weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:46
@sterntaucher

Roux wird mit allem anfangen, was weit vom eigentlichen Geschehen liegt, einfach zwecks Ablenkung. Das hat man bisher an seinen Kreuzverhören gemerkt und so wird sich das fortsetzen, denn er muss die Emotionen kontrollieren und Zweifel säen...Warum nur klappt das bei mir nicht? :D


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:49
#OscarPistorius The athlete will not be the first witness for the defence after agreement btwn both sides. 1st up is defence pathologist
10:19 AM - 28 Mar 2014


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:50
Gerade das mag ich nicht so recht glauben: Er muß doch das Gericht beeindrucken, nicht die Zuschauer? Als Richter würd ich mich ja fast beleidigt fühlen, wenn er mir so kommt.
Er muß 3 Leute überzeugen oder soweit verunsichern, daß eine schwere Strafe unmöglich erscheint.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:54
@CosmicQueen

Danke! Der war doch eh bei der Autopsie dabei...wurde doch bereits so berichtet...was also will der anders darstellen? Da geht es doch nicht um Interpretationen^^

@sterntaucher

Doch, ich mir leider schon - bisher ist er auf Kleinigkeiten rumgeritten, während Nel das ganz souverän und knapp gehalten hat.

Übrigens, kurz vor der Vertagung auf heute, fand ich es wieder mal very nice, wie Nel die Richterin ansprach und fragte, warum die Verteidigung vom Tür-Forensiker das Telefon haben wollte und zu welchem Zwech..sie hätten ihn nach der Verhandlung angesprochen...

Roux stammelte: Nein, nein...ist nicht mehr erforderlich und gefragt habe ich während der Verhandlung...

Wenn es also schon so weit geht, Telefone von Zeugen überprüfen zu wollen, können die Argumente, die für OPs Unschuld zeugen sollen, nicht sonderlich groß sein!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:54
ach man.... ich war so auf OP's Aussage gespannt, und nu? Langes Warten, wenn Ihr mich fragt.

Aber hey, es scheint die Sonne.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 10:56
@CosmicQueen

Dann hat sich meine Frage schon erübrigt, er fängt also mit Reeva an.
Wird interessant werden, wie der Pathologe die Verletzungen erläutert und vielleicht durchaus
plausibel darstellen kann, dass der erste Schuss der tödliche Kopfschuss sein kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:00
@CosmicQueen

Na dann bin ich ja mal gespannt, ob wir diese Aussage auch hören, bzw. sehen dürfen oder ob wieder alles lahm gelegt wird, wenn der Pathologe aussagt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:01
@sterntaucher

Wenn der Pathologe das aussagt, wird OPs Geschichte nur um so dünner, denn dann wäre sie sofort tot gewesen und dann stimmen die Spuren auch nicht mehr überein und dann kann er sie schon längst nicht mehr im Sinne von Retten wollen, runtergetragen haben, denn bis die Tür aufgebrochen wurde, ging Zeit ins Land - oder, sie war schon längst in Sichtkontakt^^

Wird aber trotzdem nicht funktionieren, die ganzen Zeugenaussagen, die ne Frau hörten, zu entkräften!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:05
@Interested
Die Schreie kann er nicht wegdiskutieren, glaub ich auch nicht. Aber was soll dann der Pathologe
beweisen? Das mit dem Essen?

Dass Pistorius die Schreie wegen der lauten Knalle nicht mehr hören konnte, wäre denkbar?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:06
Interested schrieb:und dann stimmen die Spuren auch nicht mehr überein
Eben, das kann gar nicht funktionieren. Er kann vielleicht ein paar Dinge anders interpretieren, vielleicht noch seine Meinung zur Blase oder dem Mageninhalt abgeben, aber mehr eigentlich auch nicht. Wie soll OP mit dem ersten Schuss ihren Kopf getroffen haben ? Dazu hätte sie von vorne rein gebückt oder sitzend gewesen sein müssen. Anders käme das mit der Schusshöhe nicht hin, das kann die Verteidigung vergessen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:07
sterntaucher schrieb:Dass Pistorius die Schreie wegen der lauten Knalle nicht mehr hören konnte, wäre denkbar?
Unwahrscheinlich...Er war am nächsten dran und Mrs. Burger fast 200m weit weg. Wie also will er das nicht gehört haben?

@Photographer73

Ja, sehe ich auch so!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:10
Interested schrieb:Wie also will er das nicht gehört haben?
Könnte mir schon vorstellen, daß sie darauf rumreiten. Ein Schuss in so einem kleinen Raum, noch dazu gekachelt, ist sehr, sehr laut, das kann schon zu "Ohren klingeln" führen. Nicht ohne Grund werden Ohrenschützer bei Schießübungen getragen. Aber daß er GAR NIX hörte, auf Grund dessen, kann ich mir auch nicht vorstellen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:11
@Photographer73
Das sehe ich auch so, an diesen Tatsachen etwas zu verrücken, ist sehr unwahrscheinlich.
Das mit Blase und Magen wird er sicher anders darstellen, aber das finde ich jetzt nicht so gravierend.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:12
@Photographer73

Vermutlich kommen noch Ohrenstöpsel zum Einsatz - aber nein, dann hätte er das verdächtge Geräusch aus dem Klo nicht vernehmen können^^

Aber sicherlich wird versucht werden, dass die Schussfolge anders war. Er war aber anwesend während der Obduktion, das wurde von vornherein so festgelegt und sicherlich auch gegengezeichnet...also die Ergebnisse des 1. Pathologen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:14
sterntaucher schrieb:Das mit Blase und Magen wird er sicher anders darstellen, aber das finde ich jetzt nicht so gravierend.
Gravierend wäre es schon, wenn es einen 100%igen Beweis dafür geben würde, daß die Blase vollkommen leer gewesen wäre, denn dann müßte man sich wirklich fragen... wieso ging sie Sekunden vor den Schüssen gemütlich aufs Klo ? Aber der andere Pathologe sagte ja schon, daß es Urin in der Blase gab, wenn auch nur wenig... also an den Fakten kann der andere auch nix mehr groß ändern.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:14
@Tussinelda
Ich finde es nur verwunderlich, das egal was passiert, es von O.P. so eingefädelt sein soll.......das ist in meinen Augen lächerlich.....so etwas passiert eben
So häufig passiert es nicht dass jemand nachts seine Freundin im Klo mit Splittermunition erschießt denke ich mal
@Photographer73

Aber daß er GAR NIX hörte
Man darf auch nicht vergessen dass eine Pause zwischen den Schüssen war


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:17
Photographer73 schrieb:Aber der andere Pathologe sagte ja schon, daß es Urin in der Blase gab, wenn auch nur wenig...
Ungesundes Verhalten von Models nicht zu vergessen^^ Wenn sie eh wenig getrunken hätte und z.B. noch mit Entwässerungsmittelchen nachhelfen würde - machen tatsächlich etliche Models...dann wäre die Blase auch recht leer. Aber daran wird man es nicht ausmachen und das ist auch kein Indiz...selbst wenn sie dort panisch war, warum soll sie, wenn sie eh schon sich dort eingeschlossen hat, nicht mal schnell pinkeln?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:18
@Interested

Genau, sie waren beide anwesend, beide Pathologen, deshalb kann es da jetzt nur noch um Interpretationen gehen, aber nicht um ganz neue Fakten.
Rabenfeder schrieb:Man darf auch nicht vergessen dass eine Pause zwischen den Schüssen war
Eben. Und deshalb kann ich mir nicht vorstellen, daß man mit einer "kurzfristigen Taubheit" durchkommen würde. Außerdem wurden die Schreie ja bisher auch nie abgestritten, es gab sie, laut Verteidigung, nur war es eben angeblich OP. Käme man jetzt mit einer neuen Taktik um die Ecke, von wegen... dann hat eben doch Reeva geschrien, aber OP hörte es nicht, wäre das mehr als unglaubwürdig. Dann hätten sie von Anfang an auf vorübergehende Taubeit plädieren müssen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:22
Ich denke, mit den letzten 3 Schüssen hat er gezielt geschossen, auf das Geschrei.
Ich glaube, er hat es sehr wohl gehört, und wollte oder konnte es nicht mehr hören.

Die Zeugen, die das mithören mussten, und dann wird man auch noch so zerlegt vor Gericht,
die Art der Zeugenbefragung, ich hab fassungslos zugehört.
Ich hoffe, Nel geht da sachlicher vor, menschlich und doch hart.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.03.2014 um 11:24
@sterntaucher

Dafür ist Nel bekannt, für seinen menschlichen Umgang mit Zeugen...but to the point :)

Sodele... @Ocelot hat den Befehl zum Sonne tanken gegeben. Sir, Yes Sir :D HUA!


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden