Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:03
@Mysteriösxxx


http://juror13lw.wordpress.com/page/3/


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:03
Oder

http://www.maerchen.com


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:04
@Mysteriösxxx
aber neutral ist die nicht, die von Juror13, es ist auch nur eine Meinung, wie hier im Forum

willst Du Englisch oder Deutsch? In Englisch gibt es die in fast jeder Zeitung......kann ich Dir raussuchen.......ansonsten die Videos des Prozesses, aber das wird anstrengend :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:05
@Mysteriösxxx

es ist natürlich schwer eine Seite zu finden, die die Version von Oscar stützt. Wer will sich schon lächerlich machen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ich soll ja nicht ständig Belege posten, das wird ja kritisiert, gelle
Ganz schlechte Ausrede... also weisst du nicht ob es eine Taurus "rapid fire" war
wie in dem Video
schon wieder eine Nebelkerze?

@Luminarah

http://www.maerchen.com
*LOL*


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:07
@Rabenfeder
doch, ich weiß es, weil die Waffe schon kurz nach der Festnahme als eine bestimmte Taurus identifiziert wurde ;) die heisst aber nicht "rapid fire" :D rapid fire wurde es im Video genannt, weil es um das schnelle abfeuern von Schüssen ging
also mal fleissig suchen........macht man ja mit mir auch, wenn ICH Belege fordere, nicht wahr?!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:08
@Rabenfeder
Das Schussmuster spricht auch dafür ,das er die Waffe nach jedem Schuss stabilisierte.

Sonst wären die Einschüsse nicht so konzentriert in einem Areal :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:09
@Luminarah
nee, es spricht viel eher dafür, dass schnell hintereinander geschossen wurde......les mal nach in Waffenforen ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:09
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:macht man ja mit mir auch
ich hab das nicht gemacht bisher
ich meine du hast das Video gepostet, es gibt da so viele Modelle
Beretta ist auch anders..


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:12
@Tussinelda

Ein gutes Video, das so einiges aufzeigt:

Ein sehr robuster Mann schießt beidarmig mit durchgestreckten Armen, in der Zeitlupe sieht man sehr schön die Kräfte, die nach so einem Schuss wirken.
OP soll das einarmig, mit angewinkeltem Arm bewerkstelligt haben?
Man sieht auch sehr schön, wie die Pistole wieder in die Ausgangsposition "zurückfällt", er drückt ab, sobald er das Ziel wieder im Visier hat.
In so schneller Schussfolge kann OP nicht abgefeuert haben, da Hüfte, Arm und Kopf getroffen wurden.
Es muss also langsamer erfolgt sein. Und er muss jedesmal wieder abgedrückt haben, als sein Arm wieder in der Ausgangslage war, da alle Schüsse fast auf gleicher Höhe erfolgten. Geht das, ohne auf etwas zu zielen?
Der Schütze wird schneller und schneller, weil er das Timing mit jedem Schuss mehr erspürt, das Zusammenspiel von Arm, Finger und Auge immer besser harmoniert.

Ohne Prothesen traue ich ihm so ein Trefferbild nicht zu, ehrlich gesagt.
Also auf Prothesen, mit gestreckten Armen und geduckter Haltung in leichter Hocke, das Ziel genau im Visier wegen eines aufgebrochenen Spalts in der Tür.

@Rabenfeder und ich haben den Fall gelöst, Case closed, frohe Ostern!!! :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:12
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Luminarah
nee, es spricht viel eher dafür, dass schnell hintereinander geschossen wurde......les mal nach in Waffenforen ;)
Selbst wenn - würde meine Theorie voll passen
nach dem zweiten Schuss war die Pause
(das war nämlich der Fehlschläger ;))
dann aufhebeln - Reevas Position sichten
und dann gehen auch zwei relativ schnell folgende Schüsse

@Tussinelda
"die heisst aber nicht "rapid fire"

Dann war es auch nicht die in dem Video..?
und was sollte es dann beweisen?
Ach so.. es war eine PT 92 im Video
die Frage ist ob die von OP nun "rapid fire" zulässt...
also alles ungeklärt, meine These bleibt bestehen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:15
Lesenswerter Artikel!
Rob Opie: Where have you gone Oscar Pistorius? The nation turns its lied-to eyes from you.

(...)

Truthfulness is a highly valued attribute. Just ask the sporting heroes who have fallen, one after the next, after being caught out telling a lie. South Africa’s much-loved Blade Runner is one in a line of the nation’s sporting heroes whose reputations have been shredded amid debate over whether lies are being told. In this case Oscar Pistorius isn’t only fighting for his career, but for how he will spend the rest of his life. He has said as much in the televised trial. Human brand specialist and author Rob Opie analyses how Oscar Pistorius is shaping up in our perceptions. We should never underestimate honesty, we are reminded here. – JCOscar Pistorius
By Rob Opie*

Up until last week Oscars Pistorius’s destiny and fate lay in his own hands, until he effectively played himself out the game on the witness stand. In life, we all have choices to make.

Oscar made his by choosing not to tell the truth and attempting to evade a murder conviction through exploiting technical loopholes. All he achieved was to place his fate and destiny right back into the hands of Gerrie Nel – who is inspired to close any technical loopholes that have recently been exploited in SA law.

Rob Opie Oscar Pistorius and the importance of telling the truth: Human brand specialist Rob Opie highlights the importance of honesty for success.
While the court sequence has brought little relief for Reeva’s family, it has however taught the nation some powerful lessons in life. History always repeats itself. When will we ever learn? Why do we as human beings not ‘tell it like it is? Why do we fail to take responsibility? One can never wish away reality – and opening up to tell the truth is the only way to free oneself from a life time burden.

Ask Lance Armstrong, ask Tiger Woods, ask Joost van der Westhuizen, ask Hansie Cronje. All these great sporting champions were brought down to earth after choosing to lie, as they got caught up in ‘new age grandiosity’ – believing one is above the law and the society that we all live in and contribute towards together .

If Oscar was innocent he would have acted very differently under the Gerrie Nel cross examination and barrage, but it was not to be, as both Gerrie and Barry know exactly what transpired on that fateful day. Oscar ‘het sy moer gestrip’. He knew who was behind that door.

(...)

http://www.biznews.com/gone-oscar-pistorius-nation-turns-lied-eyes/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:16
@Rabenfeder
@sterntaucher
@Luminarah

Schade, dass Ihr nicht zu Nels Berater-Team gehört. Der Fall wäre schon längst geklärt.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:16
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nee, es spricht viel eher dafür
Was soll das. Ich spreche davon ,dass er die Waffe stabilisierte und in einem Areal blieb und du redest von der Schussfolge. Man kann auch bei schnellem Schiessen im Ziel bleiben.

Selbst Dixon deutete sowas an...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:19
Nanush schrieb:Der Fall wäre schon längst geklär
Ist doch schon so gut wie geklärt :) Oscar hat gelogen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:20
@KlaraFall
toller Artikel !


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:22
@sterntaucher
@Nanush
sterntaucher schrieb:Ohne Prothesen traue ich ihm so ein Trefferbild nicht zu, ehrlich gesagt.
Also auf Prothesen, mit gestreckten Armen und geduckter Haltung in leichter Hocke, das Ziel genau im Visier wegen eines aufgebrochenen Spalts in der Tür.

@Rabenfeder und ich haben den Fall gelöst, Case closed, frohe Ostern!!! :-)
Nanush schrieb:@Rabenfeder
@sterntaucher
@Luminarah

Schade, dass Ihr nicht zu Nels Berater-Team gehört. Der Fall wäre schon längst geklärt.
@KlaraFall
@Mauberzaus
ebenfalls

:-)))))))))

Frohe Ostern und hoffen wir mal das beste !


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:29
Nel said: "We have you in possession of the gun, a shot went off, but you didn't discharge the gun?... I'm putting it to you, you fired that gun. There is no other way," Nel said. "You are lying."

"I respect Mr Nel's comment," Pistorius replied, "but I didn't pull the trigger on that firearm."

Und das

Pistorius insisted again on Thursday that the shooting was an accident and he did not intentionally fire four shots.

"I didn't have time to think about if I wanted to or didn't want to,"


http://m.news24.com/news24/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Oscar-an-egotistical-liar-Nel-20140410


Beides Mal Zauberwaffen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:37
@Rabenfeder
@Nanush
@Luminarah
@KlaraFall
@sterntaucher
@Mysteriösxxx

Frohe Ostern! Ach ja, was soll bei Juror 13 eigentlich so falsch sein. Er zeigt doch in diesem Fall nur auf, was Oscar preisgegeben hat und dass er vor Schussabgabe sehr wohl Überlegungen angestellt hat. Und dies widerspricht eindeutig dem Automatismus, der Pistorius gerne für seine Verteidigung genannt hat. So oder so es fielen 4 Schüsse, das sind wenigstens 3 zuviel, um als Notwehr zu gelten, imo.

Vergessen wir nicht den link von Klara:

3. Re: Putative self defense in SA Law. In SA Case law, ALL previous putative self defense offerings have involved some sort of interaction between the accused and the 'perceived aggressor'.
(A silly example I know)I.e: A person enters my home and says he is going to shoot me. He reaches into his pocket and pulls out a cell phone - shouting 'April Fool'.
When he reaches for his pocket I point my firearm at him, take aim and with intention fire once/twice until the perceived threat is neutralized.
In Oscar's case there has been no contact at all with the 'perceived' threat; except within the realms of his imagination.


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:42
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Frohe Ostern! Ach ja, was soll bei Juror 13 eigentlich so falsch sein. Er zeigt doch in diesem Fall nur auf, was Oscar preisgegeben hat und dass er vor Schussabgabe sehr wohl Überlegungen angestellt hat.
Ein Spitzenblog, das finde ich auch.

Ich wünsche euch auch allen ein Frohes Osterfest. :-)

@Nanush

Dieser Artikel ist auch gut.
Oscar Pistorius – what his performance may prove about his mental state

http://www.biznews.com/oscar-pistorius-performance-may-prove-mental-state/


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden