weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 15:40
d.b.cooper schrieb:Er wird ja wohl nicht direkt gesagt haben: Ohne Anwalt sage ich nix ?!
Und warum nicht???


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 15:41
@d.b.cooper
in der Anhörung fragt der Verteidiger von O.P., warum Botha nicht erwähnt hat, dass O.P. zu ihm (at the scene) sagte, er dachte Reeva wäre ein Einbrecher......Botha musste zugeben, dass O.P. das gesagt hatte

#OscarPistorius lawyer forces Botha to admit that athlete told him at scene that "he thought it was a burglar" - most heated exchange so far

— andrew harding (@BBCAndrewH) February 20, 2013

http://www.guardian.co.uk/world/blog/2013/feb/20/oscar-pistorius-bail-hearing-day-two-live-coverage


10.00am GMT
Now defence lawyer Barry Roux is cross-examining Botha.

10.02am GMT
Why didn't you mention that Pistorius told you about the burglar, Roux asks Botha.

10.05am GMT
Roux says the prosecution is claiming Pistorius never gave his version of events, but he did. Botha concedes that.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 16:32
@Tussinelda
Danke

Dann hat er zumindest schon Teile des Hergangs am Tatort schlüssig erklärt.
Und ich kann meinen Einwand aufrecht erhalten ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 16:49
Viele haben Waffen. In einem Interview vor Olympia 2012 gab Pistorius an, dass neben seinem Bett eine Pistole liege.


http://www.bz-berlin.de/aktuell/panorama/warum-lag-die-pistole-neben-pistorius-bett-article1639461.html

Und ausgerechnet in dieser Nacht lag sie unter dem Bett ?

Gibt es einen bestimmten Grund dafür ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 17:04
Beitrag von Solosolistin, Seite 106

Vater und Anwalt wären vor Ort gewesen.

Sicher findet auch noch jemand einem Link, der das widerlegt

Mit Sicherheit ist Pistorius nicht ohne Anwalt verhört worden, zur Tat befragt worden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 17:32
@.lucy.
er ist an dem Abend nicht "verhört" worden, sondern hat Botha mitgeteilt, dass er Reeva für einen Einbrecher hielt, das lässt sich zumindest aus der Anhörung schliessen.....die eidesstattliche Erklärung ist deshalb vom 19., weil da die Anhörung war und sie da verlesen wurde, wann sie genau verfasst wurde, weiß man nicht, was daran zurecht"gedoktort" wurde auch nicht....zumindest konnte O.P.s Version NICHT widerlegt werden bisher, deswegen muss man ja die forensischen und ballistischen Ergebnisse abwarten.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 17:48
Am Tatort zuerst waren Stander und ein Arzt, der in der Anlage wohnte, laut der eidestattlichen Aussage.....wer dann wann erschien, ist nicht bekannt, aber Botha sagte aus, dass als er da war auch Pistorius Bruder und Kenny Oldwage (Verteidiger/Anwalt)da waren, wann die gekommen sind ist unbekannt bisher, es gibt da zwei widersprüchliche Berichte, einmal wird gesagt:

#OscarPistorius Botha while on scene the lawyer and brother were there. We called a locksmith to open a safe... BB

— Barry Bateman (@barrybateman) February 20, 2013

und auch das wird gesagt:

Botha: Lawyer and brother came. They said they were looking for documents and a specific memory stick with details of offshore accounts.

— David Smith (@SmithInAfrica) February 20, 2013


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 17:55
CosmicQueen schrieb:Wie es scheint, besser als du..
Du schon, du bist schon auf der richtigen Spur.
Tussinelda schrieb: Wenn es Dich stört, dass ich womöglich polemisch, ironisch oder übertrieben schreibe, dann sollte Dich dies aber bei den anderen hier (huch, die sind aber für schuldig im Sinne der Anklage.....) auch stören, oder nicht?
Was geht es mich an, wie du glaubst dass du hier schreibst. Solange du nicht wieder Beiträge pusht damit der Thread unnötig lang wird, sollst du machen was du willst.
Und du wirst hier vergeblich einen Beitrag von mir suchen, wo ich sage er ist schuldig im Sinne der Anklage.
Ich kann seinen geschilderten Ablauf nicht glauben. Daher tendiere ich dazu, dass er etwas vertuschen will.
Warum ich es nicht glauben kann, habe ich detailliert geschildert. Dir wird auch aufgefallen sein, dass ich mich hier so gut wie möglich an Fakten halte.

Im Gegensatz zu euch, interessieren mich weder seine Weibergeschichten, Gerüchte wie aggressiv er war oder wann er wo mit wem trainiert.
Tussinelda schrieb: Du hattest doch die Diskussion mit mir bereits abgeschlossen, belasse es doch dabei.......dann musst Du auch nicht immer wieder user (in dem Falle mich) so abwertend kritisieren........
Hier ist nie was abgeschlossen. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass es hier mehr Sinn hat, Meinungen auszutauschen, als jemanden zu haben, der alle paar Kommentare schreibt, das OP´s Variante auch wahr sein kann.

Wenn man mit dir hier diskutiert wird klar, dass du die Version von OP für wahrscheinlich hältst, das tue ich momentan nicht.
Sollte es anders sein, kannst du dich ziemlich schlecht ausdrücken.

Und bevor du es wieder schreibst, ja man muss es ihm auch beweisen, das weiß ich schon.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:06
@insideman
ach, da hast Du aber falsch gelesen, wenn DU denkst, dass ICH mich dafür interessiere, welche Weibergeschichten, Gerüchte seine Persönlichkeit/Charakter betreffend es gab oder hier einfach unterstellt werden, mit wem er warum trainiert...... da musst Du Dich dann wohl eher mit der anderen Fraktion hier "unterhalten", denn die interessieren sich dafür, das hätte einem aufmerksamen Leser aber auffallen müssen.....und nein, ich halte O.P.s Version nicht für wahrscheinlicher, aber durchaus für möglich und wenn ich hier nicht meine Sicht der Dinge darlegen darf, also MEINE Meinung, warum dürfen es dann alle anderen? Ich bitte um eine Erklärung diesbezüglich, ansonsten muss ich annehmen, dass Du mich mobben willst.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:16
Tussinelda schrieb:.und nein, ich halte O.P.s Version nicht für wahrscheinlicher, aber durchaus für möglich
Na da haben wir schon was gemeinsam. Ich halte sie auch für möglich, nur halt nicht für wahrscheinlich oder plausibel.

Daran dass so jemand ins Gefängnis gehört, daran ändert es für mich allerdings nicht. Wer muss als nächstes dran glauben?

Aber was hältst du denn für wahrscheinlicher?
Tussinelda schrieb: und wenn ich hier nicht meine Sicht der Dinge darlegen darf, also MEINE Meinung, warum dürfen es dann alle anderen? Ich bitte um eine Erklärung diesbezüglich, ansonsten muss ich annehmen, dass Du mich mobben willst.
Du trittst hier sowieso immer im Tandem auf, ich bin immer alleine. Also wie soll das gehen? Und natürlich brauchst du keine Angst haben, dich will niemand mobben. Du bist hier völlig gleichberechtigt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:21
CosmicQueen schrieb: Keine Ahnung, vielleicht wird man ja noch aufgeklärt, denn dafür ist man ja auch immer
dankbar.
Ich tu Dir mal den Gefallen.
Pistorius besaß eine Waffe, für die er keinen Waffenschein hatte.

Er bewahrte nachts seine Waffe neben dem Bett auf, nur in dieser Nacht nicht

Ist ja auch unlogisch eine Waffe unter dem Bett zu verstecken, die man im Notfall nicht griffbereit hat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:24
Tussinelda schrieb:@shirleyholmes
siehste und ich habe daraus geschlossen, dass er seine Waffe mitnahm, als er das Bett mit Reeva tauschte, also ein Indiz, dass er das Bett tatsächlich getauscht hat......so unterschiedlich kann man alles interpretieren ;)
Aber Reeva lässt ihre Sachen auf seiner Seite des Bettes?

Vielleicht kannst du mir ja noch plausibel erklären warum man wegen Schulterschmerzen die Bettseite wechselt und warum man angeblich, wenn man alleine schläft auf der "schlechteren" Seite schläft, nämlich nicht am Fenster.

Ich gehe davon aus, dass er immer am Fenster schlief, so auch in dieser Nacht, und sie, wenn sie zu Besuch war, immer im linken Bett schlief. Daher auch ihre Tasche dort. Da aber das Holster unter dem linken Bett gefunden wurde und da er sie dort ganz sicher gesehen hätte als er zur Waffe griff, musste sie ans Fenster "umziehen". Damit sie aber auch dort "unsichtbar" war, musste er Tür und Fenster verrammeln.

Sind mir viel zu viele konstruierte Zufälle um eine glaubhafte Geschichte zu bilden. Möglich ja, aber niemals wirklich glaubhaft. Jeder weiß dass es konstruiert ist, aber es ihm nachzuweisen ist natürlich eine andere Sache.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:26
shirleyholmes schrieb:Ich gehe davon aus, dass er immer am Fenster schlief, so auch in dieser Nacht, und sie, wenn sie zu Besuch war, immer im linken Bett schlief. Daher auch ihre Tasche dort. Da aber das Holster unter dem linken Bett gefunden wurde und da er sie dort ganz sicher gesehen hätte als er zur Waffe griff, musste sie ans Fenster "umziehen". Damit sie aber auch dort "unsichtbar" war, musste er Tür und Fenster verrammeln.
Wenn er aber immer am Fenster schlief, warum war die Waffe dann nicht automatisch dort?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:36
Den Aussagen der Nachbarn nach, haben beide garnicht geschlafen sondern gestritten

Die Bettseite und die Pistole sind für Pistorius nur wichtig um eine plausible Erklärung zu haben, warum er Reeva nicht gesehen hat

Ich glaub den Nachbarn


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:37
@.lucy.
ja welche denn? Und er hatte doch die Waffe an seinem Bett, in dem er in dieser Nacht schlief.....denn da lag doch das Holster, das die Polizei fand

@shirleyholmes
warum sollte sie ihr Zeugs rumschleppen, wenn es ja nur eine Ausnahme war? Aber der Waffennarr und überängstliche O.P. nahm eben seine Waffe mit rüber, da er sie IMMER griffbereit wollte......übrigens stand ihre Tasche dort auf einer Couch, auf der anderen Seite des Bettes gibt es keine Couch, vielleicht war es einfach bequemer, die Tasche auf der Couch zu lassen, dann muss man sich nicht so tief bücken, wenn man was rausholt.....in Hotels gibt es dafür ja extra diese Kofferablagedinger am Fussende......

@.lucy.
aber so wie sie jetzt schlief, hätte er sie doch ERST RECHT sehen müssen, da er 2mal an ihr vorbei ging (robbte, wie auch immer), überhaupt nicht plausibel, was Du erzählst aus meiner Sicht

den Nachbarn, die viel mehr Schüsse hörten, als gefallen sind? Oder denen, die gerade aufwachten und glaubten, sie träumten noch? Oder denen, die nicht sagen konnten, wessen Stimmen sie hörten, nicht einmal, ob diese männlich oder weiblich waren?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:45
Rechte oder linke Bettseite, kommt immer drauf an aus welcher Sicht man es sieht

---------------

unbelievable schrieb:
OP und Roux beschrieben in der eV die Bettseiten aus Sicht, wenn man im Bett liegt.

Nein, aus Sicht wenn man vor dem Bett steht. Und OP schlief an diesem Abend links, denn da drunter lag auch seine Waffe. Nicht auf Balkonseite, sondern zur linken Wand die Seite.


Beitrag von CosmicQueen, Seite 240


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 18:51
Tussinelda schrieb: den Nachbarn, die viel mehr Schüsse hörten, als gefallen sind? Oder denen, die gerade aufwachten und glaubten, sie träumten noch? Oder denen, die nicht sagen konnten, wessen Stimmen sie hörten, nicht einmal, ob diese männlich oder weiblich waren?
Bis jetzt war noch keine Gerichtsverhandlung

Was die Nachbarn genau gehört haben werden wir dann erfahren.

12 Nachbarn, die Streit in der Nacht hörten, können sich nicht täuschen.

Wenn ein Pärchen sich streitet, hört man beider Stimmen,


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 19:02
@.lucy.
ja eben, er schlief NICHT am Balkon, sondern links, das bedeutet, dass er 2mal an Reevas Seite (in dieser Nacht), also der rechten, vorbei musste oder nicht? Was willst Du denn mit cosmics post sagen? Es wurde ausgesagt, "facing the bed" das habe ich damals schon tausendmal hier gepostet.....und unbelievable lag, wie in fast allem, erwiesenermaßen, falsch....man erinnere sich an seine tollen(aber falschen) Skizzen ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 19:03
Tussinelda schrieb:den Nachbarn, die viel mehr Schüsse hörten, als gefallen sind? Oder denen, die gerade aufwachten und glaubten, sie träumten noch? Oder denen, die nicht sagen konnten, wessen Stimmen sie hörten, nicht einmal, ob diese männlich oder weiblich waren?
Solange das nicht vor Gericht ausgesagt wurde, will ich da nicht zu viel hineininterpretieren. Aber eigentlich sollten die Nachbarn vor den Schüssen kaum was gehört haben.

Er hat ja nur einmal was zu ihr und zu dem "Einbrecher" gerufen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2013 um 19:04
@insideman
2mal und er war auf dem Balkon um um Hilfe zu rufen oder so ähnlich......


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden