weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

abundzu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:24
CosmicQueen schrieb:
Weil er einfach für mein Empfinden authentisch rüber kam


@muscaria
muscaria schrieb:Dann müsst ihr die gleiche Schauspielschule besucht haben. Die solltet ihr aber verklagen ... ;)


Im Pistorius-Team gibt es .......

...die renommierte Ex-Journalistin Anneliese Burgers. Sie trägt die Verantwortung für die Medienstrategie und die Öffentlichkeitsarbeit von Pistorius. 2007 gründete sie die Kommunikationsagentur „Storytelling Agency”, die vor allem für Unternehmen wie Coca Cola, BMW oder Apple tätig ist. Sie ist spezialisiert auf „überzeugendes Geschichtenerzählen” und „abgestimmte Kommunikationsstrategien”.


Also - eine auf „Storytelling“ spezialisierte Kommunikationsstrategin ist doch tatsächlich damit beschäftigt, strategisch Oscars Image durch „überzeugendes Geschichtenerzählen“ (Was es nicht alles so gibt. *staun*) in den Medien und in der Öffentlichkeit aufzupolieren. Da stellt sich mir doch glatt die Frage, ob Frau Burgers auch dafür zuständig war, Oscar Unterricht zu erteilen in den Fächern: >Wie verkaufe ich meine Lügenstory so überzeugend wie möglich< -
>Wie verhalte ich mich vor Gericht, damit man mir abnimmt, es war alles nur ein Unfall, ich war ein Opfer meiner Panik, meiner Angst vor Einbrechern<


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:33
sterntaucher schrieb:macht ungeheuerliche Anschuldigungen (Fresco und Sam hätten ihre Aussagen abgesprochen usw.
Seine Glaubwürdigkeit ist schwer erschüttert, das steht jetzt schon fest.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:33
Ich sag es mal banaler:

Wenn du die Wahrheit sagst, musst du dir auch nichts merken. (Mark Twain)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:34
www.africartoons.com


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:34
Mich würde wirklich mal interessieren, ob OP und sein Verteidigerteam dieses Emotions-Gedusel auch abziehen würden, wenn es statt einer Richterin - ein Richter gewesen wäre - oder ob man hier auf die Empfänglichkeit von Emotionen bei Frauen abzielt?

Hier in dieser Diskussion sind ja auch viele Frauen beteiligt und bei denen z.B. zieht diese Tour überhaupt nicht....

@Nanush

DAS ist ein sehr wahrer Spruch. Weil man dann nichts dazu erfinden muss und sich auch nicht merken muss, was man wann, wem erzählt hat. Da sehe ich starke Diskrepanzen bei Ozzys Versions ;)

@Rabenfeder

:D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:48
@Interested
Interested schrieb: ob man hier auf die Empfänglichkeit von Emotionen bei Frauen abzielt.
Vielleicht hat man Recherchen über sie angestellt
bisher hat sie recht gnadenlos (oder besser gerecht) verknackt, was man so hört..
allerdings ist sie eine Sohnesmutter... womit per se nix gesagt sein soll



Noch eine Karikatur von Africartoons


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:51
@Rabenfeder

Ja klar, sie hat bisher recht gnadenlos verknackt, wenn sie von der Schuld überzeugt war. Ich glaube nur nicht, dass OP sich so in Emotionen verloren hätte, wenn dort ein Mann als Richter sitzen würde.

Die Cartoons sind super :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 21:55
Mylady war Sozialarbeiterin und Kriminalbeamtin vor ihrer juristischen Richtertätigkeit. Sicherlich kennt sie die Tiefen der menschlichen Abgründe und fällt auf so ein Schauspiel nicht herein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:01


Eine interessante Doku zum Thema Verbrechen, Schuld und Strafe...
unter dem Aspekt der Philosophie und neuen Erkenntnissen in der Neuronalen Forschung...
Wer Muße und einen langen Atem hat.

Ich persönlich glaube nicht, daß man Herrn Pistorius wirklich einen Vorsätzlichen Mord an Reeva Steenkamp nachweisen wird können.
Ich glaube auch nicht, so wie ich den Prozess verfolgt habe, eindeutige Beweise geben wird.
Und auch Zeugenaussagen bezüglich Schreie, Schüsse und Cricket Schläge nicht verbindlich und eindeutig genug sind.

Interessant finde ich vielmehr den Aspekt der Vielschichtigkeit dieses Falls.

Wie .z.b die Situation in SA, seine Familiengeschichte, seine Impulskontrolle,
auch, wie das Urteil aus gesellschaftlicher Sicht gefällt wird. Hat es eine preventive
Funktion?

Ich bin sehr gespannt, wie Richterin Masipa diesen Fall bewertet.

Leicht wird Ihr diese Entscheidung nicht fallen. Sie ist nicht zu beneiden.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:03
Zum Thema Glaubwürdigkeit:

Nimmt überall seine Waffe mit, sogar auf ein Boot bei Treffen mit Freunden, lässt diese aber grob fahrlässig auf dem Boot zurück, während er sich Abkühlung im Wasser verschafft. Es haben während seines Badespaßes andere ungehindert Zugriff, die, ahnungslos im Umgang mit Waffen, großes Unheil anrichten können. Zudem kann die Waffe, die eigentlich seinen Schutz sicherstellen soll, gegen ihn selber gerichtet werden. Klingt schon sehr glaubwürdig, seine Angst ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:12
@sterntaucher
wer in S.A. ist denn ahnungslos im Umgang mit Waffen? Es gab bestimmt auch andere Momente in seinem Leben, wo er die Waffe beiseite legte oder nicht dabei hatte, weil es eben nicht ging oder sinnlos wäre, wie zum Beispiel im Wasser.....



und jetzt würde ich gerne mal wissen, was an der bail Version nicht mehr stimmt, anhand der bail Version und O.P.s Aussage. Da dies hier ja gebetsmühlenartig wiederholt wird, wird es wohl für keinen hier, der dies verbreitet, ein Problem sein, die Versionen gegenüber zu stellen, en detail. Danke.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:18
Zu Tasha's: Im Grunde hat er ja schon erklärt, wie es abgelaufen ist. Er hat sehr wohl gehört, dass ihn Fresco gewarnt hat mit "one's up". Er hat ja auch deshalb diese eine Kugel heraus repetiert, leider nicht überprüft, ob ein Magazin drin steckt. Dadurch hat er ungewollt eine neue Kugel geladen. Er wollte den Abzug der Waffe ausprobieren im Glauben, sie sei "leer", und schon war's passiert. Fresco hat ebenso unverantwortlich gehandelt wie OP. Doch OP hat abgedrückt, das ist der Unterschied.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:19
@sterntaucher

Und wo wäre das Problem gewesen zu sagen, es hätte sich aus Unachtsamkeit ein Schuss gelöst? Ich meine, das hätte ihm kaum jemand übel genommen und eher Verständnis aufgebracht, als die totale Leugnung und das Verlangen, das jemand anderer die Schuld auf sich nimmt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:21
sterntaucher schrieb:Zum Thema Glaubwürdigkeit:

Nimmt überall seine Waffe mit, sogar auf ein Boot bei Treffen mit Freunden, lässt diese aber grob fahrlässig auf dem Boot zurück, während er sich Abkühlung im Wasser verschafft. Es haben während seines Badespaßes andere ungehindert Zugriff, die, ahnungslos im Umgang mit Waffen, großes Unheil anrichten können. Zudem kann die Waffe, die eigentlich seinen Schutz sicherstellen soll, gegen ihn selber gerichtet werden. Klingt schon sehr glaubwürdig, seine Angst ;-)
um welches Boot hat es dabei gehandelt?

Handelte es sich dabei um ein "Ausflugsboot" auf dem sich Fremde und Freunde befanden oder war es eine private Jacht (wie in diesen Kreisen üblich) auf der sich nur er mit seinen Freunden befand?.....


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:23
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@sterntaucher
wer in S.A. ist denn ahnungslos im Umgang mit Waffen? Es gab bestimmt auch andere Momente in seinem Leben, wo er die Waffe beiseite legte oder nicht dabei hatte, weil es eben nicht ging oder sinnlos wäre, wie zum Beispiel im Wasser.....
Zwei "ahnungslose" und grob fahrlässige fallen mir da gleich mal ein: Fresco und OP!

Und das sollten eigentlich geübte und erfahrene sein!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:27
Jep, man quatscht viel von Widersprüchen, kann aber keine benennen und bringt nur dämliche Cartoonbildchen...naja...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:29
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: kann aber keine benennen
wurden die nicht alle schon benannt?
ich glaube ja
wer soll die nun raussuchen aus über 1000 Beiträgen...


melden
Anzeige
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.04.2014 um 22:32
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Jep, man quatscht viel von Widersprüchen, kann aber keine benennen und bringt nur dämliche Cartoonbildchen...naja...
Die sind alle noch am Schreiben, oder glaubst du, so viele Widersprüche lassen sich in ein paar Minuten zusammenfassen? Geduld, ganz locker bleiben.

Wir warten auch geduldig auf etwas, was nicht kommen mag von dir.
Nein, wir warten nicht. Worauf auch. Auf etwas zu warten, was nie kommen wird wäre auch Blödsinn!


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden