weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:48
@CosmicQueen


du kapierst noch viel weniger ^^


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:49
@CosmicQueen
Ja, klar...OP wird natürlich nur und ausschliesslich mit dem Waffenfuzzi gesprochen haben. Keine Chance, sich sonstige Infos zu besorgen...

Aber gut, dass wir Dein "der will töten"-Zitat haben...ich rahm mir das ein und hängs mir übers Bett, versprochen:)

Und btw (ernsthaft): Mit was hat er es denn verglichen, der Waffenmensch?

Weniger tödlich wie was?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:50
@Siegessicher
Nicht tragbar damit triffst du den Nagel auf den Kopf.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:50
@Zuagroaste
Unterlasse mal deine Unterstellungen, ich habe hier nur aufgezeigt was im Gerichtssaal gesagt wurde, wenn dir das zu viel ist, ist das dein Problem. Und hör mal auf hier OT zu sein und kümmer dich um den Fall. ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:51
Aussage vor Gericht
CosmicQueen schrieb:Advocate Barry Roux asks Rens about 'black talon'. Rens: it is less lethal ammunition with regards to self-defense.


melden
Siegessicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:52
CosmicQueen schrieb:Advocate Barry Roux asks Rens about 'black talon'. Rens: it is less lethal ammunition with regards to self-defense.
dumdidumm..damit ist der Fall geklärt...danke comic :-D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:53
@Tussinelda
nööö, man muss bei solch einer munition eben NICHT genau die selbe stelle treffen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:55
@CosmicQueen

Jeder Bauer lobt sein Vieh, was hat das für eine Bedeutung wenn Rens behauptet die waffe sei nicht so tödlich, der hat eben eine etwas verzerrte zu hinterfragende Sichtweise bezüglich Waffen,

der Pathologe hat gesagt jeder Treffer war für sich genommen potentiell tödlich - auch der Treffer am Ellbogen.

Jetzt erzähl ein Treffer am Ellbogen von einer weniger tödlichen Waffe kann trotzdem tödlich sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:56
ich zähle hier wesentlich mehr als zwei user die auf krawall gebürstet sind..

noch is kein urteil gesprochen und deshalb sollte hier jeder seine meinung sagen dürfen - allerdings ist die mehrheit hier vorverurteilend unterwegs - alles sehr emotional..

die munition verursacht auf eine gewisse entfernung eben nur große aber dennoch oberflächliche wunden - hier wurde sie einfach zu nah eingesetzt - so habe ich das verstanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:57
@FadingScreams

das ist bei allen aufpilzenden Muntitionen der Fall, für Langstrecken verwendet man Vollmantelgeschosse, nur wird man aufgrund Selbstverteidigung nicht 200m weit schießen.
Also würde dein Arguent stimmen wenn es für kurze Entfernungen nur "Wunden" verursacht die nicht tödlich sind.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 16:58
Interessant wie alle aus ihren Löchern gekrochen kommen, sobald ich einen Beitrag absetze :D


Im Gerichtssaal wurde das ausgesagt, da kann man halt nichts machen, wurde auch kein Einspruch erhoben, denn der Waffenmensch kennt sich ja vermutlich damit aus.
CosmicQueen schrieb:Advocate Barry Roux asks Rens about 'black talon'. Rens: it is less lethal ammunition with regards to self-defense.
Anwalt Barry Roux fragt Rens zu 'Black Talon'. Rens: es ist eine weniger tödlich Munition in Bezug auf Selbstverteidigung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:00
@CosmicQueen
Ach bitte, ich überlege eher offline zu gehen, wenn du anfängst zu schreiben, jetzt bekommst du aber echt Höhe...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:01
Neben der Muntition geht es auch um die Mündungsgeschwindigkeit und das Kalliber des Projektils.

Sowohl die Waffe als auch die Muntition waren sehr potent.

Keine Ahnung welchen Hintergedanken der Waffenmensch hat, wenn er seine Meinung präsentiert bzw. was in seinen Augen eine tödliche Waffe ist.


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:01
Man, ich komme gar nicht mehr mit. Was hat es denn mit den Blutspritzern im Schlafzimmer auf sich? Hat Nel die heute in die "Staats-Version" eingebaut?

Und was soll das mit der Jeans? Wollte sie die anziehen und er hat sie ihr entrissen und aus dem Fenster geschmissen? Ich kenne auch eine Irre, die mal Kleider ihres Freundes, die er anziehen wollte, in ihrer Wut aus dem Fenster gefeuert hat.

Das wird ja immer schlimmer. Also darf man jetzt von einer Hetzjagd auf Reeva ausgehen? Dass er sie die Treppen und mit seiner Keule hochgejagt hat, sie ins Schlafzimmer rannte, um sich ihre Sachen zu greifen, um sich umzuziehen, er sie da wieder erwischte, wieder Spritzer ... er entreißt ihr die Jeans, sie flüchtet ins Bad. Er versucht die Tür aufzubrechen, schießt in seiner Wut und seinem Hass, bricht dann die Tür auf, erwacht aus seinem Psycho-Film, als er sieht, was er getan hat. Wimmelt die Security ab, ruft seinen Bekannten an und schleppt Reeva dann durchs Haus, um Spuren zu verwischen??? Hilfe!!! Das ist ja vieeeel schlimmer, als je vermutet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:02
@paraheinz
CosmicQueen hat doch recht - der zeuge hat das ausgesagt - vielleicht wird er später gebeten seine aussage zu konkretisieren - wenn nicht, geht der punkt an wen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:03
@FadingScreams

Was habe ich geschrieben? Nicht dass das nicht gesagt wurde sondern dass ich die Aussage des "Waffenexperten" als verzerrt sehe - wo ist das Problem, was hast du falsch gelesen?

Dass O.P einen Vorteil aus so einer Aussage zieht mag schon so sein, ist mir aber egal, vielleicht erfolgte die Aussage so, weil die ganze Waffenlobby lieber "mindergefährliche" Waffen darstellt als "tödliche"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:04
CosmicQueen schrieb:Advocate Barry Roux asks Rens about 'black talon'. Rens: it is less lethal ammunition with regards to self-defense.
Roux Frage muss vergleich beinhalten. Ohne den Vergleich ist die Antwort sinnlos.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:04
@Pupupu
ja, so kann man das Ganze sehen!


melden
Anzeige
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 17:04
@Pupupu
Das wird ja immer schlimmer. Also darf man jetzt von einer Hetzjagd auf Reeva ausgehen? Dass er sie über die Treppen und seiner Keule hochgejagt hat, sie ins Schlafzimmer rannte, um sich ihre Sachen zu greifen, um sich umzuziehen, er sie da wieder erwischte, wieder Spritzer ... er entreißt ihr die Jeans, sie flüchtet ins Bad. Er versucht die Tür aufzubrechen, schießt in seiner Wut und seinem Hass, Bricht dann die Tür auf, erwacht aus seinem Psycho-Film, als er sieht, was er getan hat. Wimmelt die Security ab, ruft seinen Bekannten an und schleppt Reeva dann durchs Haus, um Spuren zu verwischen??? Hilfe!!! Das ist ja vieeeel schlimmer, als je vermutet.
So stellt es sich zur Zeit tatsächlich dar. Es wurden allerdings erstmal "nur" die Bilder gezeigt. Welche Ausreden nun zu den Blutspritzern über`m Bett, Jeans vor`m Blakon, kaputte Schlafzimmer Tür und kaputtes Fenster im EG auf sich hat....

Abwarten


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden