weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 19:49
Oder diesen hier, da ist ne bessere timeline!

Beitrag von KlaraFall, Seite 541

* ca. 20.00 p.m. - Neighbours heard shouting and screaming


* ca. 23.30 p.m. - Neighbours alerted security guards of a disturbance in the complex. Security were asked to tell Pistorius to keep the noise down


* ca. 01:30 a.m. - Going on arguments for hours and neighbors called again security

* ca. 02.00 – 03.00 a.m. – Neighbours heard nonstop fighting, loud arguments, a femal screaming, gunshots, silence for 10/17 minutes, than more shots.


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 19:49
@Interested
Interested schrieb:Nicht konfus genug, um die Alarmanlage zu vergessen, die schaltete er ja auch noch aus^^
Wenn MyLady eine Strichliste führt mit den Fehlern in OP's Aussage, dann darf sie bald das Blatt umdrehen, sonst wirds unübersichtlich. Ich hab mir die letzten 2 Tage noch mal angehört.
Es ist fast schon bemitleidenswert, wie OP sich immer mehr reinreitet.
Er redet einfach zu viel. Geht selten direkt auf die Frage ein und beginnt ständig zu argumentieren.
Ganz krass wird es, wenn er seine Sichtweise bei Tasha*s und bei der Sache mit der Munition erzählt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 19:56
@Interested
Die Timeline von KlaraFall ist derart Fehlerhaft das es schon weh tut.

"One neighbour claims to have heard the shot girlfriend had screamed: “No, no, please don’t!”"
Wer soll das denn ausgesagt haben? Ein völliger bullshit..

Ganz zu schweigen von dem andauernden Streit schon ab 20.00 Uhr. Hat das irgendwer bestätigt? Sowas wurde niemals im Gericht ausgesagt und ist eine Fantasie-Timline ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 19:58
@CosmicQueen

OPs timeline tut noch sehr viel mehr weh.

Du wolltest von mir wissen, woher das stammt. Ich verwies auf die unsrige Diskussion und ebenfalls auf Zeitungsartikel. Du wolltest Belege dafür, diese habe ich geliefert!

Und wessen timeline tatsächlich Phantasie ist, das wissen wir doch.

Du fragst, was vor Gericht war? Da waren 5 Zeugen, die das ausgesagt haben, unter Eid - die das in der Tatnacht bereits meldeten. Das reicht mir als echter Beweis.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:01
@CosmicQueen
Sterntaucher schrieb:
Nachdem Stipp erschien, ist er schnell mal wieder hoch,
O.P ist nur einmal hoch, weil er die ID von Reeva brauchte und holte ihre Handtasche...
Als Stipp erschien, war weit und breit noch kein Sani da, im Gegenteil, Stipp hat sich ja erkundigt, ob schon um Hilfe gerufen worden sei. Stander hat es ja nicht gemacht, obwohl OP es ihm aufgetragen hat. Und wenn er selber gleich an die ID und die Handtasche gedacht hat, na dann war er aber alles andere als konfus und kopflos. Genau, Stipp sagt, sie sei tot und da holt dann OP schnell die ID und Handtasche, klingt auch sehr wahrscheinlich ( ach ja, er war ja konfus)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:08
Hallo @All

lese seit einiger Zeit sehr interessiert hier mit.....weil ich ab und an doch was dazu sagen oder rückfragen möchte, hab ich mich nun entschlossen, mich hier anzumelden....

kann man hier ein bestimmtes Posting per Link zitieren, sodass man per Klick auf dieses Posting zurückkommen kann, um die Aussage eines Posters nachzulesen?
Interested schreibt um 19:35h
Es erklärt immer noch nicht meine Frage, warum Stander helfen sollte, sie runterzutragen, da es die Weisung gegeben haben soll, sie ins KH zu bringen - da der Anruf an netcare erst nach dem an Stander erfolgte - somit stimmt erneut OPs Aussage nicht - und dafür danke ich (ernst gemeint) @Tussinelda- denn das hat sie erst damit aufgedeckt - ich habe es völlig überhört!
Ist es ausgeschlossen, dass OP in seinem "Ausnahmezustand" zuerst glaubte sie ins KH bringen zu wollen/können und dabei sollte Stander ihm helfen? ....noch bevor er angeblich die Weisung von Netcare erhalten hat?.....wurde es bereits von OP thematisiert, warum er zuerst Stander und dann Netcare anfrief?

aus meinem Leben kenn ich die Erfahrung, dass mir KEINE Notrufnummer eingefallen ist, als ich für jemanden die Rettung+Polizei anrufen wollte....da war ich nur am Rande involviert - kam als Erste an ne Autobahn-Unfallstelle und ein herumfliegendes Teil traf meine Windschutzscheibe....da hab ich auch zuerst nen Freund angerufen, der mir dann die Nummer sagte, der mir dann zu Hilfe kam etc.etc.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:12
@Nina1

With her brain, leaking out her head? With broken arm, destroyed hip?

Sorry, ich weiß echt nicht, wie ich das glauben soll. Er hat vor Gericht gesagt, sie atmete nicht mehr, als er im Klo über ihr gebeugt saß, dann hat sie angeblich noch geatmet, dann die Aussage von Stipp dazu und dann haben die paramedics gesagt, she passed away.

Ich weiß nicht, ob Du das Foto von ihrem Kopf gesehen hast, da war Hirn am ganzen Haar und auf dem Teppich...Was sollte da noch leben?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:15
Interested schrieb:Du wolltest von mir wissen, woher das stammt. Ich verwies auf die unsrige Diskussion und ebenfalls auf Zeitungsartikel. Du wolltest Belege dafür, diese habe ich geliefert!
sehr schön, voller Fehler die du ja erkennen müsstest, wenn du aufmerksam den Prozess verfolgen würdest. ;)

@sterntaucher
Die Sanis kamen aber dann als Dr. Stipp noch da war. Die Sanis waren schon da als Dr. Stipp O.P nach oben hat laufen sehen.
ca. ab Minute 40.00


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:17
Es gibt soviele Merkwürdigkeiten in diesem Fall, die immer und immer wieder
mit der "Panik" oder irgendwelchen anderen merkwürdigen Begründungen zugunsten
OP`s ausgelegt werden.
Geht man davon aus, das OP den medizinischen Dienst angerufen hat, ist es doch
hanebüchen, dass diese gesagt haben sollen, er soll die wahrscheinlich schon tote
Reeva im eigenen PKW ins Krankenhaus fahren? Hallo,wie denn?? Auf dem Bei-
fahrersitz, angeschnallt! Völliger Unsinn; entweder hat er die tödlichen Verletzungen
vollkommen heruntergespielt oder es ist anders gelaufen als er aussagt. Wahrschein-
lich gibt es keine Aufzeichnungen. Aber es wird ja immer als Tatsache FÜR seine
Geschichte genommen. Das macht aber - wie oben beschrieben -gar keinen Sinn.
Denn selbst WENN OP völlig traumatisiert gewesen wäre, hätte er erkennen müssen,
dass dieses Unterfangen -sie im eigenen PKW ins Krankenhaus zu bringen- total
unmöglich war.
Auch das Herunterschleppen der schwerstverletzten Person war komplett fahrlässig
und auch nicht mit Panik oder was weiß ich zu erklären. Dann dieser ganze Menschen-
auflauf im Haus von OP. Die merkwürdigen Planen, die da herumlagen??? Was soll
so ein Szenario?
Dass ausgerechnet Dr. Stipp in diese Menschentraube platzte, war natürlich nicht
vorhersehbar. Erst DA wurde man irgendwie aktiv, vorher wiesen die Aktivitäten
meiner Meinung nach nicht auf schnelle Rettungsmaßnahmen hin, bei allem Wohl-
wollen.
Dieses ständige Zerreden und die Wortklaubereien einzelner Sequenzen in diesem Fall
dient doch nur dazu, alles und Jeden zu verwirren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:17
Interested schrieb:Ich weiß nicht, ob Du das Foto von ihrem Kopf gesehen hast, da war Hirn am ganzen Haar und auf dem Teppich...Was sollte da noch leben?
Ich habe das Foto nicht gesehen

Aber das nicht mehr leben und nichts mehr tun können muss man erstmal begreifen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:17
@CosmicQueen

Wo bestreite ich das denn? Verstehe nicht, was Du mir damit sagen möchtest?

@Gretchen

Ach, das hätte man schon begreifen können, wenn man z.B. gar nicht erst 4 Mal durch die geschlossene Tür geschossen hätte, weil derjenige darin keine Fluchtmöglichkeit hat und auch nicht auf diese Schüsse vorbereitet war - Heimtücke.

Und runterschleppen hat so oder so keinen Sinn. Nicht umsonst soll man Schwerverletzte nicht bewegen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:29
Mit der Handtasche / ID wurde schon geklärt - da ist er zum 2. Mal hochgelaufen.

Nach Aussage Dr. Stipp war die Ambulanz beim ersten Mal noch nicht anwesend - O.P. hatte wohl einen anderen Grund, um in den ersten Stock zu gehen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:34
Na, wieso hat er sie denn heruntergetragen? eine Möglichkeit wäre außerdem, dass er nicht wollte, dass jemand hochkommt und den Tatort sieht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:35
Nel hat OP immer wieder systematisch gefragt, ob das Bild stimmt, was wurde von der Polizei bewegt, wo ist die richtige Lage dies und jenes.

Der Verteidigungs Strohhalm ist die Contamination des Tatortes; könnte OP zeigen, wo die Dinge leigen sollten, damit deren Case stimme, wäre das ein dicker Plus für OP - wäre, ist aber bisher nicht der Fall gewesen!

Bei einer gut vorbereiteten Lüge Stolpert man eher an Kleinigkeiten - OP hat den ganzen Weg nur gestolpert!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:38
@Interested

danke für deine Antwort.....

du schreibst um 20.12h
Interested schrieb:Sorry, ich weiß echt nicht, wie ich das glauben soll. Er hat vor Gericht gesagt, sie atmete nicht mehr, als er im Klo über ihr gebeugt saß, dann hat sie angeblich noch geatmet, dann die Aussage von Stipp dazu und dann haben die paramedics gesagt, she passed away.

Ich weiß nicht, ob Du das Foto von ihrem Kopf gesehen hast, da war Hirn am ganzen Haar und auf dem Teppich...Was sollte da noch leben?
und du schreibst um 20.17h
Interested schrieb:@Gretchen

Ach, das hätte man schon begreifen können, wenn man z.B. gar nicht erst 4 Mal durch die geschlossene Tür geschossen hätte, weil derjenige darin keine Fluchtmöglichkeit hat und auch nicht auf diese Schüsse vorbereitet war - Heimtücke.

Und runterschleppen hat so oder so keinen Sinn. Nicht umsonst soll man Schwerverletzte nicht bewegen
mir ist völlig klar, dass das alles unglaublich und unglaubwürdig scheint, das ist es wohl auch für die meisten....aber hast du schon mal genau beobachtet wenn in Kriegsgebieten Angehörige die völlig zerfetzten Körper ihrer engsten Angehörigen oder Kinder noch herumtragen/sie wohintragen möchten und glauben sie retten zu können?.....hast du dich schon mal mit Kriegsbeteiligten unterhalten?.....ich kenne nen Mann, der kurz nach nem Angriff glaubte, wenn er das zerfetzte Hirn seines Kameraden zurückhineinstopfte könne er ihn retten.....der hat das tatsächlich gemacht und erst als ihn die anderen wegrissen hörte er damit auf und kam langsam wieder zur Besinnung, dass da eben nix mehr zu machen ist.....

ich bin in diesem OP-Fall völlig offen und halte ein riesengrosses Lügengebäude genauso für möglich wie einen völlig ungewöhnlichen Charakter in einem absoluten Ausnahmezustand....

klar ist für mich, dass jemand der 4x gegen eine geschlossene Tür ballert OHNE einen Einbrecher oder wen auch immer gesehen oder ihn angesprochen zu haben, nicht alle Tassen im Schrank hat....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:39
Nach Dr. Stipps Eintreffen musste dann evtl. schnell umdisponiert und Veränderungen am Tatort durchgeführt werden - damit die Intruder-Geschichte glaubhaft wirkt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:39
@Lumina85
Lumina85 schrieb:Na, wieso hat er sie denn heruntergetragen? eine Möglichkeit wäre außerdem, dass er nicht wollte, dass jemand hochkommt und den Tatort sieht....
da war er wohl ernsthaft dran interessiert - er hat gedacht, ich lege sie mal in der halle ab und dann ist der fall erledigt - er konnte ja nicht klar denken, deshalb erschien es ihm unlogisch, dass man nach oben gehen könnte.. ja, vielleicht, man kann ja nichts ausschließen..


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:43
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@sterntaucher
Die Sanis kamen aber dann als Dr. Stipp noch da war. Die Sanis waren schon da als Dr. Stipp O.P nach oben hat laufen sehen.
Die Sanis kamen, als Stipp noch da war, ich hör aber nirgends, dass die Sanis schon da waren, als OP nach oben lief. Er hat sich mit Mr Stander wegen der Waffe unterhalten, weil er Selbstmordabsichten nicht ausschloss. OP hat einige Minuten oben verbracht. Das war zu hören. Die sanis waren definitiv noch nicht da als OP nach oben lief. Hab es mir 2 mal angehört, nicht ansatzweise was zu hören.
Andere Meinungen dazu im Forum?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:43
Nina1 schrieb:aber hast du schon mal genau beobachtet wenn in Kriegsgebieten Angehörige die völlig zerfetzten Körper ihrer engsten Angehörigen oder Kinder noch herumtragen/sie wohintragen möchten und glauben sie retten zu können?.....hast du dich schon mal mit Kriegsbeteiligten unterhalten?.....ich kenne nen Mann, der kurz nach nem Angriff glaubte, wenn er das zerfetzte Hirn seines Kameraden zurückhineinstopfte könne er ihn retten.....der hat das tatsächlich gemacht und erst als ihn die anderen wegrissen hörte er damit auf und kam langsam wieder zur Besinnung, dass da eben nix mehr zu machen ist.....
Wollen wir noch weiter ausschwenken? OP ist nicht im Krieg gewesen, er wuchs als privilegierter Mensch auf - auch wenn Afrika als Entwicklungsland gilt.

Das ist kein sehr guter Vergleich- Beim besten Willen nicht. In Kriegsgebieten, ist die med. Versorgung auch ohne Krieg - beschissen! Die Menschen dort, können sich auch unter normalen Bedingungen keinen Arzt leisten. Was soll das denn jetzt? Erklärungen für seine krankes Verhalten?


melden
Anzeige
abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.04.2014 um 20:47
@Nina1
aus meinem Leben kenn ich die Erfahrung, dass mir KEINE Notrufnummer eingefallen ist, als ich für jemanden die Rettung+Polizei anrufen wollte....
....da hab ich auch zuerst nen Freund angerufen, der mir dann die Nummer sagte, der mir dann zu Hilfe kam etc.etc.
Bitte sag mir nicht, dass dir die Notrufnummern >110< und >112< für Polizei und Rettungsdienst nicht bekannt waren, dann verliere ich den Glauben an die Menschheit.
Oder warst du in dieser Situation derart verwirrt , das sie dir lediglich entfallen sind?
3 Zahlen, die schon ein Grundschüler wissen sollte?


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden