weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:04
Welche Quellen :ask:


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:04
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Stipps 17 min zuhören, wie sie glauben, dass jemand getötet wird und dann erst die security anrufen....
ich kann mir das sehr gut vorstellen, denn sie waren ja nicht in das Geschehen involviert, mußten erstmal beraten was zu tun ist und waren sicher genug geschockt und gelähmt von den Schreien.. das steckt man nicht so einfach weg und ist gleich handlungsfähig..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:04
@Rabenfeder
Ich weiß im übrigen auch was du meinst, es ist mir zu mühsam mit Usern drüber zu diskutieren, die es auch nach dem 10. mal nicht verstehen oder vielmehr nicht wollen. Passt eben nicht in den Kram 😉


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:09
Das glaube ich eher weniger, dass jemand 17 Minuten lang zuhört, wie eine Frau um Hilfe schreit und sich dann noch großartig beratet, ob man nun die Security anruft oder nicht. Ich denke die Zeitangaben von Mrs. Stipp sind einfach fehlerhaft..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:09
@obskur
obskur schrieb:@Rabenfeder
Ich weiß im übrigen auch was du meinst, es ist mir zu mühsam mit Usern drüber zu diskutieren, die es auch nach dem 10. mal nicht verstehen oder vielmehr nicht wollen. Passt eben nicht in den Kram 😉
Ja es ist sehr mühsam und wenig effektiv, aber es zeigt halt wie die Ansichten so sind, leider.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:10
@sterntaucher
häh? die Schüsse sollen um 2.58 gefallen sein, um 3.19 rief O.P. Stander an, da war Reeva schon aus dem Klo befreit, das wären dann 21 min, und noch nicht die Treppe runter....er telefonierte dann noch mit netcare und security, 24 min, läuft hoch und runter, trägt sie runter, 28 min.......also eine halbe Stunde hätte sie mit diesen Verletzungen meiner Meinung nach nicht leben können, also auch das Herz nicht schlagen können, das ist sehr unwahrscheinlich, aber das werden wir womöglich noch genauer erfahren, wenn die Experten der Verteidigung sich äussern, ich hoffe zumindest, das wird genauer erläutert


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:18
@Tussinelda
Genau das ist es, was ich meine. Bin gespannt auf den Pathologen.
Wenn der morgen sagt, dass spätestens nach ein paar Minuten absoluter Herzstillstand war, dann sind Todes-Schüsse gegen 3.00 Uhr einfach nicht möglich.
Das wäre dann ein unglaublicher Fehler von Roux, dann hätte er sich vor lauter "alles in Frage stellen" total verrannt. Kann ich mir nicht vorstellen. Aber morgen wissen wir vielleicht mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:21
@CosmicQueen
Rabenfeder schrieb:
"lazy brain" syndrom
Ich denke genau das liegt bei dir vor, denn ich hatte es dir nun mehrfach erklärt und du hast es bis jetzt immer noch nicht verstanden :/
Behauptungen sind leider keine Erklärungen
nochmal ganz speziell für Dich die Frage:
Wenn OP eine Markierung an der Tür hinterlassen hat die so weit oben ist, daß er - laut seinem Verteidiger Roux - Prothesen angehabt haben muss, wieso kann DIESE Markierung nicht bereits zu einem wesentlich früheren Zeitpunkt entstanden sein?
Wodurch unterscheiden sich die Markierungen?

@CosmicQueen
Von Vermeulen wurde gar nichts bewiesen
Da könnten wir einer Meinung sein


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:25
Rabenfeder schrieb:Verteidiger Roux - Prothesen angehabt haben muss, wieso kann DIESE Markierung nicht bereits zu einem wesentlich früheren Zeitpunkt entstanden sein?
Wodurch unterscheiden sich die Markierungen?
Wann soll dieser Zeitpunkt denn gewesen sein?
Es wäre doch völlig unlogisch, wenn O.P erst die Prothesen an hatte, auf die Tür schlug, die Prothesen dann wieder auszieht um auf die Tür zu schießen. Oder wie stellst du dir das Szenario vor?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:33
@CosmicQueen
ich hab ein mögliches Szenario bereits beschrieben, kann man hier nachlesen
dieses ist m.E. mit und ohne Prothesen möglich

ich weise hier nur darauf hin, dass Roux selbst mit seiner "oberen Schlagmarkierung" Zweifel sät an der Aussage von OP dass er anfangs auf seinen Stümpfen unterwegs war...

denn diese obere Markierung kann auch zu einem früheren Zeitpunkt entstanden sein
damit widerspräche allein das (unabhängig von den Aussagen anderer Experten bzw. eben gegen diese evtl.) der Darstellung von OP

man sollte das im Hinterkopf behalten wenn die Verteidigung jetzt ihre Experten aufruft...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:33
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:Wenn OP klar war dass er auf seinen Stümpfen zu sein hatte wg. Affi.. dann wird er auch in der entsprechenden Höhe geschossen haben, es war eine Höhe die er gut kannte
Also wusste OP spätestens beim Abdrücken bzw auf die Tür zielen, wie er sich später verteidigen musste?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:39
Rabenfeder schrieb:ich weise hier nur darauf hin, dass Roux selbst mit seiner "oberen Schlagmarkierung" Zweifel sät an der Aussage von OP dass er anfangs auf seinen Stümpfen unterwegs war...
Na da hast du aber einen Denkfehler, denn Roux ging es nur darum, als mit dem Cricketschläger auf die Tür eingeschlagen wurde, O.P seine Prothesen trug. So wie es O.P auch ausgesagt hat. Erst hat O.P auf Stümpfen auf die Tür geschossen und später mit Prothesen auf die Tür eingeschlagen. Ich sehe da keine Zweifel die gesät wurden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:41
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Also wusste OP spätestens beim Abdrücken bzw auf die Tür zielen, wie er sich später verteidigen musste?
Ja das kann das durchaus beinhalten...
oder dass er aus einer anderen Höhe schoß aus anderen Gründen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:42
Hahaha ok, ich bin raus :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:42
schokoleckerli schrieb:Also wusste OP spätestens beim Abdrücken bzw auf die Tür zielen, wie er sich später verteidigen musste?
Würde bei einer Affekttat überhaupt keinen Sinn machen, da bei dieser "eine Sicherung" durchbrennt und instinktiv gehandelt wird und nicht planend für die Zukunft.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:43
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:denn Roux ging es nur darum, als mit dem Cricketschläger auf die Tür eingeschlagen wurde
Dass es Roux nur darum ging hatte ich bereits erwähnt, er merkte nicht dass er einen Fehler machte sonst hätte ers nicht getan, vermutlich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:44
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Würde bei einer Affekttat überhaupt keinen Sinn machen, da bei dieser "eine Sicherung" durchbrennt und instinktiv gehandelt wird und nicht planend für die Zukunft.
Ja eben...
Affekt kann sich schnell in Vorsatz wandeln...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:44
@Rabenfeder
ich habe viel Fantasie, aber DAS fällt mir nun wirklich schwer zu glauben. Wir spekulieren hier dann übrigens über einen geplanten, von längerer Hand vorbereiteten Mord.
Rabenfeder schrieb:Ja das kann das durchaus beinhalten...
welche anderen Gründe könnten das sein?
Rabenfeder schrieb:oder dass er aus einer anderen Höhe schoß aus anderen Gründen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:46
@schokoleckerli
Wir spekulieren hier dann übrigens über einen geplanten, von längerer Hand vorbereiteten Mord.
Für wie naiv hältst Du eigentlich so einen Waffennarr und Exzentriker der sich überall durchsetzen mußte... Vorsatz muss nicht lange geplant sein...
die ganze Familie hats hinter den Ohren ..siehe den Bruder, die ganze Vorgeschichte die Vorfälle - für wie naiv haltet ihr die, die leben nicht seit gestern in SA


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

06.04.2014 um 23:48
@Rabenfeder
entweder Affekt oder Vorsatz. Also impulsiv oder geplant.

Wenn ich mir noch vor der Tat Gedanken darüber mache, wie meine EV aussieht - juristisch einigermaßen ok - dann ist das doch länger geplant und lässt @Photographer73 sagte es schon, keine kurzfristige Handlung zu


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden