weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:13
@schokoleckerli
Zu sauber: blutverschmiert
zu getragen: nichts gesagt

Und sie hatte wohl ihre normale Unterwäsche an, keine Nachtwäsche, die war in ihrer Tasche, wenn ich das richtig mitbekommen habe.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:14
@schokoleckerli
@sterntaucher
@Nina1

Aber wie erklärst Du Dir dann seine Aussagen. Ich bin mir absolut sicher, das Roux hier nichts dem Zufall überlassen wollte. Die haben 1 Jahr lang jedes Foto xmal umgedreht, die Fragen studiert und sind die Antworten durchgegangen. Jede Frage von Nel könnte Roux auch stellen. Die haben sich doch auch die Wohnung noch mal angeschaut und da stolpert Roux doch jetzt nicht über ein zu kurzes Kabel. Ich behaupte sogar, dass Roux den Fall ganz ohne Input von OP wasserdicht kriegen würde - da kommt es gar nicht auf OPs Informationen an ;) ;) ;) - daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Fehler auf seinem Mist gewachsen sind sondern vielmehr dem Umstand, dass OP sich hier im Alleingang übernimmt...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:15
@hubertzle
hubertzle schrieb:Und sie hatte wohl ihre normale Unterwäsche an, keine Nachtwäsche, die war in ihrer Tasche, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
weisst Du denn noch, wann das gesagt wurde?

Auf dem unglücklichen Foto, dass ja jetzt der ganze Erdball kennt, trug sie aber ein schwarzes Top. (das meiner Meinung nach nicht so weit ausgeschnitten war, wie es auf dem Foto ihrer Ankunft in der Wohnanlage zu sehen war)
Ist das normale Unterwäsche?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:16
@schokoleckerli
Nina1

grünkernmaus schrieb:
wenn OP so ein Alleinkämpfer ist wie es aus seiner Lebensgeschichte hervorgeht (allein durch die amputierten Beine ist das für mich so) möchte er evtl. auch diesen Kampf allein führen und dabei stören ihm evtl. taktischen Schachzüge von Roux was seine persönlichen Aussagen betrifft....

DAS wäre suboptimal. Und da ich ihn zwar für keinen Redner, aber nicht für grundsätzlich blöd halte, würde ich das im Moment noch ausschließen.
ich darf korrigieren, das war meine Ansage an Grünkernmaus auf ihre Aussage......sorry, ich hab das mit dem Zitieren noch nicht so exakt im Griff und hatte meine Antwort an Grünkernmaus irrtümlich INS Zitat gesetzt......

ich stimme dir zu, dass das suboptimal vor Gericht wäre.....aber so ziemlich vieles was OP bislang in seinem Leben gemacht hat, war suboptimal.....diese Suboptimalität quer durch die Bank ist für mich wieder ident mit seinem suboptimalen Auftritt vor Gericht......


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:17
@schokoleckerli
Wurde in der heutigen Verhandlung gesagt, am Anfang. Und ich habe es so verstanden, dass sie das anhatte (bis auf die jeans), was sie an dem Tag anhatte, da würde dann auch das schwarze shirt zugehören.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:19
@gruenkernmaus
tja, das frage ich mich auch. Ich weigere mich aber bislang noch, zu glauben, dass OP alles in den Wind schlägt. Er war ja dabei, als alles vorbereitet wurde. Jetzt hinzugehen und zu denken, der Herr wird's schon richten ist Wahnsinn.

Wie oft ein Fall von Notwehr schon in SA vor Gericht durchgekommen ist, wird er ja wohl wissen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:19
@sterntaucher
Aber weiss noch wer, was für Folgen eine evtl. Nichtaussage gehabt hätte? Die könnn ja nur recht schlecht sein, wenn man sich auf das Risiko einlässt, ihn aussagen zu lassen und das wo Rouy Nel kennt, er wird gewusst haben was genau auf O.P. zukommt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:23
Mindestens ein mal hat OP ganz klug geantwortet:

"When court resumed after the tea break, Pistorius was questioned on why he got emotional about screaming “get the f*** out of my house.”

The athlete said he was terrified.

Nel asked, “Isn’t it because that is what you were screaming at Reeva - “get the f*** out of my house?”

Nel asked what exactly Pistorius said to Steenkamp.

“You just whispered to her, why start shouting now?”

Pistorius responded, “I was now in a safe place between the intruders and Reeva. I hoped this intruder would think that there is someone else in the house calling the police.”"



melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:25
Interested schrieb: Und bevor das alles war, hat er sogar versucht, mit der Schulter die Tür zu öffnen..
Womöglich mit der Schulter, auf der er wegen Schmerzen nicht schlafen konnte - und deshalb die Bettseite tauschte? ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:27
@Nina1
Nina1 schrieb:.aber so ziemlich vieles was OP bislang in seinem Leben gemacht hat, war suboptimal.
was denn noch? Soviel ist doch über sein Leben gar nicht bekannt. Der Auftritt bezüglich der Prothesenlänge war mies. Keine Frage. Aber was wissen wir denn sonst noch? Ausser den Dingen, die im Zusammenhang mit dem Fall bekannt geworden sind?

Jeder hat sich schon mal daneben benommen. Und wenn ich eine Person befrage, die mit der anderen dann auch noch im Klinsch liegt, dann werden die Momente, in denen man nicht so on the top war, natürlich auch anders dargestellt. Und wenn die Person, die das dann erzählt auch noch harte Währung dafür bekommt, dann muss man eh vorsichtig sein.

Das soll keine Verharmlosung der Tatsache hier an sich sein, sondern eine allgemeine Feststellung ;)


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:29
@Ahnungslose
Also das verstehe ich nicht: wenn ich zu jemandem flüstere, möchte ich doch, dass nur der meine Botschaft mitbekommt und sonst keiner also auch nicht der intruder.
Also warum soll ein intruder davon ausgehen, dass noch jemand im Haus ist, wenn er mein flüstern nicht mitbekommen hat? Weil ich jetzt laut rufe?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:31
@gruenkernmaus
gruenkernmaus schrieb:Aber wie erklärst Du Dir dann seine Aussagen. Ich bin mir absolut sicher, das Roux hier nichts dem Zufall überlassen wollte. Die haben 1 Jahr lang jedes Foto xmal umgedreht, die Fragen studiert und sind die Antworten durchgegangen. Jede Frage von Nel könnte Roux auch stellen. Die haben sich doch auch die Wohnung noch mal angeschaut und da stolpert Roux doch jetzt nicht über ein zu kurzes Kabel. Ich behaupte sogar, dass Roux den Fall ganz ohne Input von OP wasserdicht kriegen würde - da kommt es gar nicht auf OPs Informationen an ;) ;) ;) - daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Fehler auf seinem Mist gewachsen sind sondern vielmehr dem Umstand, dass OP sich hier im Alleingang übernimmt...
Es geht doch schon los bei den 4 Anklagepunkten: Der Punkt mit dem illegalen Besitz von Munition.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Roux zu OP gesagt hat, er solle hier auf "Nicht schuldig" plädieren.
Keine Zeugenaussage kann ihn retten, ein vielleicht existierender Besitzer würde sich nur zusätzlich zu OP strafbar machen.
Für mich ist es noch ein Rätsel, wie das Ganze geplant war.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:31
@hubertzle
Verstehe ich auch nicht, das macht keinen Sinn.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:32
gruenkernmaus schrieb:Warum sollte sie nicht einfach das Licht anmachen?
Eben. Lt. O.P.s Version waren beide wach...da wäre es doch vollkommen sinnfrei, im Stockdunkeln ins Badezimmer zu tapern.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:32
@schokoleckerli
Ich verdränge den Gedanken ja auch noch, dass OP hier entgegen aller Absprachen aussagt! Aber habe heute das Ganze Netz durchforstet, und keine Hinweise darauf gefunden, dass OP sich entgegen des laienhaften Glaubens ganz gut schlagen würde. Selbst William Booth, der in seinen Interviews ja OP immer noch ganz neutral gegenüberstand, meinte heute, er hat es vergeigt. Und so hat Roux ihn da nie und nimmer mit Absicht hingesetzt.

Aber vielleicht kommt ja nach dem Kreuzverhör noch der große Knall durch die Verteidigung. Aber die Aussagen ihres Mandanten bezüglich des Betätigend einer Waffe und den Eindruck, den OP hinterlassen hat, kann man schwer ausräumen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:34
@gruenkernmaus

Hast du einen link?
Ich würde mir Booth gern anhören.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:36
Habs gefunden, danke!



melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:36
@sterntaucher
Das ist mir auch ein Rätsel. Aber ein Plan muss da sein. Und dass Roux ihm sagt, er soll die Sache mit dem Autodach, Restaurant und der Munition zugeben und er macht es dann nicht...das wäre ja so dämlich, das wäre nur mit Unzurechnungsfähigkeit zu begründen.

Ich behaupte daher, die Verteidigung hat ihm dazu geraten, es abzustreiten, weil Nel ihm auch daraus einen Strick drehen würde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:37
gruenkernmaus schrieb:
Warum sollte sie nicht einfach das Licht anmachen?


Eben. Lt. O.P.s Version waren beide wach...da wäre es doch vollkommen sinnfrei, im Stockdunkeln ins Badezimmer zu tapern.
Das macht auch wenig Sinn, höchstens weil es beide zu sehr geblendet hätte mitten in der Nacht, ich mach es ja auch so, aber wenn es so arg pitch black war, dann hätte das Handy den Raum so ausgeleuchtet, dass er es auch ohne umdrehen, sehen hätte müssen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.04.2014 um 20:37
@KlaraFall

Und hier auch noch was:



melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden