weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:22
@KlaraFall

Was soll der aussagen ? Daß OP generell einen an der Klatsche hat, evt. bedingt durch den Unfall mit dem Wagen oder dem Boot ? Dann würde sich jeder fragen, wieso die Verteidigung erst jetzt damit um die Ecke kommt und darauf nicht schon längst plädiert hat.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:23
@Interested
Interested schrieb: ....darum ist auch kein Blut an der Waffe, weil sie die ganze Zeit über im Bad lag!
Und eigenartig auch, dass sich auf den Socken kein Blut befand.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:23
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Ich halte Nel auch für einen sehr fähigen Staatsanwalt, ohne Frage. Aber Superman ist er auch nicht.
Das ist auch meine Meinung. Die Verteidigung hat es ihm bisher wirklich nicht schwer gemacht.
Nel hat Dixon fast nach demselben Schema wie Botha zuvor zerlegt, es war so leicht vorhersehbar, mit welchen Fragen er beginnt. Weil beide Experten dieselben Fehler gemacht haben.
Das war jetzt nicht die große Herausforderung. Meine Meinung


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:24
Ich erinnere noch mal an die Worte von MyLady, die sie zu Nel sagte.

"You can think one thing and hope another"


In Bezug auf die Waffe, hatte er gedacht das es Reeva im Bad sein konnte, aber gehofft das es nicht so ist und deshalb die Waffe noch mal mitgenommen hat.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:24
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Was soll der aussagen ? Daß OP generell einen an der Klatsche hat, evt. bedingt durch den Unfall mit dem Wagen oder dem Boot ? Dann würde sich jeder fragen, wieso die Verteidigung erst jetzt damit um die Ecke kommt und darauf nicht schon längst plädiert hat.
Dass es eigentlich zu spät dafür ist, sagten wir ja schon.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:25
sterntaucher schrieb:Ich spinne mehr und mehr mit dem Gedanken, dass die Verteidigung als letztes Mittel immer noch die Karte mit der Psychischen Gesundheit bringt. OP war zu den Tatzeiten nicht zurechnungsfähig, da er in diesen Zeiträumen "Mittelchen zur körperlichen Fitness" bekam, natürlich ohne sein Wissen, und sein Trainer hat ihm diese verabreicht, ohne um die Nebenwirkungen (Steigerung der Aggression usw.) zu wissen. Dies wird erst "aufkommen", wenn sein Trainer im Zeugenstand steht. das wird schon passend gemacht, OP ist damit aus dem Schneider, sein Trainer wird auch irgendwie raus geboxt!

Ist das jetzt zu abwegig? Sein Trainer "takes the blame!"

Wenn ich mich die bisherige Verteidigung mit ihren Zeugen anschaue, dann kommt mir schon stark ein Verdacht in diese Richtung, denn reichlich Mühe haben sie sich mit den ersten Zeugen scheinbar nicht gemacht.
Durch die Bluttests will die Polizei laut der südafrikanischen Zeitung "City Press" verhindern, dass sich der von der Staatsanwaltschaft des vorsätzlichen Mordes an seiner Freundin Reeva Steenkamp angeklagte 26 Jahre alte Pistorius bei seiner Verteidigung auf die Einnahme von Substanzen beruft, die sich strafmildernd auswirken könnte. Angeblich gibt es Beweise dafür, dass im Hause von Pistorius täglich viel Alkohol getrunken wurde.


http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/1784990/im-haus-von-pistorius-offenbar-dopingmittel-gefunden.html


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:26
@Nanush
Nanush schrieb:Angeblich gibt es Beweise dafür, dass im Hause von Pistorius täglich viel Alkohol getrunken wurde.
Nicht ohne Grund hatte Roux diesen Alkoholkonsum auch angesprochen.
Schien ihm wichtig gewesen zu sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:27
@KlaraFall

Und dass es keine Fuß, Schuh- Prothesenabdrücke im Blut gibt. Auch nicht im Bad....

Also die Waffe hat das Bad nie verlassen. Weil er SIE dort erschossen hat - in Rage, unbändiger Wut, außer sich und sich nicht mehr unter Kontrolle.

Erst nachdem er das Klo betreten konnte, hat er nach Hilfe gerufen - NICHT DAVOR, wie er angibt. Denn sie hätte ja durchaus LEBEND in deiner Ecke kauern können...

Die vielen Schreie von IHM, nachträglich eingebaut, um die Zeugenaussagen zu entkräften

Der Hinweis auf die verletzte Schulter, den Bettseitentausch, der Versuch, die Klotür mit der Schulter aufzustemmen... ist eigentlich völlig hohl, wenn die Tür nach außen aufgeht...aber mal geglaubt, in der Panik ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:29
@CosmicQueen

Nö, er war doch so sicher, dass er weder auf den Balkon ging, um sie dort zu suchen, noch hinter den Türen nachsah, noch auf dem Boden...also er war sich schon sehr sicher...logo..er wusste es ja von Anfang an. Was passierte von Schüssen bis Reevas Leiche entdecken?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:32
Sicher gab es Bluttests, aber wonach wurde da in erster Linie gesucht? Alkohol, Drogen? Doping denk ich mal nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:32
Interested schrieb:die Klotür mit der Schulter aufzustemmen... ist eigentlich völlig hohl, wenn die Tür nach außen aufgeht...aber mal geglaubt, in der Panik ;)
Den Versuch, die Tür mit der Schulter aufzustemmen, egal in welche Richtung sie auf geht, kann ich nachvollziehen. Das würde ich auch versuchen, wenn ich in Panik wäre, ohne mir Gedanken darüber zu machen, ob das jetzt sinnvoll ist oder nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:35
@sterntaucher

Wahrscheinlich auf Alkohol und ein paar Drogenarten. Um Doping zu beweisen müßte ja auch speziell nach diversen Mittelchen gesucht worden sein, das glaube ich eher nicht. Und somit hätte auch Roux jetzt keinen Beweis, wenn er nun das behaupten würde, was Du eben angesprochen hast.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:36
@Interested
Ja und da hat MyLady Nel gestoppt und ihn darauf aufmerksam gemacht, dass es sehr wohl möglich ist und kein Widerspruch wäre, denn "You can think one thing and hope another". O.P hat nach Reeva gesucht, aber Nel wollte das O.P den Boden absucht, obwohl er da ja lang ging und sie dort hätte bemerken müssen und wenn die Balkontür zu war, O.P ist ja da mit seiner Hand entlang gefahren, um zu sehen ob Reeva sich dahinter versteckt hat, dann brauch er auch nicht auf dem Balkon suchen, wenn diese Tür verschlossen war. Also Nel kam mit völlig unlogischen Verhaltsweisen daher, die absolut keinen Sinn ergeben hätten, und hat das dann als Widerspruch deklariert. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:38
CosmicQueen schrieb:obwohl er da ja lang ging und sie dort hätte bemerken müssen
Woraufhin OP sofort switchte und über das Bett gegangen sein will, dann zu den Gardinen und dann auf den Balkon...auch da machte Nel ihm einen Strich durch die Rechnung, weil es nicht möglich wäre, da die Ventilatoren im Weg stehen und er über das Kabel gestolpert wäre im pitch dark bedroom ;)

Wie man es dreht und wendet - es wird und wird nicht rund für OP - und warum? Weil es gelogen ist - sonst wäre es plausibel. Ist es nicht, weil es nie so stattgefunden hat.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:39
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Also Nel kam mit völlig unlogischen Verhaltsweisen daher, die absolut keinen Sinn ergeben hätten, und hat das dann als Widerspruch deklariert.
Das mag vielleicht daran liegen, weil Nel zu den schlechtesten Staatsanwälten Südafrikas gehört und sich in OPs gesamten Aussagen gar keine Widersprüche finden liessen.
Passt das in deine Welt? :-))))


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:42
@Interested
Die Ventilatoren standen ja auch nicht vor der Balkontür, hatte doch O.P bereits gesagt, wo sie eigentlich standen und da ist es sehr wohl möglich das er dort gesucht hat, denn wir wissen ja jetzt das die Polizei womöglich alles verändert hat und somit Nel kar keine Grundlage mehr für seine Behauptung hat. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:42
Johan Stipp, Nachbar aus Silver Woods
Stipp berichtet von Hilferufen, Schreien und Schüssen. Der Arzt alarmierte den Sicherheitsdienst des Wohnkomplexes Silver Woods. Dann eilte er zu Pistorius' Haus. Stipp schildert, wie der Angeklagte ohne seine Beinprothesen über der leblosen, blutenden Reeva Steenkamp gestanden und geweint habe. "Ich habe sie erschossen, ich dachte, sie war ein Einbrecher und ich habe sie erschossen", sagte Pistorius demnach.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/prozess-in-suedafrika-wer-gegen-pistorius-wer-fuer-pistorius-spricht-1.1919353-2


Ist das ein Übersetzungsfehler: "Stipp schildert, wie der Angeklagte ohne seine Beinprothesen über der leblosen, blutenden Reeva Steenkamp gestanden und geweint habe."

Wann hat er dann seine Prothesen wieder ausgezogen?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:42
@Photographer73

Dieser neue Beweis wird ja erst "entdeckt" im Laufe des Verhörs seines Trainers. Leistungssteigernde Mittel sind ja nun nicht gerade die Ausnahme im Spitzensport. Als letzten Notnagel nehm ich doch lieber ein Doping-Geständnis (des Trainers), bevor ich eine lange Zeit ins Gefängnis wandere.
OP "wußte" von der Sache nichts, drum konnte er keinen Verdacht in diese Richtung äußern.
Ist Spinnerei, ich weiß, aber bei dem Verlauf bisher!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:44
@CosmicQueen

Doch, der Ventilator stand ja noch dort ;) Und auch die Haarschneidemaschine war nicht mal umgefallen und er konnte eben nicht um das Bett herumgegangen sein, ohne den Ventilator umzureißen, räumte OP auch ein...und dann, er gibt ja an, nicht besonders gut auf Stümpfen zu sein....also immer noch die ungesicherte Waffe in der Hand...Nein...never happened that way...nice try :)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.04.2014 um 16:45
@Nanush
Ja ein Übersetzungsfehler, denn Stipps sah O.P auf Knien.

Nicht zu vergessen das Stipps aussagte das er O.Ps Hilferufe "much more to the left" hörte, also Richtung Balkon, also musste O.P ja auf dem Balkon gewesen sein. ;) @Interested


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das gerecht?226 Beiträge
Anzeigen ausblenden