weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:39
Die AKtivitäten von OP widersprechen jeder Logik und Vernuft. Ich glaube nicht das er ein Vollidiot ist. Sonst wäre er nicht so wirtschaftlich erfolgreich. Ein vernüftiger Mensch würde folgend handeln:

Jemand hört ein Geräusch:

1. Mitbewohner wecken, damit sie helfen bzw. präsent sind
2. Waffe rausholen, Kunstbeine anstecken
3. Licht anmachen
4. Mitbewohner zuerst nach unten bringen, und bescheid sagen, sie sollen die Sicherheit rufen
5. Dem Einbrecher mit Lauten bescheid sagen, dass man eine Waffe hat und ihn zum heraus kommen kommunizieren

Zudem, wenn ich Mitbewohner habe und jemanden in der Toilette höre, da wäre mein erster Gedanke: Das ist wahrscheinlich mein Mitbewohner. Wie kommt er auf einen Einbrecher in der Toilette? Was soll ein Einbrecher dort? Die Klohbürste klauen?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:48
Die nicht geladenen Zeugen der Anklage gehen nicht automatisch an die Verteidigung - Roux muss die von ihm benötigten Zeugen fragen, ob sie auch bereit wären, für die Verteidung auszusagen - so habe ich es jedenfalls verstanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:50
12. Wieso ruft er zuerst Stander an?
13. Wieso seinen Anwalt?
14. Wieso versaut er den Tatort?
15. Wieso sind so viele fremde Menschen vor Ort?
16. Wieso hat er überhaupt das Schlafzimmer verschlossen?
17. Wieso bewegt er sich in der dunklen Wohnung?
18. Wieso vergisst er just nach der Tat den PIN?
19. Wieso war er online, während er schlief?
20. Wieso drückte er 4 Mal ab?
21. Wieso soll die Tür im Bad nicht auch schon vorher kaputt gewesen sein?
22. Wieso konnte der Polizist keine Eintragungen ersehen, dass er Opfer von Gewalt wurde?
23. ich könnte ewig so weitermachen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:52
http://de.nachrichten.yahoo.com/pistorius-rief-todesnacht-seiner-freundin-selbst-notarzt-124617117.html

ich konnte nicht dabei sein (ab und an gibts auch noch sowas wie "Arbeit"), äh: der hat 11 Minuten mit dem Notruf beim Notarzt gewartet???? Sehe ich das richtig?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:52
@Mirelle
Rabbit ist ein Übertragungsfehler, der sich in den Medien verbreitet hat.

Er hat rabid geschrieben. Wieso ich dass weiss? Der Experte hat im Gerichtssaal "rabbit" gesagt, und würde dann von Nel korrigiert. Ich habs live gesehen und gehört. Der Experte hat auch andere Fehler beim Vorlesen gemacht die Nel richtigstellen musste.
Das ist nicht korrekt.
Rabbit steht so in der Nachricht.
Der Telefonexperte hat am Anfang ausgesagt das diese Messages auch genau so geschrieben wurden und keinerlei Fehler vorkommen, das sie nicht abgeschrieben werden, sondern direkt vom Handy/Server in die Software geschrieben werden, daraufhin erwähnt er noch die falsche Uhrzeit die in SA nicht UTC ist(wie der Whats App Server) sondern UTC+2.
Als der Experte Die rabbit Nachricht vorliest wird er nicht von Nel verbessert.

Bedeutet aber nicht das es nicht auch rabid heißen kann, Rechtschreibung ist auch in SA ein Thema.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:54
24. Wieso gab es Blutspritzer im Schlafzimmer an der Wand
25. Blutspritzer im Schafzimmer auf der Bettdecke
26. Blutspritzer auf der Uhrensammlung im Schlafzimmer
27. Wieso hat sie erst geschlafen und er ändert es in wir haben kurz gesprochen
28. Wieso ist am Schläger verschmiertes Blut
29. Wieso ist die Schlafzimmertür beschädigt.
.
.
.
Ich könnte auch ewig weiter fragen, einige Fragen werden wohl für immer ungeklärt bleiben und einen Großteil konnte Nel in seiner Beweisführung gut klären.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:55
@FreedomeOne
Sie klinken sich etwas spät hier ein, kann das sein?
Wie sie schon richtig erkannt haben, hat OP so gut wie alles falsch gemacht, was man hätte tun können in so einer Situation. Oder beschreiben wir mal es als nicht gerade naturell.
Die Punkte die Sie aufführen sind richtig und es sind noch zig andere die hinzu kommen.

Darüber hinaus sind dann noch diverse Belastungen der Zeugen während der Tatnacht.
Hinzu kommt noch das Profil des vermeintlichen Mörders oder Täters. Dies wurde durch eine weitere Anklage (bei der er gelogen hat, bzw. es vertuschen wollte) belegt.

Was noch kommt und wie es letztendlich aussehen wird, wissen wir nicht. Jedoch kann noch die ein oder andere Überraschung erfolgen. Gerade stellen wir uns die Frage ob OP in den Zeugenstand treten wird? Falls ja, was kommt dann...Geständnis, Reue, Unschuld!

Man weiß es nicht. Es kann natürlich sein, das dies ausreicht um Ihn zumindest für fahrlässige Tötung zu verurteilen oder gar Mord.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 15:56
@pfiffi

Ja, das hat auch alles gedauert ;) Hin -und herlaufen, Prothesen, Schläger, Tür, runter, rauf, mit Leiche runter...Da geht Zeit ins Land...dann den ganzen Tross anrufen...den Tatort verunreinigen...

@criminalminded

Ja, sie wird damit die ganzen strangen Dinge bei ihm gemeint haben, vielleicht auch die versauten und sie fragt ihn ja auch, was dann in seinem Kopf vorgeht...So ganz sauber ist der halt nicht im Oberstübchen...irgendwie auch verständlich - nur rechtfertigt es keinen Mord - aber wenn er ein Soziopath ist, der er ist - dann stellen sich ihm all diese Fragen auch nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:09
Hi @all!

Auch wenn ich mich hier nicht oft zu Wort melde, lese ich doch alle,naja fast alle Beiträge. Weshalb ich eher passiv bleibe hier, liegt daran das vieles was ich schrieb einfach unbeachtet blieb und ich keine Antworten bekam oder ins lächerliche gezogen wurden.
Wie dem auch sei, ich muss loswerden das ich es (egal wer es war) absolut kindisch und fies finde, das hier irgendwelche Beiträge gemeldet werden. Wir sind doch alle alt genug denke ich.
So nun zum Fall.....ich hatte ja auch bereits spekuliert und da sagte ich das sie wahrscheinlich irgendwelche für sie perverse Pornos entdeckt hat und der Streit deswegen eskalierte. Würde die rabit sache auch erklären.
Ich bin mir zwar fast sicher das Nel sich schon was dabei denkt, wenn er nun keine Zeugen mehr aufruft, aber irgendwie macht es mich skeptisch, wenn ich daran denke das die nahe liegenden Nachbarn nix gehört haben oder nicht genug gehört haben. Das kann doch nicht sein!!!! Auch der Gärtner....egal was da mit den Wänden ist, ist doch voll quatsch!
Verstehe Nels Taktik nicht, aber ich kann mir eben einfach nicht vorstellen das er jetzt quasi aufgibt, so wie es einige hier meinen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:10
In dem Link von @pfiffi würde ich "sodann" durch "endlich" ersetzen.
In der Nacht des Valentinstags 2013 um 03.19 Uhr rief der Sportler demnach den Verwalter der Wohnresidenz an, um 03.30.05 Uhr sodann den Notarztdienst, mit dem er 66 Sekunden lang sprach.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:12
@muscaria wir reden hier über unterlassene Hilfeleistung. 11 Minuten sind verdammt lang... Mir bleibt die Spucke weg.

@toxicant Nun ja, es bleibt Roux überlassen, die als zeugen zu benennen, un dann werden wir rauskriegen, ob sie was gehört haben. Das, was die anderen gehört haben, bleibt aber bestehen. oder haben die sich das ausgedacht.

Zum "Melden" - ja, einige ersetzen hier gerne ihre fehlenden Argumente durch den "Melden"-Button.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:14
@pfiffi

Warum wundert Dich das? Er schoss in Absicht zu töten...Wozu die Eile mit dem Notarzt? Zu dem Zeitpunkt wusste er doch nicht sicher, wer alles was gehört hatte und es musste auch sichergestellt werden, dass sie absolut tot sein würde....So hofft er noch, mit der intruder story durchzukommen....aber auch da wäre es Mord - das hat er nicht bedacht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:14
Vielleicht gibt es mehr Zeugen die Schreie und Streit gehört haben. Der Prozess ist noch nicht zuende.

Auf Einbrecher schiessen ist erlaubt, aber nur wenn diese eine Bedrohung darstellen. In dem Fall, war es nicht der Fall. Auch wenn tatsächlich ein Einbrecher Vorort gewesen wäre, dann könnte er trotzdem wegen Mordes verurteilt werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:15
der "ganze Tross" wurde nachweislich erst viel später angerufen, er telefonierte mit Stander und netcare und der security..........und das ist erwiesen, obwohl hier ja einige nicht glauben wollten, dass er netcare anrief, auch wüsste ich nicht, dass irgendein Spezialist (auch nicht von Nel) über O.P.s angebliche psychische Störungen ausgesagt hätte, also sind diesbezügliche Bezeichnung, als Fakt gepostet, einfach Unterstellungen und das Allerletzte. Sachlichkeit scheint hier ein dauerhaftes Problem zu sein.
Er hat versucht, die noch lebende Reeva zu retten, er rief Hilfe, bevor sie tot war, nachweislich, denn sie lebte noch, ihr Herz schlug noch, als sie die Treppe heruntergetragen wurde und er hat ja schon vorher telefoniert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:15
@Interested mich wundert es natürlich nicht, mich wundert aber, dass Roux da dann für ihn noch Chancen sieht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:16
Kann aber auch sein das es wirklich taktische Gründe hat oder? Vielleicht ist es so, das es für Nel geschickter ist, wenn er die Zeugen vom Verteidiger aufrufen lässt. Ich meine vielleicht gelten da andere Regeln bei der Befragung, vielleicht hat er dann mehr Spielraum?
Denn es geht nich in meinen Kopf das es keine Zeugen mehr geben kann, die OP noch stärker belasten könnten?!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:17
toxicant schrieb:Denn es geht nich in meinen Kopf das es keine Zeugen mehr geben kann, die OP noch stärker belasten könnten?!
N o c h stärker? Wie soll das gehen?
Tussinelda schrieb:.und das ist erwiesen, obwohl hier ja einige nicht glauben wollten, dass er netcare anrief
Nach 11 langen Minuten...wo jede Sekunde zählen würde (lebte sie nicht noch?)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:17
@pfiffi

Ich fände es nicht absonderlich, wenn Roux nicht wirklich auf Ozzys Seite ist und wenn er insgeheim auch denkt, wäre krass damit durchzukommen...Das hat es alles schon gegeben und wie man das geschickt verbergen kann, den Schuldigen seiner Strafe zuzuführen- für so intelligent halte ich Roux dann doch noch :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:18
@pfiffi
z.B. welche, die aussagen lange vorher heftigen streit gehört zu haben.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.03.2014 um 16:18
Nehmen wir an, dort wäre wirklich ein Einbrecher gewesen. Wäre das nicht auch Mord, da der Einbrecher keine Bedrohung für OP darstellte? Soweit ich weiß, darf man nur schießen, wenn eine Gefahr von jemanden ausgeht.


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das gerecht?226 Beiträge
Anzeigen ausblenden