weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 10:58
@.lucy.
Nochmal: wenn jemand so bekannt ist, wird im Zweifelsfall nichts von dem, was über sein Privatleben nach aussen dringt, der Wahrheit entsprechen.
Soll ich Dir Beispiele aufzählen?


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:00
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:achso, na dann, Reeva hat alle belogen, über Twitter, FB, ihre Eltern, Freunde die Öffentlichkeit......ich verstehe dann aber nicht, warum, so es denn keine Beziehung war, jemand auf emotionaler Ebene so ausrasten soll, dass er jemanden erschiesst. Wenn sie kein Paar waren, dann erübrigen sich auch Fragen danach, warum er nicht nach ihr tastete im Bett, er hat schlicht vergessen, dass seine Pseudofreundin überhaupt da war, somit ist es logisch, dass er einen Einbrecher vermutete, er hat Reeva ja vergessen, da sie keine Rolle spielt in seinem Leben
Also ich denke schon, dass beide ineinander verliebt waren, nur dass auf einer Seite die Gefühle eben stärker waren.
Das entnehme ich den Aussagen des Gastvaters, der OP schon ganz zu Anfang bremsen musste.
Es war aber aller Wahrscheinlichkeit nach erst eine Beziehung, die sich erst noch entwickeln musste und es ab diesem Abend wohl, wegen eines Streits, nicht mehr konnte.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass OP mit einer Abfuhr nicht umgehen konnte und deshalb ausrastete. Reeva wird sich in ihren Kontakten zu anderen Männern sicherlich nicht einschränken haben lassen wollen.

2 Tage vor ihrem Tod rief OP ja 2x alle 20 Minuten an als sie sich mit einem ehemaligen Freund getroffen hatte. Sieht aus, als wäre er da schon eifersüchtig gewesen....und dann waren da noch die anderen, der Rugbyspieler und der Schauspieler, der in der Serie mitspielte.
Für mich sieht das alles nach Eifersucht aus.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:02
Da wird gerne hin- und herrevidiert, mal waren sie in einer Beziehung, dann wieder nicht, mal was ernstes, dann wieder nicht, dann hat der eine mehr gefühlt als der andere etc. Woher wisst ihr das?

Ich finde @Tussinelda hat das sehr gut zusammengefasst
Tussinelda schrieb:achso, na dann, Reeva hat alle belogen, über Twitter, FB, ihre Eltern, Freunde die Öffentlichkeit......ich verstehe dann aber nicht, warum, so es denn keine Beziehung war, jemand auf emotionaler Ebene so ausrasten soll, dass er jemanden erschiesst. Wenn sie kein Paar waren, dann erübrigen sich auch Fragen danach, warum er nicht nach ihr tastete im Bett, er hat schlicht vergessen, dass seine Pseudofreundin überhaupt da war, somit ist es logisch, dass er einen Einbrecher vermutete, er hat Reeva ja vergessen, da sie keine Rolle spielt in seinem Leben
Das ist für die alle, die es nicht verstehen wollen, wie es denn sein kann, dass man nicht in der Nacht, nur weil man nicht schlafen kann, gleich nach seinem Partner tastet, schaut, sich ankuschelt etc.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:03
@FF
Beispiele wären hilfreich, falls Du Dir die Mühe machen möchtest, denn irgendwie wird hier gerade die Regenbogenpresse und Beziehungen in der Öffentlichkeit ständig falsch bewertet, meiner Meinung nach

@KlaraFall
na sie traf sich aber doch mit ihrem Ex und verheimlichte NICHTS, und warum O.P. anrief, das wissen wir nicht und dieser Ex sagte, dass Reeva sich in keinster Weise negativ äusserte und das er selbst O.P. kennenlernte und ihn nett fand und gar nichts aggressives oder sonst etwas negatives feststellen konnte. Reeva erschien ihm happy


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:03
Nur Pistorius behauptet, sie hätten im Bett gelegen und geschlafen.
Das glaubt ja schon kaum noch jemand, also ist das tasten nach jemandem,. der nie im Bett gelegen hat überflüssig .


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:05
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:na das erscheint mir persönlich logischer, wenn mir jemand egal ist, weil ich ihn nicht, nicht mehr liebe/mag, dann hat diese Person keine Relevanz, auch nicht die, Schluss zu machen, sollte es überhaupt eine feste beziehung gewesen sein.....ich gehe davon aus, dass Sam nicht die Wahrheit sagt, er Schluss gemacht hat, sie das nicht wahrhaben wollte und dann schockiert war, als er es tatsächlich wohl ernst meinte, da er eine neue Freundin hatte......somit hat sie aus Eifersucht reagiert, theoretisch
Wenn mir jemand egal ist, fahre ich auch nicht auf die Seychellen mit ihm oder sonst irgendwohin.

Es gehört nun mal zu einem guten Benehmen persönlich Schluss zu machen, wenn eine Beziehung beendet ist.
Wenn nicht, ist man definitiv feige, da beisst keine Maus den Faden ab.

Ich glaube ihr. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:06
nee, das Tasten ist überflüssig, da sie keine Beziehung hatten, er vergaß, dass Reeva die Nacht im Bad (anstatt im Gästezimmer) verbringen würde, denn im gleichen Bett, bei keiner Beziehung, das macht man ja auch nicht, übernachten musste sie, damit es so scheint, als wären sie ein Paar, denn das ist total wichtig, weil nämlich keine Paparazzi vorm offenen Fenster standen, die Fotos schossen......man aber vorsichtshalber alles total real darstellen wollte.... facepalm


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:07
@CosmicQueen
den begriff "love" gebrauchte reeva sehr häufig,siehe ihren abschiedsgruß bei "tropical island of treasure" auf "you tube". In diesem drama wird die beziehung der beiden wirklich sehr oft überbewertet. Von hochzeit und schwangerschaft ist nun also in der trash presse die rede. Erinnert an prinzessin diana und dodi al fayed.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:07
@KlaraFall
entschuldige bitte, aber nur weil ich mit meinem derzeitigen Liebhaber auf die Seychellen reise, bedeutet dies nicht, dass ich eine feste Beziehung habe, es kann genauso gut nur eine, nicht ernst gemeinte, Liebelei sein, ohne Versprechen, ohne Konsequenzen, ohne Zukunft


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:07
FF schrieb: Soll ich Dir Beispiele aufzählen?
Kannst Du Dir sparen, ich ändere meine Meinung nicht , genau so wenig wie andere, ausserdem sind Reeva und Pistorius eigenständige Persönlichkeiten.

Warum soll man sie mit anderen Menschen aus den Klatschspalten vergleichen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:12
wenn man die Klatschspalten als "Beweis" für seine Meinung nimmt, sogar als "Beweis" für Mord, dann kann man auch mal aufzeigen, was Klatschspalten schon so alles falsch berichteten oder was Betroffene (A,B,C Promis) so wirklich alles tun, um ihr Privatleben geheim zu halten, damit eben NICHTS nach draussen dringt.....damit sie ihre Beziehung erst einmal festigen können, bevor es offiziell ist, so wie Reeva


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:13
@Tussinelda

Nee, is klar. Sie hat ja womöglich eigentlich im Nebenzimmer geschlafen, wollte aber unbedingt die andere Toilette benutzen und machte dabei Geräusche. Die Geräusche, das verschließen der Tür zB, hörten sich für Oscar an als ob jemand ne Waffe entsichern würde und ab da beginnt das Drama. Eh kloar, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:14
@Tussinelda
Mein bester Kumpel war mit einer Schauspielerin aus der "Traumschiff"-Serie und einigen Rosamunde-Pilcher-Filmen zusammen. Sie hatte anfangs noch einen Mann, hat aber die Trennung von ihm und die neue Beziehung lange verschwiegen. Sie hatte einen Exclusiv-Vertrag mit "Frau im Spiegel", um einem BILD-Paparazzi (der sie extrem aufdringlich verfolgt hatte) zu entgehen und trotzdem die "Fans" (Frauen um 50) glücklich zu machen. Da wurde dann über Monate eine Fabel von langwieriger Entfremdung, einsamen Spaziergängen in Canada, tränenreichen Abschieden, einer Phase des Alleinseins und schliesslich -Überraschung!- neuer Liebe präsentiert. Der "neue" Freund wurde per Homestory bekannt gemacht (im langen Hemd fotografiert, um die Fans nicht mit seinen Tattoos zu verschrecken), und schwuppdiewupp war ein Kind unterwegs .... zum Glück sind die Fans wohl nicht so helle, mal nachzurechnen, denn das hätte ein 7-Monats-Kind sein müssen.
Jetzt ist sie mit Oliver Geissen zusammen .... auch die Trennung von meinem Kumpel wurde fangerecht inszeniert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:17
@nanusia
ja man bekommt den Eindruck, dass es irgendwie noch blöder gewesen sein muss, als von der e.V. ausgehend hier ständig unterstellt wird........die ist ja schon nicht glaubhaft, also werden Szenarien konstruiert, die viel weniger glaubhaft sind, sich total widersprechen aber irgendwie dann zu dem Schluss kommen, er hat vorsätzlich geschossen.....ich verstehe das nicht.
Es gibt KEINE Beweise, die uns vorliegen, die O.P.s Version widersprechen......das ist nun einmal so, da muss man doch nicht irgend etwas konstruieren, ohne Beweise, was dann angeblich den einzigen "Sinn" ergibt, um diesen Vorfall (äh Mord!) zu erklären


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:17
@.lucy.
Du kannst Dir nicht vorstellen, was es heisst, Dein Privatleben in der Öffentlichkeit diskutiert zu sehen? Du siehst doch hier, wieviel in jede Kleinigkeit interpretiert wird, wie alles gewertet wird, und wie leicht auch Lügen verbreitet werden. Da muss nur irgendwer behaupten, er habe irgendwelche Informationen, und ein verwackeltes Foto veröffentlichen ...
Das hat nichts mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun, wenn man das vermeiden möchte. Einige wollen einfach ihre Familie und Freunde schützen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:18
@Tussinelda

Ich seh´s eh auch wie du.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:18
@.lucy.
wegen der legendenbildung nach dem tode, verkauft sich gut, hilft auch bei der trauerbewältigung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:21
@FF
Du kennst Partner von Promis *kreisch*........
aber jetzt mal ernsthaft, genauso ist es, man darf nie vergessen, was es bedeutet, in der Öffentlichkeit zu stehen, nicht nur für einen selbst, die haben fast alle Verträge (wie Guttenberg mit der Bild......), um irgendwie Einfluss zu haben, damit sie wenigstens etwas Privatsphäre behalten.....trotzdem schreibt jeder, was er will (hier ja nicht ganz so krass wie in UK oder S.A.)und da kann man Reevas Aussage sehr gut verstehen, dass sie eben nicht wollte, dass es publik wird......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:22
@nanusia
das weiss ich ja ;)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.03.2013 um 11:24
Ich denke ja, dass das Drama eine Anreihung unglücklicher Missverständnisse war. OP dachte Reeva liegt im Bett und Reeva dachte, als sie von Einbrecher hörte, dass sie nicht damit gemeint war und blieb ruhig, versperrte einfach die Tür...und so nahm das Drama seinen Lauf.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden