weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 14:57
elweko schrieb:.nur komisch, dass er im Polizeibericht erwähnt wird.
Aber Nel sprach von "only two people in the house" und Frank fand in seinem Kreuzverhör mit O.P keinerlei Erwähnung. Von daher ist alles was man über Frank zu wissen scheint, reine Spekulation. ;)


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 15:11
KlaraFall schrieb:In seiner günstigen Position muss Nel das auch gar nicht. Wir haben ja gesehen, dass seine anderen Zeugen Substanz hatten und auch mit der Forensik einher gingen.
....die Fakten sind erdrückend

- die Aussage des Housekeepers hätte lediglich Einiges verkürzt - wenn er idealerweise die Wahrheit ausgesagt hätte - dann hätten wir bereits ein Geständnis (das hätte Roux nämlich dann seinem Mandanten sehr ans Herz gelegt) - evt. sogar schon das Strafmaß und wir könnten uns alle in die Sonne legen ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 16:08
Dass die Verteidigung auf Frank verzichtet hat, bedeutet es für OP nur eins - SCHULDIG!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 16:10
Für mich sind alle Szenarien, die nicht 2 Sätze von Schüssen beinhalten, unvollständig!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 16:49
Ahnungslose schrieb:Dass die Verteidigung auf Frank verzichtet hat, bedeutet es für OP nur eins - SCHULDIG!
WENN der hausmeister frank tatsächlich in der nacht im haus von OP anwesend war DANN hätte die ANKLAGE, also Nel ihn MINDESTENS als zeugen hören MÜSSEN!!!

und weil Nel dies nicht getan hat, gehe ich davon aus, dass die aussage entweder OP seine version gestützt hätte oder Frank war gar nicht anwesend..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 17:04
@Rabenfeder
Beitrag von Rabenfeder, Seite 2.580
Rabenfeder schrieb:Hat er (nicht) in die linke Ecke geschossen? Warum eigentlich genau dorthin? Und warum hatte er keine Angst vor einem "Intruder" der evtl. in der rechten Ecke hockte und zuletzt zurückgeschossen hätte...
Und wieso hat er sie aus dem Klo gezerrt? Es wäre doch durchaus möglich, dass er die genaue Position der toten Reeva verändern musste, wenn die tatsächlichen Schüsse evtl. nicht mit den Türdurchschüssen übereinstimmen würden, aber dazu hatte ich vorhin bereits gesagt, dass der Ballistiker das vermutlich hätte feststellen können müssen...
Was genau hat Mangena denn nun dazu gesagt, inwiefern die Türdurchschüsse nicht mit ihrer Position übereinstimmen? Ich kann das Video nicht hochladen, dauert zu lange.
im einzelnen:
Rabenfeder schrieb:Hat er (nicht) in die linke Ecke geschossen? Warum eigentlich genau dorthin?
natürlich hat er in die linke ecke der toilette geschossen. und zu deiner frage warum er dorthin geschossen hat.. weil es eben genau der winkel war, der am wahrscheinlichsten ist. OP kam ja aus dem gang vom schlafzimmer zum bad. seine position war eben genau die, wenn man auf die toilette zugeht, so wie von OP beschrieben, dann passt eben nur die linke ecke - logisch oder nicht?

ds7oqnpqfz84

t911842 aplanofoscard4qyl9amnb
Rabenfeder schrieb:Es wäre doch durchaus möglich, dass er die genaue Position der toten Reeva verändern musste, wenn die tatsächlichen Schüsse evtl. nicht mit den Türdurchschüssen übereinstimmen würden
was soll das denn jetzt heißen "wenn die tatsächlichen Schüsse evtl. nicht mit den Türdurchschüssen übereinstimmen"?


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:14
FadingScreams schrieb:natürlich hat er in die linke ecke der toilette geschossen. und zu deiner frage warum er dorthin geschossen hat.. weil es eben genau der winkel war, der am wahrscheinlichsten ist.
...WOFÜR "am wahrscheinlichsten"? - dort jemanden zu treffen? ....oder wie meinst du das?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:19
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:natürlich hat er in die linke ecke der toilette geschossen. und zu deiner frage warum er dorthin geschossen hat.. weil es eben genau der winkel war, der am wahrscheinlichsten ist. OP kam ja aus dem gang vom schlafzimmer zum bad. seine position war eben genau die, wenn man auf die toilette zugeht, so wie von OP beschrieben, dann passt eben nur die linke ecke - logisch oder nicht?
Ach so, er hat also in die linke Ecke geschossen, weil er in die linke Ecke geschossen hat, mehr sagt deine Rede nicht aus.
Wieso soll es "am wahrscheinlichsten sein" ..weil seine Position..usw." so oder so war, er um diese Ecke bog....er hatte doch ganz klar eine Wahl wohin er schiesst, weshalb sollte diese Wahl davon abhängig sein woher er kam oder wohin er ging?
In so einer "Gefahrensituation" muss die Wahl wohin man schiesst, doch eindeutig von ganz anderen Dingen abhängig sein und nicht wo man gerade herkommt oder wo man steht,und zwar zwangsläufig, sonst ist man nämlich tot, wenn man die falsche Wahl trifft.
Und warum drehte er sich nach dem vierten Schuss um und ging weg?
FadingScreams schrieb:was soll das denn jetzt heißen "wenn die tatsächlichen Schüsse evtl. nicht mit den Türdurchschüssen übereinstimmen"?
das war eine Frage an @elweko der zurecht vermutet hatte, dass der Winkel der Türdurchschüsse nicht mit ihrer behaupteten Position übereinstimmen konnte
man kann sich fragen weshalb er unbedingt Reevas Position verändern musste, so etwas tut kein Mensch mit Schwerverletzten ( und mit Toten auch nicht - zumal dann wenn jmd. unter Schock steht nicht)


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:24
@Rabenfeder
@FadingScreams
das war eine Frage an @elweko der zurecht vermutet hatte, dass der Winkel der Türdurchschüsse nicht mit ihrer behaupteten Position übereinstimmen
man kann sich fragen weshalb er unbedingt Reevas Position verändern musste, so etwas tut kein Mensch mit Schwerverletzten ( und mit Toten auch nicht - zumal dann wenn jmd. unter Schock steht nicht)

....Es ging dabei um die grafischen Darstellungen in Bild und Video, die man so im Netz findet - mich hat es immer gestört, dass OP in gerader Linie davor gezeigt wurde und niemals so schräg stehend, wie er tatsächlich gestanden hat.....das war eigentlich schon alles - nix worüber man(frau) sich die "Köppe heißreden" muss .....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:26
@elweko
ich meine für seine position, so wie er sie beschrieben hat.. er kam ins bad und schoss. er hat nicht erst in irgendwelchen ecken gesucht oder lange überlegt, er kam und schoss. und diese aussage ist stimmig mit der festgestellten position und stimmig mit dem winkel der einschüsse. ganz einfach.. da gibt es nichts hineinzuinterpretieren.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:27
@FadingScreams
nix anderes habe ich gesagt.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:28
@elweko
eben.. wir sind uns einig :D


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:29
@FadingScreams
...jepp - dieses Mal ;-)

aber mal zu meiner Frage:
FadingScreams schrieb:
natürlich hat er in die linke ecke der toilette geschossen. und zu deiner frage warum er dorthin geschossen hat.. weil es eben genau der winkel war, der am wahrscheinlichsten ist.


...WOFÜR "am wahrscheinlichsten"? - dort jemanden zu treffen? ....oder wie meinst du das?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:34
FadingScreams schrieb: und diese aussage ist stimmig mit der festgestellten position und stimmig mit dem winkel der einschüsse. ganz einfach..
Ja, frag sich nur, warum??
Warum keine Streuung der Schüsse?
Antwort: weil er wusste, dass er trifft. ganz einfach......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:35
@elweko
Beitrag von elweko, Seite 2.582

nein, eben gerade ist das nicht die ecke wo man am wahrscheinlichsten jemanden tritt - hätte Reeva sich schützen wollen, hätte sie die position links hinter der wand, also links neben der toilette, wenn man davor stehen würde, wählen müssen.. OP schoss einfach auf dem weg, vom gang kommend auf die tür. aus der entfernung gab es keinen anderen winkel, sonst hätte er sich ja viel näher zur tür bewegen müssen..


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:38
fortylicks schrieb:Antwort: weil er wusste, dass er trifft. ganz einfach......
....das dürfte nun wirklich kein strittiger Punkt sein: Die Schüsse waren zielgerichtet - nicht in Panik kreuz und quer über die Tür verteilt....

....da läßt durchaus berechtigt ablesen, dass er genau wußte, wohin er schießen musste um jemanden MINDESTENS böse zu verletzen - auch oder insbesondere unter Berücksichtigung der gewählten Munition ;-)


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:40
FadingScreams schrieb:sonst hätte er sich ja viel näher zur tür bewegen müssen..
....ein Warnschuss vielleicht - oben links oder rechts ..... eventuell ?????

aber alle in die gleiche Richtung - Körpermitte-Höhe ???? Naja......die Wahrscheinlichkeit steigt so ja nun immens, dass bei DER Schießweise jemand getroffen wird.....finde ich


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:42
@FadingScreams unten links oder rechts wäre auch gegangen.......nur mal so erwähnt ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:42
....und genau nach dem Kopfschuss hörte er auf zu schießen?
Komisch?? Oder dachte er; Ziel erreicht, keine Schreie mehr;
ich denke schon!


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 18:43
@fortylicks
na klaro.....so und nicht anders war´s


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden