weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 17:37
@ unbelievable: Der "Einbrecher" hätte Reeva das Leben retten können, hätte er nur ein paar Augenblicke oder vielleicht wenige Sekunden später oder ein bisschen früher diese ominösen Geräusche verursacht. Aber nein, er musste genau in dem Moment lärmen, als Oscar auf dem Balkon stehend im Begriff war, den Ventilator reinzuholen, also nicht im Bett lag. Wäre er im Bett gelegen, hätte er mit großer Wahrscheinlichkeit beim Vernehmen eines Geräusches die Hände nach seiner Reeva und nicht gleich nach der Waffe ausgestreckt........


melden
Anzeige
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 17:38
@beatnik
beatnik schrieb:er hat doch nachweislich ohne prothesen geschossen,
WER sagt das? :). Die Anklage ist der Meinung, OP HAT - entgegen seiner eigenen Behauptung - Prothesen getragen. Näheres dazu werden wir vermutlich erst im Rahmen des Prozesses erfahren, wenn die Untersuchungsergebniss der Ballistiker und Forensiker vorliegen und dann auch vorgelegt werden.

Bestätigt sich, dass OP seine Prothesen doch an hatte, dann wäre damit auch er-bzw. geklärt, dass OP so Reeva auch mit Sicherheit an einer von ihr angestrebten Flucht hätte hindern können.

Abgesehen davon, hätte OP Reeva aber ebenso auch ohne Prothesen an einer Flucht hindern können, wenn er sie nämlich bereits im Schlafzimmer mit einer Waffe bedroht bedroht hat - wovon die Anklage ebenfalls ausgeht.
beatnik schrieb:Was ließ die Situation derart eskalieren?
Ein voran gegangener Streit, den Nachbarn (ebenso wie Schüsse) gehört und gegenüber der Polizei bereits bezeugt haben.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 17:49
@Mauberzaus

Du vergisst, dass Reeva doch auf die Toilette gegangen ist, während OP die Arie mit *mitten in der Nacht raus auf den Balkon, weil unbedingt der sich dort befindliche Ventilator rein geholt werden muss, Balkontür, Gardienen + Vorhänge zu* gesungen hat :)

Ich frage mich immer noch, aus welcher Oper diese Arie wohl ist? Hast du eine Ahnung?

Aus *Romeo und Julia* sind mir derartige Handlungen zumindest nicht bekannt.

Oder gibt es das vielleicht doch eher in einer Operrette - vielleicht *Der Vetter aus Dingsda* oder *My Fair Lady?


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 17:54
@Mauberzaus

Nee, jetzt hab ich's ! Das muss aus Goethes *Faust* sein :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 18:33
@ unbelievable: Keine Ahnung aus welcher Oper dies stammen könnte, um ein Trauerspiel handelt es sich auf jeden Fall.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 19:32
Schau an, auch einem Top-Anwalt wie Roux unterlaufen Fehler.

Und das ausgerechnet zu seiner Argumentation, weshalb OP nicht in U-Haft gesteckt, sondern auf Kaution freigelassen werden muss.
11:54 - Roux correcting himself: Oscar Pistorius prostheses don't require maintenance every month, but often.
Aber was macht das auch schon für einen Unterschied, ob OPs Prothesen nun jeden Monat oder *öfter* gewartet werden müssen? Wobei *öfter* ein schöner dehnbarer Begriff ist :).


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:20
unbelievable schrieb:Somit dürfte klar sein, dass diese beiden Nachbarn zum Kreis derer gehören dürften, die - selbst wenn sie zuvor geschlafen hätten - sowohl von Schreien als auch von lauten verbalen Auseinandersetzung und erst recht von Schüssen wach geworden wären.
Nee bestimmt nicht, die sind ja keine 300 oder 600 Meter entfernt. Das müssen Nachbarn sein die gegenüber ein ganzes Stück weiter weg wohnen.

Und wenn ich so nahe Nachbarn hätte, dann frage ich mich, warum Reeva da nicht laut um Hilfe gerufen hat. Denn wenn man "Help, heilp" brülllt, dürfte das wohl ganz eindeutig sein das etwas nicht stimmt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:31
Wieso hat Reeva, wenn sie doch eingesperrt auf der Toilette war und Angst vor OP hatte, nicht das Fenster vom Klo aufgemacht und ganz laut um Hilfe gerufen?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:33
Hat der Schüssel vom Schlafzimmer eigentlich noch gesteckt? Weiß man das inzwischen?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:36
Stellt man Hausschuhe vor's Bett, wenn man gar nicht da übernachten will???


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:44
Hat der Nachbar vielleicht nur den Fernseher gehört, der eventuell noch gelaufen ist? Da haben sich wahrschenlich in irgendeinen Fernsehprogram welche gestritten und das wurde dann als tatsächlicher Streit wahrgenommen. Dort in der Anlage sind ja oft Leute wach und machen irgendwas, bestimmt auch TV glotzen, bei offenen Fenster..


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:53
In Zusammenhang mit der Aussage von Roux, die Autopsie hätte gezeigt, dass Reevas Blase leer war und sie demzufolge zur Toilette gegangen sei, weil sie pieseln musste, herrschte hier bei einigen eitle Freude, weil damit ja erwiesen schien, dass Reeva sich nicht aus Angst vor OP in der Toilette eingeschlossen haben kann.

Und es wurde weiter ausgeführt, Reeva muss ja auch gar nicht erst gepieselt haben, als OP auf die Tür schoss, sondern sie könne ja schon früher gepieselt, dann die Klospülung betätigt haben, und das wäre das Geräusch gewesen, weshalb OP glaubte, ein *Einbrecher* sei im Haus.

Dazu noch mal die konkrete Aussage von Roux in der Anhörung
12.02pm Nair asks about her empty bladder. Couldn't she have emptied it an hour before?

No, says Roux. There was no urine in there at all.
Diese Aussage würde bedeuten, dass

* Reeva auf der Toilette saß und pieselte

* und GENAU in dem Augenblick, als der letzte Tropfen Urin von ihrer Blase in die Toilette gelaufen war, war sie auch schon mausetot.

Sein Mandant (OP) hingegen gab an, Reeva sei erst *in seinen Armen* gestorben, als er mit ihr auf dem Arm die Eingangshalle erreichte.

Das Gedächtnis von Roux scheint auch nicht das Beste zu sein :)


Und eine weitere bemerkenswerte Aussage von Roux, nur 2 Minuten später:
12.04pm Could she have emptied her bladder due to the trauma of the events, Nair asks.
Roux says it's a possibility.

In a case without witnesses, you have lots of possibilities, he says. But Pistorius has presented a version and it makes good sense.
Hiermit bestätigt also sogar Roux, dass es bei einem Fall ohne Zeugen eine Menge/sehr viele Möglichkeiten gibt. Die Version, die OP präsentiert hat, ergibt einen Sinn.

Auch die Verteidigung kann somit nicht den Beweis liefern, dass die Version von OP stimmt, denn weil es halt noch viele andere Möglichkeiten außer der Version von OP gibt, können auch DIE Sinn machen.

EINE dieser vielen weiteren Möglichkeiten, die ebenfalls Sinn ergeben, wäre nämlich die Version der Anklage :).

Und WEITERE Möglichkeiten, die auch durchaus einen Sinn ergeben, wären die, die wir hier erörtert haben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 20:59
Wie kann eine flüchtende Reeva die Angst vor OP hat, vorher noch schnell auf's Klo pinkeln gehen???


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:01
@unbelievable
Stimme Dir voll zu .


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:03
unbelievable schrieb:12.04pm Could she have emptied her bladder due to the trauma of the events, Nair asks.
Roux says it's a possibility.
@CosmicQueen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:04
@unbelievable
nur muss die Verteidigung das auch nicht, das hast Du wohl vergessen zu erwähnen.......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:05
dann müssten aber die Short voller Urin sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:07
ich möchte bitte noch einmal jeden hier sagen hören/schreiben sehen, insbesondere @unbelievable und @.lucy., dass sie nicht vorverurteilen......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:08
@Luminarah
ja wohin denn, wenn es aufgrund des Traumas war, wohl in die sagenumwobenen shorts.....


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.03.2013 um 21:10
@Tussinelda
Hätte man den Urin in den Shorts nicht gleich sehen müssen bei der ersten Leichenbeschauung und Botha hat aber da wieder eine komische ungenaue Angabe gemacht... "es ist möglich" das muss er doch wissen, ob es so war oder nicht?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden