weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:20
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Natürlich hätte mich brennend interessiert, warum Aimee und Carice auch die Handtasche von Reeva unrechtmäßig vom Tatort entfernt haben, etc. .
Das ist auch so eine Ungeheuerlichkeit, diese ganzen Details aus der englischsprachigen Berichterstattung...
Auch dass Carice Viljoen Reeva unbedingt als lebend erklären wollte...
This makes no sense to me because Reeva was clearly dead at this point according to Stipp. Mr. Stander testified that when Stipp came outside, he told him it was a fatal head wound but also said that Stipp didn’t talk about the other injuries, nor did Stander ask. Now Carice is saying that Stipp only told her “it’s very bad.” Why are the Standers being so vague about Reeva’s injuries and the fact that she was dead?

Not only was "Oscar’s phone STOLEN from the scene that morning, now we find out that Reeva’s handbag was also STOLEN from the scene. Both were stolen by OSCAR’S PEOPLE. Innocent people do not need to remove evidence from a crime scene. If anything, they want it left there to help them prove that they are innocent. These were not innocent, well-meaning acts. Aimee and Carice were very negligent for what they did, and Carice should know better considering she is a lawyer!"
Das Handy vom Tatort entfernt...


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:22
KlaraFall schrieb:Vollkommen überflüssig sogar, denn amüsanterweise haben alle Verteidigungszeugen von männlichen Schreien, zwar mit einer hohen Stimmlage, aber definitiv männlich!!! ....gesprochen.
Roux wollte aber Oscars Schreie aber als weiblich verkaufen.....weil es ja eigentlich Reevas Schreie waren, die von multiplen Zeugen gehört wurden.
Das kann er sich jetzt schon mal sparen.
Nun, da hast du ja mal wieder nicht richtig aufgepasst, denn diese Zeugen sprachen alle von einer "high-pitched" man's voice, also einer hohen Männerstimme. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:22
@Rabenfeder
Ja, das Regime ist korrupt und auch der ANC mit Zuma. Mein Beitrag war wohl missverständlich. Ich meinte damit, dass es - nimmt man seine Äußerungen etc. - für H. Pistorius eine persönliche Beleidigung darstellen muss, dass sich sein Sohn vor einer farbigen Richterin verantworten muss.
Aber das ist reine Vermutung.
Es passt zu OPs Selbstdarstellungsdrang, sich mit Mandela fotografieren zu lassen, der berühmtesten und unantastbarsten Persönlichkeit in S.A.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:24
@Rabenfeder
Danke für den Hinweis, obgleich ich nicht recht nachzuvollziehen weiß, was
das Eine mit dem Anderen letztlich zu tun haben soll ...
Demnach sind die Prothesen ausschlaggebend dafür, ob jemand, resp. OP,
"denken" kann oder nicht ...
Ne durchaus steile Annahme, finde ich ... ;-))


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:24
@Rabenfeder

Hinzu kommt:
Stander hat Stipps Telefonnummer Oldwadge gegeben, nicht aber der Polizei.
Stander ist parteiisch und hat, wie wir wissen ( Party) Oscar nicht das erste Mal ausgeholfen.
Stander hatte sich schon damals bereit erklärt Memory Tylor zu diskreditieren.....
....er ist und bleibt ein falscher Fuffziger! :-)
Schmierige, korrupte, weisse Südafrikaner! Von denen hab ich schon genug gesehen, leider!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:25
@KlaraFall
nur hätte jemand etwas "unrechtmäßiges" getan, dann wäre es erwähnt worden, denn es hätte dann jegliche Zeugenaussage in Frage gestellt, man kann also getrost davon ausgehen, dass weder Aimee noch Clarice unrechtmäßig gehandelt haben, denn die Polizei war ja da und somit hat die Polizei es wohl erlaubt.......schon mal daran gedacht?

Wenn Nel sogar so weit geht, vor Gericht einen anderen Fall anzumerken, wo Wolmarans Aussage angeblich rejected wurde, um ihn entsprechend darzustellen, den angesehensten Ballistiker den Südafrika überhaupt hat und zwar weltweit angesehensten, dann wissen wir doch, was man alles so versucht, um einen Zeugen zu diskreditieren, allerdings lässt er es lieber, wenn seine eigenen Leute involviert sind, wie bei Uhr, Handtasche und phone, die ja irgendwie "offiziell" mitgenommen wurden, denn Beweismittel jeglicher Art dürfen ja weder vom Tatort unrechtmäßig entfernt werden (darauf erfolgt Strafe) noch darf man sie zurückhalten (darauf erfolgt auch Strafe). Niemand wurde belangt, komisch, oder?


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:25
KlaraFall schrieb:Hier ging es einzig & allein um den emotionalen Zustand OPs nach der Tat, an dem NIEMAND gezweifelt hat.
Ich weiss nicht ,warum das immer wieder Thema ist . Diese "Zeugen" sind für die Tonne, letztendlich haben sie nicht mehr gesehen als Millionen von Zuschauern des Prozesses ,einen heulenden und kotzenden Pistorius

Was allenfalls beweist ,dass er einen sensiblen Magen Darm Trakt hat und gerne heult ,wenn er Mist gebaut hat ( wie ein dreijähriges Mädchen),

aber zur Tat beweist es leider gar nichts ,und das ist ein Fakt .

Diesbezüglich erinnern wir uns gerne an den Mann ,der seine Frau im Keller einbetonierte und den Kindern und Polizei auch ein Riesentheater vorführte ,Heulen inklusive ,er war es trotzdem!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:25
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das sind keine neuen Beweise, die Du anführst, les Dir noch einmal durch, was Beweise sind, was keine sind und vor allen Dingen WIE Beweise erhoben werden müssen.......da kann es nicht sein, dass weil ein Zeuge etwas erwähnt, was ein anderer nicht erwähnte, dies als neuer Beweis gilt, nur weil es erwähnt wurde.......
Du erlaubst dir also zu urteilen, was Anklage und Gericht als neue Beweise ansehen können und was nicht? Interessant! Wenn man deine Zeile so liest, dann könnte man den Eindruck bekommen, du verkaufst eine Meinung als Fakt!
Ich habe hinter meine Aussagen ein Fragezeichen gesetzt. Stelle meine Aussage also in Frage, stelle sie nicht als Fakt dar. Schreibe meist am Ende: "Meine Meinung"
So viel dazu.

Du beschreibst so lapidar abwertend:
Tussinelda schrieb:weil ein Zeuge etwas erwähnt, was ein anderer nicht erwähnte, dies als neuer Beweis gilt, nur weil es erwähnt wurde......
Der speziellen Fall, den ich beschreibe, ist aber ganz anders: Es werden Aussagen gemacht, die sehr stark abweichen, sich sogar teilweise widersprechen! Das ist schon ein gewaltiger Unterschied!

Meine Meinung

Aber spiel nur weiter Richterin, wart mal weiter ab!

Oberstes Gebot einer Richterin: Neutralität!

Also scheidet der Job schon mal aus für dich! :-) Meine Meinung


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:26
Tussinelda schrieb:wo Wolmarans Aussage angeblich rejecte
Wieso angeblich . Hast du da bessere Informationen ,dass Nel gelogen hat? Gerne auch einen Link. Danke.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:27
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Nun, da hast du ja mal wieder nicht richtig aufgepasst, denn diese Zeugen sprachen alle von einer "high-pitched" man's voice, also einer hohen Männerstimme. ;)
Wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest, wäre diese Antwort überflüssig gewesen. Keine Ahnung, was du nicht verstanden hast?!!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:31
KlaraFall schrieb:Wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hättest, wäre diese Antwort überflüssig gewesen. Keine Ahnung, was du nicht verstanden hast?!!
Was ist anders als sonst :):D
Tussinelda schrieb:Niemand wurde belangt, komisch, oder?
Ist eine riesige Verschwörung,um den armen schiesswütigen Pistorius zu Unrecht in den Knast zu bringen ,das leuchtet ein. Was war eigentlich mit der Schwester von der Type ,hat die nicht auch ne Uhr mitgehen lassen. Ist nicht belangt worden ,komisch oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:31
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nee, wäre nicht möglich, was Nel hat, um seine Version zu stützen oder aber (wie bei sterntauchers Version) etwas ganz anderes belegen zu wollen muss er vorbringen, wenn seine diesbezüglichen Sachverständigen dran sind.
Wie kommst du darauf, dass er Dinge belegen muss, wenn seine Experten da sind, ist das mal wieder dein Wunschgedanke, aber durch nichts belegt? Hast du den Prozess gestern verpasst? Ich glaube ja, anwesend warst du scheinbar nicht, ob du es nachgeholt hast bezweifle ich gerade.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:32
@sterntaucher
ich habe die entsprechenden Gesetze nicht nur hier gepostet, sondern auch gelesen und verstanden.......somit poste ich das, was im Gesetz steht, wenn Du das "sich als Richter aufspielen" interpretierst, bitte schön......
Nel hätte schon, als Stipp eine andere Version abgab als Stander (denn Nel hat ja BEIDES vorliegen) darauf eingehen müssen. Standers waren ja auch auf Nels Liste, somit wurde ein written statement abgegeben. Hat Nel nicht. Bei Stander hat er es auch nicht hinterfragt......dann soll es erlaubt sein, im Nachgang, NACHDEM er keine weiteren Fragen an den Zeugen hatte, die dann noch einmal aufzurufen, wegen "neuer" Beweise? WAS genau ist denn der neue Beweis?
Zeig mir diese Stelle im Gesetz, wo geschrieben steht, dass man, weil man während der eigentlichen Zeugenbefragung auf bekannte Punkte NICHT einging, den Zeugen noch einmal aufrufen darf und ich gebe Dir Recht.
Wo ist das Video von Mangena, der am 29. Verhandlungstag NOCH EINMAL als Zeuge gehört wurde?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:33
@KlaraFall
Na die nahen Zeugen hören die hohe Männerstimme, können dieses also einordnen als dieses und die Zeugen die weiter weg wohnen, die können das eben vielleicht nicht und halten es für eine Frauenstimme. Genau auf das wollte Roux doch hinaus, also war es absolut nicht unnötig dies zu erwähnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:35
@obskur
Nel muss es belegen, durch seine Sachverständigen, er muss den Schluss ziehen, aus deren Aussagen, da hast Du wohl was verpasst. Er muss seine Version durch seine Zeugen oder die allgemeine Zeugenbefragung untermauern, belegen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:35
Tussinelda schrieb:Wo ist das Video von Mangena, der am 29. Verhandlungstag NOCH EINMAL als Zeuge gehört wurde?
Mangena wurde nicht noch mal als Zeuge gehört, das muss Sterntaucher geträumt haben :D


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:36
Fest steht

Die von Roux bestellten Experten lassen deutlich erkennen ,dass sie hier lediglich bezahlte Auftragsarbeiten abgeben und nicht sonderlich korrekt arbeiten.

Wem glaubt man eigentlich mehr

Gedungenen Experten oder unabhängige Experten ,die vom Stast bezahlt werden und sich an dem Fall keine goldene Nase verdienen? Für mich ist das eindeutig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:37
@TruthLove
TruthLove schrieb: für H. Pistorius eine persönliche Beleidigung darstellen muss, dass sich sein Sohn vor einer farbigen Richterin verantworten muss.
Aber das ist reine Vermutung.
Ich glaube - und kennzeichne das gleich mal als reine Vermutung - dass H.Pistorius im Gegensatz zu seinem Sohn eine gewisse Ehre im Leib hat und darüberhinaus genau weiss, was sein Sohn getan hat, und es keineswegs billigt...
allerdings hat er sich wohl um seinen Sohn wenig gekümmert...was viell. auch dazu geführt hat dass es nun so ist
Und in der Tat ist es m.M. nicht hinzunehmen dass weisse Farmer dort so häufig umgebracht werden - das ist auch Rassismus - da hat Henke nicht unrecht, denn die Gewalt in SA hat monströs zugenommen seit Ende der Apartheid, der wirtschaftliche Erfolg hat nachgelassen.
Gerrie Nel war übrigens bei den Scorpions eine nicht unbedingt ANC freundliche Abteilung
ich denke dass viele negative Clans Oberwasser bekommen mit den chaotischen und noch viel korrupteren Zuständen seit ANC und zwar auch manche Weisse.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:37
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Oberstes Gebot einer Richterin: Neutralität!
deine feststellung
sterntaucher schrieb:Also scheidet der Job schon mal aus für dich! :-) Meine Meinung
wem gebührt der job denn deiner meinung nach hier im forum? wessen meinung hältst du denn hier für neutral?


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.05.2014 um 14:38
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nur hätte jemand etwas "unrechtmäßiges" getan, dann wäre es erwähnt worden, denn es hätte dann jegliche Zeugenaussage in Frage gestellt, man kann also getrost davon ausgehen, dass weder Aimee noch Clarice unrechtmäßig gehandelt haben, denn die Polizei war ja da und somit hat die Polizei es wohl erlaubt.......schon mal daran gedacht?

Wenn Nel sogar so weit geht, vor Gericht einen anderen Fall anzumerken, wo Wolmarans Aussage angeblich rejected wurde, um ihn entsprechend darzustellen, den angesehensten Ballistiker den Südafrika überhaupt hat und zwar weltweit angesehensten, dann wissen wir doch, was man alles so versucht, um einen Zeugen zu diskreditieren, allerdings lässt er es lieber, wenn seine eigenen Leute involviert sind, wie bei Uhr, Handtasche und phone, die ja irgendwie "offiziell" mitgenommen wurden, denn Beweismittel jeglicher Art dürfen ja weder vom Tatort unrechtmäßig entfernt werden (darauf erfolgt Strafe) noch darf man sie zurückhalten (darauf erfolgt auch Strafe). Niemand wurde belangt, komisch, oder?
Niemand wurde belangt, doch wissen wir alle, dass die Polizei bezüglich der Uhren untersucht worden ist und keine Uhren gefunden wurden.

Niemand wurde belangt, aber es ist kein Geheimnis, dass die Verteidigung im Besitz des 5th phone war, oder?

Ja, da waren einige Sachen komisch....ich persönlich traue auch Botha in diesem Punkt nicht. Vielleicht hat er damals einiges erlaubt, so auch bei Aimee und Carice??? Das halte ich für sehr wahrscheinlich.

Trotzdem lenken zuviele Nebenschauplätze vom Kerngeschehen ab und in diese Fall geht Nel nicht.

Wolmarans ist der einzig qualifizierte Experte der Verteidigung, deshalb ist er auch interessant für Nel.
Ganz anders als bei den Zeugen, die er wegen ihrer Unwichtigkeit fürs Gericht, durchwinkt....
....doch das ändert nichts daran, dass Wolmarans unorganisiert ist und seine Versuche im Hause von Oncle Arnold allgemein keinen guten Eindruck machen.
Nel hat ihn aufgefordert für Montag seine Dokumente mitzubringen.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Amanda Knox10.777 Beiträge
Anzeigen ausblenden