weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:39
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:es geht um Meinungen die vorurteilsbehaftet sind, was ja auch hier schon deutlich von den Betreffenden selbst gesagt wurde, nicht Taktiken und mit dem Rest machst Du genau das, was Du anderen unterstellen willst: provozieren und unsachlich sein.
Es geht nicht um Meinungen, die vorurteilsbehaftet sind, sondern um ein Lügenkonstrukt, wodurch der
gesunde Menschenverstand beleidigt wird.
Aber anscheinend ist dieser bei einzelnen unterschiedlich ausgeprägt.
Shit happens!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:42
CosmicQueen schrieb:Wieso kann man sich in den Raum nicht drehen? Man hätte sogar aufs Klo steigen können oder geanau neben den Klo sich hinstellen können, das war möglich
Hätte Reeva bestimmt auch gemacht, wenn wirklich ein Intruder da gewesen wäre, oder wenn Sie damit gerechnet hätte, der der Irre da 4mal reinschießt. Hat sie aber nicht, sie hat sich da sicher gefühlt. Also setzte Sie sich aufs Klo und war somit genau in der Schusslinie ... und eine Chance sie direkt hinter der Tür zu treffen, wenn ich eben durch die selbige Schieße ist sehr hoch.... ich weiß nicht was es da zu diskutieren gibt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:42
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ach ja, das belege das mal. Mit einem Schuss kann ein Schuss daneben gehen, da fehlen dann Milimeter und schon hast nicht getroffen. Reeva wurde ja auch nicht von allen Schüssen getroffen, obwohl sie genau vor der Tür stand.
Bei diesem kleinen Raum wurde der Tod billigend in Kauf genommen.
Da beisst die Maus keinen Faden ab.

Aber da es ja keinen Einbrecher gab, war es in diesem Fall vorsätzliche Tötung mit dem Wissen, wer sich hinter der Tür befand.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:42
@Lumina85: Danke dir!

@stanmarsh: Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, ich verfolge den Prozess nicht erst seit gestern!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:42
Zur Aussage dass in SA die Einbrecher gewaltbereiter sind möchte ich noch sagen, dass jeder Einbrecher ein Ziel verfolgt. Das Ziel "Geld zu verdienen" Wie jeder "Unternehmer" möchte er mit wenig möglich Aufwand viel Gewinn machen. Wieso sollte das in SA anders sein.

Wenn man eine einbruchsichere Tür kauft, wird die ein Einbrecher aufbekommen, er wird aber trotzdem weitergehen zum Nachbarn der keine hat weil es dort einfacher ist.

Kein Einbrecher will sein Leben riskieren. Kein Einbrecher wird unnötigen Aufwand und Gefahren auf sich nehmen, das ist überall so.

Die Geschichte mit den draufgängerischen Einbrechern in SA ist eine Mähr. Nur weil die Delikte in SA häufiger sind, sind die Einbrecher dort auch nicht blöder als anderswo.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:43
CosmicQueen schrieb:Man hätte sogar aufs Klo steigen können oder geanau neben den Klo sich hinstellen können, das war möglich.
Natürlich. Selbst Schuld, wenn man dazu zu blöd ist - und erschossen wird.........


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:43
@Schnaki
Schnaki schrieb:Hätte Reeva bestimmt auch gemacht, wenn wirklich ein Intruder da gewesen wäre, oder wenn Sie damit gerechnet hätte, der der Irre da 4mal reinschießt. Hat sie aber nicht, sie hat sich da sicher gefühlt. Also setzte Sie sich aufs Klo und war somit genau in der Schusslinie ... und eine Chance sie direkt hinter der Tür zu treffen, wenn ich eben durch die selbige Schieße ist sehr hoch.... ich weiß nicht was es da zu diskutieren gibt.
Vollkommen korrekt, sie hat wahrscheinlich niemals damit gerechnet, dass dieser durchgeknallte Typ auch wirklich auf sie schiesst.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:44
Lumina85 schrieb:Interessant...Dann konnte er ja doch wirklich darüber nachdenken so zu schießen, dass er den Intruder auch TRIFFT? Das würde ja heißen, er wollte ihn tatsächlich treffen? Intention? ;)
Nein, das würde ich unter instiktiv aus Angst heraus interpretieren. Ich zeige nur auf was logisch nachvollziehbar wäre. Ein Schuss gegen einen hinter der Tür befindlichen Intruder, diesen auch zu stoppen, da ist die Wahrscheinlichkeit gering, bei mehrern Schüssen sieht das schon anders aus.

@Interested
Es gab doch keinen tatsächlichen Angriff, O.P DACHTE er wird angegriffen und der Intruder würde gleich aus der Tür geschossen kommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:45
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Bei diesem kleinen Raum wurde der Tod billigend in Kauf genommen.
Da beisst die Maus keinen Faden ab.
So sehe ich das auch.
Was das rechtlich bedeutet, weiss ich nicht.
Und das Motiv ist auch Interpretationssache.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:45
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Nein, das würde ich unter instiktiv aus Angst heraus interpretieren. Ich zeige nur auf was logisch nachvollziehbar wäre. Ein Schuss gegen einen hinter der Tür befindlichen Intruder, diesen auch zu stoppen, da ist die Wahrscheinlichkeit gering, bei mehrern Schüssen sieht das schon anders aus.
Das ist dann vorsätzlicher Mord.

Man ist verpflichtet einer Gefahr auszuweichen, wenn man das kann.
Ich darf nicht auf sie zugehen und Leben auslöschen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:46
fortylicks schrieb:Natürlich. Selbst Schuld, wenn man dazu zu blöd ist - und erschossen wird.........
pure Polemik. Kannst du auch mal zum Fall was schreiben oder bist du auf Polemik hier spezialisiert?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:46
@Dusk

standbyme schrieb:
Merkwürdig, dass er das Absperren nicht gehört haben will.

stimmt

Was mich auch stutzig macht, ist dass bei Reeva nur 5ml Urin in der Blase waren.
Lt. OPs Version war eigentlich keine Zeit um zu pinkeln.
Also wäre sie mindestens 4h nicht auf dem Klo gewesen.
Weis jemand wieviel Urin sich in so einer Zeitspanne ansammelt?

Und warum geht Reeva mit 5ml Urin in der Blase ins Bad?
Das mit der (Rest-)Urinmenge in ihrer Blase bedeutet eigentlich, dass sie zum entsprechenden Zeitpunkt entweder pinkeln WAR (Kein Klopapier in Schüssel, Hose oben, Klospülung^^), oder aber nicht "musste" (was macht sie dann da?).
4 Stunden wäre mir neu. Das mit der Urinbildung/Resturin wurde von mehreren (?) ziemlich plausibel erläutert.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:47
@KlaraFall
Nein, deshalb gibt es Putativ Notwehr, aber das wirst du nie begreifen. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:47
KlaraFall schrieb:Vollkommen korrekt, sie hat wahrscheinlich niemals damit gerechnet, dass dieser durchgeknallte Typ auch wirklich auf sie schiesst
DAS ist das Schlimme. Sie konnte nicht sehen, was gleich passieren würde. Er wusste es!

@CosmicQueen

Nein, da es keinen Angriff gab, kann er nicht erkären, wieso er 4 Mal schießen musste. Wieso hört er von hinten kein Geräusch, wenn er Reeva soviel zugerufen hat? Warum ist er sich sicher, dass es Reeva im Klo ist - die hätte wirklich auf dem Balkon oder unter dem Bett sein können. Er wusste sofort, dass sie es ist - ohne Licht anzumachen und ohne zu gucken, wo die immer noch vor Angst starre Reeva sich denn versteckt haben könnte.

Die Geschichte wird und wird nicht stimmig. Egal, was er vor Gericht erzählen wird. Das sind nur wir mit unseren Laiengedanken- Nel und Team, wissen genau, was und wie sie fragen müssen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:47
KlaraFall schrieb:Bei diesem kleinen Raum wurde der Tod billigend in Kauf genommen
Eben ... egal wer da hinten dran war, wäre erschossen worden.

Aber da ich ja nicht an die Intruder-Story glaube, hat er den Tod von Reeva billigend in Kauf genommen .... so und nicht anders


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:47
CosmicQueen schrieb:Es gab doch keinen tatsächlichen Angriff, O.P DACHTE er wird angegriffen und der Intruder würde gleich aus der Tür geschossen kommen.
Dann hat OP noch mehr als genug Zeit zu schießen, der Einbrecher muß sich erst mal orientieren, weiß nicht wo OP steht usw. OP ist schon schußbereit wenn sich die Tür bewegt.
CosmicQueen schrieb:da ist die Wahrscheinlichkeit gering, bei mehrern Schüssen sieht das schon anders aus
Nochmals ohne dass man irgendwas verifiziert - nützt das auch nichts. Normal wäre ein Schuß - horchen ob man getroffen hat usw. 4 Schüsse ohne Geräusche - was wenn der Einbrecher wirlich auf der Schüssel steht und alle daneben gingen? Das glaubt doch kein Mensch.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:48
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Nein, deshalb gibt es Putativ Notwehr, aber das wirst du nie begreifen. ;)
In diesem Fall nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:49
@paraheinz

Normal wäre, sich mit seinem Partner in Sicherheit zu bringen, die Polizei zu rufen und wenn überhaupt Schuss, dann Warnschuss in die Luft und den Alarm auslösen. Das wäre normal - alles andere ist Makulatur, um eine Mordgeschichte zu verdecken.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:50
@CosmicQueen
ich habe auf ein Post von dir geantwortet; wusste nicht, dass das OT ist.
Dann warst Du ja auch OT.....


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 14:50
@Interested
Interested schrieb:Normal wäre, sich mit seinem Partner in Sicherheit zu bringen, die Polizei zu rufen und wenn überhaupt Schuss, dann Warnschuss in die Luft und den Alarm auslösen. Das wäre normal - alles andere ist Makulatur, um eine Mordgeschichte zu verdecken.
Das hat Nel auch heute schön herauskristallisiert.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden