weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:24
@Interested

Ich kenne aber das südafrikanische Recht zu der Frage "Schuldunfähigkeit" nicht. Das ist von Land zu Land schon sehr unterschiedlich. Ich bin mir aber bei meinem jetzigen Kenntnisstand relativ sicher, dass er in Dland kaum eine Chance hätte.
KlaraFall schrieb:Ändert aber nichts daran, dass ich dann erst recht nicht einfach auf ein Geräusch in dieser Form reagiere.
Hatten wir diese Diskussion nicht schon? Das der als Waffennarr-Macho meint, den Einbrecher selbst zu stellen und "zu erledigen" kann ich mir schon vorstellen. Glaub es oder glaub es nicht; aber ich sag es noch einmal: Typen, die eine geladene Waffe (mit DumDum-Geschossen!) am Bett haben, WARTEN oftmals darauf, endlich mal einen Einbrecher zu stellen....


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:26
@obskur
obskur schrieb:Was für mich auch nochmals verdeutlicht, warum O.P. zwingend nichts von einem späteren Essen wissen will, weil genau da liegt die Streitzeit... er glaubt er fährt besser, da geschlafen zu haben und zu hoffen, dass sich Ärzte finden, die der Zeit, wo Reeva zuletzt gegessen haben muss, widersprechen. Haben sie zwar, aber glaubwürdig bzw. eher überzeugend hat die Dame es nicht widerlegen können.
Und vergiss nicht, genau deswegen ist auch Perumal davon abgesprungen eine Zeugenaussage zu machen.
Also dann eben schnell eine Anästhesistin holen, die nochmal Zweifel schüren soll. ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:28
@aberdeen
aberdeen schrieb: Glaub es oder glaub es nicht; aber ich sag es noch einmal: Typen, die eine geladene Waffe (mit DumDum-Geschossen!) am Bett haben, WARTEN oftmals darauf, endlich mal einen Einbrecher zu stellen....
Das stelle ich überhaupt nicht in Abrede.
Bestes Beispiel neulich: Byron Smith, der die beiden Teenager erschoss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:31
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Ja, davon geht auch die Anklage aus, denn das Haus der Merwe ist, wie du schon sagst, opposite dieses Küchenfensters.

Das Schlafzimmer Fenster von OP ist auf der gegenüberliegenden Seite. Weshalb sie ja laut Roux gar nichts gehört haben kann. Das Küchenfenster geht zur Seite von Merwes Schlafzimmer Fenster.
Habe ich dich jetzt falsch verstanden? Oder hab ich gerade eine rechts links Schwäche?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:33
Ich glaube zwar auch, dass OP "gern" mal seine Waffe an einem Einbrecher
"ausprobieren" wollte; in diesem Fall weisen aber alle Zeugenaussagen (extreme
Schreie einer Frau; Mageninhalt etc.) darauf hin, dass Ozzy genau wusste, wer
sich in der Toilette aufhielt....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:35
@Infinitas
Infinitas schrieb:Das Küchenfenster geht zur Seite von Merwes Schlafzimmer Fenster.
Das ist genau, worauf ich hinaus wollte, vielleicht hatte ich mich schlecht ausgedrückt.

Also ähnlich wie bei den Stipps, die der Verteidigung so sehr im Magen liegen, weil deren Schlafzimmerfenster in direkter Luftlinie und freiem Feld zum Badezimmerfenster von Pistorius Haus liegt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:36
@fortylicks

Genau. Bei all unserer Abdrifterei in diese Sachen, sollten bestehende Fakten nicht vergessenw werden und auch nicht vom Wesentlichen ablenken.

Die GAD ist ein netter Versuch. Das Gericht musste handeln -und tut es auch. Wir haben ein Jahr auf den Prozess gewartet, die 30 Tage machen den Kohl auch nicht fett.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:40
@obskur
obskur schrieb:Ach so und blamieren kann man sich hier nicht, wenn man Meinungen schreibt, die evtl. auf den weit über 2000 Seiten schon mal da waren, das wiederholt sich dann irgendwann mal.
Na dann ist ja gut. Also war das hier schonmal Thema.
Schade. Und ich hab gedacht ich hätte gerade die Weisheit mit löffeln gegessen :D

Ist das duvet schonmal behandelt worden, und wie die Blutflecken in die zusammen geklappte Decke kamen?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:40
fortylicks schrieb: in diesem Fall weisen aber alle Zeugenaussagen (extreme
Schreie einer Frau; Mageninhalt etc.) darauf hin, dass Ozzy genau wusste, wer
sich in der Toilette aufhielt....
Ja? Na, wie gesagt, ich hab den Fall nicht mehr so recht verfolgt, aber so glasklar sehe ich die Sache nicht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:41
@KlaraFall
Dann hab ich dich falsch verstanden. Danke dir.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:45
aberdeen schrieb:aber so glasklar sehe ich die Sache nicht....
Wenn du beeidete Aussagen von mehreren Zeugen nicht glaubst; dann ja.
Ich habe keinen Zweifel an der Aussage. Gibt noch genügend andere Indizien,
dass er es wusste; Stichwort Mageninhalt, seine ständig abgeänderte e.V., die
Beschädigungen an Tür, Badewannenverkleidung, die Jeans, die unter dem Bade-
zimmerfenster lag. Die verbarrikadierte Tür zum Treppenhaus. An soviel Zufälle
glaube ich nicht ;)
Am Einleuchtesten fand ich die Begründung in dem von@KlaraFall eingestellten
Link "batgunkick" einige Seiten vorher....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:46
@Infinitas
Nein ich glaube es war so in der Art noch keine Thema, du warst der Erste :) Nur ähnlich kam es, von Sternentaucher, dass man durch eine Tür hindurch gestritten hat, ich halte beides für möglich. Dass es ein Streit in der Wohngegend gab scheint sicher, es hat sich keine andere Familie dazu bekannt, und Reeva wird nicht mit sich selber gestritten haben und was man zwischenzeitlich auch mal eingeworfen hat, sie hätte auch am Telefon mit jemandem streiten können fällt auch weg, weil es kein Telefonat gab, was man anhand der Telefonauswertung hernehmen könnte.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:47
@aberdeen

Hier der link:

http://batgunkick.blogspot.de/


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:53
fortylicks schrieb:Wenn du beeidete Aussagen von mehreren Zeugen nicht glaubst; dann ja.
Ich habe keinen Zweifel an der Aussage.
Na ja, da es hier mehrere Versionen von Zeugenaussagen gibt, kann ich mir ja die raussuchen, die zu meiner favorisierten Version passen...^^

Die Aussage von Burger und Co. glaub ich jedoch eher nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 20:59
@obskur
Die erste ;)

Ich fand die Version von @sterntaucher auch nachvollziehbar, aber irgendwo fehlte mir da
noch die Mahlzeit.
Wenn sich irgendjemand in der Anlage am Telefon gestritten hat, hätte man davon erfahren.
Es wird ein Streit gehört, wenn auch nur von einer Frau. Eine Stunde später ist eine junge Frau tot.
Erschossen von ihrem Freund. Für mich liegt es auf der Hand, wer da gestritten hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 21:06
@Infinitas
Ja das sehe ich genau so...trotzdem schadet es ja nichts, das drumherum zu checken, ob es alles passt und das passt, der Streit wurde gehört, die Mahlzeit passt zur Streitzeit... kein anderer hatte Streit und telefoniert wurde nachweislich um die Zeit nicht.

Achso und die Decke wurde in der Tat schon mehrfach diskutiert ;)


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 21:07
@aberdeen
@KlaraFall
@obskur
@Interested


Man kann die Aussage von Aberdeen doch sehr gut mit den Geschehnissen verbinden. Ozza war heiss darauf ,mal einen Einbrecher zu "erlegen".
Das beweist schon sein full combat modus gegen die Waschmaschine.

Als er daher Reeva nach einem Streit wie einen Hasen hinter der Tür abgeknallt hatte, da kam ihm sofort die Geschichte mit dem intrudor als Entschuldigung ,da er sich sowieso intensiv mit der Einbrecherjagd beschäftigte.

So wird da für mich ein Schuh draus!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 21:08
@Luminarah
ja, das glaube ich auch, dass er sich sofort als Erklärung daran erinnerte!


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 21:13
Luminarah schrieb:Als er daher Reeva nach einem Streit wie einen Hasen hinter der Tür abgeknallt hatte, da kam ihm sofort die Geschichte mit dem intrudor als Entschuldigung ,da er sich sowieso intensiv mit der Einbrecherjagd beschäftigte.
Auch möglich. Aber soooo furchtbar viele alternative Verteidigungsstrategien hätte es ohnehin nicht mehr gegeben .... Aber bewiesen ist die Streit-Hypothese damit nun auch noch lange nicht.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

19.05.2014 um 21:14
Ist doch alles albern mit dem intruder. Er hätte aus dem Schlafzimmer heraus gar nicht wissen können, wo der sich versteckt hat und zielt automatisch auf die Klotür? 4 mal? Wieso hat er nicht all seine Schränke im Flur erschossen? Da hätte sich ein intruder auch verstecken können. Und ab dem Moment, wo er auf die Tür zielte, schon davor natürlich mit Holen der Waffe - ist es Vorsatz und der bleibt es auch - Ende ist bekannt. Eine tote Frau, die weder im Bett einen Mucks von sich gegeben hat, Ozzy im Flur nicht antwortete, aus dem Klo heraus nicht, nach dem Hüfttreffer nicht...keinen Mucks. Er sah sie nicht, hörte sie nicht - ein Geist?


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden