weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 12:59
@CosmicQueen

Du tust geradezu so, als hätten zwischen den einzelnen Schüssen Minuten gelegen^^

Warum ist das so ein riesen Problem für Dich, dass Reeva vor Schmerz und Angst geschrien hat?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:00
CosmicQueen schrieb:Das sind halt auch so Fragen...

Warum haben sie ihre Freundin nicht angesprochen?
Warum sind sie nicht aus der Schlafzimmertür geflüchtet?
Warum sind sie auf die vermeintliche Gefahr zugegangen?
Warum haben sie 4 mal geschossen und nicht 1,2,3 oder mehrmals?
Warum haben sie keinen Warnschuss abgegeben?

Warum, warum, warum Fragen....

Wenn man in Panik ist, gibt es da überhaupt rationale Handlungen?
Wie soll man sowas beantworten, außer mit "ich weiß es nicht" oder "ich bin nicht sicher"?
Warum hören Zeugen Schreie vor der Tötung von Reeva?
Warum widerspricht sich OP in seinen Aussagen?
Warum besitzt OP Munition für höchstmöglichen Schaden?

Warum, warum, warum Fragen.....

die einer Klärung bedürfen!

Möglich, dass es keine rationalen Handlungen in Paniksituationen gibt, aber es gibt rationale Erklärungen. (Ratio = lt. Vernunft - menschliches Denken)

Man kann die Fragen beantworten, denn die Wahrheit braucht kein gutes Gedächtnis (Mark Twain).


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:00
@Robert80
Sollte das Stimmen, lässt es tief blicken. Es wäre zu wünschen, dem noch weiter auf den Grund zu gehen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:00
@Interested
4 schnelle Schüsse = kein minutenlanges Schreien möglich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:01
@Sonadora
Sonadora schrieb:er die "Macht" wieder hatte (Stille in der Toilette) -kippte der Schalter wieder in Normalmodus....OMG was habe ich getan?.....
Gute Erklärung!
Die Crux ist nur dass sehr viele Pistorians das auch so sehen...oder ohne weiteres so sehen können OHNE ihm eine Schuld und Verantwortung dafür zu geben, er ist halt "ausgerastet" kann ja mal vorkommen, befand sich in einem völlig entschuldbaren "menschlichen" Ausnahmezustand (warum auch immer..) und deshalb war es ein "Unfall".
Ich sagte von Anfang an, er ist ein Psychopath und dabei bleibe ich auch.
Solche Taten sind der Beweis dafür, sonst nichts, denn solche Taten passieren niemandem
der einfach nur mal ausrastet, Wut hat, sich nicht unter Kontrolle usw.
Obwohl es so auch war, passieren Taten solchen Ausmasses NUR ganz bestimmten Menschen die
in ganz spezieller Weise gestört sind und zwar gravierend und außergewöhnlich gestört, man könnte auch sagen abartig, auf jeden Fall gefährlich und insofern aus dem Verkehr zu ziehen.
Und ich glaube dass sich solche Täter immer früher oder später selbst auf die eine oder andere Weise zerstören, weswegen ich nicht an eine Auflage seiner Karriere oder ein langdauerndes
normales Leben (Girls, Fun usw.) in irgendeiner Form glaube. Das ist nur eine Frage der Zeit.
Und darum ist es (mir) schon fast egal wie das vom Gericht gesehen werden wird, allerdings könnte es noch weitere Opfer geben, was das Gericht berücksichtigen muss.
Und natürlich kann es auch einen Vorsatz noch ganz anderer Art gegeben haben...wofür wir den Grund nicht kennen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:01
@CosmicQueen

Ich behaupte kein minutenlanges Schreien...Du kannst nicht wissen, wie schnell die Schüsse erfolgten...die Verteidiung ritt ja die ganze Zeit auf double tap....und nun sind es vier Schüsse mit Pause zwischen 1 und dann 2,3,4


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:02
@Sonadora
Sonadora schrieb:er die "Macht" wieder hatte (Stille in der Toilette) -kippte der Schalter wieder in Normalmodus....OMG was habe ich getan?.....
Gute Erklärung!
Die Crux ist nur dass sehr viele Pistorians das auch so sehen...oder ohne weiteres so sehen können OHNE ihm eine Schuld und Verantwortung dafür zu geben, er ist halt "ausgerastet" kann ja mal vorkommen, befand sich in einem völlig entschuldbaren "menschlichen" Ausnahmezustand (warum auch immer..) und deshalb war es ein "Unfall".
Ich sagte von Anfang an, er ist ein Psychopath und dabei bleibe ich auch.
Solche Taten sind der Beweis dafür, sonst nichts, denn solche Taten passieren niemandem
der einfach nur mal ausrastet, Wut hat, sich nicht unter Kontrolle usw.
Obwohl es so auch war, passieren Taten solchen Ausmasses NUR ganz bestimmten Menschen die
in ganz spezieller Weise gestört sind und zwar gravierend und außergewöhnlich gestört, man könnte auch sagen abartig, auf jeden Fall gefährlich und insofern aus dem Verkehr zu ziehen.
Und ich glaube dass sich solche Täter immer früher oder später selbst auf die eine oder andere Weise zerstören, weswegen ich nicht an eine Auflage seiner Karriere oder ein langdauerndes
normales Leben (Girls, Fun usw.) in irgendeiner Form glaube. Das ist nur eine Frage der Zeit.
Und darum ist es (mir) schon fast egal wie das vom Gericht gesehen werden wird, allerdings könnte es noch weitere Opfer geben, was das Gericht berücksichtigen muss.
Ein "Ausraster" war das nicht!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:02
Nanush schrieb:Man kann die Fragen beantworten, denn die Wahrheit braucht kein gutes Gedächtnis (Mark Twain)
Irrationale Handlungen -> Panik -> keine rationale Antwort möglich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:03
es steht doch aber oben schon dass er genug nachgedacht hat, beispiel: querschläger


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:03
@CosmicQueen

Ich denke, ich habe sein RATIONALES Handeln gut dargelegt...unnötig, hier weiterhin auf irrational zu machen, wenn er sehr wohl überlegt gehandelt hat, wann und wo er zu rufen und zu stehen hat, wieso er nicht in die Dusche schoss usw. Das ist alles rational!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:05
Interested schrieb:Jep sehe ich auch so und er hat durchaus konstant rational gehandelt - die Schüsse, da klinkte er völlig aus und dann hieß es Schadensbegrenzung!
Ja - nachdem sie die Tür nicht öffnete vermute ich auch, dass er zuvor schon mit dem Schläger oder mit was auch immer gegen dieses Blech schlug und gegen die Tür (war es nicht an der Badewanne?) ihr extreme Angst machte....da kommt niemand freiwillig aus seinem "Schutzraum"....dann wurde es ruhiger (als er die Waffe holte) und da Reeva an der Tür stand, war sie entweder im Begriff heraus zu kommen oder sie horchte nur und dann fiel der 1. Schuss.....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:06
@Interested
Noch mal, es wurden schnelle Schüsse gehört, darauf reitet doch die Anklage rum, denn man meint ja, es können deshalb auch keine Schläge mit dem Cricketschläger gewesen sein, also was denn nun?
Die Stipps hörten drei schnelle Schüsse am Anfang und dann noch mal angeblich 2-3 schnelle "Schüsse" am Ende.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:09
@CosmicQueen

Du tust geradezu so, als wären alle zeitgleich aufgewacht und sofort im Geschehen drin. Deine Beurteilung der Situation zu den Schüssen, erfolgt aufgrund der Infos, die wir heute haben....sieh es doch mal ganz einfach aus ihrer Sicht von damals...Was sie hörten, wovon sie wach wurden....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:09
@Interested
Was du darlegst ist nich objektiv, von daher ist eine Paniksituation immer irrational, so wird sie ja auch für jeden empfunden, O.Ps Version ist "unglaubwürdig/unvernünftig"

"Als irrational (von lat.: irrationalis, „unvernünftig“) bezeichnet man Sachverhalte oder Ideen, die der menschlichen Vernunft (lat.: ratio) widersprechen oder aber sich dieser entziehen."


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:12
@Interested
Nein ich mache mir ein Gesamtbild und mit den Infos die ich jetzt habe. Du kannst meine Beiträge gerne von Anfang an lesen, selbst letztes Jahr war mir O.Ps Version schon schlüssig und jetzt eben noch mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:13
@Sonadora
Sonadora schrieb: mit dem Schläger oder mit was auch immer gegen dieses Blech schlug
das verbeulte Blech im Bad kam nur einmal kurz zur Sprache hier, ich weiss nicht ob man nachweisen kann dass er mit dem Schläger draufschlug ..es ist gut denkbar


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:16
@CosmicQueen

Nein ebend nicht. Rational gehandelt hat er lt. seiner Version die ganze Zeit über und nein, diese Infos hast Du doch jetzt erst, wie die Zeugen die Schüsse wahrgenommen haben....

Ich denke mir sogar, dass es völlig anders war, als Anklage mutmaßt, Zeugen vernommen haben und Verteidigung versucht zu retten....

Das ist mächtig böse gelaufen den Abend über und ist extrem eskaliert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:17
CosmicQueen schrieb:Nein ich mache mir ein Gesamtbild und mit den Infos die ich jetzt habe. Du kannst meine Beiträge gerne von Anfang an lesen, selbst letztes Jahr war mir O.Ps Version schon schlüssig und jetzt eben noch mehr.
Ein Gesamtbild setzt voraus, dass man Grundkenntnisse über die Elementarstörungen der Psychologie/Psychiatrie besitzt (formale Denkstörungen, inhaltliche Denkstörungen, Affektstörungen, Amnesie etc.) und sich nicht eine psychologische Studie über OP laienhaft zusammenbastelt, damit es in ein Wunschdenken passt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:27
@Interested
Nein hat er nicht, denn hier wird es doch immer als "gegen aller menschlicher Vernunft" beschrieben und genau DAS mach ja eine irrationale Handlung aus.

Und ich denke das es genau so war wie Oscar es sagt, bei der Meinung war ich zu Anfang schon und bin es jetzt auch noch. Sollte sich daran etwas gravierendes ändern, weil Beweise vorgelegt werden, dann ändere ich vielleicht meine Meinung, aber bis jetzt sehe ich kein Motiv für einen Mord, tut mir leid.
Nanush schrieb:Ein Gesamtbild setzt voraus, dass man Grundkenntnisse über die Elementarstörungen der Psychologie/Psychiatrie besitzt
Ach die haben hier sämtliche User? Alle ein abgeschlossenes Studium in Psychologie/Psychatrie?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.04.2014 um 13:31
@CosmicQueen

Ja, war ja auch kein geplanter Mord - davon rede ich überhaupt nicht und ich denke einfach, er ist völlig ausgetickt und hatte sich für den Moment der Schüsse gar nicht mehr im Griff, danach wirklich geschockt über sich selbst und was passiert ist.

Das Motiv wird Eifersucht oder eine sonstige Kränkung sein, die er durch Reeva erfahren hat - aber wir werden das vermutlich nie erfahren.

Ja, so hat halt jeder von uns seine Meinung und zieht seine Rückschlüsse aus den Infos...krass, wie die so völlig gegensätzlich ausfallen können :)


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden