weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 22:54
Auch eine gute Zusammenfassung:

http://www.focus.de/panorama/welt/im-dschungel-der-widersprueche-im-kreuzverhoer-zerbricht-pistorius-stueck-fuer-stueck_...

Hatte Oscar nicht auch einen Alarmknopf am Bett? Ich hab mir den Prozesstag heute zwar noch nicht ganz angeschaut und hier nicht alles gelesen (bitte nicht hauen ☺️), aber ich hab nichts mitbekommen dass Nel ihn gefragt hat warum er den Knopf nicht gedrückt hat. Oder war der vielleicht auch defekt? Oder de-aktiviert?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:12
Wie ich es auch drehe und wende, es macht eigentlich keine Sinn, daß OP so an Dingen festhält, die ihm längst wiederlegt wurden oder die er gar nicht wissen kann. Beispiel... die Schreie. Nehmen wir an, seine Ohren machten wirklich ringring... das kann ich mir sogar vorstellen, in dem gekachelten Bad. Aber dann könnte er doch zugeben... "Reeva KANN geschrien haben, ich habe es aber wegen den Schüssen und der vorübergehenden Taubheit nicht gehört. Ausschließen kann ich die Schreie also nicht, nur sagen, daß ICH sie nicht gehört habe..." Zack - wäre er, mehr oder weniger auf der sicheren Seite. Damit würde er die Zeugenaussagen bestätigen, die sich auch nicht wegdiskutieren lassen, gleichzeitig aber bei seiner Version bleiben, daß er keine Schreie gehört hat. Dann bräuchte Roux eigentlich nur noch einen Akustikmenschen präsentieren, der bestätigt, daß man ab einer gewissen Lautstärke wirklich nix mehr hört und die Schüsse in den Grenzbereich der Dezibel kämen und schon hätte er einen Punktsieg verbucht. Aber so... was soll das ? Und das ist ja nur ein Beispiel, davon gibt es ja noch mehr... Bettdecke, Fan's usw.

Also entweder ist das extrem dämlich, und für dämlich halte ich Roux nicht, der wird mit ihm auch diese Punkte durchgegangen sein... oder er sagt in dem Punkt wirklich die Wahrheit und eiert deshalb so rum, weil er nicht taktierend antwortet. Alles wirklich strange.


melden
hatifa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:20
Ich verfolge seit langem die Verhandlungen.
Wenn man angeschossen wird schreit man doch,das tut doch sicher höllisch weh.Kann mir nicht vorstellen das man das nicht hört.Zumal es ja mehrere schüsse waren.
In solchen Verfahren sagen Täter oft sie können sich nicht erinnern,scheint so üblich zu sein ehe man was sagt was man nicht mehr berichtigen könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:25
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Also entweder ist das extrem dämlich, und für dämlich halte ich Roux nicht, der wird mit ihm auch diese Punkte durchgegangen sein... oder er sagt in dem Punkt wirklich die Wahrheit und eiert deshalb so rum, weil er nicht taktierend antwortet. Alles wirklich strange.
genau meine Gedanken

Genauso Reevas letzte Mahlzeit, hätte er locker um 2-3h nach hinten verschieben können. Hätte keiner nachweisen können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:29
Das habe ich mich auch schon gefragt, dass solche Details von Roux und Co. Nicht beachtet wurden. Entweder er kann ihm oder darf ihm bei einer Mordvertuschung nicht helfen, oder es sind so viele Details egal wie man sie dreht nicht zu Gunsten von OP sind. Die ganze Story ist ja Wahnsinn. Da denke ich das man den Weg des geringsten Widerstandes gewählt hat. Sprich ohne Probleme ging es von vorne rein gar nicht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:30
@Photographer73
Photographer73 schrieb:"Reeva KANN geschrien haben, ich habe es aber wegen den Schüssen und der vorübergehenden Taubheit nicht gehört. Ausschließen kann ich die Schreie also nicht, nur sagen, daß ICH sie nicht gehört habe..." Zack - wäre er, mehr oder weniger auf der sicheren Seite.
Also dass er aus seiner Sicht die Schreie nicht gehört haben will, kann ich nachvollziehen, denn Schreie entlarven seine Intention, aber er hätte sich dann das "ring ring ring" sparen sollen und vielleicht eher zum versehentlich abgegebenen Schuss im Restaurant stehen sollen, den ich ihm sogar abnehme.
Aber das ist seine Natur, er streitet alles ab und in dem Fall ja geht es auch um das Strafmaß, dass sich durch die zusätzlichen Anklagen noch zum vorsätzlichen Mord erhöhen kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:32
Ich denke er will ja auch authentisch vor Gericht wirken. Aber so grobe Fehler ...nein


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:33


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:35
@dalmacija77

Mit seiner Authentizität kann er es komplett vergessen, er fällt durch eine starke Diskrepanz zwischen Wort und Tat auf.
Wen wunderts?!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:37
@dalmacija77

Ist eigentlich ganz einfach zu erklären. Man muss und will ja einen normalen Ablauf darstellen. Sie haben so gegen 19/20h gegessen, etwas gechilled und sind dann Schlafen gegangen...er muss ja immerhin mitten in der Nacht wach werden, um den intruder zu erschießen. Somit ist eigentlich logisch, dass er das Essen nicht nach hinten verschieben kann, da der zeitliche Ablauf, wann wer im Haus von OP angekommen ist, nicht mehr erklären kann. Dann die Pause heute vor Gericht, als Nel ihn fragte, ob sie nach dem 1. Schuss geschrien hat? Was passierte da? Eine lange Pause, dann Schluchzen....eingentlich hat er die Antwort gegeben, obwohl er sie nicht gegeben hat und hat dann umgeschwenkt und gesagt, da no screams the entire evening!!! Damit spielt er auf den gehörten und gemeldeten Streit an - warum tut er das? Weil es ihn gab und warum die Pause nach der Frage, ob sie nach dem 1. Schuss schrie- sie tat es, er hörte es - kann es aber nicht sagen, weil dann is the case officially closed ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:38
zwicker schrieb:Genauso Reevas letzte Mahlzeit, hätte er locker um 2-3h nach hinten verschieben können
Eben, er hätte generell sagen können, daß sie noch länger wach waren usw usw. Aber er bleibt bei seiner merkwürdigen Geschichte, und das macht mich mittlerweile doch etwas stutzig.

@KlaraFall

Natürlich macht es Sinn, daß er die Schreie nicht gehört haben will, sonst wäre ja auch alles weitere auch nicht mehr von Belang, dann wäre Vorsatz ja sofort nachgewiesen. Aber er hätte ja bei seiner Version bleiben können, nur den anderen Teil eben auch einräumen können. Alles ziemlich merkwürdig.
dalmacija77 schrieb:Das habe ich mich auch schon gefragt, dass solche Details von Roux und Co. Nicht beachtet wurden.
Und genau das glaube ich nicht... daß Roux und Co. darauf nicht geachtet haben. Roux ist auch nicht erst seit gestern mit dem Studium fertig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:43
Interested schrieb:Somit ist eigentlich logisch, dass er das Essen nicht nach hinten verschieben kann, da der zeitliche Ablauf, wann wer im Haus von OP angekommen ist, nicht mehr erklären kann
Wieso wäre der Ablauf dann nicht mehr erklärbar ? Es ist ja nun dank der Bilder von der Kamera am Eingang der Anlage nachgewiesen, wann sie ankamen. Aber was würde dagegen sprechen zu sagen... wir haben erst um 22.00h gegessen und sind erst gegen 0.00h ins Bett gegangen, als Beispiel ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:48
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Aber was würde dagegen sprechen zu sagen... wir haben erst um 22.00h gegessen und sind erst gegen 0.00h ins Bett gegangen, als Beispiel ?
In der eV steht, dass sie um 22Uhr ins Schlafzimmer sind. Also ein bisschen ist er zeitlich schon eingeschränkt.
Das einzige womit ich mir das noch erklären kann ist das Skript der Bailverhandlung. Vielleicht hat er da ein paar Details mehr angegeben. Aber was da gesagt wurde, habe ich nie gelesen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:48
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Und genau das glaube ich nicht... daß Roux und Co. darauf nicht geachtet haben. Roux ist auch nicht erst seit gestern mit dem Studium fertig.
Es geht ums Strafmass.
Wenn er zu vorsätzlichem Mord verurteilt wird, wovon ich ausgehe, dann kommen durch die zusätzlichen Anklagepunkte noch mal ein paar Jährchen mehr drauf.
Deshalb riet ihm Roux ALLES abzustreiten, in der Hoffnung die jeweiligen Zeugenaussagen diskreditieren zu können.
Für Nel, umgekehrt, waren keine weiteren "circumstancial witnesses" mehr wichtig, denn das, was er brauchte, hat er schon und sein Trumpf ist Oscar im Zeugenstand.
Das ist hohes Risko, aber mehr kann Roux auch nicht für ihn tun, vielleicht noch auf ne doofe Richterin hoffen.
Letztlich ist es aber immer so, dass nur Beweise zählen.
Roux hat doch ganze Arbeit geleistet, vielleicht wundert er sich über Gerrie Nel oder auch nicht. Er kannte ihn ja schon.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:50
Irgendwie scheinen dort ja alle recht früh zu schlafen, wenn man sich die Aussagen der Leute mal anhört - somit ist es dort wohl üblich..und auch bei den Beiden war es so. Was alle nicht bedacht haben, ist dass der Mageninhalt eine Rolle spielen würde. Wenn sie also um 18h am Haus von OP ankommen, jeder nach seinem stressigen Tag - warum erst um 22h Essen? Die Timeline musste eingehalten werden - vielleicht gerade aufgrund der Aussagen der Zeugen. Für mich ist das schlüssig, mag sein, dass andere ne andere Sicht auf die Dinge haben - aber auch Nel scheint hier vieles ähnlich zu sehen. Mit der Decke und der Hose, haben wir hinlänglich erklärt, auch hier gäbe es einfache Erklärungen, auf die kommt er aber nicht, weil ALLES ein Lügenkonstrukt ist, welches gerade in sich zusammenbricht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:51
@Photographer73
Photographer73 schrieb:wir haben erst um 22.00h gegessen und sind erst gegen 0.00h ins Bett gegangen, als Beispiel ?
Du meinst jetzt, nachdem bekannt wurde, das man noch Mageninhalt fand???

Dann heisst es wieder "tayloring the evidence"

Die Bailaffi diente nur der Kaution und war somit von Anbeginn ein Risiko.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:54
zwicker schrieb:Also ein bisschen ist er zeitlich schon eingeschränkt.
Eingeschränkt sicherlich, aber er blieb ja auch in der EV mehr als vage... sie gingen gegen 22.00h ins Schlafzimmer, das läßt zumindest noch ein bißchen Spielraum. Und um diese Ecke hätte man dann auch die Mahlzeit ansetzen können und nicht sagen müssen... wir haben gegen 7/8 gegessen.

@KlaraFall

Ich spreche jetzt aber gerade nicht von den anderen Anklagepunkten. Das die mit ins Strafmaß einfließen ist ja logisch. Aber bei seinen Ausführungen bez. der Schreie z.B. geht es um den Mordvorwurf.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.04.2014 um 23:56
@Interested

Nel hatte ein Jahr Zeit die Fotos akribisch zu studieren und es wird ihm noch mehr aufgefallen sein.
Für mich zumindest kam es überraschend mit der Decke und Jeans und auch der Position der Jeans, aber wir haben immer gesagt, mal abwarten, was sich im Prozess ergibt. Insbesondere auch, weil der Kautionsverhandlung, die ja wie ein Miniprozess war, zuviel Gewicht beigemessen wurde und andere Stimmen dachten, dass im Prozess auch nicht sehr viel mehr dabei rumkommen mag.
Fing ja dann schon mit den Zeugen an.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:01
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Ich spreche jetzt aber gerade nicht von den anderen Anklagepunkten. Das die mit ins Strafmaß einfließen ist ja logisch. Aber bei seinen Ausführungen bez. der Schreie z.B. geht es um den Mordvorwurf.
Richtig, dazu habe ich mich ja oben schon geäussert. Auf keinen Fall Schreie zugeben, da steht zuviel für ihn auf dem Spiel. Sich dann aber das "ring ring ring" sparen und nicht der Wahrscheinlichkeit noch die Tür aufmachen, dass da vielleicht doch welche waren.
Und die anderen Anklagepunkte sind wichtig, weil da noch Jahre dazukommen können.
Dann schon eher in Nebensächlichkeiten authentisch sein, aber das kann er nicht.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:04


Hier wieder eine interessante Episode von Crimetime von gestern...Gute Nacht!


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden