weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:11
@stanmarsh
Das ist doch viel zu hoch, ganz davon abgesehen ist das es eh völlig irrelevant, da Baba ja in seiner Aussage gesagt hat, und ich habe es mir noch mal angehört, das er sofort O.P die Treppe hat runter kommen sehen und es wurde nichts von Aufschließen erwähnt, dass sind alles zusammengereimte Interpretationen, die einfach nicht stimmen. Baba kam zeitgleich mit den Standers dort an, Baba meinte O.P hätte sie alle sofort gesehen, Mrs. Stander rief entsetzt "Oscar" und das geht nur, wenn die Tür bereits auf war. Super-Nel würde sowas bestimmt nicht ignorieren, wenn dem nicht so gewesen wäre, von daher ist diese Diskussion sowieso überflüssig.

Ich sehe diese Striche als Mauerwerk-Einkerbungen von einer Wand an und nicht als Gländer...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:16
CosmicQueen schrieb:Ich sehe diese Striche als Mauerwerk-Einkerbungen von einer Wand an und nicht als Gländer...
Nee, nä? :D :D
also bitte, man kann KLAR den etwas dickeren Handlauf erkennen und die 5 metallenen
Verstrebungen. Und damit fällt die Spiegelverglasung auch weg. Alles Mutmaßungen
ohne Aussagekraft.
Also alles wie immer! :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:21
fortylicks schrieb:. Alles Mutmaßungen
ohne Aussagekraft.
Richtig, denn das habe ich ja von euch gelernt, immer irgendwas behaupten und dann kreiert man eine neue Storie dazu damit es passt. ;)

In eurer Version hat Baba also sich die Nase an der Scheibe platt gedrückt um da durch zu gucken :D
Er erzählt zwar was völlig anderes, aber egal, man kreiert was neues daraus und schwupps hat man für sich selbst wieder "neue Widersprüche" gefunden, nur Nel nicht, aber gut...gönne ich es euch mal. :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:23
@fortylicks
@sterntaucher hats doch mit dem Nachtbild schon bewiesen, dass man reinsieht. Ich wiederhols gern^^
Bezogen auf sein Foto kann das keiner mehr abstreiten.
Anyway...ob das nun wichtig ist, oder nicht :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:34
@CosmicQueen

OP Treppe2

Einkerbungen im Mauerwerk von einer Wand? Kannst Du nicht mal zugeben, dass hier eindeutig das Geländer zu sehen ist, obwohl es in der Tat vermutlich nicht relevant ist?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:43
@stanmarsh
Natürlich kann ich das zugeben, aber diese schemenhafte Striche habe ich als Fugen angesehen und dachte sterntaucher meint die eine kleine Ecke die links zu sehen ist als Geländer.

Aber wie gesagt, es ist eh völlig irrelevant, die Tür war auf, es war nix mit Aufschließen, von daher wurde viel diskutiert, aber leider umsonst. :D


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:44
@Dusk

Sag mal, gehts noch? Jetzt kämpfen wir lange um dieses Geländer, dann hat es keine Relevanz?

Ich verlange das dieses Geländer in die Beweisaufnahme eingebracht wird, inklusive Glasscheibe mit der plattgedrückten Nase von Baba ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:46
Da ist das Beweisbild und jetzt haben wir uns alle wieder lieb ;-)

face against glass creepy 56db1a thumb.j

Gute Nacht!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

30.04.2014 um 23:50
@stanmarsh

Ich hab auch was Passendes gesucht, hab aber auf die Schnelle nichts gefunden.

Schöner Abschluß für einen angenehmen Schlaf!

Gute Nacht alle beisammen, schaut raus in die Sternennacht, wir sind so klein!


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:04
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb: Er hatte ein Geräusch gehört.....

Alles was hernach geschah, Erinnerungen, Schock usw. ist einzig und allein seiner Schiesswut geschuldet.
Herrje, es ist spät in der Nacht, du vernimmst dir unbekannte Geräusche und tänzelst freudig erregt und voller Euphorie dieser dir fremden Geräuschkulisse entgegen.
So what, nicht jeder lebt mit und in einer solchen Obsession. Der Mensch neigt evolutionär entweder zur Flucht, insbesondere Frauen, Männer zur Gegenwehr, Wer meine Burg ohne Einladung, in feindseeliger Absicht betritt, muss damit rechnen eine nicht geringe Menge Schrot in großer Streuung entgegen nehmen zu dürfen. My home, my rules, mein Castle! So einfach und normal ist das.


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:09
@CosmicQueen


Tough Lady!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:14
@GilesCorey
GilesCorey schrieb:du vernimmst dir unbekannte Geräusche
das Geräusch des offenen Badfensters war ihm nicht unbekannt
er hatte es sicher schon 100000mal gehört....
so unbedarft wie er mit offenen Fenstern, Leitern und ungesichertem Haus/Auto umging

im übrigen ist das nur seine Version/Erfindung/Märchen/Story die er sich zusammenbasteln liess und auswendig gelernt hat um seinen vorsätzlichen Mord zu vertuschen..

da du das offenbar nicht weißt und den Prozess nicht verfolgt hast sind deine
Beiträge m.E. nicht ganz ernst zu nehmen und eher "Hop oder Top, je nach Gemütszustand!"
;)


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:16
@zwicker
zwicker schrieb: @all Aber darum geht es ja eigentlich nicht. Es geht drum, ob die Haustür offen oder zu war. Aus Baba's Aussage wird es nicht klar. Man muss abwarten bis einer der Standers aussagt und ob Nel diese dann überhaupt darauf anspricht und es in Frage stellt.
Bingo,.my heroe of the storm! That 's it!


melden
GilesCorey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:18
@Rabenfeder

ergeht sich in Mutmaßungen. Bedauerlich!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:24
@GilesCorey
GilesCorey schrieb:@Rabenfeder

ergeht sich in Mutmaßungen. Bedauerlich!
Nein - ich beziehe mich auf die Aussagen von Pistolius höchstselbst zum Badfenster
dessen Geräusch er gehört haben will und dieses Geräusch war ihm mit Sicherheit
alles andere als "unbekannt" - wie du schriebst...
aber diesmal soll es der an den Haaren herbeigezogene "Intruder" gewesen sein^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 00:41
Gute Nacht !

sec7al88.png 22 20title 22Kostenlos 20Bi


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 01:49
@sterntaucher
:D :D :D
Dem ist nichts hinzuzufügen:-) :-) :-)

@stanmarsh
Himmel...wer hat das geleakt :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 03:18
Vom Geländer noch einmal zu den Schreien und Schüssen.
Expert: Screaming gives Pistorius 'major problem'

"Suddenly what we have is Oscar Pistorius firing at Reeva Steenkamp while her hands are covering her head while she's screaming in the toilet, and that's murder," said Marius du Toit, a defense lawyer and former state prosecutor who says he has worked on at least 100 murder cases.

Du Toit, who is following the trial but not involved, said the prosecution has "definitely" made a case for murder against the Olympic runner for the fatal shooting of Steenkamp, and Pistorius' defense must now respond.

Chief prosecutor Gerrie Nel has so far presented a specific line of evidence compellingly, du Toit said. Using the accounts of neighbors and backing them up with the expert opinion of pathologist Gert Saayman and police ballistics investigator Capt. Christiaan Mangena, Nel may have shown to the court that it was "reasonable" that Steenkamp screamed during the four shots fired at her, du Toit said.

"There's definitely a golden thread here," du Toit told The Associated Press in a telephone interview. "A golden thread of someone who was screaming and who was shot. The objective facts, which are the injuries she sustained, coupled with the expert opinion, tied with your circumstantial evidence presented by witnesses. And if that ties up with one another then Oscar has got a major problem."
lisasalinger ( juror13) hat das noch einmal sehr übersichtlich und anschaulich zusammengefasst, nur leider lassen sich die Bilder nicht öffnen, wenn man dort nicht registiert ist.
I had a chance yesterday to listen to the Burger and Van Der Mewre testimonies once again and it's so interesting to listen to it after we know so much more.

One thing that stood out to me is I could understand a lot better now why people heard what they did.

BURGER/JOHNSON

They did not hear the first set of bangs because they were further away than the Stipps. Meaning that the first set was likely a fainter sound (wood on wood?)

But they were still close enough to hear loud blood-curdling screaming and gunshots in the middle of the night with their window open. Their house is not as far as you may think it is. I included photos below. They are on the very border of Silver Stream and Silver Woods. Their bedroom faces OP's bathroom. There are maybe only 4-5 houses in between.

Also look at the aerial view of OP's neighborhood. Silver Steam is the much denser population of homes that you can see at the top of the pic. This gives you a good idea of how close they actually were.

VAN DER MEWRE

Estelle heard a loud female arguing voice starting at 1:56am. Her bedroom balcony faces the front of OP's house. Pics of their home is included below too. Looking down from an aerial view, they are across the street and one house to the left. A very close distance.

My thought is that the initial arguing that she heard was taking place somewhere in the front or left side of the house closer to the 2am hour. Maybe in the kitchen or downstairs lounge area. The arguing was intermittent. That indicates to me that OP and Reeva likely moved to another location of the home during the fight and that is why she couldn't consistently hear the arguing.

She also did not hear the blood-curdling screaming beforehand but did hear the gunshots. Again, because the screaming was taking place in the bedroom/bathroom area which is on the back side of the house. But the gunshots would definitely be loud enough to hear.

She describes total silence afterwards. This matches the Burger/Johnson account of the sounds that they heard at 3:16/3:17. Shots then total silence.

Estelle did not give an exact time for the shots, just that they occurred sometime around 3am. She likely did not hear any bat on wood sounds because again, it's happening at the back of the house and it's not as loud as the gunshots.

They did hear the loud crying of OP sometime later because don't forget, OP made his way to the front of the house to open the front door. He is now facing their bedroom, and they can hear better.

STIPPS

They heard both the wood and gunshot sounds because their open bedroom balcony directly faces OP's bathroom window across a small open lot. They probably had the best vantage point of anybody to hear everything.

They hear the wood on wood at 3am-ish. They hear the blood-curdling screams in between for several minutes and they hear the gunshots around 3:16/3:17. They also hear OP crying for help after 3:17.

It all makes perfect sense to me now!


http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=238135&page=4
weiter:
Burger/Johnson got through to their security number (which unfortunately was not the right one) at 3:16am. The call lasted 58 seconds. They heard the gunshots immediately after that. Somehow, they must be off by a minute or two due to the other two calls below.


Stipp got through to Silver Woods security/Baba at 3:15:51, according to records. He reported gunshots.


Nhlengethwa got through to Baba at 3:16:36, according to records. He reported gunshots. (He first tried to get through at 3:16:15, but no answer)


Based on this, I believe the gunshots (not bat strikes) occurred right around the 3:15:30am timeframe (give or take 30 seconds).
Das dürfte nun keine Fragen mehr offen lassen, wann die Schüsse gefallen sind. Auch der unmittelbare Nachbar ruft zur etwa gleichen Zeit wegen Schüssen an.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 07:54
@KlaraFall
also wurde durch die eingeschlagene Tür geschossen? Woher dann der Schuss, der definitiv VOR den Schlägen kam? Wie hat er, auf Stümpfen, noch einmal die Tür einschlagen können? Wie hielt er die Balance? Wie hat denn dann Stipps einen Menschen (normale Größe) hin und her laufen sehen? Wenn da schon Licht war in der Toilette, dann muss das Loch in der Toilettentür deutlich größer gewesen sein, als nur der Schlitz, sonst hätte die Toilette nicht beleuchtet gewirkt, wenn das Loch größer war, hätte O.P. durch keine einzige Paneele mehr schiessen können, sondern ohne Holz dazwischen auf Reeva geschossen. Es gab aber die Schusslöcher. Und man hörte O.P. weinen, aber keine Schläge auf die Tür direkt nach den Schüssen?


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 10:14
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:also wurde durch die eingeschlagene Tür geschossen? Woher dann der Schuss, der definitiv VOR den Schlägen kam? Wie hat er, auf Stümpfen, noch einmal die Tür einschlagen können? Wie hielt er die Balance? Wie hat denn dann Stipps einen Menschen (normale Größe) hin und her laufen sehen? Wenn da schon Licht war in der Toilette, dann muss das Loch in der Toilettentür deutlich größer gewesen sein, als nur der Schlitz, sonst hätte die Toilette nicht beleuchtet gewirkt, wenn das Loch größer war, hätte O.P. durch keine einzige Paneele mehr schiessen können, sondern ohne Holz dazwischen auf Reeva geschossen. Es gab aber die Schusslöcher. Und man hörte O.P. weinen, aber keine Schläge auf die Tür direkt nach den Schüssen?
Ich habe weiss Gott nicht auf alles eine Antwort, auch bei mir bleiben noch ein paar Fragen offen, wie zum Beispiel mit den Stümpfen und ab wann er wirklich er die Prothesen trug und war die Toilettentür wirklich zugesperrt oder hatte man vorher schon an einer Stelle gewaltsam auf diese eingewirkt um dann später mit der Hand das obere Paneel einzudrücken. Dass Dr. Stipp Licht gesehen hatte, daran habe ich keinen Zweifel, seine Aussage war vielleicht mit die Bedeutsamste. Wenn es im Schafzimmer "pitch dark" gewesen sein soll und im Bad kein Licht, hätte Dr.Stipp gar nichts sehen können. Auf jeden Fall muss im Bad da schon einiges abgespielt haben, was an Lautstärke und Schreien durch das offene Badezimmerfenster dringen konnte, aber eben auch nicht alle erreichte. Auch der unmittelbare Nachbar hat OP nicht schreien gehört.

Das Signifikanteste, bleibt für mich folgendes, weil nachvollziehbar.

03:15:51 to 03:16:07 Stipp calls security - 16 seconds
03:16:00 to 03:16:58 Johnson calls their security - 58 seconds
03:16:15 to 03:16:2? Neighbor didn't get through (Nhlengthwa)
03:16:36 to 03:17:20 Nhlengthwa called security - 44 seconds

Sie haben alle Schüsse zur gleichen Zeit gehört und die Security alamiert. Schläge mit einem Cricketschläger hätten die Burger/Johnsons auf ihre Entfernung nur schwerer hören können. Und wenn man davon ausgeht, dass sich Reeva die Hände so über den Kopf gehalten hat, wie es Mangena annahm und vormachte, hat sie die letzten beiden Schüsse vielleicht auch auf sich zukommen sehen können?

Nach 03:17 verstummten die Schreie. Johnson hatte noch um 03:16 eine Frau schreien gehört, wurde auch von Roux im Kreuzverhör erwähnt.

Die Schüsse können also nicht wie von der Verteidigung behauptet gegen 03:00 gefallen sein, denn dann hätten ja alle Zeugen sich geirrt und ausgerechnet die in der Nacht gefallenen Schüsse mit Cricketschlägern verwechselt und verpasst und eine viertel Stunde später erst die Security alamiert.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden