weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.03.2013 um 21:53
Kommt zum Thema zurück, Leute! Frauentausch, Schlafhosen, Käse...


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 00:20
Umstrittener Polizeiermittler im Fall Pistorius kündigte
7. März 2013, 19:53

Beamter Hilton Botha von Ermittlung im Fall des Paralympics-Stars vor zwei Wochen entbunden

Pretoria - Der anfangs leitende Polizeiermittler im Fall des mordverdächtigen Paralympics-Stars Oscar Pistorius hat gekündigt. Über die Gründe für diese Entscheidung könne er nichts sagen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Pretoria laut der südafrikanischen Nachrichtenagentur SAPA.

Es sei eine persönliche Entscheidung des Polizisten Hilton Botha, der am 14. Februar als einer der ersten Beamten am Tatort im Haus von Pistorius in Pretoria war. Staatsanwaltschaft und Richter hatten während der ersten Anhörungen Pannen und Schlampereien bei den Ermittlungen kritisiert.
http://derstandard.at/1362107816271/Umstrittener-Polizeiermittler-im-Fall-Pistorius-kuendigte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 06:46
@KlaraFall
Ob das so völlig freiwillig war? Von den anderen Angeklagten liest man nix, aber die sind im Moment ja auch uninteressanter, schätze ich.......
http://www.sowetanlive.co.za/news/2013/03/07/hilton-botha-resigns-from-police-force
the reasons are confidential....

wenn er nicht gekündigt hätte, dann hätte er staatliche Unterstützung beantragen können für seine Kosten die Mordanklage betreffend, denn er war ja im Dienst......komisch.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 07:46
Die Polizei da ist nicht nur korrupt, die sind gewalttätig und ekelhaft, man könnte meinen seit dem Ende der Apartheid hätte sich kaum etwas geändert.....irgendwie verständlich, dass sich da niemand, weder Schwarze noch Weisse allein auf die verlassen wollen
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/polizeigewalt-in-suedafrika-tod-eines-taxifahrers-erinnert-an-apartheid-a-886313.h...
ich würde nicht in S.A. leben wollen, auch wenn es wunderschön ist


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 07:50
Hilton Botha
Bei dem blick ich noch nicht so ganz durch, welche Rolle er in den letzten Jahren in Pistorius Leben gespielt hat

@KlaraFall


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 08:14
Botha schein selbst ein schießwütiger zu sein, denn er hat ja vor 2 Jahren im betrunkenen Zustand auf einen Minibus mit 7 Insassen geschossen. Zumnindest wird ihm das vorgeworfen. Und dann soll so einer im Sinne der Staatsanwaltschaft sprechen? Ich denke den haben sie quasi zur Kündigung gezwungen, denn ich denke das ist nicht vereinbar mit dem Fall Pistorius.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:00
@CosmicQueen
na aussagen muss er trotzdem, vom Fall abgezogen war er und ich denke, auch wenn die Staatsanwaltschaft dankend auf ihn verzichten könnte, die Verteidigung wird dies sicher nicht....also irgendwie merkwürdig alles


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:15
Tussinelda schrieb:auch wenn die Staatsanwaltschaft dankend auf ihn verzichten könnte, die Verteidigung wird dies sicher nicht
Warum? Das kann der Verteidigung doch nur Recht sein, denn somit können sie diese Anklage eher so darstellen, als ob sie völlig unbegründet ist, denn schließlich hat Pistourius genau wie Botha auch, eben schnell die Waffe gezogen, als er dachte in einer lebensbedrohlichen Gefahr zu sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:17
Von betrunken weiß ich nichts und wie soll die polizei sonst ein flüchtendes Fahrzeug mit Verbrechern stoppen ?

Mir ist nicht bekannt, dass er auf die Menschen im Wagen geschossen hat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:18
@CosmicQueen
häh? Ich verstehe nicht, was Du meinst, die Verteidigung wird nicht auf Botha verzichten, da er so schön scheisse gebaut hat bei der Tatortbegehung......da wären sie ja blöd

hier mal die Teams
http://www.theaustralian.com.au/news/oscar-pistorius-to-part-ways-with-pr-firm-hired-after-he-was-accused-of-murdering-r...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:18
Es geht darum, dass Botha in betrunkenem Zustand aus einem Polizeiwagen bei einer Verfolgungsfahrt auf sieben Insassen in einem Mini-Bus-Taxi geschossen haben soll. Das liegt fast zwei Jahre zurück. Aber jetzt kommt ein scheinbar unglaubwürdiger Detektiv Pistorius' Verteidigern gelegen. Botha soll im Mai wegen versuchten Mordes an den Taxi-Insassen vor Gericht gestellt werden.
http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=au&dig=2013%2F02%2F22%2Fa0069&cHash=2962a626ebc8473eda096ae517edb2df


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:20
Botha und zwei weitere Polizisten haben EINEN Flüchtenden versucht zu schnappen, indem sie auf ein Taxi mit 7 SIEBEN Insassen schossen......klar, so fängt man Flüchtige


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:20
@Tussinelda
Nee, es geht nicht darum das Botha Scheiße gebaut hat, sondern das Botah die Staatsanwaltschaft vertritt und die Anklage unglaubwürdig ist.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:23
CosmicQueen schrieb:Botha auch, eben schnell die Waffe gezogen, als er dachte in
Kannst du mir noch mal schnell belegen, inwiefern Botha dachte ,er wäre in einer lebensbedrohlichen Situation. Das habe ich irgendwie anders in Erinnerung?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:24
Tussinelda schrieb:Anklage
Ist niemand gestorben?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:24
Zuvor war bekannt geworden, dass Botha im Mai wegen siebenfachen Mordversuchs vor Gericht erscheinen muss. Botha und zwei weitere Beamte hätten im Oktober 2011 Schüsse auf einen Minivan abgegeben, in dem sieben Personen gesessen hätten, sagte Polizeisprecher Malila. Daher laute der Vorwurf auf siebenfachen Mordversuch.

Den Darstellungen des Polizeisprechers zufolge handelte es sich dabei aber eher um Schusswaffengebrauch im Polizeieinsatz als tatsächlich um versuchten Mord. "Botha und zwei Kollegen versuchten nach eigenen Angaben ein Minibus-Taxi mit sieben Personen zu stoppen. Sie gaben Schüsse ab", beschrieb Malila den Vorfall. Lokalmedien zufolge verfolgte Botha zu diesem Zeitpunkt einen Mann, der beschuldigt war, eine Frau ermordet und zerstückelt zu haben.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/pistorius-polizei-muss-womoeglich-chefermittler-botha-von-fall-abziehen-a-884684.h...

Botha war m Polizeieinsat


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:24
@CosmicQueen
ja eben, also wird ihn die Verteidigung nutzen.....das wäre sonst doch dumm, die Verteidigung wird ihn brauchen, um ständig auf Ermittlungsfehlern rumzureiten, sprich, das theoretische Beweise(sollte es sie geben) ja kontaminiert sind. Das er auf der Seite des Gesetzes ist/war ist doch wunderbar.....stellt die schön saublöd dar.
Ich glaube Du hast mich missverstanden: Staatsanwaltschaft will Botha nicht als Zeugen (vermutlich),weil es dann eine schwierige Anklage wird, die Verteidigung aber schon, aus den aufgeführten Gründen und weil es dann womöglich zu einer Abweisung kommen könnte (unwahrscheinlich), aber dazu braucht die Verteidigung ihn ja.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:25
Hoffnungslose Fälle :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:26
Botha war im Einsatz, hatte ich ja schon gesagt, spielt aber keine Rolle, wenn man das Leben unbescholtener Menschen riskiert, um einen Flüchtigen zu fassen. Wäre dem nicht so, dann wäre er wohl kaum des versuchten Mordes angeklagt


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 09:27
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Botha schein selbst ein schießwütiger zu sein, denn er hat ja vor 2 Jahren im betrunkenen Zustand auf einen Minibus mit 7 Insassen geschossen. Zumnindest wird ihm das vorgeworfen. Und dann soll so einer im Sinne der Staatsanwaltschaft sprechen? Ich denke den haben sie quasi zur Kündigung gezwungen, denn ich denke das ist nicht vereinbar mit dem Fall Pistorius.
Hilton Botha hat auf einer Verfolgungsjagd ZUSAMMEN mit zwei anderen Polizisten einen Kleinbus oder ein Taxi mit einen Täter verfolgt, der eine Frau ermordet und zerstückelt haben soll. So stand das in der Presse zu lesen. Nicht aber, WER geschossen hat, auch nicht ob jemand dabei zu Schaden gekommen ist oder aber getötet wurde. Ich finde es einen gewaltigen Unterschied, ob die Polizei IN EINEM EINSATZ zur Waffe greift oder ob das ein schießwütiger Privatmann tut.
Dass Hilton Botha betrunken gewesen sein soll, wurde von ihm dementiert und auch nirgendwo bestätigt.
Im Fall der Nachbarin hatte er sich NICHT gegen Pistorius gestellt, sondern die Anklage wurde fallengelassen. Somit wäre der Vorwurf der Voreingenmmenheit ja eher als Widerspruch zu deuten.
Dass Hilton Botha vom Fall Pistorius abgezogen wurde, hat meines Erachtens weniger mit dem Ermittlungsverfahren gegen ihn zu tun, als dass er schlampige Polizeiarbeit geliefert hatte. Dass das überhaupt in die Presse gelangte, mag wohl daran liegen, dass die Verteidigung nichts unversucht ließ den Hauptbelastungszeugen zu diskreditieren.
Dennoch sehe ich es als richtig an, dass er mit befleckter Weste jetzt nicht mehr dabei ist.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden