weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:04
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Eingeschränkt sicherlich, aber er blieb ja auch in der EV mehr als vage... sie gingen gegen 22.00h ins Schlafzimmer, das läßt zumindest noch ein bißchen Spielraum. Und um diese Ecke hätte man dann auch die Mahlzeit ansetzen können und nicht sagen müssen... wir haben gegen 7/8 gegessen.
Eben. So gegen 21.30 halt. Ich geh mal davon aus, dass sie auch schon vor der Abgabe der eV Ergebnisse von der Obduktion wussten. Sehr mysteriös.
Und mich wundert, dass noch kein "TV-Pathologe" klar Stellung bezogen hat, dass diese 7-8h unmöglich sind. Normal springen die Medien bei so einer Abweichung doch sofort drauf an.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:04
KlaraFall schrieb:Für mich zumindest kam es überraschend mit der Decke und Jeans und auch der Position der Jeans,
Das war ein sehr interessanter Punkt, gelungene Recherchearbeit von Nel, das muß man wirklich sagen. Dennoch bleib ich dabei... die Bilder sind für die Tonne, eigentlich nicht mehr verwertbar. Es gab nachgewiesene Schlamperei am Tatort... wer soll jetzt noch sagen können, was wirklich verstellt, konterminiert oder nicht wurde ? Das kann keiner und somit ist eigentlich die Beweiskraft raus, auch wenn sonst vielleicht wirklich nichts mehr verstellt wurde. Aber es gibt berechtigte Zweifel und das reicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:06
Mal kurz zur Waffe noch:

"Es war ein stechender Schmerz, dem für mehrere Stunden ein summendes Geräusch gefolgt ist."

Ist wohl nicht so ohne... der Knall - und das vier Mal
in Räumen nochmal lauter als draußen

- am Ohr des Schützen: 162,7 dB
- 2 Meter hinter dem Schützen: 146,4 dB
- 1 Meter neben dem Schützen: 156,1 dB
- 2 Meter neben dem Schützen: 155,6 dB
mit Wirkzeiten von 0,3 bis 0,6 Millisekunden

Wurde von der deutschen Bundeswehr so gemessen.


http://forum.iwoe.at/viewtopic.php?t=2687

ohne das jetzt einordnen zu können, da muß man wohl schon sehr unter Adrenalin stehen..
das tut man sich nicht einfach mal so an...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:07
und ich bleibe dabei, dass OP ganz bestimmt nicht von selber auf die Idee gekommen ist, ALLES abzustreiten.
Kann mich mir nicht vorstellen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:08
@Photographer73

Nö, da bin ich anderer Meinung, da Kontamination am Tatort nicht selten ist und mit Sicherheit weniger gewichtet wird, als womit Nel Oscar jetzt in den Kreuzverhören wirklich gefährlich dranbekommt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:10
@schokoleckerli

Ja, schwer vorstellbar. Da würde Roux doch im Dreieck springen, wenn sein Mandant dermassen gegen die Absprachen aussagen würde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:12
zwicker schrieb:Und mich wundert, dass noch kein "TV-Pathologe" klar Stellung bezogen hat, dass diese 7-8h unmöglich sind. Normal springen die Medien bei so einer Abweichung doch sofort drauf an.
Das wundert mich auch die ganze Zeit schon... ich hab aber auch dazu nichts gefunden. Also ich glaube dem Pathologen der Anklage, zumal der Experte der Verteidigung ihn auch nicht völlig widerlegen konnte. Um ein paar Minuten oder vielleicht auch 1 oder 2 Stunden (hochgegriffen) kann man da bestimmt streiten, aber nicht bei einer solch langen Zeit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:13
@zwicker
einmal das ;)
zum anderen macht es null Sinn. Wenn OP weinend ein Geständnis ablegen möchte, dann kann er das auch so, geht einfacher und spart Geld.
Apropos Geld, OP haut doch nicht einen Haufen Geld raus, damit er dann alle Ratschläge seines Teams in den Wind schlägt und einen Alleingang macht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:16
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Apropos Geld, OP haut doch nicht einen Haufen Geld raus, damit er dann alle Ratschläge seines Teams in den Wind schlägt und einen Alleingang macht.
"Gestörte" Persönlichkeiten machen das schon, leiden oft an Selbstüberschätzung.
Regie führt OP, wie beratungsresistent er gegenüber Roux ist, wissen wir nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:16
@Photographer73

Ja, ich glaub ja eigentlich auch dem Pathologen der Anklage. Aber OP und Roux haben das doch vorher gewusst und kommen dann mit der 19Uhr-Story. Damit alleine wäre doch schon OPs Version widerlegt.

@schokoleckerli
Ja, alles sehr mysteriös. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:17
schokoleckerli schrieb:Apropos Geld, OP haut doch nicht einen Haufen Geld raus, damit er dann alle Ratschläge seines Teams in den Wind schlägt und einen Alleingang macht.
Eben, das würde keinerlei Sinn machen. Selbst wenn er vollkommen bescheuert wäre, würde ihm Roux sicherlich klarmachen können, daß es besser wäre, auf seinen Rat zu hören. Ich denke immer noch, daß es da eine Taktik gibt, die sich bald zeigen wird.

@Rabenfeder

Interessant. 162 dz... das ist lt. dieser Liste hier lauter als ein Flugzeugstart.
Dezibel (dB) vergleichbarer Lärm:

180 Raketenstart
140 Flugzeugstart
120 Schmerzgrenze
110 Disco/Rock-Konzert
105 Kopfhörer mit hoher Lautstärke
100 lautes Motorrad
95 voll besetzte Mensa
90 von hier an aufwärts: Gefahr
85 von hier an aufwärts: Risiko
80 Auto
70 Klassenzimmer (Diskussion)
60 offenes Fenster im Stadtzentrum
50 ruhiges Büro
40 Lesesaal
30 Schlafzimmer
20 leises Flüstern
0 schalldichter Raum
Dann hat er vielleicht wirklich nix gehört.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:19
Ein Anwalt ist nur so gut, wie ihn sein Mandant informiert....oder lässt.
Mich würde es wirklich nicht wundern, wenn Roux dieses Mandat nicht schon bereut.

Finanziell wird er sich aber nicht beschweren können.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:21
@KlaraFall
wir wissen aber auch nicht, ob nicht doch eine Strategie von Roux dahinter steckt.

Mir fehlt die nötige Ausbildung, um beurteilen zu können, welche psychischen Krankheiten OP tatsächlich hat. Daher wäre ich noch etwas vorsichtig, irgendwelche Vermutungen dahin gehend anzustellen.
Aber ich hab schon Angeklagte gesehen, die tatsächlich ein besseres Bild im Zeugenstuhl abgegeben haben.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:22
@schokoleckerli

Gänsefüsschen oben und unten kannst du aber erkennen?
Wenn nicht, fette ich sie das nächste Mal extra für dich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:26
@KlaraFall
das wäre sehr charmant ;)

Übrigens war hier schon öfter die Rede davon. Ich hatte ja extra einen Absatz gemacht. Sorry, ich hätte wohl einen extra Post daraus machen sollen? Dich persönlich hatte ich nicht gemeint :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:27
@Photographer73
Ich glaub ihm ja sein Knalltrauma, aber das bedeutet ja nicht automatisch, dass er komplett taub war.
Und wenn, dann hätte er drauf massive Probleme gehabt und vermutlich nachhaltig. Das muss dann schon auch behandelt werden. Punkt für ihn, wenn er das belegen könnte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:32
@Dusk
neben mir ist mal ein richtig dicker Sylvesterknaller hochgegangen. Die Jacke hatte Brandflecken und ich hab für ca 1-2 Minuten gar nix mehr gehört und war recht benommen. (Und das lag nicht am Sekt ;) )


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:32
@Dusk

Wie gesagt, vielleicht hat er wirklich NIX gehört. Aber dann sollte er eben einräumen, daß es natürlich dennoch Schreie gegeben haben kann, auch wenn er sie nicht hörte... Ich bin auch gespannt, was Roux da noch so auffahren wird, um seine Worte zu untermauern.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:36
@Photographer73
ich bin mal begriffsstutzig und kleinkrämerisch.

Soll auch nichts beschönigen, aber:
wenn man selbst etwas nicht hört, dann kann man doch tatsächlich sagen, sie hat nicht geschrieen. WEIL man es nicht gehört hat. Ist sowas nicht Auslegungssache und eine Frage der Formulierung aus Sicht des Angeklagten? Von ihm wird zwar einiges erwartet, aber auch dass er mit allen Feinheiten der Rechtssprache vertraut ist?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 00:37
@schokoleckerli
Überhaupt gar nichts, null nix? Komplett taub auf beiden Ohren? Ohne das jetzt böse zu meinen, bist Du Dir da ganz sicher?
BTW übles Erlebnis :(

Die Menschen, die ich kenne, die das von Schüssen hatten, waren nicht komplett taub.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden