weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 23:26
@sterntaucher
sterntaucher schrieb: Beide haben schon vor den "Schüssen" angerufen
Falsch.
Hör dir die Aussage von Dr. Stipp halt nochmals an.
Er sagt, dass er versuchte die security anzurufen - kommt nicht durch.
Dann versucht er 10111 - kommt nicht durch.
Währenddessen hört er die Schüsse.
Dann versucht er evtl. sogar noch eine andere Nummer.
Dann versucht er es nochmals bei der security, kommt durch und berichtet von den Schüssen. Dieser Anruf war laut Aufzeichnung der security um 3:15:51 und dauerte 16s.
Danach hat Dr. Stipp noch die "Help, Help, Help"-Rufe gehört.

Johnson hat nach Bestätigung mit seiner eigenen Telefonabrechnung um 3:16 irgendwo für 58s angerufen. Er hat aber vorher "Help"-Rufe gehört.
Und nach dem Anruf hat er Schreie und Schüsse gehört.
sterntaucher schrieb:Es ist sicher nicht völlig egal, denn wenn er die örtliche Security angerufen hätte, dann wären die Zeiten vergleichbar! So sind sie es nicht.
Warum sind die Zeiten nicht vergleichbar. Dann müsste ja die Zeit auf der Abrechnung eines Anbieters falsch sein. Sowas habe ich noch nicht gehört, aber vielleicht kannst Du das ja erklären.

Fakt ist: Stipp ruft vor Johnson an. Stipp hört Schüsse vorher, Johnson hinterher. Johnson hört aber "Help"-Rufe vor Anruf, Stipp danach.
sterntaucher schrieb:Was wird dann wohl falsch sein. Eine Uhrzeit oder oder die Aussage zweier Paare Paare, die ziemlich dasselbe gehört haben. MyLady wird bestimmt die Zeugenaussagen streichen, Uhren können nicht "lügen" :-)
Was willst Du damit sagen. Das verstehe ich nicht.

Ich habe nie gesagt, dass ein Zeuge lügt. Aber hier muss sich einer definitiv irgendwo geirrt haben.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 23:37
@Nina1

Aha, du hast recherchiert, es geht hier also um Netcare und nicht Security. ;-)

Das ist natürlich ein Unterschied, wenn man selbst betroffen und Verletzungen erst beschreiben muss und wie man sich verhalten soll.
Dieser Anruf wurde en Detail noch nicht verifiziert, d.h. er fand statt, aber wir wissen nicht von wem...ausser von seinem Handy.....das dann vom Tatort entwendet wurde.
In diesem Zusammenhang ist es ausserdem schwer nachzuvollziehen, dass man ihm geraten haben soll eine Schwerverletzte überhaupt zu bewegen....und ich möchte jetzt nicht noch ausführen, WIE er sie dann bewegt hat.

Die Anrufe bei Security sind ganz anderer Natur, dort werden Schüsse, Schreie gemeldet und möglichst WO.
Zwei Sachen, die man also nicht miteinander vergleichen kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 23:52
@zwicker
Auch Stipp hat vor den "Schüssen" schon angerufen, ist aber erst danach durchgekommen, hab mich undeutlich ausgedrückt.
Es gab vor den "Schüssen" Help-Schreie (weibliche und männliche) nach den "Schüssen" ebenso, aber nur männliche Hilfeschreie.
Stipp war vor den Schüssen schon im Haus, hörte anscheinend die Hilfeschreie nicht, auch einen Schuss hat er ja überhört. Nach den Schüssen wieder raus, Schreie gehört (die von OP)
Johnson war vor und während den Schüssen draußen (Schreie gehört von OP und Reeva) nach den Schüssen rein, Hilfeschreie von OP nicht gehört.
Nachvollziehbar?

Uhrzeiten: Hat die Security eventuell eigene PhoneRecords? So eine Art eigenes System mit ihren mobilen Telefonen + Festnetz? Könnte ich mir schon vorstellen. Wenn beide Records von Anbietern sind, dann ist kein großer Zeitunterschied möglich (Sekunden vielleicht), denke ich mal.

Ich habe dir nicht unterstellt, daß Zeugen deiner Meinung nach lügen, wollte überspitzt darstellen, dass MyLady sicher die Uhrzeit in Frage stellt, nicht die Aussagen der Zeugen an sich.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 23:54
Gedanklich bleibe ich mal bei Nastasyas Schlussfolgerungen, weil sehr interessant und schlüssig.

B4JcL6UZ
Here are screen shots from the shining and some other movie to help you visualize what happened.

First, notice how high the axe strikes the door. The bat strikes to the OP door were much lower, just above the door handle. OP was on his stumps when he hit the door.

Next notice where a terrified woman might be while the door is being bashed down.

Now think about what happened when OP stopped bashing the bathroom and went to get the gun. Reeva had no idea what was going on. She might have stood near the door to peak out, maybe to listen, maybe to open it and try to run, maybe to hold the handle in case she thought OP was going to get another key.

Finally, notice how improbable OP's story is about bending over the opening in the door to pick up the key on the floor.

Wow... just realized something.... Reeva never locked the door.

She was able to hold it closed with OP pulling on it because he was on his stumps and had no leverage.

He had to say it was locked to explain why the door was bashed in. Otherwise there's no explanation for the broken door.

Maybe that's what happened when he went back upstairs. He panicked and knew he had to explain the broken doors, and all he could think of was putting the keys in the door. He probably just screwed up and put them on the wrong side of the door. The first thing he had to do was explain why the door was broken. He couldn't say it was because he was beating on it.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=242112&page=20


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:00
Zu Erinnerung das Posting von @das Phantom - 15.04.2014 um 22:59

Beitrag von Rabenfeder, Seite 1.889


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:02
@KlaraFall
Aha, du hast recherchiert, es geht hier also um Netcare und nicht Security. ;-)
(...)
Die Anrufe bei Security sind ganz anderer Natur, dort werden Schüsse, Schreie gemeldet und möglichst WO.
Zwei Sachen, die man also nicht miteinander vergleichen kann.

Beitrag von KlaraFall, Seite 2.083
schön, dass du bemerkt hast, dass ich recherchierte...dann hast du sicher auch bemerkt, dass ich sehr wohl bei der Rettung und nicht bei der Polizei recherchierte, oder?..... :-)

siehe mein Posting:

Beitrag von Nina1, Seite 1.988

wünsch dir ne gute Nacht und dass du keine Albträume von deinen Bildchen bekommst.. :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:08
@Nina1
Deinen Beitrag hab ich auch gelesen, war sehr informativ und schlüssig.
Da bleibt wirklich nur die Aussage von Netcare, ansonsten seh ich die Zeit nicht als belastend an.
In einer Minute kann man ne Menge reden. Wenn die sagen, es sei grad kein Einsatzwagen verfügbar im Moment, dann kanns noch schneller gehen mit dem Gespräch!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:19
@KlaraFall
Die Version mit der nicht abgesperrten Tür kann ich nicht so ganz glauben. Auch wenn OP auf Stümpfen war, die Tür geht nach außen auf, ein Fuß gegen den Rahmen gepresst und OP kann so viel Kraft einsetzen, da kann nicht einmal ein Mann im Klo dagegen halten. Meine Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:21
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Es gab vor den "Schüssen" Help-Schreie (weibliche und männliche) nach den "Schüssen" ebenso, aber nur männliche Hilfeschreie.
Also bei Dr. Stipp hab ich von Help-Schreien vor den Schüssen nichts gehört.
sterntaucher schrieb:Stipp war vor den Schüssen schon im Haus, hörte anscheinend die Hilfeschreie nicht, auch einen Schuss hat er ja überhört. Nach den Schüssen wieder raus, Schreie gehört (die von OP)
Johnson war vor und während den Schüssen draußen (Schreie gehört von OP und Reeva) nach den Schüssen rein, Hilfeschreie von OP nicht gehört.
Nachvollziehbar?
Fast.
Nur dass Johnson eben schon vor seinem Anruf die Hilferufe von OP gehört hat. Muss ja min. etwa 2min vor den Schüssen gewesen sein.
Ah ok, ich glaube du willst sagen OP hätte vor und nach den Schüssen 3x Help geschrien. Könnte sein, wäre aber auch so ein Zufall, wenn die einen nur dieses und die anderen nur jenes hören. Ist aber bzgl. OPs Version ja ähnlich.
sterntaucher schrieb:Uhrzeiten: Hat die Security eventuell eigene PhoneRecords? So eine Art eigenes System mit ihren mobilen Telefonen + Festnetz? Könnte ich mir schon vorstellen. Wenn beide Records von Anbietern sind, dann ist kein großer Zeitunterschied möglich (Sekunden vielleicht), denke ich mal.
Glaube nicht, dass die ein eigenes System haben. Sowas läuft normalerweise immer über Anbieter. Ich denke, dass das eine stinknormale Festnetznummer und ein stinknormales Handy ist.
sterntaucher schrieb:wollte überspitzt darstellen, dass MyLady sicher die Uhrzeit in Frage stellt, nicht die Aussagen der Zeugen an sich.
Das glaube ich nicht. Die Telefonaufzeichnungen sind das einzige, das eine genaue Zeitabfolge konstruieren lässt. Die werden das sicherlich überprüft haben. Und wie du schon sagst die Uhr lügt nicht. Ein Zeuge kann sich aber irren. Das heisst nicht, dass alles falsch ist. Man muss es aber kritisch betrachten.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:25
@Nina1

Hatte ich sicher nicht überlesen, weil eine interessante Info.
sie haben ein "vorgefertigtes" Fragesystem mit den wichtigsten Fragen und auch wenn ein Gespräch mal länger dauern sollte, weil der Anrufer geschockt, verwirrt o.ä. ist, hat das auf
die Einsatzzeit keine Auswirkung, weil ab dem Notrufeingang bereits während des Gesprächs alle weiteren notwendigen Schritte aktiviert werden.....


also, diese 66 Sekunden, die OP für sein Notrufgespräch aufwendete sind ihm meiner Meinung nach in keiner Weise anzulasten oder vorzuhalten.....
Genau das, was ich gefettet habe, fiel aber in diesem Fall aus, weil es keinen Einsatz gab und man ihm ANGEBLICH gesagt hat, dass er eine so Schwerverletzte selbst in ein Krankenhaus transportieren soll.
Auch hier geht es NICHT um die Dauer des Gesprächs, sondern um den INHALT, der von deiner Information, die schlüssig ist, ABWEICHT.

In diesem Zusammenhang ist es natürlich hochinteressant zu erfahren, wie ein solches Gespräch tatsächlich abgelaufen ist.
Zeuge von netcare.
Stimmencheck, da von dem entwendeten Handy nicht nur OP sondern auch Clarice Stander telefoniert hat. ;-)

Anders als bei dem nichtssagenden ERSTANRUF bei der Security, wo er ja nur geweint hat und auf Rückruf dann sagte: "Everything is fine" ?????

Last but not least war es dann Dr. Stipp ( Störenfried in dieser Nacht?) der eine Ambulanz anrief.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:34
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:In diesem Zusammenhang ist es natürlich hochinteressant zu erfahren, wie ein solches Gespräch tatsächlich abgelaufen ist.
Zeuge von netcare.
Richtig. Wäre hochinteressant zu wissen.
Aber anscheinend konnte die Anklage in dieser Richtung nichts negatives bzgl. OP ermitteln.
KlaraFall schrieb:Stimmencheck, da von dem entwendeten Handy nicht nur OP sondern auch Clarice Stander telefoniert hat. ;-)
Denkst du Clarice Stander hat um 3:20:05 netcare angerufen, nachdem OP bei ihrem Vater um 3:19:03 angerufen hat? Dann hätte sie schon die ganze Nacht bei OP sein müssen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:38
Pathologische Lügner arbeiten mit Wahrheiten....und um diese Wahrheiten herum, bauen sie ihre Lügen auf.
Ja, es fand ein ERSTANRUF bei Security statt....wie sah der INHALTLICH aus?? DAS wissen wir. :-)
Auch DAS, WAS beim Rückruf gesagt wurde: "Everything is fine".

Ja, es gab einen Anruf bei netcare....nur WAS wissen wir darüber?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:41
@zwicker
zwicker schrieb:Denkst du Clarice Stander hat um 3:20:05 netcare angerufen, nachdem OP bei ihrem Vater um 3:19:03 angerufen hat? Dann hätte sie schon die ganze Nacht bei OP sein müssen.
Nicht unbedingt und nicht als erstes.

Mich interessiert insbesondere der Inhalt des Gesprächs, weil wie schon gesagt, ich mir nicht vorstellen kann, dass Fachleute jemandem empfehlen eine so Schwerverletzte auf eigene Faust zu transportieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:44
@zwicker
zwicker schrieb:Denkst du Clarice Stander hat um 3:20:05 netcare angerufen, nachdem OP bei ihrem Vater um 3:19:03 angerufen hat? Dann hätte sie schon die ganze Nacht bei OP sein müssen.
ja, das sind die kleinen feinheiten, die einfach verhindern, dass es ein sooo klara fall ist, wie man ihn gern hätte - da werden lösungen gebastelt und angepasst und trotzdem wollen sie einfach nicht zum problem passen ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:44
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Mich interessiert insbesondere der Inhalt des Gesprächs, weil wie schon gesagt, ich mir nicht vorstellen kann, dass Fachleute jemandem empfehlen eine so Schwerverletzte auf eigene Faust zu transportieren.
Mich interessiert auch der Inhalt.
Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass die Anklage in dieser Hinsicht nichts negatives bzgl. OP ermitteln konnte. Sonst wäre das gekommen.
Vielleicht ging der Anruf gar nicht zurückzuverfolgen - kann ich mir aber auch nicht vorstellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:47
KlaraFall, du schreibst:
Genau das, was ich gefettet habe, fiel aber in diesem Fall aus, weil es keinen Einsatz gab und man ihm ANGEBLICH gesagt hat, dass er eine so Schwerverletzte selbst in ein Krankenhaus transportieren soll.

Beitrag von KlaraFall, Seite 2.083
gibt es eine exakte Information darüber, WAS genau OP zu dem Menschen von Netcare sagte?....

müsste man nicht DAS genau wisssen um sich über dieses Gespräch überhaupt eine annähernd fundierte Meinung bilden zu können?

denn, wenn er Reevas Verletzungen in seinem Zustand derart einschätzte, dass er glaubte sie retten oder wohinbringen zu können (wie er vor Gericht aussagte) dann kann es durchaus sein, dass er bei Netcare eine derartige (Fehl)-Information seinem Zustand entsprechend ablieferte, sodass sie meinten, die Verletzung wäre nicht so dramatisch und somit soll er sie halt zu ihnen bringen.....

also ohne klare Aussage von Netcare kann ich dazu gar nix sagen und nach all den Berichten kann Netcare evtl. auch eine etwas angepasste Variante erzählen um evtl. einem Vorhalt von "Fahrlässigkeit" zu umgehen.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:50
@FadingScreams

Das klarste Indiz, das die Anklage mMn hat, ist immer noch der Mageninhalt Reevas.
Dann die Frauenschreie, die gehört wurden.
Und dann, ja dann sind die Indizien schon nicht mehr so stark.
Das heisst nicht, dass das nicht zur Widerlegung der Einbrechergeschichte reicht. Ist aber nicht soooo klar.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:53
@zwicker
die frauenschreie passen aber nur, wenn die ersten gehörten "schüsse" dann die schläge waren.. dann müssen wir wieder von vorne anfangen..


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:59
@Nina1
Nina1 schrieb:gibt es eine exakte Information darüber, WAS genau OP zu dem Menschen von Netcare sagte?....
Eben nicht!
Bei Baba ( Security ) heulte er und sagte NICHTS...aber ERSTANRUF!
Rückruf: "Everything is fine"!
Nina1 schrieb:müsste man nicht DAS genau wisssen um sich über dieses Gespräch überhaupt eine annähernd fundierte Meinung bilden zu können?
Genau das ist der Punkt.
Ich sagte schon....Zeuge netcare....auch Stimmencheck.
Nina1 schrieb:denn, wenn er Reevas Verletzungen in seinem Zustand derart einschätzte, dass er glaubte sie retten oder wohinbringen zu können (wie er vor Gericht aussagte) dann kann es durchaus sein, dass er bei Netcare eine derartige (Fehl)-Information seinem Zustand entsprechend ablieferte, sodass sie meinten, die Verletzung wäre nicht so dramatisch und somit soll er sie halt zu ihnen bringen.....
Bei 3 getroffenen Schüssen mit Black Talon?....tja, sein Zustand, vorher oder nachher :-))))

Nicht zu vergessen, Dr. Stipp rief die Ambulanz...Familie Stander hoffte der Vorfall würde keine Medienwirksamkeit erreichen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.04.2014 um 00:59
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:die frauenschreie passen aber nur, wenn die ersten gehörten "schüsse" dann die schläge waren
Du meinst die bangs um 3:02Uhr?
Die haben ja eigentlich nur die Stipps gehört.
Und ich glaube die bangs um 3:02Uhr werden weder im Abschlussplädoyer der Verteidigung noch in dem der Anklage auftauchen.
Also bei der Verteidigung garantiert nicht. Das wäre ja "Weisse-Flagge-Hissen". ;)


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden