weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:03
@teetime
Ich finde diese Aussage deshalb so interessant, weil @psychiatrist ja eher als wir weiss, worüber sie spricht. (Diese Ausssage ist daher generell interessant, nicht nur in diesem Fall)

Es ist bestimmt abhängig von der Zeit, die OP in so einer "Hotel"-Anlage verbringen muss, falls so entschieden wird. Ich als Laie würde vermuten, dass man in 3 Tagen eher vorher eingeprägtes abrufen kann als in 30 Tagen. Ferner würde ich vermuten, dass die Ärzte genau wissen, ob man echt ist oder nicht.
Dann kommt aber der o.g. Satz von psychiatrist.
Aber ich bin - wie gesagt - komplett unwissend. Was im Fall einer psychatrischen Begutachtung auch wirklich nicht schlimm ist.


melden
Anzeige
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:06
@schokoleckerli
Ja ich würde mir in diesem Thema auch kein Recht einräumen das ich darüber Urteilen kann.
Nur kann man auch nur drauf hoffen, dass da keine `Fans´ arbeiten,
und das man ihn definitv wieder dahin bringt,
wo nel ihn schonmal hatte, wo er immer aggressiver wurde!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:13
@teetime
Das wird wohl nicht passieren.

Waren diese 31 Sekunden nicht auch eher zu einem Zeitpunkt, wo OP ganz und gar nicht aggressiv war? Er hat doch rundherum geheult ..... also WENN (und dazu müsste OP nochmal auf den Stuhl für die Anklage), dann müsste Nel ihn noch einmal in den Abend hineinbeamen. So wie im Kreuzverhör.

Ob er im Kreuzverhör wirklich kurz davor war, zu gestehen, wissen wir aber nicht. Wir haben ihn ja noch nicht mal gesehen :|


melden
teetime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:16
@schokoleckerli
Ja schade, hätte ihn gern dabei gesehen.
Ich kann auch nur über das Urteilen,
was ich gesehen und gehört habe.
Und meines erachtens läuft da gewaltig was quer in den reihen der
verteidigung...wenn man Roux heute zappeln sah...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:24
@teetime
er war schon sehr in Rage ;)

Nel hat ein riesen Fass aufgemacht, was nach Roux Ansicht meilenweit an allem Gesagten vorbei geht.
Das hat er deutlich gemacht. (Herzkrank kann man in so einem Beruf ja nicht sein.)

Ich verstehe nicht alles, was die Verteidigung macht. Die Anklage kann ich aber auch nicht immer so ganz nachvollziehen.
Deshalb bin ich gespannt wie ein Flitzebogen, was morgen noch dazu gesagt wird :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:51
Hi all, selbst wenn entschieden wird, dass OP für 30 Tage in die Psychiatrie zur Beobachtung und Befragung muss, heißt das dennoch nicht, dass eine wahrheitsgemäße Diagnose gestellt werden kann! Denn auf die Fragen der Psychiater kann OP auch dort lügen...und sich verstellen...oder Antworten vermeiden...es wird also auf jeden Fall weiter sehr spannend bleiben...Mit offenem Ende!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:54
Beitrag von Robert80, Seite 2.393
Robert80 schrieb:Ne, so genau hab ich mir das dann nicht angeschaut. Aber ich fand das mitschreiben interessant. Was notiert der sich!? Seine eigene geistige Behinderung!? Was soll das notieren in dem Moment? Das macht so gar keinen Sinn...
@Robert80
jetzt hat er eine geistige Behinderung? Merkst Du eigentlich noch, was Du so schreibst?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 23:59
@Tussinelda
geht es dir eigentlich hier im Forum um Sachlichkeit oder nur darum, die anderen User anzugreifen? Denn ich lese hier schon lange mit und finde, dass du leider nur auf Konfrontation aus bist...aus welchem Grund auch immer! Versuche doch mal durchzuatmen und dann sachlich zu argumentieren, ohne dich als Oberlehrerin zu präsentieren und andere User permanent mit scharfen Worten anzugreifen! Wir diskutieren doch hier nur...und führen keinen Krieg...!!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:03
@Greg21
Bist Du wirklich der Meinung, dass man 30(!) Tage lang einem Psychiater einen vom Pferd erzählen kann, ohne dass er es merkt?

Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich kann mir vorstellen, dass es sehr schwierig ist, weil die gesamte Umgebung bedrückend genug wirken kann oder muss. Eingewiesene Patienten öffnen sich da ja auch nicht innerhalb von 7 Tagen.


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:06
@Greg21
ich glaube, dass läuft wohl eher andersherum ab, sobald man nicht auf O.P. und Verwandtschaft draufhaut., wird man hier durch den Wolf gedreht.

Auweia, eine geistige Behinderung hat er nun schon?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:07
@schokoleckerli
Ja, das kann ich mir durchaus vorstellen...denn wie lange bleibt OP schon bei seiner Version vom intruder? Über 1 Jahr! Trotz massiven Fragen von Nel! Aber er bleibt dabei! Und so könnte er auch bei den Psychiatern standhaft bei seiner Aussage bleiben und alle relevanten Fragen entweder nicht beantworten...oder eben lügen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:08
@schokoleckerli
@teetime
hier mal was dazu aus Deutschland, sehr interessant, wie ich finde
http://www.strafverteidigertag.de/Strafverteidigertage/Ergebnisse/33_AG6_Steck-Bromme.htm

@Greg21
ich denke man kann anmerken, wenn hier einfach etwas behauptet wird, das nicht stimmt. Oder maßlos übertrieben wird. Wer sich äussert muss damit rechnen, dass dies kommentiert wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:11
Tussinelda schrieb:ich denke man kann anmerken, wenn hier einfach etwas behauptet wird, das nicht stimmt. Oder maßlos übertrieben wird. Wer sich äussert muss damit rechnen, dass dies kommentiert wird.
Agree, Tussinelda, aber das kann man doch auch sachlich tun...Meine Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:12
@Greg21
ich glaube, Du unterschätzt die Arbeitsweise eines Psychiaters oder die eines Psychologen. Die haben zwar auch keine Kristallkugel, aber ganz ohne sind die nicht ;)

Nel wird Psychologie natürlich auch im Studium oder in zusätzlichen Schulungen mitbekommen haben, aber sein direktes Steckenpferd ist es nicht. Wenn Dich einer vom Fach in den Fingern hat, dann sieht das garantiert ganz anders aus.

Ist zwar OT, aber was besseres fällt mir aus dem direkten Leben nicht ein: warum haben eigentlich immer alle so viel Angst vor dem Psychologen bei der MPU?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:12
@Greg21
ja, wenn Du von allen Sachlichkeit verlangst, diese sich dann daran halten, dann mache ich mit ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:14
@schokoleckerli
Ich kenne die Arbeit von Psychiatern und da ist einiges möglich :) Aber ich kenne eben auch die andere Seite...kann aber deine Zweifel angesichts meines Beitrages durchaus verstehen :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:14
@schokoleckerli
weil er die ausschlaggebende Beurteilung abgibt schätze ich.......es ist nicht einfach, von der Beurteilung anderer Personen, auch wenn sie noch so fachlich bewandert sind und sogar Recht haben, abhängig zu sein und einen "Stempel" verpasst zu bekommen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:14
qTussinelda
Gerne :)


melden
funnyfee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:15
@Tussinelda
habe mal eben quergelesen. Ist ja reichlich interessanter aber auch erschreckender Stoff.

@Greg21
ich habe noch nie gelesen, dass Tussinelda irgend jemanden vorsätzlich angegriffen hat.
Ihre Beiträge sind mehr als sachlich und sehr hilfreich, da sie sich richtig gut auskennt und ein grosses Wissen hat. (offenbar nicht nur aus anderen Foren erworben).
Bleib so wie du bist Tussinelda!Lese dich seeehr gerne!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 00:17
@funnyfee
Natürlich nicht...offenbar in deiner Realität :)


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden