weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:07
@tayo
@KlaraFall

...ich habe auch an der Aussage von Mangena nicht den geringsten Zweifel.....es gab eine Pause zwischen den Schüssen - vor der Schusspause ist Reeva getroffen worden - und spätestens bei der zweiten Staffel an Schüssen war es VORSATZ !!! - ganz schlicht und ergreifend....


melden
Anzeige
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:11
FadingScreams schrieb:es gab also sehr wahrscheinlich gar keinen streit "face to face" so wie von Nel vermutet
...das sind zwei paar Schuhe.....es muss keinen Streit durch die Tür gegeben haben...sondern evt. schon vorher - aufgrund des Schusswinkels auf "Streit" oder "nicht Streit" zu schließen wäre sehr spekulativ und würde am grundsätzlichen Sachverhalt auch nichts Wesentliches verändern


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:11
@elweko
elweko schrieb:...ich habe auch an der Aussage von Mangena nicht den geringsten Zweifel.....es gab eine Pause zwischen den Schüssen - vor der Schusspause ist Reeva getroffen worden - und spätestens bei der zweiten Staffel an Schüssen war es VORSATZ !!! - ganz schlicht und ergreifend....
Mangena kam sehr überzeugend rüber und ergänzt sich ausserdem mit den Aussagen der Zeugen.
Ja, spätestens bei der zweiten Staffel an Schüssen war es Vorsatz.....obwohl ich überzeugt davon bin, dass er von Anfang an wusste auf wen er schoss....aber nach ihren Schreien, wollte er sie unbedingt töten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:12
Ich finde nicht, dass man aufgrund der Einschusswinkel darauf schliessen kann, dass er aus einer völlig anderen Richtung schoss - im Gegenteil.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:13
tayo schrieb:Ich finde nicht, dass man aufgrund der Einschusswinkel darauf schliessen kann, dass er aus einer völlig anderen Richtung schoss - im Gegenteil.
....wie meinst du das?


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:15
@tayo

....meiner Meinung nach hat er beim ersten Schuss an der Ecke zum Badezimmer gestanden - der Übergang vom Flur zum Bad......anschließend ist er etwa einen guten Meter in Richtung Tür, evt. am Waschbecken gestanden - hat nochmal genau Maß genommen und geschossen...meine Vermutung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:15
Ich wollte damit sagen, dass er genau wusste, wohin er schiessen musste.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:16
tayo schrieb:Ich wollte damit sagen, dass er genau wusste, wohin er schiessen musste.
....davon kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgehen ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:18
elweko schrieb:...das sind zwei paar Schuhe.....es muss keinen Streit durch die Tür gegeben haben...sondern evt. schon vorher - aufgrund des Schusswinkels auf "Streit" oder "nicht Streit" zu schließen wäre sehr spekulativ und würde am grundsätzlichen Sachverhalt auch nichts Wesentliches verändern
ich bin der meinung, dass die ersten zwei oder drei schüsse und die damit verbundenen verletzungen sehr wohl darüber aufschluss geben wie genau Reevas position war.. und genau daraus lässt sich dann schliessen, ob es zb eine schutzposition war oder ob sie vielleicht horchend an der tür stand.. sich versteckend vor dem "intruder", den ja OP aufforderte sein haus zu verlassen..


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:24
FadingScreams schrieb:sich versteckend vor dem "intruder", den ja OP aufforderte sein haus zu verlassen..
....tun wir mal so. als ob Sie sich verstecken wollte (nur mal für einen kurzen Augenblick...)
...dann hat er sie dennoch mit dem ersten oder zweiten Schuss getroffen - schwer verletzt - Sie hat geschrien - und Ozzy hat weitergeballert - bis Ruhe war....

...egal, wie man da den "Intruder" unterbringen möchte ..... die Schüsse mit der Verletzung und dem Schrei - alles das läßt sich nicht wegwischen...

- wie bereits oben ausgeführt: AB der zweiten Folge von Schüssen, war es VORSATZ ..... da hat er (SPÄTESTENS) gewußt, wer tatsächlich hinter der Tür ist....


ALLES andere - Schussposition von IHM oder IHR - Streit oder Nicht - Help,help,help - oder was auch immer = ist nur Beiwerk !!!

Der nachgewiesene Tatablauf überführt ihn - das Einzige, was ihn noch vor dem Knast retten kann ist eine entsprechende medizinische Diagnose - und, ob er das wirklich dann besser findet - naja.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:29
@elweko
natürlich wird er verurteilt, aber es bleibt die frage wofür..
elweko schrieb:Sie hat geschrien - und Ozzy hat weitergeballert - bis Ruhe war....
wir wissen nicht wie lange pause zwischen den schussfolgen war.. auch Mangena weiß es nicht. deshalb kann auch niemand wissen, ob die zeit ausreichte zum schreien und ob OP die schreie hätte wahrnehmen können..


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:34
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:wir wissen nicht wie lange pause zwischen den schussfolgen war.. auch Mangena weiß es nicht. deshalb kann auch niemand wissen, ob die zeit ausreichte zum schreien und ob OP die schreie hätte wahrnehmen können..
War wohl wieder nur ein Zufall, dass er ausgerechnet nach dem 4. Schuss aufhörte? :-)

Und natürlich sagte er im Kreuzverhör, dass sie nicht schrie, obwohl er sagte, dass seine Ohren dieses ring ring hatten. Genau an der Stelle hat ihn Nel prima erwischt.

Man kann sicher sein, dass sie geschrien hat, denn ihre Schreie - sogar Hilferufe - wurden gehört.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:36
FadingScreams schrieb:wir wissen nicht wie lange pause zwischen den schussfolgen war.. auch Mangena weiß es nicht. deshalb kann auch niemand wissen, ob die zeit ausreichte zum schreien und ob OP die schreie hätte wahrnehmen können..
...also ich gebe schon einen deutlichen Laut von mir, wenn ich mir nur mit dem Hammer auf die Finger haue - da soll Sie nicht geschrien haben bei einer so schweren Verletzung??? - und das auch noch so zeitverzögert, das OP das nicht mitbekommen haben will...... - NEVER !!!


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:38
...blick zur Uhr - gut´s Nächtle ihr Nachtschwärmer ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 00:40
@elweko

Wären ihre Schreie nicht so markerschütternd gewesen, hätten sich die Burger/Johnson gar nicht eingemischt. Denn sie hörten etwas anderes in dieser Nacht als es dann offiziell in Oscars Affi stand.

Schlaf gut, ich muss um 3:00 noch Taxifahrer spielen. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 01:02
...vor allem 'ring ring' gleich nach dem ersten Schuss!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 01:10
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:sich in eine falsche geschichte zu "spinnen".. wie zum beispiel dass OP immer nur in die linke ecke ballerte - oder er konnte ihren kopf nur auf sicht treffen.
Ich "spinne" mich "in eine falsche Geschichte", wie kommst du darauf?
Was ist an dieser Darstellung falsch?



Hat er (nicht) in die linke Ecke geschossen? Warum eigentlich genau dorthin? Und warum hatte er keine Angst vor einem "Intruder" der evtl. in der rechten Ecke hockte und zuletzt zurückgeschossen hätte...
Und wieso hat er sie aus dem Klo gezerrt? Es wäre doch durchaus möglich, dass er die genaue Position der toten Reeva verändern musste, wenn die tatsächlichen Schüsse evtl. nicht mit den Türdurchschüssen übereinstimmen würden, aber dazu hatte ich vorhin bereits gesagt, dass der Ballistiker das vermutlich hätte feststellen können müssen...
Was genau hat Mangena denn nun dazu gesagt, inwiefern die Türdurchschüsse nicht mit ihrer Position übereinstimmen? Ich kann das Video nicht hochladen, dauert zu lange.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 09:11
@elweko
elweko schrieb:...also ich gebe schon einen deutlichen Laut von mir, wenn ich mir nur mit dem Hammer auf die Finger haue - da soll Sie nicht geschrien haben bei einer so schweren Verletzung??? - und das auch noch so zeitverzögert, das OP das nicht mitbekommen haben will...... - NEVER !!!
Ja, sehr unwahrscheinlich, wie alles andere auch!
48 hours just asked viewers : "what was the most damming evidence against Oscar Pistorius by the prosecutor"?
I say
A. Reeva's screams heard by 5 ear witnesses

B. His highly improbable version and his denial of undeniable facts makes him totally NOT credible

C. His past history of reckless behavior with gun shooting .when he does not get his way...

D. the Sequence of the bullets prove Reeva had to have screamed in pain....



M.B.: The screams were crucial evidence. He claimed there was no argument. That they had been asleep. Neighbors would not have manufactured almost matching stories of hearing female screams. Loud screams. Blood curdling ones. (Michelle Burger) This was his first and biggest problem, in my opinion. I like that you listed it first!

https://www.facebook.com/Justice4ReevaSteenkamp/posts/637414199670486
Dass es einen Streit gegeben hat, ist aller Wahrscheinlichkeit das Motiv. Die Kissen, besonders das linke, sahen nicht so aus als hätte darauf jemand geschlafen/geruht.
Hinzu kommt die Aussage von Merwe, die ja einen Streit gehört haben will und und der belastende Umstand des Mageninhaltes, der ausserdem gegen Schlafen spricht. Ausgerechnet an dieser Stelle wollte Perumal dann auch nicht mehr für die Verteidigung aussagen.
Nicht zuletzt fragte eine der Assessoren an dieser Stelle auch nach, ob Reeva mit der Alarmanlage vertraut war....was Oscar angeblich zunächst nicht wusste.

Das ihn belastende Kreuzverhör.
I would not move someone I had just shot.
I would have shouted out of the open bathroom window next to me, rather than leave the person I had just shot alone and run to the other side of the house.
I would have given a detailed description of my girlfriends injuries to Netcare and stayed on the line to listen to advice.
I would not have thought that tape & plastic bags were the best thing to stop bleeding. (This really does make me shudder when I think of what he was doing.)
I would not have been concerned about washing myself.
I would probably have left my t-shirt on until told to take it off.
I would not have held a service for my dead girlfriend which was a clear publicity stunt.
I would not have opened my defence with a hideous apology for 'Taking Someone's Life' at which the family cannot answer back.

Hang on - let me just say this - I would not have lied about what I did to save my own skin and changed my story when things were not going well.

I started out with an open mind on this trial. I really did. I have heard the evidence from OP & frankly it is disgusting. He is guilty of murder in my humble opinion and justice needs to prevail.


http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=238286&page=54
Prof Mark Simpson ( Health 24 psych) kritisiert Dr. Vorster’s Aussage.
Lesenswerter Artikel!
Sugar overload in breakfast cereals
Health24's CyberShrink, Prof Michael Simpson, observes that Oscar Pistorius' defence has dug a nice hole for themselves with Dr Vorster's very precise evidence.


http://www.health24.com/Columnists/Whos-nuts-Oscar-or-his-defence-20140514


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 10:14
@KlaraFall
Jo, alle Experten sind sich einig. Fast die gesamte Menschheit auch.
Und warum?? Siehe die Links aus Deinem Beitrag über mir!
Es ist absurd und bizarr, worüber hier zum Teil "diskutiert" wird - und vor
allem, in welchem Ton....


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.06.2014 um 10:35
Guten Morgen @fortylicks

Fast alle Experten!
Kelly Phelps wird wohl nach dem Urteil Rotz und Wasser heulen. ;-)

Auch wenn ich Nancy Grace alles andere als schätze und auch gar nicht erst auf sie eingehen möchte, hier mal ein Interview mit ihr und Robin Curnow, deren ebenfalls verbissene und parteiliche
Pro Oscar Argumentation man hier sehr gut beobachten und belächeln kann. Beobachte mal ihre Augen! ;-)

Viel Spass! :-))



Jessas !!!


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden