weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 10:43
Ich weiss nun wirklich nicht, wie man aus einer Situation, in welcher auf die vermeintliche, nicht wirklich bestehende Gefahr zugegangen und auf die mit (4!) Schüssen reagiert wurde, eine putative self defense kreieren möchte, obwohl dies in ähnlichen Fällen noch nie zur Anwendung gelangte. Soll man für Pistorius einen Präzedenzfall schaffen, bloss weil er weiss, reich und berühmt ist? Welches Signal würde Südafrika damit aussenden?
Will man sich künftig darauf verlassen, was einer subjektiv als Bedrohung ausmacht, auch wenn objektiv keine eruierbar ist? Und es - wie in diesem Fall - x-andere Möglichkeiten für adäquates Handeln gibt? Wie sollen 4 Schüsse irgendwie in eine Notwehrsituation passen, wenn der "Entführer" in der Falle sitzt und nie irgendwelche Form von Angriff von ihm ausging? Nach dem ersten Schuss hätte Pistorius spätestens zur Besinnung kommen müssen, was hat ihn da eigentlich noch bedroht? Und wenn er mit Abstand geschossen hat, wird aus dem Affekt sowieso die bewusste Tötung, also klarer Vorsatz.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 10:50
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nö, ICH weiß das nicht, ich zeige auf, dass die Zeugenaussagen widersprüchlich sind, ich frage mich, ob man die Schreie hören konnte, wenn das Toilettenfenster geschlossen war, ich frage mich, warum man den Cricketbat nicht hörte, ich frage mich das und stelle in Frage, ob die Zeugen hörten, was sie dachten zu hören.....damit unterstelle ich keine Lügen, damit unterstelle ich auch nicht, dass sie nichts hörten.......für mich ist nur noch nicht klar, was sie hörten und was sie dann komischerweise nicht hörten.......
Wir wissen nicht, ob das Toilettenfenster tatsächlich geschlossen war, das hat Roux einfach mal so behauptet ohne den Beweis zu erbringen.

Schüsse sind nun mal lauter als als Schläge mit einem Cricketschläger und wissen wir, ob es vielleicht sogar bei dem ersten Satz nicht Schüsse auf die Schlafzimmertür waren?

Wären Zeugenaussagen absolut identisch, dann könnte man eher schlussfolgern, sie wären abgesprochen. Das hätte Roux ja nur so gefallen.
Dass sie aber nicht in allen Punkten übereinstimmten, macht sie ja gerade so glaubwürdig, weil das der normale Fall ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 10:50
@Tussinelda

Du weißt doch gar nicht mit Sicherheit, ob das Fenster geschlossen war und selbst wenn, das Badezimmerfenster war geöffnet und das Klo ist ja nun nicht 100m davon entfernt oder? Und keiner hat bestritten, den Schläger gehört zu haben. Noch einmal auch für Dich, sie tätigten ihre Aussagen BLIND. Sie können nicht gesehen haben, was wir hier wissen. Ja, alle Zeugen irren sich ist ja klar^^ Für Dich ist das nicht erwiesen, aber Oscars Variante scheint ja schon erwiesen zu sein, warum sonst solltest Du ständig dagegen anreden, was die Zeugen unabhängig voneinander hörten? Warum sollte Stipp Frau und Mann gehört haben, das richtige Haus lokalisiert haben - Teile seiner Aussage sind also wahr und andere Teile wieder nicht. Seltsam!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 10:54
Und ganz lustigerweise, werden ebend diese belastenden Umstände einfach ignoriert, aber es wird geglaubt, dass Oscar aus dem Schlafzimmer heraus, in einem gefliesten Bad und einem Klo mit massiver Holztür ein Geräusch vernehmen konnte - aber Nachbarn keine Schreie...Ich frage mich, welches Geräusch nun lauter und identifizierbarer war? Ein Rascheln aus dem Klo oder gellende Schreie in der Nacht. Ein Tapsen, barfuß aus dem Klo oder eine Schussfolge? Ein Benutzen von Klopapier oder Schüsse und Schläge?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:01
@Interested

Ich halte es schon für eine Realitsverweigerung, dass man mit aller Gewalt ignorieren will, dass eine angeschossene Frau mit allergrösster Wahrscheinlichkeit vor Schmerz und um ihr Leben geschrien hat.
Dazu fehlen mir fast die Worte!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:03
@ Klara Fall

Mir auch....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:03
@KlaraFall

Ja, wie Du sicherlich nachlesen konntest, fehlten mir zwar keine Worte in den letzten Tagen aber das völlige Verständnis für diese Verweigerung von Fakten...denn die sind es bereits, einfach aufgrund der Tatsache, dass nach den Zeugenaussagen, die in der Nacht bereits aus genau den Gründen die Security informierten...eine FRAU tot war, erschossen, nicht aus Notwehr!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:06
@KlaraFall
ja, auch meine Gedanken! Und genau diese Denke macht mich immer
so "rotzig" :) -wie ja schon beklagt wurde.
Empathie für den Angeklagten - und ständige komplett hirnrissige Ideen
wie man ihn entlasten kann. Aber teilweise hämische Einwürfe für das
Opfer (ich erinnere an die Diskussion der Schreie kurz nach der Tat hier:
könnten auch Lustschreie von Reeva gewesen sein :() ....ohne Worte!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:11
Und irgendwie scheint es auch gar nicht weiter zu stören, dass Barry Roux den Zeugen gegenüber erwähnt hat, dass der erste Schuss der Kopfschuss gewesen sei.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:12
@KlaraFall

Und hierbei wäre einfach nur zu hinterfragen, warum er uns das Glauben machen möchte, wenn es doch so gar nicht um die Schreie einer Frau ginge^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:12
KlaraFall schrieb:Sonst würdest du nicht vorzeitig den Eindruck erwecken, dass die Anklage auf sehr schwachem Fuss stehen muss und verzweifelt dafür Bestätigung suchen.
Du gestehst dir deine Parteilichkiet nur nicht ein.
@KlaraFall
das ist jetzt wirklich mein Lachanfall des Tages :D
Du "erweckst den Eindruck" von Anfang an, zu wissen, wie der Prozess zu laufen hat und sagst mir jetzt ich erwecke vorzeitig den Eindruck :D ........ich gehe vom letzten Tag des Prozesses aus, das mir da ein anderer Eindruck entstanden ist, den DU dann auch noch durch einen Artikel bestätigt hast, ich weitere Expertenaussagen suchte, Du dabei unterstützend wirksam warst und ich daraufhin meinen Eindruck bestätigt sah, das ist alles


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:14
@fortylicks
fortylicks schrieb:Empathie für den Angeklagten - und ständige komplett hirnrissige Ideen
wie man ihn entlasten kann. Aber teilweise hämische Einwürfe für das
Opfer (ich erinnere an die Diskussion der Schreie kurz nach der Tat hier:
könnten auch Lustschreie von Reeva gewesen sein :() ....ohne Worte!
Dazu finde ich doch den link von @Rabenfeder ganz interessant:

http://www.vice.com/read/oscar-pistorius-fucked-up-female-fans

Zum Glück habe ich letzteres nicht gelesen....ja, wirklich ohne Worte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:15
@KlaraFall

Ach und noch was. Wenn also der erste Schuss laut Roux der Kopfschuss war, wie wollen sie dann die "pumpenden" Blutspritzer erklären? Wie halten, dass sie angeblich noch lebte und wieso dann seine Frage, ob die Spuren auch von den Händen kommen können, die man blutgetränkt abschüttelte...

Man muss einfach weiter überlegen, wenn man solchen Stuss verkauft und nicht davon ausgehen, dass wir hier alle unsere Hirnkapazität nicht entsprechend einsetzen um logische Schlüsse zu ziehen ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das ist jetzt wirklich mein Lachanfall des Tages :D
Du "erweckst den Eindruck" von Anfang an, zu wissen, wie der Prozess zu laufen hat und sagst mir jetzt ich erwecke vorzeitig den Eindruck :D ........ich gehe vom letzten Tag des Prozesses aus, das mir da ein anderer Eindruck entstanden ist, den DU dann auch noch durch einen Artikel bestätigt hast, ich weitere Expertenaussagen suchte, Du dabei unterstützend wirksam warst und ich daraufhin meinen Eindruck bestätigt sah, das ist alles
Im Gegensatz zu dir habe ich aus meiner Meinung keinen Hehl gemacht.

Du täuscht vor keine zu haben und willst das unter dem Deckmäntelchen der Rechtsstaatlichkeit verkaufen. ;-)

In meinem Artikel gab es 2 (!) possibilities, das habe ich dir nun mehrfach erklärt. Du möchtest deine, dass die Anklage auf schwachem Fuss steht, aber darin bestätigt haben.

Bislang ist aber für die Anklage alles sehr gut gelaufen, deshalb kann ich mich, aus meiner Sicht, einem solch unlogischen Gedankenbild, nicht anschliessen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:21
@KlaraFall
Oh ja, der verlinkte Artikel Rabenfeder passt wie die Faust aufs Auge!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:22
KlaraFall schrieb:Du täuscht vor keine zu haben und willst das unter dem Deckmäntelchen der Rechtsstaatlichkeit verkaufen. ;-)
auch das unterschreibe ich zu 100 %.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:36
@KlaraFall
ich täusche gar nix vor, ich habe hier keine Intention, den Angeklagten zu verurteilen oder freizusprechen, das macht das Gericht........mir geht es allein um die Möglichkeiten, die hier NICHT beachtet werden.......denn wenn am Ende ein Urteil gefällt wird, dann möchte ich es nachvollziehen können, ich möchte verstehen, wie jede Seite ihre Position etabliert und womit, warum dann von der Richterin was als erwiesen angenommen wird und warum sie welches Urteil fällt


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:40
@Tussinelda

Voilà !

http://www.issafrica.org/uploads/CQNO8DUPLESSIS.PDF


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:48
Interessantes Posting!
Searching Stipp's testimony it was Roux who mentioned the "10 minutes" in the exchange as follows:

Roux:

About 10 minutes later. You heard "Help, Help, Help"?

by Sky News court reporter March 7 at 7:54 AM

Stipp:

I'm not sure about the 10 minutes. But I did hear "Help, Help, Help" after speaking to the security guards.

by Sky News court reporter March 7 at 7:55 AM



----------

I returned to the bathroom calling her name. I tried to open the toilet door but it was locked.

I rushed back into the bedroom and opened the sliding door exiting onto the balcony and screamed for help.

I put on my prosthetic legs, ran back to the bathroom and tried to kick the toilet door open.

I think I must then have turned on the lights.

I went back into the bedroom and grabbed my cricket bat to bash open the toilet door.


http://www.mirror.co.uk/news/world-news/oscar-pistorius-full-court-statement-1718677#ixzz2wm9uJEJZ
Follow us: @DailyMirror on Twitter | DailyMirror on Facebook

clearly states here, this is Oscars rendition, that he called for help help help at the balcony door.. before he picks up the cricket bat . He doesn't pick up the bat on this 1st trip . he puts on his legs.


runs back to the bathroom and tries to kick the door down .


then he RETURNS back to the bedroom, and now.. after calling for help help help , on the first trip back to the bedroom, ( Reeva is still locked and dying behind the door ) this is his second trip back to the bedroom, he picks up the cricket bat..

before running back to swing the bat around.


to summarize.. Oscar makes 2 trips to the bedroom after shooting Reeva.


he shoots the gun off four times..

he returns to the bedroom, opens the sliding door calls out HELP HELP HELP

puts his legs on.

runs back to the bathroom, tries to aim a kick at the door.

runs back to the bedroom , picks up the bat.

runs back to the bathroom and bangs the bat around.

he calls out the help help help before he has the cricket bat or his legs on. on his 1st trip back to the bedroom.


so why would Roux want him hanging about for 10 minutes with no bat, and having shot the gun off, before he yells help help help?


Oscar clearly says he did this. Stipp heard no bangs AFTER he hears the help help help call from Oscar..

and that's because Stipp didn't hear the cricket bat sounds, and couldn't be confusing those sounds with gunfire.. nor could anyone else..


sequence... screaming, gunfire, woman screaming mingled screaming, 3 more shots, pause, .. help help help..

that's the sounds the witnesses have testified to.
Reply With Quote
The Following 3 Users Say Thank You to Trooper For This Useful Post:
Gbtaketwo, Really?, soozieqtips
#763
Unread Today, 05:55 AM
Trooper Trooper is online now
Registered User

Join Date: Jun 2012
Location: Sydney, NSW, Australia
Posts: 1,747
the cricket bat sounds which only Oscar hears, and that's not surprising, are AFTER the help help help holler..

when Oscar shouts help .. he has done with the shooting.. all the shots are fired..

his next event is putting on his legs, and trying to kick the door down. no one hears this, either, and that's not surprising.

the event after that, is running back to the bedroom, and picking up the bat. then back to the bathroom.


by the time he gets the bat on the door. he has.. in sequence.. (sound wise)

fired 4 shots. called for help from the balcony.

the witnesses have heard. in sequence, sound wise.

screaming, arguing, SHOT, intermingled screaming SHOT SHOT SHOT .. help help help.




after he shouts help, its the cricket bat time. 2 whacks .

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=238797&page=31


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.03.2014 um 11:54
@KlaraFall

Ja, so haben wir hier auch schon gefragt und überlegt - aber auch hier gab es entsprechende Erklärungen.

Zum link vorher
In short
The principle is simple: the life of the attacker can
only be taken in order to protect your or someone
else’s life or to prevent serious bodily harm. It is
unlawful to use lethal force in any other
circumstances. In other words, your property is not
worth the life of the person that is stealing it from
you!


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden