Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 00:39
...bisschen was zu lesen für die Wartezeit...
http://www.n-tv.de/panorama/Was-Pistorius-in-der-Psychiatrie-erwartet-article12864701.html

Ich weiß nicht, ob's den Link schon gab...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 00:44
Und hier noch etwas. Die Zeit wird ja lang werden und da braucht man Lesestoff.

http://www.n-tv.de/panorama/Pistorius-Verteidigung-pokerte-zu-hoch-article12829936.html

Es ist zwischendurch auch mal ganz erholsam, Artikel auf Deutsch lesen zu können! Obwohl ich auch gut finde, mein Englisch aufzufrischen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 00:58
Auch interessant nochmal die Bilderserie am Ende des Artikels.
Hier schlafen wohl alle schon, sogar @Baruchan
- das werde ich jetzt auch tun, gute Nacht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 05:44
TruthLove schrieb:Und hier noch etwas. Die Zeit wird ja lang werden und da braucht man Lesestoff.

http://www.n-tv.de/panorama/Pistorius-Verteidigung-pokerte-zu-hoch-article12829936.html

Es ist zwischendurch auch mal ganz erholsam, Artikel auf Deutsch lesen zu können! Obwohl ich auch gut finde, mein Englisch aufzufrischen.
Bis dahin habe ich gelesen. Dann musste ich abbrechen

Der sogenannte "Blade Runner" kämpft und hält seine Gefühle gerade so unter Kontrolle. Es ist die Disziplin eines echten Leistungssportlers.

Wer schreibt denn so einen Schwachsinn..... beim Ermorden von Reeva ist ihm wohl die Disziplin eines echten Leistungssportlers spontan temporaer abhanden gekommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 07:31
Pistorius muss an jedem Wochentag von 9 bis 16 Uhr im Westkoppies sein.

Mir käme es ja vor allem auf die Nächte an, wie OP sich da verhält bei Geräuschen und ohne Pistole unterm Bett.
Erzählen kann man ja viel, wenn der Tag lang ist.

Er soll doch beobachtet werden, ist seine Angst nachts so stark, dass er nicht schlafen kann, dass er bei dem kleinsten Geräusch aufwacht, wie wirkt sich das auf ihn nervlich aus .

Tagesklinik ist in meinen Augen für die Katz.

Sogar Jugendliche können Psychater reinlegen, bekommen Artest, dass sie eine Angsrphobie haben, obwohl da garnichts ist


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 07:43
"Das Ziel ist nicht, den Angeklagten zweifach zu bestrafen", sagt Masipa, als sie ihren Beschluss begründet, und schaut dabei demonstrativ von ihren Notizen auf und hinein den Verhandlungssaal. Oscar Pistorius steht aufrecht und begegnet Masipas Blick. Er wirkt gefasst, aber bei genauerem Hinschauen sieht man, wie Augenwinkel und Backenknochen zucken. Der sogenannte "Blade Runner" kämpft und hält seine Gefühle gerade so unter Kontrolle. Es ist die Disziplin eines echten Leistungssportlers.

Exakt diese Fähigkeit hatte ihm die von seinen Verteidigern engagierte Psychiaterin, Merryll Vorster, auch während ihrer Zeugenaussage attestiert. Selbst in bedrohlichen Situationen habe der überaus ängstliche Oscar Pistorius nicht von seiner Waffe Gebrauch gemacht. Doch, und das war die entscheidende Aussage dieser Zeugin, die vielfach vor Gericht als Expertin ausgesagt hat: Oscar Pistorius leide, auch als Folge seiner Behinderung nach einer Unterschenkelamputation im Alter von 11 Monaten, an der krankhaften generalisierten Angststörung GAS. Diese habe sein Handeln in der Tatnacht, als er durch die verschlossene Badezimmertür seines Hauses seine Freundin Reeva Steenkamp erschoss, beeinflusst.

http://www.n-tv.de/panorama/Pistorius-Verteidigung-pokerte-zu-hoch-article12829936.html

Die hat er ganz schön reingelegt, keine Kunst bei nur 2 Sitzungen nach der Tat

Voster, eine Expertin, die vielfach vor Gericht aussagt......
Wie kann man nach 2 maligem Treffen einen Menschen beurteilen und wichtige Aussagen vor Gericht machen, von denen vielleicht das Leben eines Menschen abhängt, seine Strafe
Das trau ich Psychatern nicht zu


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 07:50
Oscar wird nach den 30 Tagen das gewuenschte Gutachten erhalten. ihr werdet sehen, der kommt mit weniger als einem blauen Auge davon. Wetten?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 07:54
Das erklaert dann auch warum er nicht versuchte das Land zu verlassen. Ein abgekartetes Spiel. Eiine Show fuer die Oeffentlichkeit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:14
.lucy. schrieb:Tagesklinik ist in meinen Augen für die Katz.
Obwohl ich nicht weiss, was 'für die Katz' bedeutet, bin ich gleicher Meinung:-)

Hierzu noch das
Beobachtender schrieb:Oscar wird nach den 30 Tagen das gewuenschte Gutachten erhalten. ihr werdet sehen, der kommt mit weniger als einem blauen Auge davon.
und die Realität ist da!!!

PS
Ich hoffe, @Interested wird bald kommen und die Skeptiker richtig prügeln:-)


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:15
Einen schönen guten Morgen!

Hier das verspochene Sektfrühstück!

http://static.de.groupon-content.net/85/77/1344603117785.jpg

So ist sie halt, die liebe @KlaraFall !

sie liefert jede Menge "leckeres Material", es herrichten, damit arbeiten, es dann auch verdauen, das müssen wir schon auch selber machen! :-)

@Beobachtender

Deine Meinung kann ich nicht teilen. Abgekartetes Spiel? Die ganze Welt schaut zu, so "plump" würden die das nicht machen! Das wäre ja geradezu lächerlich! Ich glaub das nicht.

@.lucy.
.lucy. schrieb:Die hat er ganz schön reingelegt, keine Kunst bei nur 2 Sitzungen nach der Tat
Nicht Oscar hat diese Psychiaterin reingelegt, die Verteidigung hat diese Frau hereingelegt.
Man hat sie sehr kurzfristig engagiert, sie nur beauftragt, Oscar auf GAD zu untersuchen, da braucht man wahrscheinlich wirklich nur zwei Sitzungen und Befragung von Angehörigen und einen außergewöhnlichen Lebenslauf! Wenn aber Oscar im Gesamten betrachtet, dann trifft diese Schlussfolgerung eben nicht zu!
Roux hat wahrscheinlich nicht mal ihr "Gutachten" gesehen, so kurzfristig geschah dies alles, er wollte deshalb unbedingt noch vor ihrer Aussage vor Gericht mit ihr darüber reden.
Aus ganz banalem Grund war dies nicht möglich, da Mrs Vorster unglücklicherweise einen anderen Eingang in den Saal benutzte. Zum Glück für die Anklage!
Roux wollte sicher dieses "Gutachten" anders verkaufen. Wie? Darüber mach ich mir heut an einem ganz idyllischen Badesee vielleicht Gedanken.

Einen schönen Tag allen!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:18
Beobachtender schrieb:Das erklaert dann auch warum er nicht versuchte das Land zu verlassen. Ein abgekartetes Spiel. Eiine Show fuer die Oeffentlichkeit.
Möglich ist es, wenn ich an all die Teepausen denke, wo alles mögliche abgesprochen werden kann.
Zu viel wird nicht erwähnt, unter den Tisch gekehrt.

Warum wohl.
Mir kommt es öfter so vor, dass bestimmte wichtige Dinge nicht angesprochen werden dürfen.

Z.B. Frank, Nel wußte von ihm, nur weil sich die Stander Tochter verplappert hat, tauchte der Name in der Öffentlichkeit auf .

Nel kann ihn doch nicht vergessen haben, als er OP befragte .


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:32
@Ahnungslose
etwas war für die Katz
Ü etwas war sinnlos / umsonst; die Mühe war vergeblich; etwas blieb ohne Erfolg; etwas war nichts wert

Der Link, den ich dir geschickt hab funktioniert wohl nicht.
war für die Katz. :D

Dazu gibt es auch eine Geschichte über eine Katze


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:46
Ich glaub, das ist schon ganz schön heftig, jeden Tag mehrere Stunden psychiatrisch begutachtet, getestet, untersucht zu werden. Wenn man jemand auf Angststörung untersuchen will, muss man sicherlich nicht nachts an seinem Bett stehen und seine Reaktionen auf Geräusche beobachten.... :-) lustig wär das ja schon....

Dass er abends wieder nach Hause darf, ist aber deshalb echt doof, weil er dann im Kreise der Familie wieder "auftanken" und Kraft sammeln kann. Unterstützung und Bestätigung bekommt.

Lasst uns hoffen, dass die Doctors ihren Job ernst nehmen und auch genug verdienen, um nicht bestechlich zu sein.

Eigentlich wundert es mich, dass OP nicht gleich nach Zahlung der Kaution ins Ausland verschwunden ist - die Kaution wär dann zwar futsch gewesen, aber sie war ja erstaunlich niedrig, das hätte sich doch verschmerzen lassen.

Und egal wie die Untersuchungen jetzt ausgehen - er hat doch immer noch die Option, körperlich oder auch psychisch so schwerblütige " erkranken", dass er für haftunfähig erklärt werden muss...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 08:50
Guten Morgen @all!

Auf die Schnelle ;-)

Last week, Judge Masipa said prosecutor Gerrie Nel had argued that Vorster's diagnosis and evidence was calculated attempt to make up for Pistorius' own weak testimony.

Masipa added in this case she disagreed with defence advocate Barry Roux's argument that there were no allegations of mental issues.

“The allegations have been properly substantiated by the evidence of Dr Vorster,” said Masipa.

She said Vorster's comprehensive report on Pistorius' developmental history dealt with his past mental history and had provided a diagnosis of generalised anxiety disorder (GAD).

Masipa said It was necessary to focus on extra information in her ruling, such as Pistorius' hypervigilance and inability to relax.

Masipa said Vorster believed that the anxiety disorder went hand in hand with his behaviour.

The judge said that a diagnosis needed to be determined by experts, rather than a lay-court.

http://www.iol.co.za/news/crime-courts/four-experts-to-examine-oscar-1.1690895#.U3vc_PldWSo
Das war ein taktischer Fehler von Roux. Der Pistorius Clan, insbesondere Oscar, wird nicht erfreut über diese Entwickling sein.
Gründe genug seinen Optimismus aufrecht zu erhalten. Die Gerechtigkeit wird siegen.

Schönen Tag @all!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 09:18
So "schwerblütige" .... Da hat in meinem letzten Post wieder die automatische Wortverbesserung zugeschlagen! Ich meinte natürlich "schwer zu" erkranken!!

Also ich sehe OP immer noch nicht im Gefängnis, auch wenn seine Anwälte sich derzeit unfassbar blöd anstellen, haben die bestimmt noch ein paar Optionen, um ihren Mandanten rauszuboxen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 09:24
sterntaucher schrieb:@Beobachtender

Deine Meinung kann ich nicht teilen. Abgekartetes Spiel? Die ganze Welt schaut zu, so "plump" würden die das nicht machen! Das wäre ja geradezu lächerlich! Ich glaub das nicht.
Ich hoffe sehr, dass du recht hast! Aaaaber...

Den Kautionsprozess hat auch die ganze Welt zugeschaut!
Da war ja die Lemma - entweder hat OP zielstrebend 'jemanden' erschossen oder er kann sich nicht kontrollieren.

Im ersten Fall war er gefährlich und konnte wegfliehen, im zweiten Fall war er unktrollierbar gefährlich für die Mitmenschen.

Und doch ist er FREI!

Das gleiche bei dem Prozess, wo es ihm erlaubt wurde, mit elastischen Lamellen gegen stumpfen Naturalbeine zu laufen! Die Welt hat zugeschaut, aber die elementarsten physikalischen Gesetze wurden im Gericht IGNORIERT!

Also ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 09:30
Ich habe ein ungutes Gefühl bei dem Verlauf.
Die psychiatrische Begutachtung bedeutet m. M. nach für Pistorius sowohl ein Risiko als auch eine große Chance.
Mir wird die Angststörung jetzt zu sehr thematisiert.
Wäre sie doch eh nur relevant wenn die Einbrecherversion stimmen sollte.
Die Anklage lautet aber auf vorsätzlichen Mord.
Jetzt konzentriert sich alles auf eine eventuelle Schuldminderung oder gar Schuldunfähigkeit.
Damit wurde auch die von der Verteidigung geforderte fahrlässige Tötung in den Vordergrund gerückt und wird womöglich auch noch psychiatrisch erklärt.
Das gefällt mir nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 09:33
TruthLove schrieb: Ich glaub, das ist schon ganz schön heftig, jeden Tag mehrere Stunden psychiatrisch begutachtet, getestet, untersucht zu werden. Wenn man jemand auf Angststörung untersuchen will, muss man sicherlich nicht nachts an seinem Bett stehen und seine Reaktionen auf Geräusche beobachten.... :-) lustig wär das ja schon....
OP hat doch Angst vor Einbrechern.
Das soll er doch beweisen, nicht nur so einfach behaupten, als Rechtfertigung für die Tat


Da würde sicher niemand am Bett stehen, wozu gibt es Kameras ?
Und OP müßte mir mal erzählen wieso er mit dieser Angst in Hotels schlafen kann
Wollte er nicht auch noch aus dieser gesicherten Wohnanlage weg ziehen ?
Als Nachbarn möchte ich OP nicht haben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 09:55
@.lucy.
Das wäre aber zu einfach - da müsste er ja "nur" nachts ständig hochschrecken, schreien und so tun, als hätte er Angst... Nein, das wird schon so sein, dass ihm da insgesamt gründlich auf den Zahn gefühlt werden soll. Sein Verhalten insgesamt, Täuschungsmanöver etc.

@uniqueone
Ich find's auch zweischneidig.
Aber es ist doch so: die mögliche "Angststörung" spielt eine Rolle dafür, ob es wirklich sein kann, dass er vor lauter Angst und Panik in dieser Situation nicht anders handeln konnte.

Dafür müsste er aber massiv gestört sein, und das müssten die Gutachter eigentlich (EIGENTLICH...) relativ leicht herausfinden können.
Und da er eben nicht massiv gestört ist, kann er sich dann nicht mehr darauf hinausreden, er wäre so panisch gewesen, dass er nicht mehr klar denken konnte oder sich anders entscheiden konnte in der Situation.

Dann ist die Intruder-Geschichte nämlich vom Tisch, und dann kann man Klartext reden.
Das ist das, was die Anklage will.

Jetzt liegt es in den Händen der Doctores, und ich könnte mir gut vorstellen, dass da schon versucht wird, Einfluss zu nehmen... Hoffentlich gelingt das nicht... Sehe vor meinem geistigen Auge heftiges Mauscheln und Telefonieren....


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.05.2014 um 10:01
@TruthLove
elweko schrieb:Text
Jetzt liegt es in den Händen der Doctores, und ich könnte mir gut vorstellen, dass da schon versucht wird, Einfluss zu nehmen... Hoffentlich gelingt das nicht... Sehe vor meinem geistigen Auge heftiges Mauscheln und Telefonieren....

Genauso befürchte ich das auch.
Roux war ja zunächst außer sich über den Antrag von Nel, aber inzwischen lobt sogar die Pistoriusfamilie diese Entscheidung.
Als hätte das Verteidigerteam beschlossen:"Da machen wir was draus"


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord an Frauke Liebs70.564 Beiträge
Anzeigen ausblenden