihre Meinung dazu sagt.

Warum sage ich, dass er es wusste?
Weil er sich selbst direkt in die Schusslinie begeben hat. Er hielt es nicht für nötig den Mauervorsprung der Dusche abzuchecken und schoss gezielt in die Tür.

Er wusste also, dass ihm umgekehrt keine Gefahr drohte.

Sein Lügengerüst wird so oder so zusammenbrechen.

Um das Unbewusste abzuklären, müsste er in den Zeugenstand.
Diese spannende Sache würden wir dann nur nicht live miterleben.

Audio???
Was denkt ihr?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:44
@obskur
ach, da ist der Pathologe dann inkompetent, er schließt eine vorgige Gewaltanwendung aus, aber du vermutest das es doch anders sein könnte. Interessant ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:46
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:ach, da ist der Pathologe dann inkompetent, er schließt eine vorgige Gewaltanwendung aus, aber du vermutest das es doch anders sein könnte. Interessant ;)
Soweit würde ich jetzt nicht gehen, ihn als inkompetent hinzustellen... sondern dass er einfach auf Grund der Verletzung durch dumdum keine weiteren Verletzungen mehr feststellen konnte, was auch nachvollziehbar sein sollte.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:47
@pfiffi
pfiffi schrieb:Du vermengst Dinge, die nicht zusammen gehören. dass man diese Geschosse verbieten sollte ist unstreitig. Hier geht es einzig und allein darum, ob man dem handlungsablauf so, wie er von OP geschildert wurde, ein ghefühl von bedrohung entnehmen kann.
Diese Geschosse waren auch verboten, fanden nur mit dem Namen "Ranger" wieder einen Zugang auf dem Markt.
Da hat das Gesetz dann einfach gepennt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:47
pfiffi schrieb:Nur: tatort als beweis fällt fast aus, punkt.

Nachts um 2 essen? Tschä, hat Oscar nich bemerkt.

Schreie? Oscar hat ne Falsett-Stimme.

ich spiele jetzt mal nur Roux. Und jetzt bist Du dran...
Da ist noch die Kleiderfrage offen.
Wurde das Bett untersucht ob Reeva an dem abend drin lag ?
Reeva hat also auch die Schlafzimmertür wieder verschlossen ?
Sind ihre Fingerabdrücke auf dem schlafzimmerschlüssel ?
Aus welchem Grund sollte OP nachts allein mit Frauenstimme mit sich selbst streiten
Und davon wurde Reeva nicht wach ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:48
Tussinelda schrieb:
nein, er hat einen verantwortungslosen Umgang mit Waffen, daraus Vorsatz zu kreieren, funktioniert nicht, dann wäre dies ja immer, bei jedem Waffenbesitzer mit entsprechender Munition Vorsatz und dann denke ich doch, wäre diese Munition verboten in S.A. wenn sich daraus ein grundsätzlicher Vorsatz ableiten liesse

Volle Zustimmung!
Und CQ gestern noch so:
Doch das sehe ich, aber für mich macht es keinen Unterschied, wer eine Waffe trägt, egal welche Munition, der will schießen, der will verletzen, der will töten
Aha aha aha...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:48
obskur schrieb:sondern dass er einfach auf Grund der Verletzung durch dumdum keine weiteren Verletzungen mehr feststellen konnte, was auch nachvollziehbar sein sollte.
Hätte er das dann nicht erwähnt, wenn dem so wäre?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:48
KlaraFall schrieb:Weil er sich selbst direkt in die Schusslinie begeben hat. Er hielt es nicht für nötig den Mauervorsprung der Dusche abzuchecken und schoss gezielt in die Tür.
Ganz aktiv. Und mit Dum-Dum-geschossen!

Hinterher kommen solche Leutz dann natürlich immer an und heben auf die gefühlte Bedrohungslage ab - das aber sollte man ihnen nicht durchgehen lassen. Wer aktiv auf Einbrecherjagd geht, fühlt keine Angst. das ist dann eher die Haltung, die auch in gesetzen wie dem stand-your-ground zum Ausdruck kommt. ich darf hier alles niederballern, das steht mir zu...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:48
@pfiffi
Nein, diese Waffen sind in Südafrika nicht verboten, aber da der Besitzer einen Kompetenztest ablegen muss, bevor er die Genehmigung zum Besitz dieser Pistole bekommt, ist er auch zum verantwortungsvollen Umgang damit verpflichtet. Pistorius befand sich in keiner Notfallsituation und hat Rambo gespielt, er hat den Tod der hinter der Türe befindlichen Person mehr als billigend in Kauf genommen, damit ist der Vorsatz bei IHM gegeben. Ja, wir sprechen von seiner Situation und dieses schon über Hunderte von Seiten, nicht von jemand anderem mit anderer Ausgangslage.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:49
Tussinelda schrieb: nenn mich wie Du willst, es interessiert mich nicht, ich habe mich weder je abgemeldet/angemeldet noch meinen nick gewechselt, ich bin, wer ich bin, von Anfang an
Und ich hab ? Beweise ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:49
@Dusk
Bitte immer den Kontext im Auge behalten. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:49
.lucy. schrieb:Wurde das Bett untersucht ob Reeva an dem abend drin lag ?
Polizei: Unsere Untersuchung des Bettes ergab...

Roux: dank ihrer fehlerfreien tatortsicherung, stimmts?

Und tschüss...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:49
@KlaraFall
naja, er hat sich bisher nicht dagegen ausgesprochen, gefilmt und fotografiert zu werden, fände dies dann merkwürdig, wenn er dies dann machen würde, sollte er aussagen. Was er meiner Meinung nach wird (aussagen), außer die "fucken" alles weiter so "up", dass es nicht mehr nötig wäre, aber das wissen wir ja noch nicht.

Wie gesagt, was er wusste/dachte weiß nur er, da können wir spekulieren, wie wir wollen


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 10:51
@CosmicQueen
Das ist der Kontext.

Deine Worte:
Dusk schrieb:der will töten
Punkt.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden