weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:18
@Rabenfeder
nein, denn @Interested sprach ausdrücklich davon, dass NICHT Clarice Stander gemeint ist, ich habe ja Clarice aufgezählt, bzw. v. Rendsburg, aber @Interested sprach ausdrücklich von einem von O.P.s Anwälten, soll ich es raussuchen?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:18
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Egal, sie, die Anwältin, war da!!!!!! VOR allen anderen!
Sie hat auch oben eine Weile verbracht!! Alleine!! Eventuell die Uhren gesammelt, die Kugel in die Tasche gesteckt, die Hülsen zerstreut, Fenster geschlossen und geöffnet, Bett zermurmelt, was auch immer - niemand kann sicher sein, dass sie da das Tatort nicht manipuliert hat.
MÖGLICH ist das alles. MÖGLICH ist aber genauso, daß OP Stander anrief und Stander von sich aus seine Tochter mitgebracht hat, das wissen wir nicht. Also warum darüber diskutieren ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:20
@Photographer73
Photographer73 schrieb: Also warum darüber diskutieren ?
Weil es so war wie Ahnungsloser schreibt, weil die VOR allen da waren und der Verdacht auf MANIPULATION riesengroß ist...
weil es nicht darum ging zuerst den Notarzt zu holen...
Zitat Ahnungsloser:
"Egal, sie, die Anwältin, war da!!!!!! VOR allen anderen!
Sie hat auch oben eine Weile verbracht!! Alleine!! Eventuell die Uhren gesammelt, die Kugel in die Tasche gesteckt, die Hülsen zerstreut, Fenster geschlossen und geöffnet, Bett zermurmelt, was auch immer - niemand kann sicher sein, dass sie da das Tatort nicht manipuliert hat."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:22
@Interested
wo habe ich denn bitte einen "Tonfall" der unhöflich wäre? ich belege hier andauernd etwas, Du ignorierst das, obwohl es ganz klar aufzeigt, dass erst der Ermittler da war und dann der Anwalt........Du belegst ja nix, aber mein Tonfall stört Dich, aha........zitiere mal meinen Tonfall Dir gegenüber bitte, falls der irgendwie unhöflich war, entschuldige ich mich gerne, Recht habe ich dann aber leider immer noch


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:22
Rabenfeder schrieb:Natürlich war EIN Anwalt da vor den Ermittlern, genauer eine Anwältin, nämlich Clarice Stander und es ist völlig egal ob sie nun SEINE Anwältin war
Sie ist kein milligramm weniger 'seine Anwältin' als Roux das ist!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:24
@Tussinelda

@CosmicQueen bestreitet, dass sein Anwalt am Tatort war und ich meinte nicht Clarice, die war auch da und der Anwalt war sehr wohl dort, vor den Ermittlern und Du redest davon, dass er vor Botha da war - ja, war er und er wurde vor der Polizei angerufen- das Warum ist mehr für mich von Interesse - als das van Rensburg da war...das ist wohl unbestritten - aber sein Anwalt war nunmal zugegen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:25
Interested schrieb:Beleg es selbst! Es steht in zig Beiträgen, Dr. Stipp hat es auch ausgesagt, guck Dir einfach die entsprechende Sequenz nochmal an...wir sind hier doch nicht im Kindergarten, wo die Möchtegern-Erzieher aus Langeweile die Leute beschäftigen.

Und das sein Anwalt da war, weißt Du ganz genau!
Beitrag von Interested, Seite 1.401
Interested schrieb:@Tussinelda

Nein, Clarice meine ich nicht. Dann hätte ich Clarice geschrieben...

@CosmicQueen

Guck es Dir doch selber an, dann hörst Du, wer alles da war ;)
Beitrag von Interested, Seite 1.401

aber nicht vor den Ermittlern, das hast Du behauptet und das stimmt nicht, natürlich wird der Anwalt angerufen in einer solchen Situation, wer das nicht macht ist saudumm, man macht keine Aussagen OHNE Anwalt, wenn es um so etwas geht


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:25
@Interested
Und wenn es auf 2000 Seiten stehen würde, macht es die Geschichte nicht wahrer. Es war kein Anwalt vor den Ermittlern vor Ort. O.P hatte Stander angerufen, nicht die Tochter. Und wenn es so gewesen wäre, dann finde ich das völlig legitim in seiner Situation, denn schließlich wurde er ja auch gleich des Mordes beschuldigt und ihm seine Rechte vorgelesen. Von daher ist die Diskussion darüber nur wieder mehr oder weniger Hetzerei, weil man O.P ins schlechte Licht rücken will.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:26
zaubertraudl schrieb:Und ob Vorsatz oder nicht lässt sich nicht durch eine Kugel in der Schüssel belegen oder?
Genau so sieht es aus, deshalb ist auch die Frage, wer was wo deponiert haben könnte, ziemlich müßig.


@Rabenfeder

Kannst Du eine Manipulation durch Clarice beweisen - kann das irgendjemand ? NEIN. Und deshalb ist es zwar möglich, aber für den Fall nicht relevant, sondern bleibt eine Mutmaßung. Ist Dir vielleicht schon mal die Idee gekommen, daß Clarice vielleicht nicht wegen OP mitgekommen ist, sondern weil sie sich vielleicht aus beruflichen Gründen mit der Öffentlichkeitsarbeit bez. der Anlage beschäftigt hat ? Das ist nur eine Vermutung, aber da wir nicht wissen, ob Strafrecht überhaupt das Fachgebiet der Stander ist, ist jede Diskussion darüber lächerlich, denn eine Arbeitsrechtlerin wird OP z.B. nicht wirklich was gebracht haben.

Daß Stander VOR dem Notruf angerufen wurde, finde ich auch immer noch unglaublich, darin sind wir uns einig. Aber alles weitere wissen wir nicht und deshalb kann auch keiner von uns Manipulationen unterstellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:28
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Es war kein Anwalt vor den Ermittlern vor Ort
Doch Clarice Stander war VOR den Ermittlern vor Ort
und sie ist Anwalt
http://www.security.co.za/fullStory.asp?NewsId=27453
Hier stehts !


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:29
@CosmicQueen

Du willst jetzt allen Ernstes behaupten, er wurde des Mordes verdächtigt und hat dann seinen Anwalt erst zum Tatort gerufen?

Ich verlinke mal einen Artikel von @Tussinelda zu dem Zeitpunkt gab es noch unterschiedliche Aussagen, die wurden aber in der Zwischenzeit belegt...ich habe allerdings keine Lust, hier tausende Artikel zu lesen und zu verlinken...obwohl das schon zig Mal gekaut ist.

Leb mit Deiner Ansicht.

Beitrag von Tussinelda, Seite 387


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:33
@Interested
Ja, wann soll denn O.P seinen Anwalt angerufen haben, weißt du da näheres? In der Telefonauswertung war so eine Nummer nicht dabei, also sind es Mutmaßungen deinerseits, die eigentlich zu nichts führen, von daher leb du mit deiner Meinung, die kennt man ja nun ausführlich genug..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:34
@CosmicQueen

Ach so, dann war sein Anwalt rein zufällig mitten in der Nacht am Tatort und wollte ganz zufällig was aus dem Safe nehmen und sein Bruder ist mitgekommen, weil man ein Familientreffen abhalten wollte, daher hat Stander auch Clarice mitgebracht. Ach so...jetzt versteh ich das endlich :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:38
@Interested

Denk doch mal logisch... belegt ist nur der Anruf von OP an Mr. Stander. Er ist der Manager oder Verwalter dieser teueren Anlage. Und in dieser Anlage gab es eine Schießerei mit einem Todesopfer. Natürlich wird Stander auch an den Ruf seiner Anlage gedacht haben. Wir erinnern uns an die Aussage von... ich glaub es war Doc Stipp, der irgendwas sagte... von wegen... die Stander hätte gesagt - Hoffentlich erfährt das die Presse nicht - oder so ähnlich ? Stander wird seine Tochter deswegen mitgebracht haben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:39
@Interested
Könnte auch sein das O.Ps Vater den Anwalt im Schlepptau mit hatte, den hatte O.P ja angerufen, was völlig normal ist, wenn einem sowas passiert. Aber ich weiß schon, du bist ja ganz groß in Polemik und überzeichnest gerne ein Szenario das dir in den Kram passt. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:39
@zaubertraudl

Die Schlamperei der Polizei war ja eine von Hauptthesen der Verteidigung schon bei dem Kautionsprozess. Auf dieses Fundament wird Roux auch jetzt noch vieles anbauen!

Welches Gebiet die Anwältin Stander vertritt, ist eigentlich überhaupt nicht wichtig. Sogar dass sie überhaupt Anwältin ist, ist nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass das OP´s Team von Anfang an Tatort manipulieren konnte. Und hier kommt die Erfahrung einer Anwältin ganz schön zum extra Vorteil!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:41
CosmicQueen schrieb:Könnte auch sein das O.Ps Vater den Anwalt im Schlepptau mit hatte,
Könnte? Ich dachte der Bruder war vor Ort mit dem Anwalt...wo kommt der Vater jetzt her? Belege bitte! Beweise es!
Photographer73 schrieb:Wir erinnern uns an die Aussage von... ich glaub es war Doc Stipp, der irgendwas sagte... von wegen... die Stander hätte gesagt - Hoffentlich erfährt das die Presse nicht - oder so ähnlich ? Stander wird seine Tochter deswegen mitgebracht haben.
Ja, leuchtet mir total ein...der Ruf der Anlage...war ja auch Dr. Stipp, der Stander erst die ambulance anrufen ließ....die Anlage geht natürlich vor...Ich bin froh, dass Clarice mit war, um den wirklichen Schaden abzuwenden ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:41
@Ahnungslose
es ist nicht wichtig, was für eine Anwältin oder ob überhaupt Anwältin, aber ihre Erfahrung als Anwältin ist ein extra Vorteil :ask: na das widerspricht sich ja komplett


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:42
Photographer73 schrieb:Denk doch mal logisch... belegt ist nur der Anruf von OP an Mr. Stander. Er ist der Manager oder Verwalter dieser teueren Anlage. Und in dieser Anlage gab es eine Schießerei mit einem Todesopfer. Natürlich wird Stander auch an den Ruf seiner Anlage gedacht haben. Wir erinnern uns an die Aussage von... ich glaub es war Doc Stipp, der irgendwas sagte... von wegen... die Stander hätte gesagt - Hoffentlich erfährt das die Presse nicht - oder so ähnlich ? Stander wird seine Tochter deswegen mitgebracht haben.
Ja, sehr traurig. Da wird ein Mensch erschossen und es soll alles nur um den Ruf der Anlage gehen und auf gar keinen Fall die Wahrheit ans Licht kommen...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 22:45
Tussinelda schrieb:na das widerspricht sich ja komplett
Nachdem du nach den Stunden ausgedacht hast, wieso schlief OP immer mit den Rücken zu RS, kannst du weiter denken, wie es hier kein Widerspruch gibts. Das Letztere ist schon nruchsvoller, gebe ich zu.


melden
81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden