weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 17:58
.lucy. schrieb:Für mich unvorstellbar dort noch eine Nacht zu verbringen.
Für mich auch .


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:00
CosmicQueen schrieb:Also ich nenne eher das hier schwach.
Was Tusdinelda schreibt , da hast du Recht ,das nenne ich auch schwach . Weil die den Unterschied zwischen Meinungsäußerung und Vorverurteilung nicht zur Kenntnis nehmen will.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:00
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Ist er denn schon schuldig gesprochen?
Es ist ganz normal, dass man sich wünscht, dass derjenige, den man für schuldig hält auch zur Verantwortung gezogen wird.
Darüber wird dann ein Richter entscheiden, niemand hier.

Vielleicht solltest du mal in die Richtung schauen, dass du keines seiner (OPs) Worte angreifst. Du machst nichts anderes umgekehrt als das, was du anderen vorwirfst.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:00
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Die objektive Sachlage:

er ist für mich schuldig
ich halte ihn für schuldig
er wollte töten
kein normaler Mensch benimmt sich so
ich würde, wenn ich nachts wach werde meinen Partner wecken und sagen: Schatzi, kannst Du auch nicht schlafen? Ich geh mal aufs Klo
shorts kann man auf keinen Fall zum Schlafen tragen
sie trug die gleiche Kleidung, hat keine Kleidung gewechselt
die waren kein echtes Paar
er hat sie aus Eifersucht erschossen
5Hülsen, 4 Schüsse, 3 Kugeln

etc
Ist das üblich Wörter aus dem Zusammenhang zu reißen und zu posten ?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:02
Ich würde sagen ,wir kehren mal zum Thema zurück . Die Diskreditierungen sprechen doch für sich selbst , braucht's keine Kommentare mehr.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:03
@Luminarah
mein post bezüglich der objektiven Sachlage bezog sich nicht auf Vorverurteilungen....bitte korrekt nachlesen


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:03
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:empfinde ich als heuchlerisch
Ich auch :)


@Luminarah
Luminarah schrieb:Hier findet keine Vorverurteilung statt ,sondern nur ein Meinungsaustausch .
Sehe ich genauso und so ist es auch :)


@.lucy.
.lucy. schrieb:Für mich unvorstellbar dort noch eine Nacht zu verbringen.
Für mich auch - ich käme nach gerade einmal 2 Wochen nicht einmal auf die Idee, überhaupt darüber nachzudenken.

Aber täusche ich mich schon wieder oder diskutieren wir hier *subjektiv* und nicht - wie behauptet *objektiv*? Ich frage ja nur, weil ich meine Meinung eigentlich immer als *subjektiv* betrachtet habe. Sind das womöglich wieder die pösen Vokabeln?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:04
@Luminarah
"der Kerl zieht vor Gericht die volle Demutsshow ab und ist total abgewichst. Wen zieht es in das Haus in dem er "versehentlich" seine Liebste abgeknallt hat ? ich hoffe er fällt auf die Schnauze mit der miesen Story ! "


Dein Kommentar dazu:
"Ich hoffe das auch ,dass er drankommt für die Nummer"

Hört sich stark danach an, als ob man hier schon ein Urteil gefällt hat und ihn quasi im Knast sehen will.

Soweit ich weiß, steht die Gerichtsverhandlung aber noch an...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:04
Meine These:

Das er auch noch in das Haus zurückkehren möchte ,zeigt nur ,dass er relativ deutliche Distanz zum Geschehen hat und spricht für eine fehlende Bindung an Reeva , die ggf mehr als Besitz als als Partner gesehen wurde und letztendlich austauschbar ist ,wenn es nur ihm ,Pistorius , gut geht .


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:04
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich zitiere (nur ein Beispiel)
Mörder ist er und für mich auch kaltblütig, sonst nichts anderes.
Wenn es jemand als seine Meinung kundtut, was mit dem "für mich" getan ist, ist es legitim.
Das darf man nicht verwechseln, NUR WEIL man vielleicht eine andere Meinung zur Person hat.

Ich halte ihn übrigens auch für kaltblütig, diesen Eindruck wird man mir auch schlecht nehmen können. ;-)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:07
CosmicQueen schrieb:Hört sich stark danach an, als ob man hier schon ein Urteil gefällt hat und ihn quasi im Knast sehen will.
Wen ich jemand für schuldig halte ,ist es normal ,ihn bestraft sehen zu wollen .

Wo steht da was von Lynchen . Aber du bist noch nicht einmal in der Lage ,mal den Gabg zurückzuschalten und zu sagen ,Hey ,komm schon ,bin im Eifer des Gefechtes mal übers Ziel hinausgeschossen ,passiert jedem Mal ,dann wäre es gut ,sondern versuchst etwas zu rechtfertigen ,was du gar nicht belegen kannst .


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:08
@Luminarah
Luminarah schrieb:Das er auch noch in das Haus zurückkehren möchte ,zeigt nur ,dass er relativ deutliche Distanz zum Geschehen hat und spricht für eine fehlende Bindung an Reeva , die ggf mehr als Besitz als als Partner gesehen wurde und letztendlich austauschbar ist ,wenn es nur ihm ,Pistorius , gut geht .
Ja, ich denke auch, dass Reeva für OP im Grunde nur ein *Repräsentativ-Besitz war. Wie seine Autos, seine Waffen und, und, und....


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:09
KlaraFall schrieb:Ich halte ihn übrigens auch für kaltblütig
Der Eindruck drängt sich allerdings geradezu auf ,erst war der Anwalt fast noch vor dem Notarzt da und jetzt will er ins Haus zurück :)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:09
@Luminarah
Luminarah schrieb:Meine These:

Das er auch noch in das Haus zurückkehren möchte ,zeigt nur ,dass er relativ deutliche Distanz zum Geschehen hat und spricht für eine fehlende Bindung an Reeva , die ggf mehr als Besitz als als Partner gesehen wurde und letztendlich austauschbar ist ,wenn es nur ihm ,Pistorius , gut geht .
Nel sagte, dass Pistorius im Gerichtssaal den Eindruck machte, als wäre nichts geschehen und er möchte so weiter machen, wie bisher.
Den Eindruck habe ich auch, wenn auch von wesentlich weiter her. Das wird aber jetzt für mich noch mehr durch eine eventuelle Milderung der Kautionsauflagen bestärkt.
Ich denke, er besitzt kein Unrechtsbewusstsein oder sehr wenig davon.
Wahrscheinlich sagt er sich die ganze Zeit:

"Weil ich Oscar Pistorius bin."

Bei ihm drängt sich mir der Satz auf:

"Hochmut kommt vor dem Fall."


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:10
@KlaraFall
"für mich" bezieht sich auf kaltblütig, zu erkennen durch das "und" ...... Mörder ist er so schon.....aber klar, das ist keine Vorverurteilung, das ist einfach eine Meinung....naja, wenn man es so sehen will, ich sehe es anders, es will ihn jeder hier nur als schuldig sehen, nur das, alles andere wird entweder gar nicht in Betracht gezogen, lächerlich gemacht oder mit sich selbst verglichen.......oder aber man nimmt sich psychologische "Gutachten" aus dem Internet, die die eidestattliche Erklärung analysieren, und es dann egal ist, wenn diese falsch zitiert wird und man an falschen Zitaten eine Analyse vornimmt. Das alles ist natürlich objektiv, deswegen wird auch KEINE einzige andere Möglichkeit überhaupt als Möglichkeit (ausser von diegräfin) in Betracht gezogen. Ich persönlich finde das furchtbar, aber das ist nur meine Meinung, die hier selbstverständlich keine Rolle spielt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:10
@Luminarah
Das mit der Mistgabel ist aber meine Meinung zu deinem Kommentar, die kann mir keiner nehmen, denn die Mistgabel steht nicht nur für's Lynchen. ;)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:12
@KlaraFall
So ein Verhalzen lässt die Möglichkeit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung in Betracht ziehen ,wo es nur um sein Wohl geht ,alles andere ist austauschbar ,Menschen zählen
nur in ihrer Funktion.

Jedenfalls kommt diese Vermutung bei mir auf.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:13
Tussinelda schrieb:auch KEINE einzige andere Möglichkeit überhaupt als Möglichkeit (ausser von diegräfin) in Betracht gezogen. Ich persönlich finde das furchtbar
Was willst du ,du ziehst eine andere Möglichkeit doch ständig in Betracht ,insofern ist die Ausgewogenheit doch da..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:13
@Luminarah
Luminarah schrieb: Das er auch noch in das Haus zurückkehren möchte ,zeigt nur ,dass er relativ deutliche Distanz zum Geschehen hat und spricht für eine fehlende Bindung an Reeva , die ggf mehr als Besitz als als Partner gesehen wurde und letztendlich austauschbar ist ,wenn es nur ihm ,Pistorius , gut geht .
Da gab es nie eine wirkliche Bindung.
Von anfang an habe ich bezweifelt, dass sie ein richtiges Liebespaar waren.
Pistorius brauchte nur eine Freundin zum Vorzeigen, für die Öffentlichkeit .


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 18:14
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:....oder aber man nimmt sich psychologische "Gutachten" aus dem Internet, die die eidestattliche Erklärung analysieren, und es dann egal ist, wenn diese falsch zitiert wird und man an falschen Zitaten eine Analyse vornimmt.....
Da gebe ich dir vollkommen Recht, falsches Zitieren darf nicht passieren.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden