weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:31
muscaria schrieb:Wie das? Um diese Uhrzeit wäre ich davon ausgegangen, dass er sich gerade im Tiefschlaf befindet.
Eben, in einem nächtlichen Notfall ruf ich doch als ERSTES jemanden an, bei dem ich weiß, dass der wach ist und entsprechend drauf eingerichtet ist, Notrufe entgegen zu nehmen. Hätte ja auch sein können, dass der Stander sein Telefon nachts ausgeschaltet hat, oder eeeeeeeeeeeeeewig braucht, um überhaupt mal dran zu gehen, oder es gar nicht hört, und der AB springt bloß an. In so einem Fall will man doch SCHNELLSTMÖGLICH Hilfe und nicht durch sowas wertvolle Zeit verplempern. Zumal man auch noch einrechnen muss, dass der erst Mal wachwerden muss und sich dann auch erst Mal anziehen muss etc., bis er endlich mal bereit ist, einem zur Hilfe zu kommen, während beim Notruf alle schon fix und fertig in den Startlöchern stehen (selbst beim Sicherheitsdienst des Wohnparks hätte man eher Hilfe bekommen als bei einer schlafenden Privatperson).

Außerdem ist die Notrufnummer schneller gewählt als erst noch eine längere Nummer zu wählen oder diese im Speicher zu suchen... Hätte er ihn als 2. oder 3. angerufen NACH dem Notruf... aber so...? Ich weiß nicht mal, warum er ihn ÜBERHAUPT angerufen hat, sind die privat so eng befreundet?


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:33
:-)))))))))))))
Advocate Barry Roux: the meme star

http://ewn.co.za/2014/03/14/Barry-Roux-Advocate-and-Meme-Star
Mit Bildern:



melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:45
@KlaraFall
Sehr schön das Video... mal wieder was zum lachen...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:46
The fan story
After seeing the crime scene photos these past two days, it has really solidified for me in my mind that it was virtually impossible for Reeva to have gotten out of bed and Oscar not know it. Here is why I feel strongly about this.

Look at these images of the bedroom and look how close the bed is to the balcony door. Regardless of who was sleeping on which side - it's right next to the door, maybe 2-3 feet away!

Oscar obviously had to see where he was going when he got up out of bed to get the fan off of the balcony. So he can see well enough then to make it out there, he can obviously see well enough to get back inside and place the fan on the floor. Which means he can see the bed right next to where he just put the fan down. Even if it's dim - he has sight.

Important point to remember - he can see at this point. The room does not become pitch black until he closes the door and curtain behind him.

This is a sliver of a window of time for Reeva to get up undetected.

I did a little test with a stop watch to see what may be a realistic timeframe for this to happen. My bedroom has a very similar set up to his - a bed right next to a balcony door. So I timed myself from a laying down position in bed, to getting up, walking to the balcony, went out to retrieve an item and walked back in, put item on floor. And I did it slowly, not rushing, to account for him being on stumps. It took me 19 seconds.

Now unless Oscar stopped to enjoy the view of the moon that night and forgot to write that in his affidavit, I have to assume he just went out and right back in.

Reeva obviously didn't get up at the same exact time as Oscar or he would have heard/felt/seen her. So she could only do it in the 10 seconds or less that he was on the balcony. My test trip took me 10 seconds to the door and 9 seconds to get the item and come back in. That leaves Reeva 9 seconds to get up and in the bathroom and opening a window, all completely undetected.

Do you understand that we are talking about seconds of time for all of this perfect storm to happen. It would have to be ridiculously precise.

I cannot buy this story. My brain just simply will not allow me to buy his story and I'm just waiting for Nel to put the pieces together and make everybody see.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=237992&page=2
So jetzt aber wirklich Pause! ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:55
Aber schön, wie die Websleuths sich Gedanken machen und gar versuchen die Szene nachzustellen. Eines wurde vergessen, das Bett steht nicht nur unübersehbar im Raum... nein er ist sogar nochmal direkt auf das Bett zugegangen, um die Waffe zu holen und diese aus dem Halfter zu holen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:55
@KlaraFall
Hahaha...danke! :)
Sowas braucht man auch mal^^


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 13:57
@KlaraFall
:D :D :D
Der Akzent ...^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:14
Was ich auch fraglich finde (in dem genannten) Szenario:
Auch RS hätte keinen Ton von sich gegeben? Schwer vorstellbar...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:17
@Tussinelda

Ich schätze sie erstmal gar nicht ein, weil ich sie nicht kenne. Ich versuche mir eben nur verschiedene Wege vorzustellen, was eben ein Auslöser für einen Ausraster dieser Art sein könnte. Ich bin zum jetzigen Zeitpunkt der Meinung es war einfach eine Tat im Affekt. Dazu muss es eben einen Grund geben, auch wenn ich OP als sehr schnell aus der Ruhe zu bringenden Menschen einschätze, denke ich einfach, das es trotzdem nicht reichen würde, wenn sie da einfach nur "Du A****loch" zu ihm gesagt hätte.

Dann noch eine kurze Frage, ich bekomme das zitieren nicht gebacken :-) Geht das nur über diesen Button hier links ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:40
@Nola
auf Zitieren klicken, dann kommt
[ ZITAT ] Text [ /ZITAT ] (ohne die Leerstellen)
und statt Text dein kopiertes von dem anderen user einfügen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:47
Ok erst,al vielen Dank, jetzt an alle die mir das zitieren erklärt haben. Ich bekomme das soweit gebacken, das ich den text einfüge und dann eben posten könnte, aber bei mir steht dann nie dabei, wie es eben bei andern sehe....

xY schrieb:

dann hier unten eben den Text.

Kann mir das noch einer kurz erklären, per PN, will hier ja nicht alles mit OF topic zumüllen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:53


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:54
Ahhh ok, das sieht man erst wenn man es richtig postet. Ok habs gerafft.

Weiss man eigentlich, ob RS am morgen bei OP war, gestern hab ich mal ihren Twitteraccount angeschaut, da steht am 13.3 noch was von einem gemachten Shake am Morgen gemacht von ihrem "Boo"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 14:59
Man muss sich das mal klar vor Augen führen.
Würde man OPs Story glauben...
...hieße das, dass jede Person auch jede andere als RS, die bei OP übernachtet hat oder in Zukunft übernachtet hätte, sich zumindest nachts zu jedem Zeitpunkt in unmittelbarer Lebensgefahr befunden hätte/befinden würde - aufgrund einer ständig möglichen Tötungsgefahr durch OP, sobald sie das Bett des Nachts verlassen hätte.
Jede Ex-Freundin, jede zukünftige Freundin und auch deren potentielle zukünftige Kinder (!!!).
Das gilt, da OP nicht kontrollieren würde, ob die jeweilige Person im Bett läge.
Sondern bei einem Geräusch -zumindest hinter einer verschlossenen Tür- sofort durch die Tür schießen würde.
Ein Kleinkind, das nachts Pipi machen geht, würde für einen Einbrecher gehalten werden und hingerichtet.
Eine Freundin, die nachts nochmal an Kühlschrank geht und evtl. die Küchentür hinter sich schließt. Peng - abknallen.
Usw.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:02
kuddelchen schrieb:hieße das, dass jede Person auch jede andere als RS, die bei OP übernachtet hat oder in Zukunft übernachtet hätte, sich zumindest nachts zu jedem Zeitpunkt in unmittelbarer Lebensgefahr befunden hätte/befinden würde - aufgrund einer ständig möglichen Tötungsgefahr durch OP, sobald sie das Bett des Nachts verlassen hätte.
Oder wenn diese Person im Bett liegen bleibt und OP spontan auf die Idee kommt, dass es nicht die Frau/Freundin ist, sondern ein Einbrecher ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:11
Nola schrieb:Weiss man eigentlich, ob RS am morgen bei OP war, gestern hab ich mal ihren Twitteraccount angeschaut, da steht am 13.3 noch was von einem gemachten Shake am Morgen gemacht von ihrem "Boo"
Interessante Frage, aber darüber gibt es kaum Infos. Reeva muss aber ziemlich oft dort in O.P.s Haus ein und aus gegangen sein. Die Security kannte sie wohl, denn sie ist an dem besagten Tag ja zuerst da gewesen und hatte wohl auch den Code für das Haus. Sie nannte ihn liebevoll "Boo" ich kann mir nicht vorstellen das eine Frau sowas zu jemanden sagen sollte, wenn sie weiß das dieser zur Gewalt neigt. Schon gar nicht schätze ich sie so ein, dass sie dann auch noch bei jemaden bleibt, der eine Waffe ständig bei sich trägt. Das ist völliger Blödsinn in meinen Augen. Es kommt auch niemand auf die Idee zu fragen, ob Reeva nicht ähnlich drauf war wie O.P und Schießwaffen selbst für erforderlich hielt, denn sie wusste ja, dass O.P immer eine bei sich trug.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:14
@hallo-ho
äh ja, genau :ask:

@kuddelchen
ja richtig, alles so schön ausschmücken, wie möglich........nur haben ja schon einige da übernachtet, nicht immer sind alle Umstände gleich, nicht immer muss es dann darauf hinauslaufen, zukünftig wohl eher nicht mehr, Du musst Dir also keine Sorgen mehr machen, offenbar hat die sich ja auch nie jemand gemacht, es ist ein einzelner, tragischer, furchtbarer Fall


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:41
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Es kommt auch niemand auf die Idee zu fragen, ob Reeva nicht ähnlich drauf war wie O.P und Schießwaffen selbst für erforderlich hielt, denn sie wusste ja, dass O.P immer eine bei sich trug.
Reeva ähnlich drauf wie OP?
Wie kommst du auf diese absurde Idee?
Es ist ein riesengrosser Unterschied, ob jemand Waffen zur Verteidigung toleriert oder aber darin ein SPIELZEUG sieht ohne das er niemals irgendwohin geht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:48
Gestern abend gab es auch noch mal eine Sendung, in der über die hohe Kriminalitätsrate in Südafrika berichtet wurde - allerdings wäre die zu über 90% in den Armenvierteln angesiedelt und auch, dass jede 8. Frau dort einem Gewaltverbrechen zum Opfer fällt, der tödlich für sie ausgeht^^ Im Hinblick auf den Pistorius Fall wurde auch angemerkt, dass die Gefahr, die für solche Menschen wie Oscar (aufgrund von Reichtum und besseren Wohngegenden) nahe zu gen Null tendiert. Die Waffenlobby ist dort ja stark vertreten und hat sich von Pistorius distanziert.

Ein schöner Spruch einer Waffenverkäuferin: Nicht Waffen töten Menschen. Menschen töten Menschen!


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

15.03.2014 um 15:54
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ja richtig, alles so schön ausschmücken, wie möglich........nur haben ja schon einige da übernachtet, nicht immer sind alle Umstände gleich, nicht immer muss es dann darauf hinauslaufen, zukünftig wohl eher nicht mehr, Du musst Dir also keine Sorgen mehr machen, offenbar hat die sich ja auch nie jemand gemacht, es ist ein einzelner, tragischer, furchtbarer Fall
Nur weil z. B. im Restaurant nichts passiert ist??

Viele, die ihn kannten, sind sich darüber einig, dass so etwas irgendwann einmal passieren musste und behielten leider recht.

Du glaubst doch hoffentlich nicht, dass bei einem Mann mit einem derat gestörten Verhältnis zu Waffen nicht weitere Unglücksfälle schon längst vorprogrammiert sind????


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden