Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:10
ja stimmt, ich bemerke, dass ich meine geliebte Freundin im Klo erschossen haben könnte und zähle dann, während ich versuche, sie zu befreien, mal schnell die Einschusslöcher, damit ich später weiss, was ich aussagen muss


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:10
Tussinelda schrieb: wenn sie vorher vollständig geladen war, was man nicht weiss
Ich schätze Pistorius nicht so ein, dass er keine voll geladene Pistole unter seinem Bett hat .
Er braucht sie doch zu seiner Verteidigung und zum schutz


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:13
es kann aber nicht nachgewiesen werden, dass sie voll war......das schätzt Du so ein, und? Das ist kein beweis, außerdem ist es egal, es waren 4 Schüsse, er hätte auch nachladen können......dann wären es vielleicht unzählige Schüsse.....alles völlig abwegig


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:14
.lucy. schrieb:Ich schätze Pistorius nicht so ein, dass er keine voll geladene Pistole unter seinem Bett hat .
Er braucht sie doch zu seiner Verteidigung und zum schutz
Was tut das zur Sache, ob er nun ein volles oder halbvolles Magazin hatte???


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:15
CosmicQueen schrieb: Was tut das zur Sache, ob er nun ein volles oder halbvolles Magazin hatte???
Daran kann man erkennen wieviel Schuss fehlen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:15
@CosmicQueen
das ist wichtig, denn es wurden 4 Schüsse abgegeben, nachweislich, aber man kann ja mal spekulieren, dass er öfter geschossen hat, auch wenn das nur ein Zeuge glaubte gehört zu haben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:19
hier glaubt man keinem, nicht der Anklage, nicht dem Ermittler, nicht O.P., nur der Presse, Spekulationen, dem Gefühl


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:19
Tussinelda schrieb: es kann aber nicht nachgewiesen werden, dass sie voll war......das schätzt Du so ein, und? Das ist kein beweis, außerdem ist es egal, es waren 4 Schüsse, er hätte auch nachladen können......dann wären es vielleicht unzählige Schüsse.....alles völlig abwegig
Die 4 schuss sind abwegig, weil es Zeugen für mehrere Schüsse gibt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:20
@.lucy.
Das kann man anhand der Spurensicherung eh nachweisen. So eine Kugel fliegt ja irgendwo hin und wird dann gefunden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:20
Tussinelda schrieb: hier glaubt man keinem, nicht der Anklage, nicht dem Ermittler, nicht O.P., nur der Presse, Spekulationen, dem Gefühl
Ja, meinem Bauchgefühl glaub ich :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:20
ein Schuss landet irgendwo, es muss Einschusslöcher geben, es muss Kugeln geben, die in Wänden etc. stecken, danach guckt die Forensik


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:21
CosmicQueen schrieb: Das kann man anhand der Spurensicherung eh nachweisen. So eine Kugel fliegt ja irgendwo hin und wird dann gefunden.
Pisterius hat Zeit genug gehabt die einzusammeln

Ausserdem nicht mehrere, sondern nur 2


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:23
.lucy. schrieb:Die 4 schuss sind abwegig, weil es Zeugen für mehrere Schüsse gibt
Zeugenaussagen die nicht unmittelbar am Tatort igrendwas gehört oder gesehen haben wollen, sind sowieso sehr fragwürdig und ungenau.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:23
trotzdem gibt es Spuren, wenn Kugeln etwas treffen.....wohin soll er sie denn entsorgen? Natürlich erst nachdem er sie aus diversen Wänden, Türen etc. gepuhlt hatte, die Kugeln


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:25
Ja, OP kam es halt komisch vor, dass seine Freundin ihm nicht antwortete, er nahm ja an das sie im Bett liegt..
BEVOR OP schoss, rief er Reeva das erste Mal zu, sie solle die Polizei rufen. Von Reeva kam darauf keine Antwort, was OP auch "brav" in seiner eV angab: " Reeva antwortete nicht .

Dann schoss OP. Selbst daraufhin keine Reaktion von Reeva.

Danach rief OP Reeva ein zweites Mal zu, sie solle die Polizei rufen. Noch immer keine Reaktion von Reeva, was OP auch dieses Mal "brav" in seiner eV angab: " Reeva antwortete nicht .

OP bewegte sich rückwärts vom Bad Richtung Schlafzimmer und vergaß es nicht, in seiner eV ein drittes Mal zu erwähnen, dass dabei noch immer keine Antwort/kein Laut von Reeva zu hören war.

OP wunderte sich überhaupt nicht über Reevas fehlende Reaktionen, sondern er bemerkte erst, dass sie nicht im Bett lag, als er dann aus unerklärten Gründen im noch immer stockfinsteren Schlafzimmer zum Bett ging und dann im noch immer stockfinsteren Schlafzimmer "sah", dass Reeva nicht im Bett lag.

Hätte sich OP nach dem ersten Zurufen an Reeva über deren fehlende Reaktion/Antwort gewundert, dann sollte man doch erwarten, dass sämtliche weiteren Aktionen von OP gar nicht erst stattgefunden hätte, WEIL Reeva nicht reagierte und WEIL OP sich darüber wunderte.

Warum versuchte er da nicht bereits, Reeva ausfindig zu machen, sondern wanderte stattdessen zig-Mal vom Schlafzimmer ins Bad und wieder zurück - ohne sich auch nur einen einzigen Gedanken über die fehlenden Reaktionen seiner Freundin zu machen.

Deutlicher kann sich wohl nicht darstellen, wie viele Gedanken sich OP um Reeva machte und wie wichtig oder wohl eher unwichtig und gleichgültig sie ihm war.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:25
.lucy. schrieb:Pisterius hat Zeit genug gehabt die einzusammeln

Ausserdem nicht mehrere, sondern nur 2
Ja klar, er puhlt Kugel aus Wände und die kann man später aber nicht mehr sehen, weil er die dazugehörigen Löcher auch noch gleich zuschmiergelt mit Gibs.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:27
Tussinelda schrieb: trotzdem gibt es Spuren, wenn Kugeln etwas treffen.....wohin soll er sie denn entsorgen? Natürlich erst nachdem er sie aus diversen Wänden, Türen etc. gepuhlt hatte, die Kugeln
Wie wäre es mit Toilette ?

Wurde da nicht sogar etwas gefunden, was nicht hingehörte ?

Die Hülse ist dummerweise nach dem runterspülen wieder hoch gekommen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:27
es war eine Kugel


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:28
.lucy. schrieb:Die Hülse ist dummerweise nach dem runterspülen wieder hoch gekommen ?
Die Kugel in der Toilette wurden übrigens von den Forensiker des OP Teams nachträglich gefunden und gesichert. Warum sollte sich OP damit selbst belasten?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.03.2013 um 22:32
CosmicQueen schrieb: Die Kugel in der Toilette wurden übrigens von den Forensiker des OP Teams nachträglich gefunden und gesichert. Warum sollte sich OP damit selbst belasten?
Die belastet ihn ?

Die Forensiker kannten seine Geschichte ja noch nicht.
Vielleicht dachten sie, sie könnte ihn entlasten


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden