weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:11
@CosmicQueen
Kann man diese angeblich aktuelle Version des state case, auf die du Bezug nimmst, irgendwo nachlesen? Ich habe bisher keine derartige Festlegung der Staatsanwaltschaft mitbekommen. Ohnehin ändert der Umstand, welche Schüsse Schläge waren oder umgekehrt und wann genau Reeva geschrien hat, ja nichts an den unbestrittenen Fakten (4-maliges Schießen mit Black Tallon-Patronen auf einen Menschen durch eine geschlossene Tür) – was bereits ausreichen sollte, um alle Tatbestandsmerkmale eines Mordes zu erfüllen. Der notwendige Vorsatz ergibt sich aus dem Umstand, dass OP zumindest billigend in Kauf genommen hat, durch die 4 Schüsse unter Verwendung der Patronen, die dafür entwickelt wurden, größtmöglichen Schaden anzurichten, einen Menschen zu töten. Damit liegt bedingter Vorsatz vor. Es ist zudem das Mordmerkmal der Heimtücke erfüllt, da für den beschossenen Menschen in der kleinen Toilette jede Möglichkeit der Abwehr des Angriffs so gut wie ausgeschlossen ist, zumal durch die geschlossene Tür der Angriff nicht vorhersehbar und somit in jedem Fall unberechenbar und überraschend ist. Das belegt auch die arglos stehende Position Reevas hinter der Tür.


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:13
Ganz lautlos kann es ja an der Schlafzimmertür auch nicht zugegangen sein, wenn dort in der Tatnacht
die Schäden entstanden sind.

Das Thema Tasha scheint ja "gegessen", da wird er nichts mehr drehen können. Oder glaubt hier noch einer, dass er wenigstens glaubhaft machen kann, er habe nicht Fresco darum gebeten , die Schuld auf sich zu nehmen? Das hat ja Roux noch durch die Frage an Moller zu retten versucht, ob man aus der Textnachricht an Reeva herauslesen könne, dass OP dies von Fresco erbeten habe. (so ein Satzgeschwurbel)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:18
obskur schrieb:Nochmal zu deiner Reihenfolge, eben nanntest du sie erst Schläge, dann Schüsse, kurz vorher aber, siehe Zitat, stellst du genau das in Frage und siehst es als bestätigt. Wie denn nun?
Die Zeugen nenne beide Sätze die sie gehört haben Schüsse, aber die Anklage macht daraus nun erst die Schläge und dann die Schüsse.
Barry Bateman ‏@barrybateman 6. März
#OscarPistorius Nel: it’s not our case that there were two sets of shots. Our case is that at 3:17am there were four shots killing deceased.
Im Klartext heißt das, dass die ersten Schüsse somit keine Schüssen waren, laut Anklage, sondern müssen dann die Schläge gegen die Tür gewesen sein.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:20
CosmicQueen schrieb:Im Klartext heißt das, dass die ersten Schüsse somit keine Schüssen waren, laut Anklage, sondern müssen dann die Schläge gegen die Tür gewesen sein.
ja klingt plausibel...aber negativ fur O.P.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:23
@sue_bern
um das wegzudiskutieren sagt Cosmiq Qeen dann aber, wieso hat Reeva dann hinter der Tür gestanden "facing the door" - sie hätte dann doch in die Ecke oder aus dem Fenster oder wie auch immer...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:24
Ich meine zwar, dass bei der Beweisaufnahme genau das wiederlegt wurde, weil eben die Schüsse auf jeden Fall durch die ganze Tür geschossen wurden. Passt aber im gesamten besser zur Timeline, den Schreien, dem Nachtatverhalten und so weiter. Für O.P. wäre es so nicht von Vorteil.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:24
Die berechtigten Zweifel am state's case sind meiner Meinung nach:

1) Warum hat Reeva nicht aus dem Fenster nach Hilfe geschrien zwischen Schlägen und Schüssen? Oder warum hat sie nicht telefoniert (Hatte sie überhaupt ein Handy mit auf dem Klo?)?

Meine Antwort: Der Streit hat sich vermutlich langsam gesteigert und Reeva hatte bis kurz vor den Schüssen keine Ahnung, dass sie in Todesgefahr ist. Außerdem muss sie ja nicht 15min lang mit dem Gesicht zur Tür gestanden haben, sondern eben halt nur in dem Moment, als die Schüsse fielen.

2)Nach Ballistiker war der Schlag durch die Tür nach dem letzten Schuss. Mrs Burger telefonierte um ca. 3.17Uhr und "moments later" fielen die Schüsse. OP hat um 3:19:30 Stander angerufen.
Er muss also innerhalb von ca. 2min mindestens einen Schlag ausgeführt haben, die Tür aufgehebelt haben und Stander angerufen haben.

Meine Antwort: Das ist zeitlich tatsächlich knapp. Aber ist durchaus möglich, falls z.B. der Schläger von den vorherigen Schlägen schon im Bad war. Und Handy holen geht auch schnell. Zeitlich eng, aber möglich.

3) Hätte man OP ohne Prothesen im Bad aus Stipps Haus sehen können?

Meine Antwort: Keine Ahnung. Aber nichts lässt sich leichter nachstellen als das.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:25
@BaroninVonPorz
Ich hatte noch mal den Verlauf am 6. März mir angeschaut, dabei ist mir aufgefallen, dass Nel das bei dem Kreuzverhör mit Mrs. Stipp so ausgesagt hat.

Barry Bateman ‏@barrybateman 6. März
#OscarPistorius Nel: it’s not our case that there were two sets of shots. Our case is that at 3:17am there were four shots killing deceased.

Und das war in Bezug zu den zwei gehörten Schüssen, die das Ehepaar Stipps hörte.
Schüsse (Schläge) -> fürchterliche Schreie ->Schüsse (Schüsse)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:27
Klingt für mich ebenfalls plausibel und erklärt, warum die Waffe im Bad verblieben ist. Denn diesen Umstand kann er nicht plausibel erklären, wenn er rückwärts durch den Flur zurück ins Schlafzimmer gegangen sein will, full of fear, pitch dark und zwar nach den Schüssen, wo er bemerkt haben will, dass Reeva nicht im Bett liegt...panisch die Prothesen angelegt...Waffe in der Hand? Zurück ins Bad, treten, nicht geklappt, zurück ins Schlafzimmer, cricket bat geholt...geschlagen...Waffe in der Hand? Dann erst Licht angemacht^^ Waffe in der Hand? Tür aufgebrochen, Schlüssel geschnappt, aufgeschlossen...Waffe in der Hand?

Die Waffe hätte beim ersten Gang ins Schlafzimmer, nach dem Bemerken des IRRTUMS^^ im Schlafzimmer bleiben können und müssen, wenn sich alles so zugetragen hat...tat sie nicht. Sie lag auf dem Badvorleger...

@BaroninVonPorz
Vielen Dank! Wir schreiben genau das seit hunderten von Seiten...ich hoffe und wünsche mir sehr, dass Du erfolgreicher bist :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:28
@Baroninvonporzvor

Sauberes Statement, klar und deutlich auf den Punkt gebracht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:32
@BaroninVonPorz

@CosmicQueen hat ihre Zweifel zum state's case geäussert. Du hast auf was völlig anderes geantwortet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:33
@zwicker
zwicker schrieb:1) Warum hat Reeva nicht aus dem Fenster nach Hilfe geschrien zwischen Schlägen und Schüssen? Oder warum hat sie nicht telefoniert (Hatte sie überhaupt ein Handy mit auf dem Klo?)?
Ob sie ein handy mit im Klo hatt, wird man nicht mehr rausfinden können, die Handys wurden im Bad gefunden, wahrscheinlich hatte sie keins mit im Klo. Und geschrien nach Hilfe hat sie ja, die weiter weg Zeugen haben das doch bestätigt. Die Stipps sind, meine ich, erst später wach geworden.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:36
2)Nach Ballistiker war der Schlag durch die Tür nach dem letzten Schuss. Mrs Burger telefonierte um ca. 3.17Uhr und "moments later" fielen die Schüsse. OP hat um 3:19:30 Stander angerufen.
Er muss also innerhalb von 2min mindestens einen Schlag ausgeführt haben, die Tür aufgehebelt haben und Stander angerufen haben.
Und die Prothesen muss er dann auch danach erst angezogen haben, denn die hatte er ja laut Anklage dann gar nicht an...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:37
@obskur

Ich glaub ja auch, dass sie nach Hilfe geschrien hat. Aber eine berechtigte Frage ist warum sie nicht das Fenster geöffnet und geschrien hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:38
@zwicker
Hör doch mal auf hier jeden zurecht zu weisen... da ist es mal einigermaßen ruhig, da fängst du jetzt mit Quengeleien an. @BaroninVonPorz hat ein gutes Statement gebracht und eine Frage gestellt, es sollte eh keine Antwort darstellen. Man


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:38
CosmicQueen schrieb:Und die Prothesen muss er dann auch danach erst angezogen haben, denn die hatte er ja laut Anklage dann gar nicht an...
Die Prothesen kann er auch nach den Telefonaten angezogen haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:39
@zwicker
Woher wissen wir denn, dass sie nicht das Fenster geöffnet hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:40
@obskur

Ihr versucht doch auch @CosmicQueen zurechtzuweisen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:40
@zwicker

Da hast Du wohl nicht aufgepasst^^
zwicker schrieb:Die Prothesen kann er auch nach den Telefonaten angezogen haben.
Er hat versucht, mit den Prothesen die Tür einzutreten...warum also soll er sie zum Telefonieren angezogen haben? Tell me?

Und bitte bleib beim topic - man!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

31.03.2014 um 22:42
@Interested

Ich und @CosmicQueen gehen im Moment vom state's case aus und da gibt es momentan noch keine Tritte.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden