weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:14
@Rabenfeder
also man stelle sich vor: O.P. ist auf Stümpfen, hält mit der einen Hand den Schläger, mit der anderen stützt er sich ab.....wie macht er das genau, trifft dabei noch die Tür OBERHALB der Klinke, schlägt sie ein, hebelt sie auf, greift nach dem Schlüssel auf dem Boden....HUCH, geht ja gar nicht auf Stümpfen.....hm


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:15
@Nanush
nicht wenn sie schnell abgefeuert wurden ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:20
Nanush schrieb:Ich frage mich nur, wie man das hin bekommt ohne zu zielen auf eine Tür in fast gleicher Höhe Einschüsse zu schießen? Das gehört wie alles andere in das Absurditätenkabinet über den Verlauf in dieser verhängnisvollen Nacht.
Und es war Vorsatz, denn die 9mmParabellum die er benutzt hat ist nach jedem Schuss automatisch wieder gesichert.
Er musste also nach jedem Schuss die Waffe neu entsichern = VORSATZ
(kann man in jedem Waffenforum nachlesen...)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:27
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
also man stelle sich vor: O.P. ist auf Stümpfen, hält mit der einen Hand den Schläger, mit der anderen stützt er sich ab.....wie macht er das genau, trifft dabei noch die Tür OBERHALB der Klinke, schlägt sie ein, hebelt sie auf, greift nach dem Schlüssel auf dem Boden....HUCH, geht ja gar nicht auf Stümpfen.....hm
Geht sogar sehr gut, der Schläger ist gross genug um die Tür im oberen Bereich zu treffen
das sagte Vermeulen auch, dass er diese Marke ebenso auf Stümpfen getroffen haben kann...
du erinnerst dich?
Klar er hat sich auch sonst abgestützt, wo ist das für jemanden mit der Armmuskulatur ein Problem mit der Kante des Schlägers das Paneel an der schwachen Stelle einzubrechen?
Hat man das Holz erstmal an einer kleinen Stelle beschädigt ist der Rest eine Kleinigkeit
und so würde wohl ein jeder auch vorgehen wenn er eine solche Tür aufbrechen will
und nicht wie blöd mit der flachen Seite daraufschlagen...
diese Version dient doch nur dazu "es knallen zu lassen"
Bangbang**


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:40
@Rabenfeder
Vorsatz bedarf der Absicht UND der Planung und die Waffe war eine Taurus, die kann man in schneller Abfolge abfeuern, sonst stünde dies auch wohl kaum ÜBERHAUPT zur Diskussion im Prozess, ob er nun schnell hintereinander oder mit Unterbrechungen schoss, denkst Du nicht?

und wie greift man durch die Tür und kann den Schlüssel auf dem Boden fassen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 13:59
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
Vorsatz bedarf der Absicht UND der Planung und die Waffe war eine Taurus, die kann man in schneller Abfolge abfeuern, sonst stünde dies auch wohl kaum ÜBERHAUPT zur Diskussion im Prozess, ob er nun schnell hintereinander oder mit Unterbrechungen schoss, denkst Du nicht?
Nein das stimmt leider nicht. Vorsatz kann auch in Sekunden entstehen während eines Geschehens wenn man seine Vorgehensweise ändert, also zum Beispiel statt einmal zwei- drei- oder viermal schießt....
Die Taurus ist auch eine 9 mm Parabellum, ich denke die ist genauso nach jedem Schuss gesichert wie die anderen z.B. Glock usw.
Ansonsten müsste es ein Sondermodell sein....
Es gibt wie in dem PDF zu lesen einen "Double-Action" Modus aber dass er in dem nicht geschossen hat ist ja bereits gerichtlich gesichert.

www.helmuthofmann.de/.../Bedienungsanleitung%20Taurus%20Pistolen...‎
5. Betätigen Sie den Abzug zum abfeuern der Waffe. Nach dem Abfeuern der
Waffe wird der Schlitten durch den Gasdruck nach hinten gedrückt, die leere
Hülse wird ausgeworfen und eine neue Patrone zugeführt.
ACHTUNG: Ist die Waffe bereits gespannt und Sie möchten diese wieder
entspannen, drücken Sie den Sicherungshebel nach unten, die Waffe ist wieder
entspannt und bereit zum feuern im „Double-Action“
Im übrigen, wären Waffen so nicht gesichert, wäre es viel zu gefährlich dass sich nach einem Schuß sehr schnell der zweite lösen könnte, eine Pistole ist aber kein Maschinengewehr...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:03
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:und wie greift man durch die Tür und kann den Schlüssel auf dem Boden fassen?
Den Satz verstehe ich nicht, wieso auf dem Boden?
was hat das jetzt damit zu tun? er hat m.E. unter Sicht durch diese Lücke die er mit Hebeln
und kleinen Schlägen geschaffen hat, sich Sicht verschafft, dann durch die stehengebliebenen Bretter geschossen, dann per Hand oder Schläger die Paneele weiter herausgenommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:07
@Rabenfeder leider falsch



der Schlüssel lag auf dem Boden, wie soll er den denn, auf Stümpfen, durch das Loch in der Tür greifen?

Vorsatz bedarf in S.A. der Planung und Planung kommt NICHT zum Tragen, wenn es "in the heat of the moment geschieht", somit kein premeditated murder, nach S.A. Recht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:leider falsch
vielen Dank für das Video
jetzt fehlt nur noch der Beleg dass genau das die Pistole von OP war
den kannst du bitte der Vollständigkeit halber noch posten
dass es solche Pistolen auch gibt, mag sein
aber man sieht an dem Video sehr schön das sich nicht einfach ein Schuss lösen kann
wie es von OP dargestellt wurde, also selbst bei einem "Rapid Fire" Modell
erfolgt eine bewußte und sehr konzentrierte Schussauslösung
und eine Zielgerichtetheit die mich gerade sehr davon überzeugt hat
dass es Vorsatz war..
Tussinelda schrieb:der Schlüssel lag auf dem Boden
dafür hab ich leider den Beleg verpasst, kannst du ihn für mich mal wiederholen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:28
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Vorsatz bedarf in S.A. der Planung und Planung kommt NICHT zum Tragen, wenn es "in the heat of the moment geschieht", somit kein premeditated murder, nach S.A. Recht
Was war denn in dem komplizierten widersinnigen lebensfremden Geschehen "in the heat of the moment" - so viel Zeit wie der hatte darüber nachzudenken was er tut...
nix...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:32
@Rabenfeder
Vor und bei Schussabgabe hat er überlegt, was durch folgenden Abschnitt klar hervorgeht:

Nel asks Oscar how he fired and Oscar says that he fired in quick succession. Nel asks him how he knows that and Oscar says because he remembers. He discharged his firearm as quickly as he could. And Nel says, “and stopping?” He wants to know why Oscar stopped. Why didn’t he just empty his magazine, why stop at 4? Oscar says he’s not sure. Nel pushes again, if you just fired because you are scared, why just 4, why not empty the magazine? Oscar says he’s not sure.
Nel then asks, “why not fire at the window?” Oscar then says he doesn’t know why he would fire at the window. Nel says because there might be somebody on the ladder outside the window (which was Oscar’s theory in the first place.) Oscar then says he thought there was somebody in the toilet so his firearm was pointed there.
Nel then asks him if he ever thought about firing a warning shot in to the shower. Oscar says, “if I fired a warning shot at the shower it would have ricocheted and possibly hit me.” So Nel says to him you foresaw the possibility that if you fire that ammunition it could ricochet and hit somebody. Oscar then goes back to his standard answer, he wasn’t thinking. But he just outlined a moment before why he didn’t shoot elsewhere, because it would ricochet, and that illustrates that he had very conscious thought about what he was doing.

http://juror13lw.wordpress.com/2014/04/17/oscar-trial-day-21-oscar/


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:37
Der hat die Waffe jedesmal neu ausgerichtet ,

Damit wollte er mit Vorsatz die Petson hinter der Tür umlegen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:46
... und seine ständigen Ausflüchte "er hätte nicht denken können", "er erinnert sich nicht mehr" etc.
sind auch widerlegt, indem er aussagt, dass er keinen Warnschuss in die Dusche ab, denn ein Querschläger hätte ihn treffen können.
@Luminarah OP wusste ganz genau was er tat - damit hast Du völlig recht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:49
@Tussinelda
Zur Waffe ist für mich noch nicht das letzte Wort gefallen, es gibt zahllose Untermodelle
der Taurus, vielleicht postest du mal einen Beleg, dass es genau die Waffe aus deinem
Video ist, die er zu seiner Tat benutzte?
Diesen hat natürlich auch eine Sicherung, wäre sonst echt zu gefährlich
Nebenbei gesagt ist er mit dieser nachweislich entsicherten Waffe hernach durch die
Wohnung marschiert und hat etliche Tätigkeiten ausgeführt - äh mit einer Hand -
um sie dann nach der Tour im Bad abzulegen...
das hatte er in der Affi auch anders gesagt
Es sieht für mich ganz danach aus, mal soll die Waffe quasi von allein losgegangen sein
weil sie nicht gesichert war nach den Schüssen (siehe dein Video? fraglich, vielleicht konnte der nur schnell entsichern..?) mal soll OP sie einfach so mit sich ungesichert herumtragen können..das ist eben das Tragische an dem Fall für OP man kanns drehen und wenden wie man will, es bleibt immer Mord.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:50
@Nanush

Auch da ist alles wieder komisch :

Erst Doppelscchüsse ,dann doch nicht ,auch hier wird angepasst ,was das Zeug hält. Völlig unglaubhaft.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:50
@Rabenfeder
welche Waffe ist von selbst losgegangen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 14:58
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
welche Waffe ist von selbst losgegangen?
Nach Aussage von Oscar während des Kreuzverhörs, er wollte nicht schießen
und wollte niemanden töten, "I didnt shoot Reeva"
aber darüber brauchen wir uns wohl nicht unterhalten
Ich hoffe die Belege für die genaue Bezeichnung seiner Waffe kommen noch
und für dafür dass der Schlüssel auf dem Boden lag...

"entsichert" heisst "schussbereit" aber es heisst nicht "gehtvonselbstlos"
es muss also auch im entsicherten Zustand immer jemanden geben der
den Auslöser mit 2500gr Abzugsgewicht drückt
oder hatte der bei der Tarus evtl. 0,000 Gramm ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:01
Gibt es irgendwo eine gute chronologische Zusammenfassung ?
Wenn möglich neutral?
Habe nichts gefunden....


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:01
@Rabenfeder
Das einzige was für Pistorius spricht ,das er immer wieder an diese magische Waffen kommt ,die von selbst losgehen ,hat wahrscheinlich eine Fee an der Wiege festgelegt,wie bei Dornröschen.

Vielleicht sollte Roux mal die Gebrüder Grimm als Sachverständige aufrufen ,Spezialisten für Märchen und Sagen :):)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.04.2014 um 15:03
@Rabenfeder
die Taurus ist eine Kopie der Beretta und mit einer Beretta kann man schnell hintereinander schiessen, genau wie mit der Taurus und seine Waffe war eine Taurus.....eine Glock, wie im Restaurant kannte er gar nicht, was die Sicherung betraf, sagte er im Prozess aus, vielleicht mal nachlesen? Ich soll ja nicht ständig Belege posten, das wird ja kritisiert, gelle


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden