weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 19:54
@Roadblock ich kann mich @Mysteriösxxx nur anschließen..
Mysteriösxxx schrieb:Es ist fraglich, ob es einen Beweis ohne jeden Zweifel geben wird, dass es
einen Streit an diesem Abend gab...bzw. das es sich um Vorsatz handelte.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 19:54
FadingScreams schrieb:darauf gibt es keine schlüssigen antworten -
Doch, gab es - von mir. Mehrfach!

Er hatte Reeva bereits aus dem Klo gezogen und dann erst ist er auf den Balkon gelaufen, um Hilfe zu rufen. Vorher macht es sowieso keinen Sinn, weil er nicht wissen konnte, ob er tatsächlich Hilfe benötigt. Bis dahin hatte er "nur" auf eine Tür geschossen!

Das Blut auf dem Duvet und der Jeans, rührt von Reevas Verletzungen, die Ozzy schon ausgemacht hatte und nur so erklären sie sich und nicht im NACHHINEIN.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 19:59
@Interested
also OP hat das blut ins schlafzimmer gebracht - wie genau bitte?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:00
Den streit wird man nicht ohne zweifel beweisen können, das ist richtig. Aber es ist ein indizienprozess und da müssen die indizien ineinandergreifen um sagen zu können es hat einen streit gegeben.
Meine frage bezog sich aber ja auf totschlag unter einbezug von....das wäre ein freibrief.

und ich meine auch das es schlüssig ist wie das blut dahin kam. Nachdem er sie berührt hat und die decke samt Jeans genauso auf dem boden lagen als er auf den balkon ist. Anders geht nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:01
@FadingScreams

Man, ist das so schwer? An seinen Händen! Er hatte sie doch schon aus dem Klo gezogen und die Knarre lag auch dort, direkt nach den Schüssen abgelegt. Niemals ist er mit cocked gun im pitch darken Schlafzimmer auf Reeva Suche gegangen.

Er lief auf den Balkon, nachdem er sie aus dem Klo gezogen hat, ohne Knarre, mit Blut an den Händen!

Natürlich auch mit Licht an - überall, die ganze Zeit über.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:02
Interested schrieb:Man, ist das so schwer? An seinen Händen! Er hatte sie doch schon aus dem Klo gezogen und die Knarre lag auch dort, direkt nach den Schüssen abgelegt. Niemals ist er mit cocked gun im pitch darken Schlafzimmer auf Reeva Suche gegangen.

Er lief auf den Balkon, nachdem er sie aus dem Klo gezogen hat, ohne Knarre, mit Blut an den Händen!
mit soviel blut an den händen - nicht an den füßen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:04
@FadingScreams

Er hat keine Füße^^ - aber es ist mein Fehler, Deinen Horizont erhellen zu wollen - Sorry for that. Oder konntest Du Bluttapser der Prothesen nach Ozzy version irgendwo ausmachen? Nein - aber vergiss es...ich hatte extra mit Licht an geschrieben um auch etwas Licht in Deine Gedanken zu bringen...I failed.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:05
@sterntaucher
Das Erbrechen ist eine vegetative Reaktion auf den Stress. Gespielt ist das eher nicht. Allerdings wissen wir nicht, ob er wirklich gebrochen oder nur gewürgt hat. Letzteres kann schon bewußt herbei geführt werden. Ob es Ausdruck einer PTBS ist, kann ich nicht sagen. Er berichtete in seiner Aussage ja von typischen Symptomen einer PTBS (Arrousal, flashbacks, Albträume, Intrusionen), aber was ist davon wahr und was ist gesagt, eben weil es die Symptome einer PTBS widerspiegeln? Das Ohrenzuhalten ist das Verhalten eines kleinen Jungen, der sich seiner Taten nicht stellen möchte. Das hat nichts mit einer PTBS zu tun. Ich kenne kaum Vergewaltigungsopfer, die sich bei den Prozessen die Ohren zuhalten. Die permanent weinerliche Stimme bei seiner Aussage sollte seine Unterlegenheit und seine Schuld zeigen, war aber einfach zu viel. Wenn er meint, Oberwasser zu bekommen, dann vergißt er seine Schuld ganz schnell: Als es zu Beginn des Prozesses, Probleme seitens der Ermittler mit der richtigen Datierung der Tatortfotos gab, sagte er nach einem Prozesstag wohl zu seinem Onkel:"Noch nicht mal das haben sie richtig gemacht." Als die Nhlengethwas eine für ihn gute Aussage hinlegen, hält er sich nicht an den unsichtbaren Abstand zwischen Beklagtem und Angehörigen der Getöten. Ich weiß, er streitet es ab, aber auch ein Journalist konfrontierte ihn hinterher mit dem eigens Gehörten. Vielleicht ist das das Problem: Er sieht die Ernsthaftigkeit seiner eigenen Lage nicht. Und vielleicht versteht er auch die Tragweite seiner Tat gar nicht. Aber mit einer Generalisierten Angststörung hat das alles nichts zu tun. Auch nicht, das er Angst vor der Kriminalität in Südafrika hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:05
@Interested
na ja, dann hatte er halt ausreichend blut an den händen um es im schlafzimmer an mehren stellen zu verteilen, aber eben zu wenig blut um es auf dem flur zu verlieren?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:07
@FadingScreams

Wenn Du es sagst^^

Er hat Reeva bestimmt auch nicht aus genau den Gründen bewegt nicht wahr? Um vorherige Spuren zu überlagern? Um den Tatort zu verändern? Die Spuren zu verfälschen? Aber ist schon ok. Mit Plausibiliät haben ja so einige Probleme.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:07
Da sind wir wieder bei den nicht vorhandenen fussspuren....erinner dich was ich gesagt habe wie er sie evtl aus dem bad geholt haben könnte. Im blut und wut rausch....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:10
@Interested
nur weil du eine version hast, an die du glauben willst, muss ich dann diese deine version als schlüssig hinnehmen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:11
@FadingScreams
warum zu wenig um es auf dem flur zu verteilen?
Da war blut. Tropfen und paar spritzer....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:11
Ich habe beruflich unter anderem mit PTBS Betroffenen zu tun. Sicher ist das auslösende Ereignis hier absolut geeignet dafür, eine solche Störung auszulösen.
Jedoch ist doch bisher davon nie die Rede gewesen oder? Eine richtige PTBS bedarf einer sehr intensiven und sensiblen Therapie, möglichst zeitnah nach dem auslösenden Ereignis/den ersten Symptomen.
Wurde davon berichtet? Also vor heute?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:12
@Roadblock
auf welchem flur waren tropfen und spritzer? auf dem gang zwischen bad und schlafzimmer?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:12
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:na ja, dann hatte er halt ausreichend blut an den händen um es im schlafzimmer an mehren stellen zu verteilen, aber eben zu wenig blut um es auf dem flur zu verlieren?
Versuch doch bitte einfach mal selber nachzudenken... dir muss doch auffallen, spätestens, wenn du dein Geschriebenes nochmal selber liest, dass da irgendwas nicht stimmt.

BTW. hatte O.P. selber angegeben, dass seine Hände voller Blut waren und er erklärt die Blutspritzer an der Wand und am Boden auf dieser Seite so.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:14
@FadingScreams

Du musst gar nichts. Du musst hier aber auch keine Unwahrheiten verbreiten, dass es keine schlüssigen Erklärungen dazu gab, denn ich präsentierte sie Dir ja ad hoc - nur man überliest halt gerne Dinge, die einem nicht in den Kram passen.

Bei Dir fällt auch auf, dass Du nur gegen all die Erklärungen angehen möchtest, angeblich schlaue Fragen stellst, die Du selber recherchieren möchtest und dann kommt nix außer heiße Luft, wie @sterntaucher gestern schön demonstriert hat.

Wie gesagt, mir war klar, that I failed by bringing in the light, right from the beginning of my answers to your request. Take my appologies for that ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:14
@obskur
obskur schrieb:Versuch doch bitte einfach mal selber nachzudenken... dir muss doch auffallen, spätestens, wenn du dein Geschriebenes nochmal selber liest, dass da irgendwas nicht stimmt.

BTW. hatte O.P. selber angegeben, dass seine Hände voller Blut waren und er erklärt die Blutspritzer an der Wand und am Boden auf dieser Seite so.
ich kann mich daran erinnern, dass ich das mit dem blut an den händen schon in erwägung zog, da war an eine aussage von OP noch nicht mal zu denken..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:16
Interested schrieb:Er hatte Reeva bereits aus dem Klo gezogen und dann erst ist er auf den Balkon gelaufen, um Hilfe zu rufen. Vorher macht es sowieso keinen Sinn, weil er nicht wissen konnte, ob er tatsächlich Hilfe benötigt.
Ich glaube, er hat 3x Hilfe gerufen, weil RS das vorher getan hat! Zum Vertuschen, männlich-weiblich durcheinander zu bringen. IMHO.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.05.2014 um 20:17
@FadingScreams
Hast du ein Link dazu? ;) Du stellst nur Fragen über Fragen, erkennst kaum Antworten an... wozu soll das führen, bring dich doch selber mal ein und überleg dir Erklärungen, auf die Dauer ist das nervtötend.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden