Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 10:50
@fortylicks
fortylicks schrieb: Im übrigen glaube ich, wir werden hier gerade von den vielen "neuen"***räusper*** Usern gewaltig verarscht........
Mit einer derart manipulativen Festellung versucht man sich unliebsamer Fragen und derer die sie stellen zu entledigen?
Was genau soll das dem Leser sagen?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 10:52
GilesCorey schrieb:Was genau soll das dem Leser sagen?
Also ich habs verstanden^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 10:55
GilesCorey schrieb:Mit einer derart manipulativen Festellung versucht man sich unliebsamer Fragen und derer die sie stellen zu entledigen?
Was genau soll das dem Leser sagen?
Also ich muss sagen, ich habs auch verstanden! Keiner will sich hier irgendwem entledigen ... aber ein **räusper** ist erlaubt oder?? :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 10:57
@GilesCorey
GilesCorey schrieb:Mit einer derart manipulativen Festellung versucht man sich unliebsamer Fragen und derer die sie stellen zu entledigen?
Ich glaube nicht, dass es hier unliebsame Fragesteller gibt. Mir hilft die Sichtweise z.B. der beiden Damen hier, meine Position jeweils kurz zu hinterfragen, das ein oder andere ggf. anzupassen aber hauptsächlich meine Meinung weiter zu festigen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:00
@GilesCorey
Entschuldigung, dass ich mich einmische, aber worum gehts, warum bist du hier? Gehts dir um den Prozess oder um User hier zu beurteilen? Denn wenn es hier nicht mehr um den Prozess geht, dann wird der Thread schnell geschlossen und das wollen wir doch nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:02
@GilesCorey

Ja, wir können uns glücklich schätzen, nicht unschuldig einer geplanten Tat angeklagt zu sein. Das kann ja alles sehr schnell gehen. Eben wähnte man sich noch als unbescholtener Bürger, im nächsten Moment wird man bereits mit dem Vorwurf der Lynchjustiz konfrontiert…

Ich weiß nicht, wie intensiv du den Prozess verfolgst, aber es hat tatsächlich auch einer ausgesagt, der während des Tatgeschehens zugegen war. Der zweiten anwesenden Person ist die Möglichkeit, sich zum Geschehen zu äußern, leider verwehrt.

Verstehe ich deinen Beitrag richtig, dass du nun sogar kritisierst, dass in diesem Fall Anklage erhoben wurde, um dann in einem rechtsstaatlichen Prozess zu prüfen, ob die Tatvorwürfe der Anklage berechtigt sind?


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:04
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Diese Vorverurteilung, OP sei ein absoluter Gut-Mensch, der zu so einer Tat nie und nimmer fähig sei, finde ich einfach nur weltfremd.
Kein Mensch ist davor gefeit zum Mörder zu werden. Du nicht und ich nicht.
Wer geltendes Recht verletzt muß bestraft werden und wer das Recht beugt ebenfalls. Das unverbrüchliche Recht auf freie Meinungsäusserung muss gwahrt und gewährleistet sein, in einem demokratischen Rechtstaat.

Derjenige, der einen anderen niederbrüllt und versucht seine oder ihre Absichten in Frage zu stellen um ihn oder sie zum schweigen zu bringen ist bar jeder Menschlichkeit.


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:06
@obskur

mir macht die Umgangweise mit menschlichen Schicksalen schlicht Angst.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:11
@GilesCorey
GilesCorey schrieb:mir macht die Umgangweise mit menschlichen Schicksalen schlicht Angst.
mir auch!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:14
@GilesCorey
@funnyfee

Auch das Schicksal von Reeva?
Man ( Dr. Stipp) hat eine Frau in der Nacht um Hilfe schreien gehört.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:16
@GilesCorey

Du hast aber vermutlich noch nicht den Background zum Prozess und vor allem nicht zu den Meinungen der User hier.

Einfach über ein menschliches Schicksal zu urteilen darf man nicht und man muss immer ein gewisses Maß Verständnis aufbringen.

In diesem konkreten Fall hat OP mitsamt seiner Vorgeschichte für viele Leute hier einfach den Bogen überspannt und er muss nun Verantwortung für seine Taten übernehmen. Je mehr er preisgibt von seiner Sicht der Dinge, umso weniger kann man die Verwechselungsgeschichte glauben.

Keiner hier fordert die Todesstrafe und OP wird nach seiner Haftstrafe (egal ob Mord oder Totschlag) wieder frei sein und eine Möglichkeit bekommen, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:17
@stanmarsh
stanmarsh schrieb:Und wir können uns auch glücklich schätzen, nicht von verantwortungslosen Waffennarren mit Dum-Dum-Geschossen erschossen zu werden, weil unser Rechtssystem solchen Menschen Grenzen aufzeigt.
Nicht nur unser Rechtssystem sollte dem Grenzen setzen, sondern auch wir Menschen selbst!
Und da meine ich keinesfalls Selbstjustiz!

Vorbeugung einer Straftat, Verhinderung einer Straftat, Einschreiten bei Verstößen, nicht zusehen und die Verantwortung auf Polizei und sonstige Einrichtungen schieben.

Uns geht es nichts an, wie OP bestraft wird? Seine Verurteilung hat immense Auswirkungen auf die Bevölkerung!

Die geringste Auswirkung dürfte sein, dass in Zukunft jede Frau ihren Mann wecken wird, bevor sie nachts aufs Klo rennt und dies auch per Phone-Records und Video festhält und gleich weitersendet, damit kein gehörnter Ehemann auf dumme Gedanken kommt!

Nächste Auswirkung: Wenn ich auf jemanden schieße, dann ist es von Vorteil, wenn ich dies durch eine Tür mache: Die darf sogar noch abgeschlossen sein, es reicht schon, wenn ich mir einbilde, dass die Tür aufgeht!
Nächste Auswirkung: Unbedingt schnell die Schüsse abfeuern! Alles andere ist verdächtig!
Nächste Auswirkung: Unbedingt Magazin leer ballern, alles andere ist verdächtig!

Das Urteil kann nur sein:
Schon der erste abgegebene Schuss, mitten auf die Tür, ohne Vorwarnung (ja sogar mit der Aufforderung, herauszukommen!) , ist klarer Beweis für die Intention, einen Menschen zu töten!

Alleine diese eine Tatsache berechtigt schon, von Vorsatz zu sprechen. Meine Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:18
@GilesCorey
Dafür gibt es doch aber den Prozess, er wird doch nicht verurteilt, wenn man es ihm nicht nachweisen kann. Glaubst du denn anhand des Prozesses, dass er unschuldig ist?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:27
GilesCorey schrieb:Pistoriania?
Carlosdelunasia?
Willinghamia?
Mielkeania?
Ich spreche nicht von letzten drei, keine Ahnung von denen.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:34
2014-04-23 19:16 Johannesburg - Attempted murder charges were withdrawn against a Free State pharmacist who allegedly shot her husband after mistaking him for an intruder, Beeld reported on Wednesday.

Karen Fouché was arrested on Saturday night after she allegedly shot her husband Frik on their farm Waterval outside Ficksburg.

The matter was withdrawn on Wednesday after Fouché appeared in the Ficksburg Magistrate's Court.

Frik was shot after he apparently used a blowtorch to open the security gate of their house because he could not find his keys.

Jonker Botha, for Fouche, said she should have never been arrested because a charge was never laid against her.

"The family will sort it out themselves. The luck is that the man was not seriously injured," Botha was quoted as saying.

Her eldest son, Frikkie, posted on his social media website Facebook that the bullets went straight through his father but that no organs or veins were injured, Beeld reported.
Gut, ganz soooo lange muss die Dame dann vermutlich nicht in Haft.
Ihr Mann hat ja glücklicherweise überlebt. Aber mit DER Ausrede von wegen Intruder kommt die aber nicht durch, finde ich.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:46
@obskur
obskur schrieb:Dafür gibt es doch aber den Prozess, er wird doch nicht verurteilt, wenn man es ihm nicht nachweisen kann. Glaubst du denn anhand des Prozesses, dass er unschuldig ist?
So ist es.
Ich glaube zum Prozess wirst du wohl keine Antworten bekommen, bislang waren wurde nur Vorverurteilung und Lynchjustiz völlig unpassend thematisiert.
An Pistorius Schuld habe ich keine Zweifel, das ist nur meine Meinung, die ich mit vielen anderen teile und das auch, so gut es eben geht, begründe.
Natürlich gibt es auch andere Fälle ( Debbie Mielke, Jens Söring, Amanda Knox ) wo ich völlig von der Unschuld der oder des Angeklagten ausgehe.
Insofern hält der Vorwurf nicht stand, wenn man einen User persönlich sowieso nicht beurteilen kann und ist mir viel zu verallgemeinernd, wenn man dann noch dazu nicht auf Argumente eingehen will.
Es haben sich sicher im Vorfeld viele Gedanken darüber gemacht, warum für sie OPs Version nicht stimmen kann. Seine Widersprüche und Erinnerungslücken gingen ja ganz deutlich aus dem Prozess hervor, ebenso wie Anzeichen, dass er vor Einbrechern keine Angst gehabt hat, weil er anders lebte und auf Sicherheitsvorkehrungen verzichtete. Nicht zuletzt die Zeugenaussagen.
Wie blöde muss ein Einbrecher auch sein genau dort einzubrechen, wo vorher noch lautstarker Streit stattfand?

An dieser Stelle auch mal ein herzliches Dankschön für die sachlichen Beiträge von @BaroninVonPorz
und @stanmarsh. :-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:46
@sterntaucher
zieh du mal lieber deine Lesebrille auf, denn auf deinem Bild, wo du behauptest man würde links das Geländer sehen, sieht man einen Fotografen der sich spiegelt :D

und natürlich wird hier gehetzt was das Zeug hält, es wird alles rausgekramt was nur im entfernten negativ für O.P aussehen könnte, um einen widerlichen Menschen zu kreieren, denn nur so kann man es sich vorstellen, das OP eiskalt seine Freundin durch eine geschlossene Tür abgeknallt hat. Die Familie tötet ja Elefanten, lieben es zu töten, sind im Blutrausch, alles hier auf zig Seiten nachlesbar.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:51
@Ahnungslose

Milke, einer der tragischsten Fälle überhaupt, dazu geht es hier:

Diskussion: Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

Ein wirklich sehr guter Thread mit Insiderinformationen ( azfrankie).


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:57
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@sterntaucher
zieh du mal lieber deine Lesebrille auf, denn auf deinem Bild, wo du behauptest man würde links das Geländer sehen, sieht man einen Fotografen der sich spiegelt :D
Das Geländer ist deutlich zu erkennen links vom oberen X-Klebestreifen.

http://www.iol.co.za/polopoly_fs/iol-new-spic-oscar-in-court-8-1.1471224!/image/4174126219.jpg_gen/derivatives/landscape...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 11:59
@GilesCorey
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Die Familie tötet ja Elefanten, lieben es zu töten, sind im Blutrausch, alles hier auf zig Seiten nachlesbar.
Das ist ein schönes Beispiel, wie wichtig hier auch die "Gegenseite" ist. Ich wusste nicht, dass die Onkels auf Elefantenjagd gingen, ist für mich aber ebenfalls ein winzig kleiner Puzzlestein, der mein Bild rund um OP weiter vervollständigt.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden