weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 20:14
@Interested
Interested schrieb:...ich nenne es einfach Fright!
Damit hast du wohl ins Schwarze getroffen! :-)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 20:19
@KlaraFall

Was redet die da bloß???

Nel hat doch den Antrag gestellt - schon einen Tag vorher hat er darauf hingewiesen, dass er nicht davon abrücken wird und es angekündigt und die sagt jetzt, Nel hätte die Aussage als irrelevant eingestuft und Milady hätte dem widersprochen und die Wichtigkeit hervorgehoben???

Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich es nicht glauben! :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 20:23
@Interested
Interested schrieb:Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich es nicht glauben! :D
Deshalb ja auch vorhin mein Zitat von Cape Town Crim., die als Südafrikanerin ja selbst so geschockt ist, wie Kelly Phelps Analysen im Kontrast zu allen Expertenmeinungen stehen. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 20:27
@KlaraFall

Unfassbar und auf den Zug springen dann einige noch auf. Dass die sich nicht blöd dabei vorkommen.

Aber Lügen werden den Fall nicht gewinnen. Soviel ist mal klar!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 22:03
@Interested
@KlaraFall
@obskur
@fortylicks
@ nanush
Mylady wird wohl auch um die rassistische Meinung von Henke Pistorius wissen. Ich könnte mir vorstellen, dass auch auf diesem Hintergrund die Psychiaterin darauf hingewiesen hat, um Oscar nicht auch in dem Licht stehen zu lassen.
Um ein paar politisch korrekte Klischees zu relativieren, ich kann an Henke Pistorius nichts rassistisches finden, weil er z.B. meint „die schwarze Regierung unternehme überhaupt nichts zum Schutz der Weißen". Das Zitat ist aus dem Link von TruthLove über die Kriminalität in SA.
Vielmehr verhält es sich genau so - die Farmer werden nicht geschützt, und das ist auch Rassismus, die Weissen nicht zu schützen.
Nel z.B. sieht das m.E. genau so – die Scorpions waren nicht gerade eine ANC freundliche Organisation....das gebe ich mal zu bedenken, bevor man mir nun eventuell eine "political incorrectness" andichten will...
Ich kann mir vorstellen, dass es eine ganz und gar gegenteilige Ursache hat als gemeinhin vermutet wird, weshalb sich Henke von OP und/oder umgekehrt losgesagt hat. Es wäre denkbar und ich las es neulich irgendwo auch, dass der Onkel A. Clan sehr ANC freundlich ist und mit diesem Geschäfte tätigt, die weit über das hinausgehen könnten, was man für möglich hält.
Vielleicht hat sich die Familie ja daran zerstritten und in Lager geteilt... wäre denkbar weil es in SA unbiquitär zu sein scheint.
OP hat sich des öfteren mit Mandela ablichten lassen. Es wird im Netz vermutet, dass M. eine Vorbildfigur der NWO sein könnte, der ANC und die schwarzen Regierungen sind eventuell vollständig NWO gesteuert und deswegen auch m.M.n.gegen die Apartheid ersetzt worden.
Bewegungen wie diese kommen, wie die Geschichte lehrt, nie aus dem Volk allein und wenn, werden sie spätestens dann gesteuert.
Das ist zwar nur eine Vermutung von mir, aber wenn man eins und eins zusammenzählen kann.......und die Augen offenhält was dort wirklich passiert...und auch mal ein paar kritische Artikel über Mandela... wie z.B. diesen... ganz und gar durchliest...

http://www.freiwilligfrei.info/archives/5249
Jeder der jetzt wegen der Apartheidsache ausflippt, ich meine jeden, der sich für die Situation der Schwarzen in Südafrika stark macht und die Revolution verherrlicht, sollte sich anschauen, was wirklich passiert ist, als die bösen Weißen entmachtet wurden.
Momentan denken viele Südafrikaner zurück an die Zeit der Apartheid, zwischen 1948 und den 90er Jahren. 60% der Südafrikaner sind der Meinung, dass das Land während der Apartheid in einem besseren Zustand war.
Beide, Schwarze und Weiße, halten die aktuelle Regierung für korrupter, weniger vertrauenswürdig, unfähiger, die Gesetze durchzusetzen und unfähiger, staatliche Dienstleistungen bereitzustellen, als die weißen Machthaber in der Zeit davor.
Transparency International veröffentlichte das Globale Korruptionsbarometer 2013. Darin heißt es, dass Südafrika eines der korruptesten Länder der Welt ist. 83% aller Südafrikaner halten die Polizei für korrupt, 36% sagen, dass sie mindestens einmal Polizisten bestochen haben. Jeden Tag gibt es in Südafrika 59 Morde, 145 Vergewaltigungen und 752 schwere Überfälle – die Dunkelziffer ist höher.
In einem medizinischen Report aus dem Jahr 2010 gaben bei einer Befragung 37% der südafrikanischen Männer zu, mindestens einmal eine Frau vergewaltigt zu haben.  7% sagten, dass sie bei einer Gruppenvergewaltigung mitgemacht haben usw.usw.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.05.2014 um 23:35
@Rabenfeder

Hier ist noch einmal deine Meinung gefragt. ;-)

Since April we have thought that the crack through bullet hole D is CRUCIAL, and thrilled to see people on here are also considering it. We have a "bat gun kick" theory outlined here fully with timeline and testimony lined up: take a look and let me know if you think it has merit?

r9wsNSgr

guaYGCz0

bitte hier weiterlesen:

http://batgunkick.blogspot.de/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:05
@KlaraFall
In this scenario - bat then still came BEFORE the GUNSHOTS, and a kick to the door AFTER 3:17am with his prosthesis on, caused the crack to run though bullet hole D. This means it could only be Reeva screaming for her life.
Das würde die Spuren auf dem Brett von der Klinke herstammend erklären (die Spuren der Schlüssellochumrandung ..?)....
3:15am -3:17am
Reeva venturing out, grabs her phone in the bathroom and may have said in the direction of the passage that she was calling the police. Perhaps she even had to go as far as the bedroom to get her phone and at that point, Oscar realizes she could use her cellphone to call for help, so chooses the gun?
She may have threatened that an assault with a cricket bat would not be looked on kindly in terms of his career and image. This puts Oscar into a spin of desperation (Tasha's incident of a gun going off in the restaurant caused Oscar to want someone else to take the blame so that he would not get bad press).
Oscar goes down the passage now armed with the gun, Reeva sees him and the gun - Oscar sees Reeva with her phone. She hurries, retreats into the toilet screaming. Reeva screams the intense blood curdling screams (heard by Michele Burger), she steps back quickly into the toilet with her phone - in a quick second she manages to close (possibly lock) the door simultaneously as he fires the FIRST SHOT.
This is how she was positioned standing at the door, arm outstretched locking the door. This also caused splinters under her forearm as the pathologist testified. It was outstretched as she was locking the door as the first bullet splintered through the door and hit her in the right hip.

Oscar would have seen the phone in her hand as she went in - this would explain why he shot as he entered the bathroom, he could not give her time to get into the toilet and make the call for help on her phone.
Oscar after the first shot, fires the remaining 3 quick succession gunshots as she 'screams for her life', (witness testimony) fatally wounding Reeva at 3:17am. (Importantly - with the first shot she falls, backwards and downward into a sitting position on the magazine rack, into a possibly locked toilet cubicle).

Note: Evidence in the trial showed she never made a call from her phone, but crime photos show that her phone was found in the bathroom - Oscar said he moved it out of the toilet cubicle.
Oscar, as a precaution, possibly worked it into his "version" in case the cell phone evidence showed that she dialed the police for help, or got through before she died.
His version would then cover up the fact - under the guise of "I told her to call the police as there was an intruder and so she did so."
Eigentlich kann es fast gar nicht anders gewesen sein....
Jedenfalls eine sehr plausible Darstellung. Man kann sich darüber hinaus vorstellen, dass eine Zustimmung innerhalb der Familie besteht, dass Reeva ihm die Karriere zerstört hätte, wenn sie die Polizei hätte rufen können..
War es eigentlich Reevas Handy das vom Tatort entfernt wurde....?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:14
5UlwgKnf
The State: You want us to believe what?

Wird Gerrie Nel, "the king of slow poison", am Dienstag sein nächstes Ass ausspielen?

http://www.belfasttelegraph.co.uk/opinion/news-analysis/oscar-pistorius-truly-bitten-by-king-of-slow-poison-gerrie-nel-3...

http://www.thesouthafrican.com/news/gerrie-nel-tenacious-cross-examiner-with-a-dark-sense-of-humour.htm

Do you predict that Oscar will be treated as an Out Patient on Tuesday?
Nicky Thompson: No. It's a contradiction in terms of '30 day observation' - that means your every move is monitored 24 hours a day. I've worked in psych hospitals and never seen that happen, so if it does, it's definitely preferential treatment!

Marlene Gerber Deysel: It really concerns me that the judge even considers treating OP different than any other observation case. I was a prosecutor for almost 2 decades and I don't know of one case where the accused was not held in custody for the duration of the observation period, including the waiting period for a bed.


Di Gibson: Marlene, thanks so much for your comment and especially coming from one who knows about the law. I too was under the impression that there was no way he could be treated as an outpatient and that on Tuesday he is either taken directly to an institution (bed available) or incarcerated in jail until a bed becomes available. If Judge Masipa rules that he must go as an outpatient this will set a precedent in SA law for sure.
noch mehr Kommentare dazu, hier:

https://www.facebook.com/GerrieNel.RSA/posts/634246426670228


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:16
@KlaraFall
3:21am
Oscar dials Security (Mr Baba) by mistake instead of Stander, (Stander and Silverwoods Estate or Security would be next to each other on a cell phone contact list). The call lasts 9 seconds, Oscar says nothing, just cries and hangs up. (realising his error he hung up quickly?).

3:22am
Security calls back as they are concerned, Oscar says: "Everything is fine."
Oscar then calls Stander.
Das ist auch absolut genial .... bin noch nicht ganz durch die Seite (von wem ist die eigentlich?)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:21
@KlaraFall

Danke für den tollen Link.

Erst bat, dann Schüsse und zum Schluss Tritte finde ich plausibel.
Das passt mir den Zeugenaussagen zusammen und erklärt auch die Schäden an der Tür und den Prothesen.

@Rabenfeder
War es nicht OP's Handy was verschwand, das mit dem er an diesem Abend auch telefonierte?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:26
@Rabenfeder
@Infinitas
Rabenfeder schrieb:Eigentlich kann es fast gar nicht anders gewesen sein....
Jedenfalls eine sehr plausible Darstellung. Man kann sich darüber hinaus vorstellen, dass eine Zustimmung innerhalb der Familie besteht, dass Reeva ihm die Karriere zerstört hätte, wenn sie die Polizei hätte rufen können..
War es eigentlich Reevas Handy das vom Tatort entfernt wurde....?
Eine schlüssige Erklärung, das finde ich auch.
Farblich dazu noch sehr übersichtlich in Bezug auf Theorie, Fakten und Zeugenaussagen dargestellt.
Zur Familie: Blut ist dicker als Wasser! ;-)

Das Handy ( 5th phone), das vom Tatort entfernt wurde, war Oscars. Er konnte sich nicht mehr an die Pin erinnern.
Die Verteidigung hat es eingesackt. Wahrscheinlich wurde es dem fiesen Oldwadge ( von Carice? oder Aimee?) übergeben.
Beweismittel vom Tatort zu entfernen ist eine Straftat.



"Im Strafrecht hat man es überwiegend mit Menschen zu tun, die keinen Respekt vor dem Gesetz haben.
Und die Angeklagten sind kaum besser.”


Denny Crane


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:35
@KlaraFall
@Infinitas
Ja stimmt, es war Pistorius Handy das von der Verteidigung erst später abgegeben wurde...
aber das von Reeva hat nicht mehr am selben Platz gelegen, sagte OP
http://www.focus.de/panorama/welt/live-ticker-mordprozess-in-pretoria-aggressiver-anklaeger-zu-pistorius-sie-toeteten-re...
14.21 Uhr: Anwalt Nel will von Pistorius wissen, ob er etwas am Tatort verändert habe, mit einer bestimmten Intention.
14.18 Uhr: Pistorius sagt, am Tatort seien in der Todesnacht Gegenstände verändert worden. Beispielsweise habe das Handy von Reeva nicht mehr an seinem ursprünglichen Ort gelegen: wegen der vielen Polizisten, die in seinem Haus herumliefen. Die Bilder, die später gemacht worden sind, zeigten nicht alle korrekte Position. Was sich genau änderte, kann er nicht genau sagen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 00:37
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:Das ist auch absolut genial .... bin noch nicht ganz durch die Seite (von wem ist die eigentlich?)
Ich habe das bei websleuths gefunden.
Posting #775 von BatGunKick ganz unten:

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=243801&page=31

Auf deren Reaktionen bin ich schon sehr gespannt. :-)
Erste sind ab hier:
http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=243801&page=32
zu finden. :-))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 01:24
http://www.welt.de/vermischtes/article128095032/Die-unerfuellten-Traeume-der-verstorbenen-19-Jaehrigen.html
ihre Familie kopierte die Liste aus ihrem Tagebuch und verteilte sie bei Kaileighs Beerdigung Ende April. Seitdem erfüllten Verwandte, Freunde und Nachbarn stellvertretend für sie ihre Wünsche.
Reeva wollte Anwältin werden und ihr Engagement gegen Vergewaltigung und häusliche Gewalt zeigt in welche Richtung sie ging.
Vielleicht gibt es jemanden, der Jura studiert und ihr stellvertretend diesen Wunsch erfüllt?
Ich könnte mir das gut vorstellen.
Sie ist gern mit Delphinen geschwommen, weswegen ihre Asche am südafrikanischen Summerstrand in den indischen Ozean gestreut wurde.
June Steenkamp sagte nach der Zeremonie: "Wir haben unsere Tochter dem Meer übergeben, in dem die Delfine leben, damit sie sich ihnen anschließen kann."
Reeva liebte das Meer, wenn ich dieses Jahr am Meer bin, werde ich einmal für sie weit hinaus -schwimmen.

The Model You Thought You Knew



Gute Nacht !


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 01:33
@Rabenfeder

Da hast du mein liebstes Video von ihr erwischt. :-)

JKWOp5D8

Ich wünsche allen eine angenehme Nachtruhe!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 07:02
@sterntaucher

Heute darfst du liegen bleiben, nichts geht über Teamwork. ;-)

DK9Dj9pH

BatGunKick ist der Hammer, er/sie (?) bleibt uns dafür keine weiteren Beweise schuldig.
Lasst uns seine/ihre Gedanken aufgreifen, übersetzen, interpretieren, vervollständigen und in den Kontext bringen.
Eines habe ich freudig registriert.
Für den Fall eines Falles, dass Nel auch irgendwo mal einen Fehler machen sollte, sicher ist sicher ;-)
In essence we were then watching from back to front, and so amazingly the error of order of bat and gunshots was so CLEAR. I actually went as far as contactingthe National Prosecutors Authority and then mailing the diagram to Advocate Nel... who knows, the State may have had this in mind all along and will bring it out in closing? If they can.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=243801&page=33
NPA und Nel wurden auch über die Bat Gun Kick Version informiert.
Lesen Anwälte das auch immer?

Unter demselben link geht es mit wachem Geist weiter:
Majority of what I have read on our news sites (www.iol.co.za) - search for Oscar Pistorius, and you will see some very insightful (and very entertaining) comments under most articles. Most here in SA believe he is lying through his teeth. Before the trial it was largely divided as he was seen as a hero - but after his bail statement and people heard "his version" most were just gobsmacked at the improbability of it all:


He's brave enough to confront danger, but feels vulnerable.
It's so dark he can't see Reeva, but light enough to navigate around a million objects in the room without knocking a thing over.
He's worried about security, but sleeps with windows in his bedroom open
He doesn't trust the police, yet in his version keeps telling Reeva to call them
After shooting into the door, he immediately thinks it's Reeva that he's shot - even though he spent a good 5min previously thinking it was an intruder. For all he knew, she went downstairs or to a neighbor for help.

Most of all, I think if you had to point to one thing (evidence wise) it would be the blood spatter on the duvet (that was on the floor) the blood spatter runs off the duvet onto the carpet. This means it was on the floor of the bedroom where he said the fan was. He keeps saying the police moved things - yet the judge would then have to believe that they lined up the blood spatter perfectly, which is a real stretch - seeing as at that time the police had no clue what his "version" would even be.

Once the evidence started coming to the fore, it's just been a tidal wave here of realization that he's full of it.




THE WATCH
Hey - does anyone else think there is a significance to the watch that Oscar said went "missing"...? I have a sneaky suspicion that it has become such a big point to Oscar because it holds significance - could the watch have been broken before 3:17am during the fight? Blood was found on the watch box, and so I'm thinking if it broke before 3:17am it would be definite evidence his story is untrue. Wondering if at some point he saw the watch damage and that the time was stopped before the shooting... so he took it off and hid it and then put on a new one, getting blood on the box? (remember he asked his sister to return to the house and fetch another watch for him the following morning). This means he left the house without a watch. She could also have then retrieved the broken one and destroyed it?

He even mentioned in his testimony - interrupting Judge Masipa to remind her his watch was taken.
Zunächst mal zu den Blutspuren: Diese verlaufen vom Duvet auf den Teppichboden. Dies bedeutet, dieses lag auf dem Boden des Schlafzimmers, wo OP sagte, dass sich der Lüfter befand.
Oscar behauptete ja immer die Polizei hätte den Tatort kontaminiert, aber dann müsste die Polizei ja so vorgegangen sein, dass sie die Blutspuren dabei perfekt in Linie gebracht hätte.
Nur hatte die Polizei zu dieser Zeit überhaupt keine Ahnung, was OPs Version sein würde.
Noch weniger ein Motiv.

Zur Uhr: Warum wurde bei den Polizisten als sie durchsucht wurden die angeblich verlorene Uhr nicht gefunden?
Vielleicht wurde sie tatsächlich beschädigt und wäre wegen der dann gestoppten Zeit ein weiteres Beweismittel, das man ebenso wie Handy und Handtasche verschwinden ließ?
Nichts spricht gegen diese Spekulation.
OP könnte sie abgenommen und durch eine weitere Uhr in der Box ausgetauscht haben. Immerhin befanden sich Blutspuren auf dieser Box.
Aimee nahm sich eine Uhr.
Vermisst wurden zwei.

Jetzt seid ihr wieder dran. :-)


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 07:31
Einen schönen guten Morgen!
@KlaraFall
Danke für den toll gedeckten Tisch!

Ich komm etwas später, stell doch bitte einen Joghurt wieder in den Kühlschrank für mich!

Kleiner Nachtrag wegen gestern:

1. Wer übernimmt eigentlich das Abräumen?
2. Sind hier etwa Kinder in diesem Thread?

http://www.holidaycheck.ch/data/urlaubsbilder/images/33/1159586829.jpg

Das links auf dem Bild ist doch eindeutig ein Teil von einem Kindersitz!
Wer ist's? Raus mit der Sprache! Und sagt jetzt bloß nicht: Du! :-)

Zu den verschiedenen Theorien: Wir können viel davon lesen, manche User scheinen einen ausgesprochen kriminalistischen Spürsinn zu besitzen.
Eins ist jedenfalls sicher: All diese Theorien und Vermutungen klingen um Längen besser, als das "Traumgebäude" von Oscar!

Zum Thema Blutspritzer und Uhr komm ich gleich, muss mir nur schnell was anziehen! :-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 07:43
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Ich komm etwas später, stell doch bitte einen Joghurt wieder in den Kühlschrank für mich!

Kleiner Nachtrag wegen gestern:

1. Wer übernimmt eigentlich das Abräumen?
2. Sind hier etwa Kinder in diesem Thread?

http://www.holidaycheck.ch/data/urlaubsbilder/images/33/1159586829.jpg

Das links auf dem Bild ist doch eindeutig ein Teil von einem Kindersitz!
Wer ist's? Raus mit der Sprache! Und sagt jetzt bloß nicht: Du! :-)
Richtig erraten, was ich anfange, bringe ich auch zu Ende ;-).... und Joghurt steht längst im Kühlschrank.
Kindersitze wurden längst durch Schleudersitze ersetzt.

Das schöne Plätzchen werden wir behalten, ab Mittwoch sollen es nämlich 30° werden, also zieh ja den Badeanzug an.

Bin schon gespannt auf deine Gedankengänge! ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 08:07
@Rabenfeder
@KlaraFall

3:21am
Oscar dials Security (Mr Baba) by mistake instead of Stander, (Stander and Silverwoods Estate or Security would be next to each other on a cell phone contact list). The call lasts 9 seconds, Oscar says nothing, just cries and hangs up. (realising his error he hung up quickly?).

3:22am
Security calls back as they are concerned, Oscar says: "Everything is fine."
Oscar then calls Stander.
Pure Spekulation, aber ein interessanter Hinweis:
OP calls Stander at 03:19:03 and NetCare at 03:20:05 before calling Baba, according to the VodaCom call records. I guess it's possible that his call to Baba could have been to chase Stander (e.g. "where are you?") and he called the wrong number. Stander's number was identified in OP's phone as "Johan Silverwoods" according to Moller's evidence, but I don't think we know how he identified Silverwoods Security. Perhaps they could be confused if his phone list was sorted by surname and Silverwoods was recorded in the surname for Stander? Pure speculation on my part though.
Eine Möglichkeit, WARUM OP eigentlich gar nicht wirklich Security anrufen wollte?!
Kann stimmen, muss es natürlich nicht.
Die Antwort: "Everything is fine" lässt für solche Spekulationen , die eine Verwechslung betreffen, natürlich Raum.


melden
Anzeige
TalaBoom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

18.05.2014 um 08:39
Guten Morgen,

ich bin gespannt auf Dienstag. Nel ist für mich ein herausragender Staatsanwalt, welcher nicht umsonst eine Auszeichnung erhielt.
Nach dem Selebi-Gerichtsverfahren erhielt Nel eine Auszeichnung von der Internationalen Vereinigung der Staatsanwälte (IAP), einer nicht-staatlichen und nicht-parteilichen Organisation, deren Ziel der Kampf gegen die grenzüberschreitende Kriminalität ist.[3]
Wikipedia: Gerrie_Nel

Ich kann mir gut vorstellen, dass man Angst vor diesem Staatsanwalt hat, da kommt man einfach nicht so glimpflich davon.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden